Forum: Markt [V] Tektronix 2337, TDS540A und TDS430A Ersatzteilspender


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von M. K. (matthias_k33)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo

1.)Ich biete  euch  Tek 2337  an.
Horizontal-Verstärker ist defekt  ( IC  155-0124-00, verifiziert )
Da ich es ihm sowieso nach Reparatur nicht behalten werden, müsste  es 
unrepariert weggehen.

Preis  35€  (Abholung bevorzugt, Versand geht auch)


2.)Dann kommt TDS540A.
Kisten ist repariert und dann fiel  Standby-Schaltnetzteil aus 
(erfolgreich repariert)  Allerdings hat CPU Board Schaden erlittet. 
(Foto zeigt letzte Lebenszeichen an Monitor )

Anmerkung: diese Modell ist auch bei Elkopest-Punkt betroffen und 
erfolgreich repariert.

Mometan  ist es als  teilzerlegte Ersatzteil-Träger übrig. (kein Fuss, 
kein Knopf, Kein Griffe, viele Schrauben fehlt, gebrochene Front-Rahmen. 
Alles für TDS754D ausgebaut) Monitoreinheit ist defekt, wollte 
repariert.

Alles für 120€, oder   80€ für nur Acquisitionboard ( geprüft, "SPC 
passed")
Einzelabnahme von Teile möglich.

3.) Tek TDS430A
Hinweis: Ist zusammengewürfelte Reste aus  mechanisch beschädigte 
TDS430A und  TDS420.
Acquisitionboard ist funktionsfähig, kein Elkopest. (späte Baujahr)
CPU Board ist funktionsfähig, stammt aus TDS420.
Schaltnetzteil ist erfolgreich repariert.
Monitoreinheit funktionsfähig, kein sichtbare Einbrennung, ausreichende 
Helligkeit.

Fehlermeldung, logisch, CPU Board erwartet vollausgebaute 
Acquisitionboard und sieht nur halbe Speicher und ADC (TDS430A ist 2 Ch 
400Mhz, TDS420 ist 4 Ch 150Mhz)

Preis: alles  55€ ,  Einzelabnahme von Teile möglich.




Grüss
Matt

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6041271 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6041692 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6041913 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Lukas E. (lukas_e147)


Lesenswert?

@Jan M:

Auch wenn Matts Grammatik nicht perfekt sein sollte, ist sie gut 
verständlich, ich glaube auch kaum, dass er aus Spaß so schreibt, manche 
Menschen haben eben mit gewissen Einschränkungen zu kämpfen. Ich habe in 
einem anderen Forum schonmal von Matt gekauft, das ging sehr problemlos 
und wir hatten sehr netten Kontakt & eine flotte Abwicklung.


@Matt:

Ist das TDS430A trotz der Fehlermeldung mit dem Funktionsumfang des 
420ers Problemfrei Nutzbar?

LG

Lukas

von Hardy F. (hardyf)


Lesenswert?

@Jan M:

Du hast  augenscheinlich erhebliche Defizite zu erkennen, das der TO 
sehr vermutlich kein deutscher Muttersprachler ist.

Schäm dich für dein Geschreibsel.

von Stefan T. (stefan_t741)


Lesenswert?

Jan M. schrieb im Beitrag #6041913:
>
>
> Du solltest erst einmal deutsche Grammatik lernen, bevor du hier so ein
> Durcheinander von wirren Worten schreibst. Vielleicht geht dann auch
> einer auf dein Angebot ein.
>

@Jan M:

Glückwunsch, voll ins Fettnäpfchen gesprungen.

Vielleicht liest du das hier mal durch, dann erklärt sich alles:

Beitrag "paar Messgerät abzugeben"

von M. K. (matthias_k33)


Lesenswert?

