Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Temperaturformel


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Emily B. (sunny_em)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute,
wisst ihr wie ich die Temperatur bei einem PTC und einem NTC Widerstand
berechnen kann ? Also die Temperatur gemessen habe ich schon ich brauche 
aber
noch eine Formel um diese zu berechnen.
Ich habe nur den Widerstqand gegegeben, mehr nicht.
Habe schon in Büchern gewälzt und im Internet stundenlang gesucht, ich 
finde aber die Formel zur Berechnung der Temperatur leider nicht ...
Bitte helft mir !
Wäre für hilfreiche Antworten sehr sehr dankbar !

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Emily B. schrieb:

> Habe schon in Büchern gewälzt und im Internet stundenlang gesucht,

Das kann ich kaum glauben. Nach weiger als einer Minute habe ich
das hier gefunden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hei%C3%9Fleiter

von Jonas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als ich mich mal mit der Umrechnung beschäftigt habe, konnte ich 
entsprechende, spezifische Formeln im Datenblatt des jeweiligen NTC/PTC 
finden.

von Martin (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Emily B. schrieb:
> Hey Leute,
> wisst ihr wie ich die Temperatur bei einem PTC und einem NTC Widerstand
> berechnen kann ? Also die Temperatur gemessen habe ich schon ich brauche
> aber
> noch eine Formel um diese zu berechnen.
> Ich habe nur den Widerstqand gegegeben, mehr nicht.
> Habe schon in Büchern gewälzt und im Internet stundenlang gesucht, ich
> finde aber die Formel zur Berechnung der Temperatur leider nicht ...
> Bitte helft mir !
> Wäre für hilfreiche Antworten sehr sehr dankbar !

Stundenlang? Glaube ich dir nicht. Es dauert max. 30 s bis die korrekte 
Antwort da ist. Nebenbei: Warum musst du so viel plenken.

Grüße an den Löschmoderator Chris :)

von Germann P. (mattann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab da eine Formel für NTC Widerstände:

R = A * e^(B / T)

B ist eine Materialkonstante und liegt etwa zwischen 2000 und 5600.
A ist bestimmend für den Widerstandswert.
T ist die Temperatur in  Grad Kelvin (Grad Celsius plus 273.16)
R ist der Widerstand

von Marek N. (bruderm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Emily B. schrieb:
> wisst ihr wie ich die Temperatur bei einem PTC und einem NTC Widerstand
> berechnen kann

Unterschiedlich.

Bei NTC durch die erwähnte Steinhart-Hart A * e^(B/T),
aber bei PTC ist die Kurve krumm, da muss man ins Datenblatt gucken und 
meist ist die Kurve nur gemalt, also zu ungenau um daraus die Temperatur 
zu bestimmen.
Ausnahme sind die Siliziumsensoren wie KTY, die sind besser, Temperatur 
steht manchmal als Tabelle im Datenblatt.

von Marc E. (mahwe)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zudem hat PTC ne Hysterese und Streuung im ersten Abschnitt. Im linearen 
Bereich wird es dann besser.

von Michel M. (elec-deniel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von Alexander (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Emily B. schrieb:
> wisst ihr wie ich die Temperatur bei einem PTC und einem NTC Widerstand
> berechnen kann ? Also die Temperatur gemessen habe ich schon ich brauche
> aber
> noch eine Formel um diese zu berechnen.
> Ich habe nur den Widerstqand gegegeben, mehr nicht.
> Habe schon in Büchern gewälzt und im Internet stundenlang gesucht, ich
> finde aber die Formel zur Berechnung der Temperatur leider nicht ...

Google ist dein Freund


Video ansehen
https://www.youtube.com/watch?v=beVNphAA0l0

Tabelle dazu herunterladen
auf dem letzten Tabellenblatt sind alle Formeln
http://www.afug-info.de/Download/tab/NTC/

von Pandur S. (jetztnicht)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Emily B. schrieb:
> wisst ihr wie ich die Temperatur bei einem PTC und einem NTC
> Widerstand berechnen kann ? Also die Temperatur gemessen habe
> ich schon ich brauche aber noch eine Formel um diese zu berechnen.

Hallo Emil,

wenn du die Temperatur schon gemessen hast, dann kannst du sie ganz 
einfach berechnen nach folgender Formel:

Ich hoffe, geholfen zu haben.

PS: dein Kalender geht anscheinend vor. Es ist erst Dienstag. Der 
korrekte Wochentag für Trollpostings ist der Freitag.

von Michel M. (elec-deniel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel S. schrieb:

> einfach berechnen nach folgender Formel:
>
>
>
> Ich hoffe, geholfen zu haben.
>
> PS: dein Kalender geht anscheinend vor. Es ist erst Dienstag. Der
> korrekte Wochentag für Trollpostings ist der Freitag.

... Der Wert für Messfehler und Tolerance wurde vergessen ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.