Forum: www.mikrocontroller.net Anmeldezwang JA oder NEIN Umfrage


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Philipp G. (geiserp01)


Bewertung
-11 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte hiermit eine Umfrage starten, Anmeldezwang ja oder nein.

Bitte keine Diskussionen. Antworten bitte nur 'Ja' oder 'Nein'. Ich 
werde am Schluss den Thread auswerten.

Ich weiss es geht hier oft hitzig zu, wäre dennoch schön wenn wir das 
hinbekommen.

edit:
@Lothar ist bereit, das Thema nochmal aufzunehmen. Aber wie ich sehe 
artet es schon jetzt aus. Schade. Bis jetzt gab es nur eine einzige 
Antwort, wohl gemerkt von einem Gast.

: Gesperrt durch Moderator
von Philipp G. (geiserp01)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ja

von Ja-Sager (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Nein

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Bewertung
10 lesenswert
nicht lesenswert
[X] Ich mag Käsekuchen

von Andreas B. (bitverdreher)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jain

von Mockerl (Gast)


Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp G. schrieb:
> Ich möchte hiermit eine Umfrage starten, Anmeldezwang ja oder nein.
>
> Bitte keine Diskussionen. Antworten bitte nur 'Ja' oder 'Nein'. Ich
> werde am Schluss den Thread auswerten.
>
> Ich weiss es geht hier oft hitzig zu, wäre dennoch schön wenn wir das
> hinbekommen.

Diese Umfrage ist Makulatur! Selbst wenn ALLE für JA stimmen würden, 
lacht sich Andreas ins Fäustchen. Würde er es wollen, hätte er es 
umgesetzt.

von wendelsberg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch! (frei nach Louis de Funes)

von Nase (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
(x) Jaein!

Schnell eingeworfene Ideen, Hilfestellungen wären dann wohl deutlich 
reduziert, auf der anderen Seite reduziert sich dadurch auch der 
Bullshit hier!
Die Frequenzen würden sinken, dafür das Niveau vermutlich ansteigen.

Ich selber nutze für jeden Dienst ein differentes Passwort. Das fällt 
mir dann für schnelle kurze Antworten auf die Füße.

von Mockerl (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
wendelsberg schrieb:
> Doch! (frei nach Louis de Funes)

Ohhh! (frei nach Louis de Funes)

von Thomas W. (twust)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Freitag!

Beitrag #6391213 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Old P. (Firma: nix) (old-papa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.

Beitrag #6391218 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Codo (Gast)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviele von den zahllosen Umfragen hast du verpasst?

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
JA!

Beitrag #6391224 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Nichtverzweifelter (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Zwang klingt irgendwie negativ. Daher neige ich eher zu "Nein".

von Ben S. (bensch123)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, aber nur weil hier so viel Scheiße geschrieben wird. Ansonsten nein, 
vielleicht nach einen Forum-Lockdown nach ein paar Monaten wieder 
aktivieren.

Nichtverzweifelter schrieb:
> Zwang klingt irgendwie negativ. Daher neige ich eher zu "Nein".

Selbe Argumentation wie bei der Gesichtsmaske. Das ist doch nicht zu 
schwer sich eben zu registrieren oder? Tut doch nicht weh.

: Bearbeitet durch User
von Paul (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Wo klemmt denn bei dir die Säge?
Erst schon die Idee mit der Vorstellungsecke, jetzt ein Anmeldezwang?

Hier sind zu 99% technisch interessierte/versierte Leute und zu 1% 
Finanzberater. Beide haben meistens wenig Lust auf Gedichte und Prosa. 
Wenn du das magst geh doch mal auf go-feminin. Da hast du beides: 
Anmeldezwang und so viele Vorstellungsecken, wie du dir kaum vorstellen 
kannst. Oder in fast jedem anderen Forum, aus diesem hier. Deswegen sind 
die meisten ja auch hier....

VG Paul

von Kastanie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
natürlich Nein

von Cyblord -. (cyblord)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
[x] Für den Abmeldezwang von Winnie und Bernd das Brot.

von Ben S. (bensch123)


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord -. schrieb:
> [x] Für den Abmeldezwang von Winnie und Bernd das Brot.

Wäre ich hier Diktator (man muss ja seinem ruf gerecht werden) im Forum, 
du wärst der erste den ich sperren würde. Nicht weil ich deine Meinung 
ausblenden möchte, sondern weil du nur stänkern kannst.

: Bearbeitet durch User
von Enrico Eichelhardt (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Ausdrücklich Nein!

Bei einer versehentlichen Falschaussage, liegt einem das Ding mit dem 
echten Namen sonst für den Rest des Lebens schwer im Nacken.

von Michael M. (Firma: DO7TLA) (do7tla)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wäre für ein Anmeldezwang.
Wo bei man nur das Offtopic Forum für unregistrierte offen lassen 
sollte.
So gibt es nur noch ein Forum wo sich Trolle austoben können.

von Old P. (Firma: nix) (old-papa)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Enrico Eichelhardt schrieb:
> Ausdrücklich Nein!
>
> Bei einer versehentlichen Falschaussage, liegt einem das Ding mit dem
> echten Namen sonst für den Rest des Lebens schwer im Nacken.

