Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Step Down für (-) (gnd) (+) Schaltung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Chris S. (chris7979)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu einer Spannungsregelung.

Für meine Modellbahn habe ich zwei Trafos die jeweils 20 V wie folgt 
liefern:

(-20 V) (gnd) (+20V)

Zur Stabilisierung der Fahreigenschaften bei Fahrbetrieb (es wird über 
eine Computersteuerung gefahren) würde ich die Spannung gerne auf -16V 
und +16V regeln.

Jetzt zu meiner Frage, kann ich diesen Stepdown

https://www.amazon.de/gp/product/B07WVCL19T/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A119AWRA5YL9T1&psc=1

so schalten, dass ich die Ausgänge der Step-downs + und - zu einen gnd 
verbinde um somit die nagetive und positive Spannung bekommen?

Alternative Ideen sind natürlich auch willkommen.

Vielen Dank und viele Grüße

Chris

: Verschoben durch Moderator
von Christian S. (roehrenvorheizer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für die negative Seite benötigt man einen negativ-Regler. Diese im Link 
dürften nur für die positive Seite geeignet sein.

MfG

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Christian S. schrieb:
> für die negative Seite benötigt man einen negativ-Regler.
Die meisten positiven Regler kann man auch zum Erzeugen einer negativen 
Spannung verwenden wie z.B. im 
Beitrag "Re: IC für -5V Generierung gesucht (min. 120mA)" zu sehen. Dann 
würde sogar 1 Trafo ausreichen. Oder man könnte beide Trafos parallel 
schalten...

: Bearbeitet durch Moderator
von Chris S. (chris7979)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Lothar,

so in die Richtung habe ich ja gedacht. ich war mir nur nicht sicher was 
passiert wenn ich den Plus des einen Reglers an den gnd des anderen 
Reglers lege. Manchmal entsteht ja Qualm und komischer Geruch ;-)

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Chris S. schrieb:
> ich war mir nur nicht sicher was passiert wenn ich den Plus des einen
> Reglers an den gnd des anderen Reglers lege.
Wie gesagt: kommt auf die Topologie des Reglers an. Bei den "üblichen" 
Stepdown-Wandlern geht das.

von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bypassdiode für jeden Wanndler nicht vergessen, für den Fall das -16V 
und +16V einmal direkt verbunden werden sollten. Stichwort 
Serienschaltung von Schaltnetzteilen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.