Lukas E. schrieb:
> @Jan M:
>
> Auch wenn Matts Grammatik nicht perfekt sein sollte, ist sie gut
> verständlich, ich glaube auch kaum, dass er aus Spaß so schreibt, manche
> Menschen haben eben mit gewissen Einschränkungen zu kämpfen. Ich habe in
> einem anderen Forum schonmal von Matt gekauft, das ging sehr problemlos
> und wir hatten sehr netten Kontakt & eine flotte Abwicklung.
>
>
> @Matt:
>
> Ist das TDS430A trotz der Fehlermeldung mit dem Funktionsumfang des
> 420ers Problemfrei Nutzbar?
>
> LG
>
> Lukas

Leider nein, denn  Eingangsstufe ist unbrauchbar.( Eingangshybride ist 
ausgebaut,  für Reparatur von andere TDS420A)
Ich würde dir nicht Kauf von diese Gerät empfehlen, wenn du ihm aufbauen 
und nutzen möchtest.


Aber ich habe hier eine TDS460-Frankenstein (Basis TDS420 mitsamt CPU 
aus TDS430A, 100% durchgeführte Elko-Kur)  Natürlich sollte man damit 
nicht 1% genaue Spannungmessung durchführen. Denn ich könnte nicht 
"Field adjustment software for TDS400 series" finden.

Du kannst den schon den TDS460-Frankenstein für 150€ nehmen. Ich müsste 
den TDS460-Frankenstein neben durchreparierte TDS640 und  TDS520 
Angebot erstellen.

Grüss
Matt

von Hardy F. (hardyf)


Lesenswert?

Stefan T. schrieb:
> Vielleicht liest du das hier mal durch, dann erklärt sich alles:
>
> Beitrag "paar Messgerät abzugeben"

Hab ich auch gerade gelesen....

Es ist allgemein eine Anmaßung, sich über Grammatik oder Orthografie 
seines Gegenübers zu echauffieren.

: Bearbeitet durch User
von Lukas E. (lukas_e147)


Lesenswert?

M. K. schrieb:
> Lukas E. schrieb:
>> Ist das TDS430A trotz der Fehlermeldung mit dem Funktionsumfang des
>> 420ers Problemfrei Nutzbar?
>>
>> LG
>>
>> Lukas
>
> Leider nein, denn  Eingangsstufe ist unbrauchbar.( Eingangshybride ist
> ausgebaut,  für Reparatur von andere TDS420A)
> Ich würde dir nicht Kauf von diese Gerät empfehlen, wenn du ihm aufbauen
> und nutzen möchtest.
>
>
> Aber ich habe hier eine TDS460-Frankenstein (Basis TDS420 mitsamt CPU
> aus TDS430A, 100% durchgeführte Elko-Kur)  Natürlich sollte man damit
> nicht 1% genaue Spannungmessung durchführen. Denn ich könnte nicht
> "Field adjustment software for TDS400 series" finden.
>
> Du kannst den schon den TDS460-Frankenstein für 150€ nehmen. Ich müsste
> den TDS460-Frankenstein neben durchreparierte TDS640 und  TDS520
> Angebot erstellen.
>
> Grüss
> Matt




Hi Matt,

verstehe ich das richtig, dass es dann quasi eine 430A CPU im 420er ist, 
womit es gleichwertig mit einem 460er ist? Hat das 460 Optionen wie z.B. 
den VGA Ausgang? Das stelle ich mir recht praktisch vor. Eigentlich bin 
ich nur auf der Suche nach einem einigermaßen brauchbaren 4 Kanal 
Speicheroszilloskop, Bandbreite würden theoretisch auch 50MHz schon 
reichen, es gilt der Weg des niedrigsten Preises, vielleicht hast du da 
ja was brauchbares für mich ...?

LG

Lukas


PS: Ist das dein Beruf mit den ganzen alten Teks zu arbeiten oder ein 
Hobby?

: Bearbeitet durch User
von A. K. (Gast)


Lesenswert?

Lukas E. schrieb:
> Eigentlich bin
> ich nur auf der Suche nach einem einigermaßen brauchbaren 4 Kanal
> Speicheroszilloskop,

dann bist du mit jedem Siglent/Rigol besser bedient, dies sind 
spzialisierte Kisten für Anwendungen wo es auf Bandbreite ankommt, 
schwer, laut, schwierig zu bedienen.

LG

von Lukas E. (lukas_e147)


Lesenswert?

