Forum: Haus & Smart Home WLAN Kontakt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Steckverbinder (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche eine Art WLAN Fensterkontakt. Damit soll erkannt werden, ob 
die Garage offen oder geschlossen ist (+ und halt entsprechend Feedback)

Allerdings möchte ich dies mit fest installierten Stromanschluss (und 
nicht mit Batterien) realisieren. Und es sollte wirklich über WLAN 
funktionieren und keine Basisstation oder ähnliches benötigen. Und 
natürlich auch ohne Zwangscloud funktionieren. Und natürlich günstig :-)


Gibt es so etwas überhaupt?
Alternative wäre ja einfach ein Rasperry Zero + 1€ Schaltkontakt.
Nur würde ich diese Bastellösung gerne vermeiden.


lG

von TR.0LL (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steckverbinder schrieb:
> gibt es so etwas überhaupt?

Ja so etwas gibt es, aber man muss noch die Stromversorgung von 
Batterien auf Netzteil umbauen.

z.B.: 
https://www.amazon.de/Luminea-WLAN-Fensterkontakt-Fensteralarm-Assistant/dp/B07G7NPTDJ

> Alternative wäre ja einfach ein Rasperry Zero + 1€ Schaltkontakt.
Ist ein Raspi nicht ein bisschen Overkill?
Ein ESP8266 reicht aus und es ist Softwareseitig viel einfacher damit 
(z.B.: Tasmota, Esphome,...).


> Nur würde ich diese Bastellösung gerne vermeiden.

So schwer ist das auch nicht so etwas selbst zu bauen, was auch noch 
zuverlässig ist. Wenn man eine. ESP8266 und Tasmota nimmt muss man nicht 
einmal irgendetwas programmieren.

von Sebastian L. (sebastian_l72)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
suche “door contact wifi” und du wirst erschlagen von den Angeboten. Zu 
dem Geld kann man ein Gehäuse nur 3D-drucken wenn einem das Spass macht.
Die können aber nur “geschlossen” und nicht “verschlossen” detektieren.

von Dirk B. (dirkb2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian L. schrieb:
> Die können aber nur “geschlossen” und nicht “verschlossen” detektieren.

Mit dem Kontakt an der richtigen Stelle sollte das auch gehen.

von Oliver S. (phetty)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.action.com/de-de/p/lsc-smart-connect-tursensor-2/

Die haben einen ESP drin und werden auch von Tasmota unterstützt. 
Irgendwo gibt es hier einen informativen Thread über die Komponenten von 
Action.
Hat zwar Batterie aber das kann man sicher auf Dauerstrom umrüsten mit 
einem Netzteil und paar Reißzwecken.

Beitrag "Re: LSC Smart Connect - neues Smart Home System bei Action"

: Bearbeitet durch User
von Thomas U. (charley10)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver S. schrieb:
> https://www.action.com/de-de/p/lsc-smart-connect-tursensor-2/
>
> Die haben einen ESP drin und werden auch von Tasmota unterstützt.
> Irgendwo gibt es hier einen informativen Thread über die Komponenten von
> Action.
> Hat zwar Batterie aber das kann man sicher auf Dauerstrom umrüsten mit
> einem Netzteil und paar Reißzwecken.
>
> Beitrag "Re: LSC Smart Connect - neues Smart Home System bei Action"

Nur, dass mit der Umrüstung auf Netzteil die Zulassung erlischt. Ich 
weiß - Panikmache. Ist aber leider so. Damit ändert sich mglw die 
abgestrahlte Leistung (Zuleitung wirkt als ANtenne).
Praktisch zwar nach der Devise "wo kein Kläger...". Sollte aber trotzdem 
jeder Betreiber dieser geänderten Baufruppen wissen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.