Forum: HF, Funk und Felder WLAN Powerline 1240E


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bernd N. (dubbie)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe die Fritz Powerline und würde die gern auch im Garten nutzen.
Lieder ist der Empfang vom Haus aus, ca. 30m nicht mehr viel da.
Ich würde gern eine externe Doppelquad anschließen, die hatte ich vor 
Jahren schon mal gebaut.
Eine kleine Koax-Buchse wie im Handy ist vorhanden, aber woher bekommt 
man den Stecker, mit Kabel her?
Hat sich schon mal jemand damit beschäftigt?

Bernd

: Bearbeitet durch User
von Dieter H. aus B. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.

von unabhängiger Berater (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch von mir ein Nein.

von Volker M. (antennensimulation)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell eine U.FL Buchse?
https://de.wikipedia.org/wiki/U.FL

Hast du vielleicht ein Foto?

von Bernd N. (dubbie)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Volker,

genau so eine Buchse ist am Fußpunkt der Leiterzugantenne vorhanden.
Ich weiß nur nicht wo man so ein Adapterkabel kaufen kann. Ich hätte 
zwar gestern das Kabel, allerdings aus dem Huawei-Handy meiner Tochter 
behalten können, als ich die Batterie getauscht hatte. Sie wäre aber 
dann nicht mehr glücklich geworden mit dem Handy.
Schönen Sonntag.

Bernd

von Volker M. (antennensimulation)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Bernd,

wenn du nach "U.FL Pigtail" suchst findest du diverse Adapter nach SMA 
oder SMA-Reverse.

https://www.reichelt.de/wlan-kabel-sma-einbaubuchse-mhf-u-fl-delock-88747-p179772.html

Viel Erfolg!
Volker

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd N. schrieb:
> Hat sich schon mal jemand damit beschäftigt?

Ja. Allerdings habe ich solche Kabel (U.FL auf SMA) immer aus alten 
Routern geschlachtet.
Ebay-Artikel Nr. 283552112567

'Pigtail' ist hier ein brauchbarer Suchbegriff.

von Bernd N. (dubbie)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Volker und Matthias,
danke für die Tipps.
Ich habe bei ebeay schon mal gesucht und würde vielleicht gleich ein 
Angbot
mit Stabantenne nehmen, da kann ich gleich die SMA-Buchse an die 
Stabantenne nutzen und habe keine weitere Übergangstelle.
Danke werde mal bestellen.

Bernd

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd N. schrieb:
> Angebot
> mit Stabantenne nehmen, da kann ich gleich die SMA-Buchse an die
> Stabantenne nutzen und habe keine weitere Übergangstelle.

WENN diese Antenne dann am richtigen Fleck steht? Da habe ich Zweifel 
und Kabelverluste sind bei 2,4 GHz auch "etwas höher" als bei UKW.
Besser wäre, Deine Kiste gleich an den richtigen Ort zu stellen.

von TR.0LL (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Powerline über das Kabel, welches im Haus liegt 
(Beitrag "Ethernet über 2adrige Telefonleitung. Idee: Billige Powerline Adapter für z.B. 24V umbauen. Mögli") und einen AccessPoint 
aufstellen, anstelle von Powerline kann/sollte man ein Netzwerkkabel 
legen.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
> Da habe ich Zweifel
> und Kabelverluste sind bei 2,4 GHz auch "etwas höher" als bei UKW

Ich habe mit Aussenantenne gute Erfahrungen gemacht. Wenn das Kabel 
höhere Verluste macht, dreht normalerweise der WLAN Teil die 
Sendeleistung etwas höher und die Gegenstelle tut das auch. Aber meist 
gleicht der Antennengewinn so einer kleinen Biquad das sowieso wieder 
aus.

> Besser wäre, Deine Kiste gleich an den richtigen Ort zu stellen.
Bei mir würde das heissen, das ich den Router in den Garten hänge :-P 
Das kommt hier aber nicht in Frage.

TR.0LL schrieb:
> Powerline über das Kabel, welches im Haus liegt
> (Beitrag "Ethernet über 2adrige Telefonleitung. Idee: Billige Powerline
> Adapter für z.B. 24V umbauen. Mögli") und einen AccessPoint
> aufstellen,

Kostet aber dauernd Strom und kann im Aussenbereich Probleme mit 
Wetterfestigkeit machen.

von Bernd N. (dubbie)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, also es geht bei mir nur übers Stromnetz.
Ich hab mal den Adapter ins Fenster gestellt und bin dann in den Garten, 
ca. 40-50m und hatte dort Empfang, zwar sehr bescheiden, aber es ging um 
im Net was zu suchen, ebay, usw. Mit so einer 6dBi, oder sogar 
9dBi-Stabantenne sollte es doch besser gehen, als mit dem Leiterzug, der 
als Antenne im Adapter arbeitet. Die Antenne hat auch nur 20cm 
Kabellänge, so das sich die Verluste wohl in Grenzen halten.
Frage, wie ist es mit der Anpassung, wenn am Fußpunkt der Leiterzug 
(Antenne) und an der Buchse die Stababtenne arbeiten?
Ach ja und wenn das nicht reichen sollte, es gibt auch Yagi-Antennen mit 
25dBi, da stört mich allerdings die Befestigung am Fenster.
Schönen Gruß.

Bernd

von Volker M. (antennensimulation)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd N. schrieb:
> Frage, wie ist es mit der Anpassung, wenn am Fußpunkt der Leiterzug
> (Antenne) und an der Buchse die Stababtenne arbeiten?

Ich habe gerade mal einen älteren Fritz Repater aufgeschraubt.
Die Buchse dort ist kein U.FL sondern nochmal kleiner.

Zweite Erkenntnis: So wie sie auf die Antennenzuleitung gesetzt ist 
scheint das eine Buchse mit eingebautem Schalter zu sein. Also bei 
gestecktem Stecker die PCB-Antenne zu trennen.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.