Forum: Offtopic Wolle Amper kaufen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas V. (tommy_v)


Angehängte Dateien:

Bewertung
13 lesenswert
nicht lesenswert
Letzte Woche beim Discounter[1]:

Ein Kind fragt seine Mutter:
"Mama, warum fotografiert der Mann da die Energy-Drinks?"

Ok, ich habe es ihnen nicht erklärt ;-)

[1]: schwarz-gelber Netto

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Igitt! Amperwasser in Dosen. Ich hab da letzte Woche rein gepinkelt!

von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Igitt! Amperwasser in Dosen. Ich hab da letzte Woche rein gepinkelt!

Dürfte die Qualität des Energydrinks gesteigert haben.

von Micha E. (Firma: privat) (bmsr-techniker)


Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie hoch hat man die Amper geskillt?

von IncreasingVoltage .. (increasingvoltage)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Die wichtigere Frage ist aber, wie hoch man von ner Dose Amper geskillt 
wird.

Aber unglaublich, wie Standhaft die Ausmaße des Ursprünglichen Threads 
sind. Den Spruch kennen mittlerweile so viele Leute, irgendwann wird der 
in der Umgangssprache genutzt.

Wenn man "Amper h" in google eingibt, kommt der Vorschlag zum 
hochskillen ;D

von Reinhard S. (rezz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IncreasingVoltage .. schrieb:
> Wenn man "Amper h" in google eingibt, kommt der Vorschlag zum
> hochskillen ;D

Bei mir nich, erst beim "Amper ho"

von Old P. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer war das eigentlich mal mit dem "Amper hochskillen"? Thomas der 
Bastler?
Muss Jahre her sein....

Old-Papa

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Wer war das eigentlich mal mit dem "Amper hochskillen"? Thomas der
> Bastler?

Nö, aber die SuFu findet das doch sofort (wenn du nicht nach "Datum" 
sondern "Relevanz" sortieren lässt):

Beitrag "Amper hoch skillen?"

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Auf ähnliche Weise ist übrigens in den Anfangszeiten von FreeBSD mal das 
Wort "fairings" zur Berühmtheit gelangt. Ein gewisser Jesus Monroy jr., 
der damals überall durch die entsprechenden Gruppen geisterte und in 
erster Linie erwärmte Luft von sich gab (im etwas übertragenen Sinne), 
hatte sich ziemlich echauffiert und wollte wohl irgendein gekonnt 
aussehendes Wort für "fair behandelt werden" benutzen, was ihn zu 
"fairings" brachte. Dumm nur, dass das landläufig irgendwelche 
Luftleiteinrichtungen an Flugzeugen, aber eben auch gern an etwas 
protzigen Motorrädern meint. ;-)

Berühmt geworden ist das dann vor allem durch eine außerordentlich 
geistreiche Antwort von FreeBSD-Mitgründer Jordan Hubbard.

Zum Glück hat das noch jemand archiviert:

http://www.lemis.com/grog/fairings.html

(Der letzte Satz ist eine Parodie auf "Many are called but few are 
chosen", die wohl auf Matthäus zurück geht, und mit auf den Vornamen 
"Jesus" des Kontrahenten anspielen dürfte. ;)

: Bearbeitet durch Moderator
von Old P. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:

> Nö, aber die SuFu findet das doch sofort (wenn du nicht nach "Datum"
> sondern "Relevanz" sortieren lässt):
>
> Beitrag "Amper hoch skillen?"

Danke.

Old-Papa

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas muß ein Computer- bzw. Internetphänomen sein, daß sich manche 
Sachen so lange halten wenn jemand gründlich den Vogel abgeschossen hat.