Unsinn! Jeder irrt sich mal oder baut Bockmist, wir sind Menschen. Und 
irgendwelches strafbare Zeugs löschen die Mods schon zum Eigenschutz.

Old-Papa

von Hennes (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Nein

trotz oder gerade wegen unserer "Spezialisten" - Anmeldezwang garantiert 
leider keinen vernünftiges miteinander.
Anmeldezwang erhöht aber die Erkennbarkeit auch durch ganz normale 
Forennutzer - eben wegen der "Spezialisten" ist das nichts gutes.

Anmeldezwang dann eventuell doch, aber nur in einer "unsichtbaren" Form 
- also Anmelden ja aber ohne das der Mitgliedername in den Postings 
sichtbar ist.
Moderatoren können bei den "Spezialisten" dann handeln in aber die unter 
Umständen wichtige Forenanonymität ist gewährleistet.
Wie geschrieben:
Bei vernünftigen Umgang miteinander wäre ein "klassischer" Anmeldezwang 
kein Problem (obwohl: Die Suchmaschinen - "Spezialisten" gibt es nicht 
nur hier in Forum -"Warum fragst du hier nochmal, du hast du schon am 
twölfisten im µC Forum gefragt" ).

Hennes

von Leadership vor die Säue (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp G. schrieb:
> Ich möchte hiermit eine Umfrage starten, Anmeldezwang ja oder nein.

Was bedeutet für Dich anmeldezwang? Bevor man das nicht genau weiß, sind 
antworten Makulatur. Ebenfalls welche Konsequenzen eine Antwort haben 
würde.

>
> Bitte keine Diskussionen. Antworten bitte nur 'Ja' oder 'Nein'.

Alter, liess man die Grundlagenliteratur wie den "Hitchhiker Guide to 
the galaxy". Dann wüstest Du, das eine Antwort nichts nützt, wenn man 
die Frage dazu nicht exakt kennt. Und deine Frage ist reichlich 
unpräziße.

> edit:
> @Lothar ist bereit, das Thema nochmal aufzunehmen.

Ja aber Lothar hat keine Kompetenzen das zu ändern, also vergiss das 
Ganze!

BTW:
Nein! Wozu auch immer.

von Idiotenhasser (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, natürlich nicht. Wo sonst sollen wir die vielen Idioten finden, 
über die wir uns in langweiligen TelKos totlachen?

von Arno Nym (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Ich wäre für ein Anmeldezwang.
> Wo bei man nur das Offtopic Forum für unregistrierte offen lassen
> sollte.
> So gibt es nur noch ein Forum wo sich Trolle austoben können.

Dann wird das "Ausbildung & Beruf" Forum aber schnell sehr langweilig.

von 100Ω W. (tr0ll) Benutzerseite


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin für einen Anmeldezwang.

von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-13 lesenswert
nicht lesenswert
100Ω W. schrieb:
> Ich bin für einen Anmeldezwang.

Ja, ich auch, Begründung siehe T-url.

LG
old.

von Pandur S. (jetztnicht)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Egal. Eine Anmeldung besagt gar nichts. Laesst auch wenig bis keine 
Rueckschluesse auf die effektive Person zu. Der einzige Unterschied ist 
: ein Userwechsel ohne Anmeldezwang ist einfacher & schneller.

Beitrag #6391270 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Alexander U. (alexander_u)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auch für einen Anmeldezwang. Muss ja kein Klarname sein.
Bei jedem sonstigen Forum, das ich nutze, ist das Usus. Nur hier nicht. 
Verstehe ich persönlich nicht.

mfg Alex

Beitrag #6391273 wurde von einem Moderator gelöscht.
von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Enrico Eichelhardt schrieb:
> Bei einer versehentlichen Falschaussage, liegt einem das Ding mit dem
> echten Namen sonst für den Rest des Lebens schwer im Nacken.

Deinen echten Namen musst Du nicht preis geben.
Kannst Dich mit einem Nick anmelden.
Aber der Forenbetreiber und die Moderatoren kennen dich dann halt.
Im Gegenzug hast Du das Impressum vom Betreiber. Ist doch fair, oder?

von Hennes (Gast)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Old P. schrieb:
> Unsinn! Jeder irrt sich mal oder baut Bockmist, wir sind Menschen.

Sag das mal "motivierten" Rechtsanwälten und auch so mancher 
Versicherung.

Du (ich) sagst zum Gegner:
"Alles nicht so schlimm unsere Versicherungen sollen das Regeln" aber 
nein die fangen dann an die Justiz (und somit letztendlich irgendwelche 
Strafen für einen der beiden) in Bewegung zu setzen.
Und dann gibt es weit unterhalb von Kapitalverbrechen gar nicht die 
Möglichkeit zu sagen "Shit happens", der Rechtsstaat mischt sich 
automatisch ein (Muss es leider).