Das DS1054Z kostet aber das 2 bis 3 fache von dem Franken-Tek was Matt 
angeboten hat, das ist mein Problem ...

von M. K. (matthias_k33)


Lesenswert?

Ja,  TDS420 wurde mit Lötarbeit (Kondensator in Signalpfad, 
ID-Widerstand) und TDS430A CPU (Kalibierungsdaten für höhere Bandbreite) 
zur TDS460 umgebaut


native VGA Ausgang besitzt nur CPU Board aus TDS400A-Serie. D.H. Ja.
Option-Ausbau: Videotrigger, mehr nicht gibt leider nicht.

@radiosonde hat da Recht bei TDS400 Serie, dass der nicht besonders gut 
ist.
Ich kann dir erzählen warum: max 100Ms/s Abtastrate nervt  schon 
ziemlich.
In verbindung von viel Bandbreite lässt der in höhere 
Zeitablenkgeschwindigkeit nur mit repentive Signal nutzen. Einzel-Puls 
erfassen geht bis  500ns/div ( geht auch runter bis auf etwa 50ns/DIV 
mit entsprechende Einstellung in Menu)

Warscheinlich nihmt   Bekannte von mir  es.

Grüss
Matt

: Bearbeitet durch User
von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

M. K. schrieb:
> 1.)Ich biete  euch  Tek 2337  an.
> Horizontal-Verstärker ist defekt  ( IC  155-0124-00, verifiziert )
> Da ich es ihm sowieso nach Reparatur nicht behalten werden, müsste  es
> unrepariert weggehen.
>
> Preis  35€  (Abholung bevorzugt, Versand geht auch)

An dem Teil habe ich Interesse, Ersatzteil IC müßte ich haben,

allerdings muß das Scope wohl versendet werden.
 HERMES Größe  M sollte funktionieren.

Matt, magst du mir bitte kurz Deine Adresse und Deine Bankverbindung per 
PM senden?
Dann können wir alles Weitere klären.

Danke vorab.

von M. K. (matthias_k33)


Lesenswert?

Andrew T. schrieb:
> M. K. schrieb:
>> 1.)Ich biete  euch  Tek 2337  an.
>> Horizontal-Verstärker ist defekt  ( IC  155-0124-00, verifiziert )
>> Da ich es ihm sowieso nach Reparatur nicht behalten werden, müsste  es
>> unrepariert weggehen.
>>
>> Preis  35€  (Abholung bevorzugt, Versand geht auch)
>
> An dem Teil habe ich Interesse, Ersatzteil IC müßte ich haben,
>
> allerdings muß das Scope wohl versendet werden.
>  HERMES Größe  M sollte funktionieren.
>
> Matt, magst du mir bitte kurz Deine Adresse und Deine Bankverbindung per
> PM senden?
> Dann können wir alles Weitere klären.
>
> Danke vorab.

PN abgeschickt:-)
Kein Problem, ich kann ihm versenden.

@lukas, sorry, dass TDS460 Frankenstein bereits bezahlt ist -> es ist 
weg.

Beruflich mit Tek: Nein, ich hatte "Haufen Tek"  kürzlich aufgekauft und 
viele reparieren und abgeben. Nur ein paar aus Haufen behalte ich 
(TDS754D, AWG2021) Aber ich bin  bei diese Thema "Tek" nicht ungeübt.

Kürzlich hat einer aus hier  ihre TDS420 (Bj 1992) mit Fehler 
vorbeigebrachtet und nach 2 Stunden gemütliche Lötarbeit funktioniert es 
wieder. (bekannte Problem: SMD-Elko)
Ich hatte anfangs Diagnose anhand ihre Aussage und Fehlermeldung 
(Attenuator fail) erstellt, dass Eingangshybride kaputt ist. 
(Keramikplatte mit Relais und Verstärker) Hier ist  Elko-Pest 
schuldig,der auf nur Eingangsplatine rumgewütet hat. Acquisition-Platine 
ist dank spätere Baujahr  in Ordnung. (1996, 
Service-Repa..ääh..Modultausch) Es ist selbstverständlich, dass ich 
restliche schlechte SMD-Elko auf CPU Board und Frontplatte erneuert 
habe.

