Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche passende led Fernbedinung für Deckenleuchte


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Günter Deutschinger (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, wir möchten eine Deckenleuchte aus dem Jahr 2014 wieder in 
betrieb nehmen. Leider ist die Fernbedienung dazu verloren gegangen. Ich 
habe mich zwar schon schlau gemacht und habe auch diverse Apps mit 
verschiedenen Handys ausprobiert, hatte aber keinen Erfolg.
Weiß jemand welche Fernbedienung ich zu dieser Leuchte brauche?

von Karl B. (gustav)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Tante G* spuckt mir folgendes aus:

ciao
gustav

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl B. schrieb:
> Tante G* spuckt mir folgendes aus

Diese kleinen Fernbedienungen mit den dutzenden von bunten Tasten senden 
eigentlich immer einfaches NEC Protokoll.
In IRSND ist das:
// color commands
#define IR_OFF 0x0002
#define IR_ON 0x0003
#define IR_RED 0x0004
#define IR_GREEN 0x0005
#define IR_BLUE 0x0006
#define IR_WHITE 0x0007

    irmp_data.protocol = IRMP_NEC_PROTOCOL;   // use NEC protocol
    irmp_data.address  = 0xEF00;      // set address to 0xEF00 for RGB remote
    irmp_data.command  = IR_WHITE;    // set command to WHITE

https://www.mikrocontroller.net/articles/IRMP

: Bearbeitet durch User
von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist am Empfänger denn ein IR Auge? Es gibt die auch mit Funk und die 
Sender sehen gleich aus.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes S. schrieb:
> Es gibt die auch mit Funk und die
> Sender sehen gleich aus.

Hier steht aber 'Full functional IR remote control switch' drauf...

: Bearbeitet durch User
von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gut, das ist eindeutig. So früh funktionieren meine Augen noch nicht 
richtig.

von Sebastian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manchmal funktionieren diese Dinger auch mit der Fernbedienung von 
DVD-Player oder Satreceivern. Das musste ich leider einmal bei nen 
LEDStrip feststellen. Das könntest du mal bei dir probieren.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian schrieb:
> Manchmal funktionieren diese Dinger auch mit der Fernbedienung von
> DVD-Player oder Satreceivern.

Die Wahrscheinlichkeit dafür ist sehr sehr gering.

von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Karl B. schrieb:
> Tante G* spuckt mir folgendes aus:

Diese Fernbedienungen, die auf Deinem Bild zu sehen sind, bekommt man 
beim freundlichen Chinesen (eBay oder Aliexpress) bereits ab 1 EUR. 
Viele dieser LED-Steuerungen benutzen tatsächlich diese Fernbedienungen. 
Die Wahrscheinlichkeit dafür ist relativ hoch, dass es funktioniert.

Matthias S. schrieb:
> Diese kleinen Fernbedienungen mit den dutzenden von bunten Tasten senden
> eigentlich immer einfaches NEC Protokoll.

Jepp.

> In IRSND ist das:

Das passt.

> https://www.mikrocontroller.net/articles/IRMP
Passend zu IRSND noch https://www.mikrocontroller.net/articles/IRSND

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
trotzdem sind die billigen Dekoder störanfällig. Die lassen sich zwar 
nicht richtig mit anderen FB kontrollieren, aber irgendwelche FB 
schalten dann irgendeine Farbe ein/aus. Hatte ich sowohl bei IR LED 
stripes (war dadurch komplett unbrauchbar) als auch bei einer RF 
gesteuerten Lampe.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank M. schrieb:
>> In IRSND ist das:
>
> Das passt.

Zur Nummerierung der Kommandos noch der Hinweis, das das wie beim Lesen 
eines Buhes mit den Codes weitergeht, die FB also stur Tasten- und dann 
zeilenweise weiterzählt. Für mein Projekt reichten die paar Codes aber.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.