Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltplan kontrolle


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Till (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, da ich erst einmal ein board Design habe wollt ich fragen ob 
meine Schaltplan soweit in Ordnung ist bzw. ob ich noch etwas verbessern 
kann.

Am ende soll es ein board mit 32 status LEDs einem UART(5V) einem JTAG 
zum Debuggen und ein UART mit 3,3 V zum Programmieren die Spannung wird 
über 20V sichergestellt.

Gruß

Till

von Micha W. (blackxiiv)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

sieht ganz nett aus.

Beim JTAG müsste ich jetzt nachgucken.
Aber bei den I2C-Leitungen musst du noch Pull-Up-Widerstände dran 
machen, falls du sie nicht extern hast.
Beim UART weiß ich, dass die Pins 5V kompatible sein sollten - mach 
trotzdem 1kOhm in die RX-Leitung. Solltest du wirklich von nem RS232 vom 
PC kommen brauchst du noch nen Umsetzer zB MAX232.

Gruß (:

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob NC von ADP122AUJZ gegen Masse sollte ?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spendiere dem ESP Modul noch einen 100µF oder 220µF Elko direkt an 
seinen Stromversorguns-Pins.

Beim ESP8266 müssen einige Pins beim Reset bestimmte Pegel haben damit 
er startet. Ich vermute, das es beim ESP32 ähnlich ist. Hast du das 
bedacht?

: Bearbeitet durch User
von Micha W. (blackxiiv)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan ⛄ F. schrieb:
> Spendiere dem ESP Modul noch einen 100µF oder 220µF Elko direkt an
> seinen Stromversorguns-Pins.
>
> Beim ESP8266 müssen einige Pins beim Reset bestimmte Pegel haben damit
> er startet. Ich vermute, das es beim ESP32 ähnlich ist. Hast du das
> bedacht?

Unterschreibe ich so - habe ich auch nicht drauf geschaut.

GPIO0

The ESP32 will enter the serial bootloader when GPIO0 is held low on 
reset. Otherwise it will run the program in flash.
GPIO0 Input   Mode
Low/GND   ROM serial bootloader for esptool.py
High/VCC   Normal execution mode

GPIO0 has an internal pullup resistor, so if it is left unconnected then 
it will pull high.

Many boards use a button marked "Flash" (or "BOOT" on some Espressif 
development boards) that pulls GPIO0 low when pressed.
GPIO2

GPIO2 must also be either left unconnected/floating, or driven Low, in 
order to enter the serial bootloader.

In normal boot mode (GPIO0 high), GPIO2 is ignored.
Other Pins

As well as GPIO0 and GPIO2, the following pins influence the serial 
bootloader mode:
GPIO   Meaning
12 (MTDI)   If driven High, flash voltage (VDD_SDIO) is 1.8V not default 
3.3V. Has internal pull-down, so unconnected = Low = 3.3V. May prevent 
flashing and/or booting if 3.3V flash is used and this pin is pulled 
high, causing the flash to brownout. See the ESP32 datasheet for more 
details.
15 (MTDO)   If driven Low, silences boot messages printed by the ROM 
bootloader. Has an internal pull-up, so unconnected = High = normal 
output.
Automatic bootloader

esptool.py can automatically enter the bootloader on many boards by 
using the RTS and DTR modem status lines to toggle GPIO0 and EN 
automatically.

Make the following connections for esptool.py to automatically enter the 
bootloader:
ESP32 Pin   Serial Pin
EN              RTS
GPIO0           DTR

Note that some serial terminal programs (not esptool.py) will assert 
both RTS and DTR when opening the serial port, pulling them low together 
and holding the ESP32 in reset. If RTS is wired directly to EN then 
RTS/CTS "hardware flow control" needs to be disabled in the serial 
program to avoid this.

Development boards (including all Espressif boards) usually use 
additional circuitry to avoid this problem - if both RTS and DTR are 
both asserted together, this doesn't reset the chip. Consult Espressif 
development board schematics for the specific details.

(Some third party ESP32 development boards use an automatic reset 
circuit for EN & GPIO pins, but don't add a capacitor on the EN pin. 
This results in unreliable automatic reset, especially on Windows. 
Adding a 100nF (or higher) value capacitor between EN pin and GND may 
make automatic reset more reliable..)

mehr habe ich auch erstmal nicht gefunden.
Grüüßee (:

von Till (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Tips

Den Elko mach ich noch dazu aber brauche ich den 1kOhm Widerstand an der 
RX-Leitung
auch wenn ich einen 3,3V ftdi nehme?

Wenn ich das alles richtig verstehe muss ich wenn ich auf den esp 
software aufspielen will einfach nur IO00 mit GND verbinden? (und das 
wäre auch nur beim ersten mal danach würde ich OTA software updates 
verwenden)

Und kann sich bitte jemand mal den level shifter anschauen ? (davon hab 
ich nämlich null Ahnung)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.