Grüss
Matt

: Bearbeitet durch User
von M. K. (matthias_k33)


Lesenswert?

Tek 2337 ist reserviert und ist mit hohe Warscheinlichkeit morgen 
bereits bezahlt.

von M. K. (matthias_k33)



Lesenswert?

Tek 2337 ist bezahlt.
somit ist es  weg.

Neu dazugekommen.
Tek  475 (militärische Version mit DCDC Wandler für 12/24V, läuft auch 
an 230V)

Zeigt Lebenszeichen und braucht  grosse Liebe bei 
Restauration/Reparatur.
Brumm  kommt von Netzteil.

 Habenwill 50€ plus Versand. (Bei diese Gerät-Serie empfehle ich Versand 
wegen CRT-Halter-Konstruktion nicht) Aber ich kann auf eure 
Verantwortung versenden (ich werde mich aber Mühe geben beim Verpackung)

Grüss
Matt

von M. K. (matthias_k33)


Lesenswert?

TDS540A  Acquisition Board ist weg.
TDS540A  Reste (Elektronik -> einlagern) kommt bald auf Schrott.


Tek  475 könnte ihr für 45€ haben.

Grüss
Matt

: Bearbeitet durch User
von Fpgakuechle K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Lesenswert?

M. K. schrieb:

> (Bei diese Gerät-Serie empfehle ich Versand
> wegen CRT-Halter-Konstruktion nicht) Aber ich kann auf eure
> Verantwortung versenden (ich werde mich aber Mühe geben beim Verpackung)


Prinzipiell macht die Option "Selbstabholung" die Gerätschaften 
interessant, allerdings hab ich auch nach mehrmaligen Lesen nicht mal ne 
ungefähre Angabe (bspw. Landkreis) zum Standort gefunden.

Bitte nennen, dann kann man abschätzen ob weiteres Interesse und 
Recherche sinnvoll ist.

von M. K. (matthias_k33)


Lesenswert?

Ops,danke. Man kann mich ruhig fragen.

 Standort: Nürnberg

: Bearbeitet durch User
von Herbert G. (herbert1)


Lesenswert?

Hallo Matt,
ich interessiere mich an Teile von deinem 2337. Hast Du noch den Deckel 
mit Display und die Zubehürtasche? Kannst Du die Teile mir bitte 
anbieten?
Mit freundlichen Grüßen
Herbert

von M. K. (matthias_k33)


Lesenswert?

In diese Beitrag habe ich geschrieben, dass es weg ist.  Weg ist weg. 
Beitrag "Re: [V] Tektronix 2337, TDS540A und TDS430A Ersatzteilspender"

von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

M. K. schrieb:
> Tek  475 könnte ihr für 45€ haben.
> Zeigt Lebenszeichen und braucht  grosse Liebe bei
> Restauration/Reparatur.
> Brumm  kommt von Netzteil.

Wenn's wieder abgeglichen ist, ist es ein schönes 200 MHz Scope.
die 2mV Empfindlichkeit sind auch nützlich.

Da Corona bedingt ich gerade etwas mehr Zeit habe,
kann ich Dir anbieten das NT zu richten (vermutlich Elkos trocken) und 
die Aufkleber "sanft" zu entfernen damit das Gerät wieder etwas vom 
alten Glanz zurückbekommt.

Das Gerät möchte ich aber nicht haben da ich schon  475 im eigenen 
Museum habe.

Sofern also jemand aus dem Forum das 475 nach der Behandlung haben mag: 
Einfach mit Matt das Vorgehen abstimmen.

Für meine Restauration möchte ich nix, lediglich der Versand geht auf 
den zukünftigen Besitzer.

Angebot von meiner Seite gilt natürlich nur solange ich in Kurzarbeit 
wegen Corona bin,  da bitte ich um Verständnis (sonst kommt noch jemand 
in 5 Jahren und gräbt den Thread aus).

von M. K. (matthias_k33)


Lesenswert?

