Forum: PC Hard- und Software USB-UART-Kommunikation abhören


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Phreak (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe folgendes Problem:

Ich möchte gesendete und vor allem empfangene Daten einer Kundenhardware 
checken, die über einen virtuellen RS232-Port betrieben wird. 
Angeschlossen ist im Kundengerät ein UART-USB Wandler-Chip, der über das 
herausgeführte USB-Kabel (kein Stecker, sondern fest verbaut) an den PC 
angeschlossen wird.

Leider kann ich im Gerät keinen LogicAnalyzer anschließen, sondern muss 
mich in den UART-USB-Pfad einklinken. Auf der PC-Seite ist ein 
spezieller Treiber des Herstellers installiert, der einen virtuellen 
COM-Port erzeugt auf den meine Software arbeitet.

Hat jemand damit Erfahrung? Geht das mit einem Sniffer?

Ich vermute, die SW-Shniffer installieren sich statt des 
Windows-Treibers und ersetzen damit den virtuellen COM-Port, bzw umgehen 
ihn.

Ich denke, ich brauche eine SW, die zumindest das Empfangene irgendwie 
erfassen kann, also ein Programm, das selber als COM-Port auftritt, 
gleichzeitig auf dem Zielport liest, auf dem auch geschrieben wird, z.B. 
in dem er die Daten auf zwei Ports abbildet, als Gabel.

Das Gesendete kann ich dann auch lesen, weil das Gerät den Lese- und 
Schreibstring immer als Bestätigung zurückschickt, auch wenn es nicht 
verstanden wurde.

Oder gibt es einen USB-Monitor, der serielle Daten mit RS232-Protokoll 
anzeigen kann?

Hier wurde so etwas angefragt, aber ohne richtiges Ergebnis:
Beitrag "Emuliertes COM Port über USB lesen/schreiben"

von St. D. (st_d)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.serial-port-monitor.com/

Funktioniert sowas nicht..?
COM-Port ist COM-Port; egal nativ, über PCIe oder USB..?

von GEKU (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wireshark kann die Kommunikation auf der USB-SCHNITTSTELLE aufzeichnen.

https://wiki.wireshark.org/CaptureSetup/USB

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wireshark#/search

von Phreak (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
St. D. schrieb:
> Funktioniert sowas nicht..?
Ich hatte auf der Suche nach solchen tools den noch nicht gefunden.

GEKU schrieb:
> Wireshark kann die Kommunikation auf der USB-SCHNITTSTELLE aufzeichnen.
und den kannte ich bisher nur als sniffer für Ethernet.

Danke für beide links, ich werde es testen und berichten.

von Rüdiger W. (stimmenhotel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit Ich das heute verstanden habe, kann RealTerm 
(https://realterm.sourceforge.io/) mit seiner SPY Methode.
Tool aufm PC starten, Spy Modus starten, anderes Tool öffnen und dort 
den COM-Port öffnen.

Das ist zmd. das, was Ich gerade erst gelesen habe. Für mich leider 
nicht die Anwendung die Ich suche. Ich suche etwas zum abhören zwischen 
zwei Geräten.

von Rene K. (xdraconix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rüdiger W. schrieb:
> Das ist zmd. das, was Ich gerade erst gelesen habe. Für mich leider
> nicht die Anwendung die Ich suche. Ich suche etwas zum abhören zwischen
> zwei Geräten.

Wie? Das "Kundengerät" kommuniziert mit einem anderen Gerät (nicht der 
PC?!) und dies willst du abhören? Was ist denn das andere für ein Gerät. 
Und warum bedarf es dann eines Windowstreibers? Du sprichst sehr 
verwirrend.

Übrigens ist UART UART egal welcher Treiber da verwendet wird. Bist du 
dir SICHER das es ein USB - UART Wandler ist der sich als CDC Device am 
Rechner anmeldet?! Oder am anderen Gerät?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.