Googelt doch mal nach "große Haufen", erster Treffer...

von Achim B. (bobdylan)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas V. schrieb:
> Ok, ich habe es ihnen nicht erklärt ;-)

Ich finds schlimm, dass die Dummbratzen vom Marketing wahrscheinlich 
tatsächlich Ampere meinten, denn das klingt so schön nach Power und 
Kraft und Fitness, aber auch meinten, den Kunden den Begriff in 
richtiger Schreibweise nicht zumuten zu können, weil die Kunden ja alle 
doof sind.

von A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achim B. schrieb:
> Ich finds schlimm, dass die Dummbratzen vom Marketing wahrscheinlich
> tatsächlich Ampere meinten, denn das klingt so schön nach Power und
> Kraft und Fitness,

Amp[lifi]er

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
das ist Flusswasser aus Bayern.

https://de.wikipedia.org/wiki/Amper

: Bearbeitet durch User
von Matthias S. (da_user)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja.. schmeckt bestimmt ähnlich wie Alsterwasser...

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Achim B. schrieb:
>> Ich finds schlimm, dass die Dummbratzen vom Marketing wahrscheinlich
>> tatsächlich Ampere meinten, denn das klingt so schön nach Power und
>> Kraft und Fitness,
>
> Amp[lifi]er

Ob die angepeilte Zielgruppe das wohl unbewusst so assoziieren wird, 
wenn man es erst erklären muss?

von A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Percy N. schrieb:
>> Amp[lifi]er
>
> Ob die angepeilte Zielgruppe das wohl unbewusst so assoziieren wird,
> wenn man es erst erklären muss?

Ist hier denn überhaupt jemand von der angepeilten Zielgruppe vertreten? 
Also von jenen, die am Gesöff interessiert sind, nicht am Spott.

: Bearbeitet durch User
von Kilo S. (kilo_s)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Ist hier denn überhaupt jemand von der angepeilten Zielgruppe vertreten?
> Also von jenen, die am Gesöff interessiert sind, nicht am Spott.

Wenn es nach was besserem als aufgelösten Gummibärchen schmeckt.

Im Sommer, eiskalt als Alternative zum Kaffee sind die nicht schlecht. 
Vor allem die Varianten mit fruchtgeschmack.

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Kilo S. schrieb:
> Alternative zum Kaffee

BITTE?

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>>> Amp[lifi]er
>> Ob die angepeilte Zielgruppe das wohl unbewusst so assoziieren wird,
>> wenn man es erst erklären muss?
>
> Ist hier denn überhaupt jemand von der angepeilten Zielgruppe vertreten?
> Also von jenen, die am Gesöff interessiert sind, nicht am Spott.

Darauf kommt es wohl kaum an. Der Anbieter will sein Gesöff über den 
Einzelhandel vertreiben; und wenn die dortige Kundschaft die mehr oder 
weniger feinsinnige Assoziation nicht vollzieht, dann war der Aufwand 
mit dem so geistreich ersonnenen Produktnamen für die Katz. 
Vorausgesetzt, Deine Deutung trifft zu, was den Leuten glatt zuzutrauen 
wäre.

von René F. (therfd)


Angehängte Dateien:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Ist hier denn überhaupt jemand von der angepeilten Zielgruppe vertreten?
> Also von jenen, die am Gesöff interessiert sind, nicht am Spott.

Ich trinke ab und zu mal ein Red Bull bei längeren Autofahrten, oder im 
Urlaub wenn ich die Nacht durchmache beim „basteln“.

Von der Aufmachung her würde ich aber sagen, das die Zielgruppe junge 
„Gamer“ sein sollen. Inzwischen gibt es aber Marken wie Sand am Meer, 
Pepsi vertreibt „Rockstar“, Coca Cola hat „Relentless“, das Zeug im 
Anhang (habe ich vor einigen Jahren am Frankfurter Hauptbahnhof gesehen) 
richtet sich wohl an Vampire.

von Ingo W. (uebrig)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glaube, der ist gerade geheist.

Ben B. schrieb:
> Sowas muß ein Computer- bzw. Internetphänomen sein, daß sich manche
> Sachen so lange halten wenn jemand gründlich den Vogel abgeschossen hat.
>
> Googelt doch mal nach "große Haufen", erster Treffer...

https://de.wikipedia.org/wiki/Slashdot-Effekt

Edit:
vielleicht doch besser gemikrocontrollert ;-)

: Bearbeitet durch User
von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kilo S. schrieb:
> Wenn es nach was besserem als aufgelösten Gummibärchen schmeckt.

