Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Reparaturbericht Jumo Dicon PR (Temperaturregler)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von eProfi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor einigen Jahren habe ich schon mal einige Elkos ausgetauscht, da sie 
ausgetrocknet waren.
Dann kamen die Fehlermeldungen Err-04 (Lithiumbatterie wird leer) und 
jetzt Err-10 (Parameter außerhalb des erlaubten Bereiches).
Die Original-Batterie ist eine Varta CR-1/3NSL mit Lötanschlüssen (++-).
Gibt es z.B. bei Bürklin:
blanke Zelle:
Bestell-Nr.:25A967  Hersteller-Nr.:06131 101 401  EAN:4008496274147 
3,76
oder:
Bestell-Nr.:26A4220 Hersteller-Nr.:06131 101 501  CR1/3N  4,06

mit Z-Streifen:
Bestell-Nr.:26A4224 Hersteller-Nr.:86131 301 501  CR1/3NLF  5,74
(diese passt beim Juno-Synthesizer, nicht beim Jumo-Regler)

und die mit ++- (das ist die passende):
Bestell-Nr.:26A4222  Hersteller-Nr.:86131 201 501   CR1/3NSL  4,77

Ich habe aber eine andere vorhandene mit Drähten eingebaut, geht genau 
so gut.
Jetzt ist die Meldung Err-04 weg, aber -06 und -09 gesellen sich dazu, 
vermutlich Parametrierung / Programmierung verloren...

von qwertzu (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde den Eindruck nicht los, dass viele Knopfzellen aus den FDK.com 
Werken stammen:
Zumindest hat Varta im Datenblatt DS6131.pdf die Graphiken vom 
FDK-Datenblatt "gemopst" (die japanischen Zeichen schön rausgelöscht und 
"Made in Japan" passt). FDK ist sozusagen die Batterieabteilung 
Sanyo-Fujitsu.
https://www.varta-microbattery.com/fileadmin/varta_microbattery//mb_data/documents/data_sheets/DS6131.pdf
Original:
https://www.fdk.com/battery/lithium_e/data_sheet/CR1_3N_spec-sheet.pdf

Hier der Gesamtkatalog (mit aufschlussreicher Firmenhistorie):
https://www.fdk.com/battery/lithium_e/data_sheet/FDK_battery_en.pdf

hier noch ein passender Batteriehalter:
https://eu.mouser.com/datasheet/2/215/M60p2-5-794688.pdf

Bei den Weidezaungeräte-Batterien ist es ja ähnlich, es gibt nur wenige 
Hersteller: Beitrag "Datenblatt Weidezaunbatterie"

von Armin X. (werweiswas)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eProfi schrieb:
> Jetzt ist die Meldung Err-04 weg, aber -06 und -09 gesellen sich dazu,
> vermutlich Parametrierung / Programmierung verloren...

Oder gar die Kalibrierung?
Wenn doof gemacht ist die auch "nur " batteriegepuffert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.