Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik VW B6 Funkfernbedienung geht schnell leer


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tomi O. (tomivw)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo miteinander,
Ich habe folgendes Problem. Seitdem ich meinen Schlüssel unabsichtlich 
draußen liegen gelassen habe, funktioniert dieser nicht mehr regelmäßig. 
Durch die Feuchte und Kälte sind möglicherweise ein paar Taster 
oxidiert. Also hab ich die Taster ausgelötet, geputzt und wieder 
angelötet im Endeffekt sieht die Platine sauber aus, jedoch bleibt das 
Problem weiterhin bestehen. Ich vermute es fließt irgendwo ein 
Kriechstrom. Ich habe eine ähnlichen Beitrag gefunden jedoch ist dieser 
schon etwas älter.
Hatte jemand schon Erfahrungen oder kann mit weiterhelfen? Würde gern 
das Problem in der Coronazeit beenden ^^

PS: Ich besitze einen Ersatzschlüssel.

von Chris K. (kathe)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du bist nicht allein mit dem Problem.
https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=VW+Funkfernbedienung+geht+schnell+leer

Schlüssel funktioniert immer. ;-)
Habe einen Franzosen und in 10 Jahren nur ein mal die Batterie wechseln 
müssen.

As designed.
Aber google mal hier im Forum das gabs glaub schon mal.

von Leseschwäche? (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Chris K. schrieb:
> As designed.

Hast du den OP überhaupt gelesen?

von F25 (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Wer freiwillig einen VW kauft wird früher oder auch später
dafür mit solchen Problemen bestraft, evtl. zusätzlich noch
mit manipulierten Umweltdaten und einem beschissenen Motor
der mit gefälschten Daten verbaut wurde.
Selbst für den Nachwuchs der dummen VW Fahrer sind die zu blöd
was anständiges zu bauen.
Beitrag "Elektro Kinderauto VW Touareg"
Viel Spaß mit dem Kernschrott.

von Chris K. (kathe)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Leseschwäche? schrieb:
> Chris K. schrieb:
>> As designed.
>
> Hast du den OP überhaupt gelesen?

Ja. Siehe auch Beitrag von F25.

Billig billiger billigst, und das in DE entwickelt.
Produziert was weiss ich wo, das ist mir auch Egal.
Aber das negative daran ist irgendwo leidet die Natur, nur um billigst 
zu sein.


So was kaufe ich nicht das mit viel Marketing und heißer Luft gehyped 
wird und mit überteuerten Preisen verkauft wird.

Mach mal einen Urlaub weniger lerne wieder Pflanzen anzubauen um dich 
und dein Familie zu versorgen ....

Wenn ich mir die Elektronik Entwicklung der letzten 20 Jahre anschaue 
haben die BWL'er und die "Hyper  Marketing versprechen " Überhand 
genommen.

Willst du 2050 noch erleben ?

Irgendwo in diesem Forum wurde das schon mal diskutiert, nur habe ich 
keine Lust die Faulheit anderer selber intensiv zu Suchen zu 
unterstützen, da ich keine  Deutsche Overengineered Autos mehr fahren 
werde. Schmeisst die überflüssige Elektronik und Spielereien aus den 
Autos damit diese wieder zuverlässig werden.
Gewicht kann auch eingespart werden -> folglich auch weniger 
Spritverbrauch.
 usw.
Faulheit unterstütze ich nicht. Bewegt eure 4 Buchstaben ihr werdet 
nichts geschenkt bekommen, ihr müsst immer dafür Arbeiten.

Wenn du antworten willst erwarte ich von dir einen realen Account und 
nicht als Gast.

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tomi O. schrieb:
> Ich vermute es fließt irgendwo ein Kriechstrom.

Man kann etwas vermuten, besser ist, es zu messen!

von michael_ (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wärme das Ding mal paar Tage schön durch.

von Alexander K. (alexanderko)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tomi O. schrieb:
> Durch die Feuchte und Kälte sind möglicherweise ein paar Taster
> oxidiert.

Stromaufnahme mit Tasten und ohne Tasten(Tasten auslöten) messen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.