Ne gerade deswegen....

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René F. schrieb:
> Ich trinke ab und zu mal ein Red Bull

Ich pinkle Red Bull.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Scheiß Zuckerwasser, wird zeit das da ne fette Sondersteuer draufkommt!

Beitrag #6345865 wurde vom Autor gelöscht.
von Le X. (lex_91)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dss Schöne an Threads über solche Dinge sind immer die lauten Rufe 
derjenigen, die sich fleißig und hervoreilend-gehorsam davon 
distanzieren müssen.

von A. K. (prx)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Le X. schrieb:
> Dss Schöne an Threads über solche Dinge sind immer die lauten Rufe
> derjenigen, die sich fleißig und hervoreilend-gehorsam davon
> distanzieren müssen.

Das liegt am Alter. Irgendwann steckt mancher solche Zuckermengen nicht 
mehr weg und dann gehts ihm wie Uhu, er läuft unten wieder raus.

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Irgendwann steckt mancher solche Zuckermengen nicht mehr weg

Na ja, wegstecken tu ich den Zucker schon, aber ich finde, die Jungs, 
die das Zeug so gerne trinken, sollen wissen, woraus es gemacht wird.

von A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu U. schrieb:
> Na ja, wegstecken tu ich den Zucker schon, aber ich finde, die Jungs,
> die das Zeug so gerne trinken, sollen wissen, woraus es gemacht wird.

Fake News. Red Bull ist vegan, das Taurin synthetisch.

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Red Bull ist vegan, das Taurin synthetisch.

Absatz und Gewinn steigernde Fake News.

Der Dreh, die Wahrheit als Fake News abzutun, ist langsam abgegriffen.

: Bearbeitet durch User
von Thomas V. (tommy_v)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Schön, dass ich hier einige zum Schmunzeln gebracht habe.

Nein, ich habe die Brühe nicht gekauft :-)

Ich bleibe bei Schwarztee (Assam) mit Milch und Zucker.
Ich war wohl zu oft beruflich in England......

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas V. schrieb:
> Schön, dass ich hier einige zum Schmunzeln gebracht habe.

Das Zeug scheint übrigens dänischen Ursprungs zu sein, Roskilde habe ich 
irgendwo gesehen. Das erklärt auch, warum der Kram im schwarz-gelben 
Netto rumliegt, das ist ja auch eine dänische Kette.

von Thomas V. (tommy_v)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Das Zeug scheint übrigens dänischen Ursprungs zu sein, Roskilde habe ich
> irgendwo gesehen. Das erklärt auch, warum der Kram im schwarz-gelben
> Netto rumliegt, das ist ja auch eine dänische Kette.

Ja, das sind Dänen.
Erstaunlich finde ich aber deren Anpassungsfähigkeit.
Die haben eine Menge Artikel mit "Ostalgie" im Sortiment:
- Letscho
- Soljanka
- NVA Feldsuppe
- irgendwas mit Tomatensuppe Schulspeisung

Die Jagdwurst ist echt lecker.
Daraus mach ich immer "DDR-Jägerschnitzel", selbst als Wessi ;-)

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich frag mich dabei immer nur, warum es hier möglich ist,
2 Ladenketten mit selbigem Namen zu haben.

von A. K. (prx)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas V. schrieb:
> Erstaunlich finde ich aber deren Anpassungsfähigkeit.
> Die haben eine Menge Artikel mit "Ostalgie" im Sortiment:

Netto mit Hund gibts nur im DDR-Gebiet, plus S-H.

von Matthias S. (da_user)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Das erklärt auch, warum der Kram im schwarz-gelben
> Netto rumliegt, das ist ja auch eine dänische Kette.