Derselbe könnte ich auch sagen, dass ich Tek  475 reparieren kann.
Allerdings habe ich nicht Kurzarbeit (stattdessen wurde ich zur 
Schichtarbeit während Pandemie gezwungen) Jedoch: Mir fällt ein, dass 
Tek 475 auch bereits verkauft ist. (Zwar nicht hier, in Kleinanzeige für 
deutlich höhere Preis)

Quasi ist hier Theard schon geschlossen.  Nur TDS430A-Reste ist noch 
übrig. Der Reste wird in Laufe des Zeites zerlegt und TDS410A wird damit 
repariert& aufgepimpt.

@Andrew, ist  Tek 2337 mittweile repariert ?

Grüss
Matt

: Bearbeitet durch User
von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

M. K. schrieb:
> @Andrew, ist  Tek 2337 mittweile repariert ?

Leider erwies sich das hier vorhandene Ersatz-IC  155-0124-00, welches 
laut Verkäufer OK sein sollte, als defekt.
Deshalb noch immer im Stapel meiner "to do" Liste.

Aber kein Ding, Du weißt: Ich habe Geduld.

Dir alles Gute, Schichtarbeit ist nicht immer lustig.

von M. K. (matthias_k33)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Oha.. das ist doof.
Aber du bist auch an gleiche Ergebnisse, dass IC kaputt ist.


Also. Nachdem ich Tauschhandeln eingegangen bin, ist Teile übrig 
geblieben.
TDS430A-Wrack  wurde mit  TDS410A Teile reparieren und TDS410A-Reste ist 
heute auf Arbeit entsorgt. (TDS410A Rahmen ist Kernschrott.., deshalb 
wurde TDS430A Rahmen gedengelt und alle defekte bzw. Fehlteil ersetzen)

voll funktionsfähige TDS420  Steckkarte (CPU, Grafikkarte, DSP)
Firmware_Stand 2.5e.
alle zusammen für 15€ plus Versand.  ( Flash von dem wurde für 
Software-Test  ziemlich beansprucht...jetzt funktioniert zwar  stabil 
und einwandfrei. *)


funktionsfähige Acqusisitionsboard (Kein ELKO-Pest) für TDS410A.
Man kann den glatt auch  Tauschboard für 2-Kanalige  TDS400er 
verwenden.
Ganz mutige kann auch nach   transplantieren von  restliche IC auf diese 
Platine ins 4 kanalige TDS400er einbauen.
Preis:  15€ plus Versand

leicht beschädigte funtkionsfähige  TDS400Aer (2kanal) Frontplatte ohne 
Knopf. (nicht auf Foto abgebildet)
Spulen an Frontplatte abgerissen,  Lötstelle intakt.
Preis: stark aufgerundene Versand: 6€ inklusive Versand

Oder alles  für 32€ inkl. Versand

* Ich habe  tektool  für diese Modell und ähnlich alte Tek TDS 
geschrieben, Firmware-Tool& updater.
 (Suchwort: unified tektool in eevblog )

: Bearbeitet durch User
von Stefan R. (1975rstefan)


Lesenswert?

Hallo Matt,

ich wäre an dem 410A ACQ Board und dem 2-Kanal ATTN Board interessiert.
Hast Du zudem eventuell eine Front Panel Platine?

Vielen Dank.

Liebe Grüße.

Stefan

von M. K. (matthias_k33)


Lesenswert?

Acquisitionsboard ist  verkauft,  Eingangsplatine ist schon lange 
entsorgt, denn ich hatte nicht  in Angebot geschrieben, weil  es bereits 
geplündert ist.

CPU Board ist noch da.

Frontplatte habe ich noch da, möchtest du es haben? Nur gut aufgerundene 
Versand reicht. (6€ )

Grüss
Matt

von Marcel B. (mabu1)


Lesenswert?

Hallo Matt,

Frage hat sich erledigt, ich habe zwei Geräte verwechselt, ein Anritsu 
Fuß fehlt mir, nicht ein Tektronix.

Ich habe mich vertan:
ich suche nach dem Klappbaren Fuß von einem TDS7104, hast du vielleicht 
eine Idee, wo ich so etwas bekommen kann oder vielleicht einen, den du 
mir verkaufen kannst?

Vielen Dank und beste Grüße

Marcel

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.