Da wollte ich jetzt gerade widersprechen, weil Netto m.W. zu Edeka 
gehört. Wikipedia gibt uns beiden irgendwie recht:
"Aufgrund der Namensgleichheit der Märkte kann Netto Marken-Discount 
(gelb-rotes Logo – „Netto ohne Hund“) mit der Netto ApS & Co. KG 
(gelb-schwarzes Logo – „Netto mit Hund“) verwechselt werden. Es sind 
zwei eigenständige Unternehmen – Edeka, Eigentümer von Netto 
Marken-Discount, besaß jedoch von 2005 bis 2012 eine Beteiligung von 25 
Prozent an der deutschen Tochter der NETTO-Handelskette."

=> Wieder was gelernt...

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Netto mit Hund gibts nur im DDR-Gebiet, plus S-H.

Nenn es einfach den Norden Deutschlands. ;-)

Im südlichen Bereich von Neufünfland gibt's die auch nicht.

von A. K. (prx)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> A. K. schrieb:
>> Netto mit Hund gibts nur im DDR-Gebiet, plus S-H.
>
> Nenn es einfach den Norden Deutschlands. ;-)

Mancher Sachse sieht sich zwar nicht im Osten, sondern in der Mitte 
Deutschlands, aber m.E. niemand im Norden. ;-)

Bis auf Thüringen sind alle dabei. Was die wohl verbrochen haben?
https://netto.de/marktsuche/

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, mir waren sie hier wirklich noch nie übern Weg gefahren, erst in 
MeckPomm. Aber es scheint sie tatsächlich zu geben …

von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit 5Km Umweg vom Arbeitsweg hab ich hier auch einen "mit Hund"

von Falk B. (falk)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Mancher Sachse sieht sich zwar nicht im Osten, sondern in der Mitte
> Deutschlands, aber m.E. niemand im Norden. ;-)

In der Tat. Der Lokalsender hier heißt ja korrekterweise auch MDR, 
Mitteldeutscher Rundfunk. Oder MIBRAG, Mitteldeutsche Braunkohle AG. 
Etc.

Das wahre Ostdeutschland ging 1945 verloren und lag jenseits der 
heutigen Oder-Neiße Grenze.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ostdeutschland

: Bearbeitet durch User
von ● J-A V. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
das wahre Ostdeutschland ging 1919 verloren.
Das kurz vor Australien ;-)

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:
> Das wahre Ostdeutschland ging 1945 verloren und lag jenseits der
> heutigen Oder-Neiße Grenze.

Wer will, kann gern dorthin umziehen. Mancher wird sich da wohlfühlen 
zwischen lauter homophoben antisemitischen Hasspredigern gegen alles und 
jeden.
Einigen müsste da doch so richtig das Herz aufgehen.

Dumm nur: die mögen keine Nazis, jedenfalls nicht die aus Deutschland. 
Die haben selbst hinreichend Vorrat.

von Luca E. (derlucae98)


Angehängte Dateien:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Ja nee, ...

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas V. schrieb:
> Daraus mach ich immer "DDR-Jägerschnitzel", selbst als Wessi ;-)

Echte Jäger sind zu dem Zweck besser geeignet.

von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die wehren sich aber...

Die gebratene Jagdwurst (was auch immer daran gejagt sein soll) mit oder 
ohne Panade, die kannte ich auch schon vor der Wende, nur eben nicht als 
"Jägerschnitzel", letzteres war für mich eher ein Schnitzel Wiener Art 
mit Pilzsoße. Aber man ist ja lernfähig.

von Der Freundliche Gast X. (Firma: mc.net) (friendly_offtopic)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant zu sehen, dass der fotografierte Supermarkt Energy Drinks 
nur ab 16+ abgibt, habe ich hier noch in keinem Supermarkt gesehen.
Als Kaffeenichttrinker und wahrer Energy Drink Sommelier, kann ich für 
meinen Koffeinkonsum natürlich nur den blauen Monster (Absolute Zero) 
konsumieren. Bigott finde ich nur die belächelnden Kollegenkommentare 
für meine halbe bis Dose am Tag, bei Leuten die vor 11 schon 4 Tassen 
Kaffee reingedonnert haben.

: Bearbeitet durch User
von Uhu U. (uhu)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias L. schrieb:
> Die wehren sich aber...

Das macht ein echtes Jägerschnitzel doch erst zum richtigen Genuss! 
Wehrlose zu braten ist außerdem ziemlich langweilig.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu U. schrieb:
> Das macht ein echtes Jägerschnitzel doch erst zum richtigen Genuss!
> Wehrlose zu braten ist außerdem ziemlich langweilig.

Ah, deswegen sind Wiener so fad.... :D

von Kilo S. (kilo_s)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Der Freundliche Gast X. schrieb:
> kann ich für meinen Koffeinkonsum natürlich nur den blauen Monster
> (Absolute Zero) konsumieren.

Bah... der Süßstoff da drin hat immer so einen ekelhaften Beigeschmack. 
Bei allen "Zero" Getränken.

Krieg ich nicht runter.

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Kilo S. schrieb:
> Krieg ich nicht runter.

Versuchs doch mal mit einem Einlauf.

von Thomas V. (tommy_v)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow, 11 positive Bewertungen auf meine Thread-Eröffnung :-)

Ich glaube, ich sollte mal meine Schreibfaulheit überwinden
und öfter etwas posten.

A. K. schrieb:
> Netto mit Hund gibts nur im DDR-Gebiet, plus S-H.

Danke für die Info.
Das war in Schlutup ( Slut up ).

Grüsse aus HL

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas V. schrieb:
> Wow, 11 positive Bewertungen auf meine Thread-Eröffnung :-)
>
> Ich glaube, ich sollte mal meine Schreibfaulheit überwinden
> und öfter etwas posten.

Wieso, gibts da ne Wama für?! ;)

von Thomas V. (tommy_v)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
@ teoderix

Das könnte eine Ersatzhandlung werden seit ich von den Kippen weg bin 
;-)

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt fehlt nur noch ne Anfrage beim Hersteller, ob die eine 
mc.net-Edition auflegen wollen.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas V. schrieb:
> @ teoderix
>
> Das könnte eine Ersatzhandlung werden seit ich von den Kippen weg bin
> ;-)

Funst nur teilweise! :/
Clean seit 10/04/20 (2. Versuch, Erster 23/06/04 - 31/12/2011(!))

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Jetzt fehlt nur noch ne Anfrage beim Hersteller, ob die eine
> mc.net-Edition auflegen wollen.

Aber ohne Zucker o. sonstigen Süßstoffe, Taurin ist auch nur Fake. Noch 
ein paar extra Bitterstoffe für den Zellschutz und natürlich komplett 
Vegan. Keinesfalls was aus der Chemiefabrik!

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Thomas V. schrieb:
> @ teoderix
> Das könnte eine Ersatzhandlung werden seit ich von den Kippen weg bin
> ;-)
>
> Funst nur teilweise! :/
> Clean seit 10/04/20 (2. Versuch, Erster 23/06/04 - 31/12/2011(!))

Ja, ja, die guten alten Neujahrvorsätze: Dieses Jahr höre ich aber ganz 
bestimmt mit dem Nichtrauchen auf!
Viel Glück!

von Christoph Z. (christophz)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kilo S. schrieb:
> Bah... der Süßstoff da drin hat immer so einen ekelhaften Beigeschmack.
> Bei allen "Zero" Getränken.
>
> Krieg ich nicht runter.

Du bist ein sogenannter "Taster" (ich auch). Etwa ein drittel der 
Bevölkerung schmeckt einen Beigeschmack bei Süssstoffen.

Schränkt das potenzielle Marktvolumen also stärker ein als z. B. 3D 
Kino, wo ca. 20% gar nicht richtig in 3D sehen (zu dieser Zahl müsste 
ich nochmals die Quelle suchen). Kopfschmerzen sind dann nochmals 
separat.

Zum Bild:
Leider selber nie gesehen. Keine Ahnung ob es die jemals in Europa gab. 
Ist natürlich eine Anspielung darauf, dass man etwas passendes bringen 
kann wenn jemand antwortet "egal". :-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.