Das dürfte im Umfeld eines Forum wohl nur höchst selten so weit kommen - 
aber   "jeder baut mal Bockmist" wird leider von Leuten die eigentlich 
gar nichts damit zu tun haben ("Die Anderen" "Die Gesellschaft" oder 
ganz schlimm "Das Volksinteresse"), bzw. dafür da sind das der Bockmisrt 
finanziell beseitigt wird, oft nicht akzeptiert obwohl die welche es 
Betrifft im reinen wären.

Finde ich sch...e ist aber so...

Hennes

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte MOD, sperrt den Thread. Der führt zu nix und schiebt andere 
interessantere Threads nur nach unten.

Es gibt bereits einen Thread für Verbesserungsvorschläge, da wurde das 
Thema mit Sicherheit auch schon behandelt.

Wenn nicht gelöscht oder gesperrt wird verschiebt den Thread zumindest 
ins Offtopic.

Beitrag #6391283 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Slippin J. (gustavo_f)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
JA!

von Thomas W. (twust)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Wieder mal Stoff für eine Verschwörung gegen Darius! ;-)

Beitrag #6391303 wurde von einem Moderator gelöscht.
von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Hennes schrieb:
> trotz oder gerade wegen unserer "Spezialisten"

Was sollen das für "Spezialisten" sein? Beispiel?

Beitrag #6391307 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6391314 wurde von einem Moderator gelöscht.
von MaWin (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Nein

Ich würde Yussuf vermissen.

von Gay W. (gaywin)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
JA, ICH BIN DAFÜR!

von Leadership vor die Säue (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Ich würde Yussuf vermissen.

Tatsächlich? Yussuf ist zwar nicht die hellste leuchte, aber das mit dem 
Anmelden kriegt er hin:

Beitrag "https://www.mikrocontroller.net/topic/448914#new"

und mit "Zwang" wie in "Zwangs"-jacke und "Zwang zur Trollerei" hat er 
gründlich Erfahrung:
Beitrag "Re: Yusuf-Beiträge systematisch?"

von Martin (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gratulation! Dem TO ist bereits jetzt schon der Preis für die dümmste 
Umfrage des Jahres sicher. Verleihung am Freitag.

Beitrag #6391337 wurde vom Autor gelöscht.
von Hennes (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord, MaWin, öfter mal Old P. (wobei der differenzieren und 
freundlich sein kann, wenn er denn nur will)  und so einige Namen aus 
der Vergangenheit die jetzt aber entweder unter anderer Flagge segeln, 
oder tatsächlich ruhiger geworden sind.

Ähnliche "Spezialisten" gibt es aber auch in anderen Foren.
Freunde des Bahnbetriebs und der Bahntechnik welche auch gleichzeitig 
Nutzer "des" deutschsprachigen Forums dazu sind werden das bestätigen 
können - da wird auch von den immer gleichen "An der Scheibe gedreht".
Wobei es dort wenigstens einige erkennbar kontrovers Themenbereiche gibt 
("Maskenzwang, Schwarzfahrer, Verspätungen, Preise, das 
Bahnhofsumfeld...)
Aber keine "Angst" genau wie hier wird sich auch "lustig" beleidigt und 
niveaulos und besserwisserisch über Dinge gestritten über die man 
eigentlich gar nicht streiten kann, aber...

Hennes

von Old P. (Firma: nix) (old-papa)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> Gratulation! Dem TO ist bereits jetzt schon der Preis für die dümmste
> Umfrage des Jahres sicher. Verleihung am Freitag.

Nun, in Dir hat er aber starke Konkurrenz!

Old-Papa

Beitrag #6391354 wurde von einem Moderator gelöscht.
von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Hennes schrieb:
> Ähnliche "Spezialisten"

Ich dachte Du meinst Leute mit überdurchschnittlichem Technik-Wissen,
die uns an Verschlusssachen aus der Rüstungsindustrie teilhaben lassen.
;)

LG
old.

von Drolbyc (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hennes schrieb:
> Cyblord [...] die jetzt aber entweder unter anderer Flagge segeln,
> oder tatsächlich ruhiger geworden sind.

Bitte was???

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Ja

von Hennes (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ja nicht ganz optimal von mir formuliert:
Das mit der Flagge oder den ruhiger geworden bezog sich nur auf die 
"Namen der Vergangenheit"

Bezüglich der von mir erstgenannten aktuell sehr aktiv agierenden kann 
ich deine "Frage" ;-) absolut nachvollziehen, ich glaub darüber brauchen 
wir nicht zu disskutieren.

Hennes

Beitrag #6391387 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Framulestigo (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich mir nicht sicher bin, ob die diplomatischen Fähigkeiten zum 
Führen und Fortführen sachlicher Diskussionen (ausdrücklich ausgenommen 
seinen hier die Kleinkinderpillipalli-Dispute, die einzelne Threads bis 
zur Unlesbarkeit verwässern) eingetragener User ausgeprägter sind, als 
die von Gästen, enthalte ich mich hier einmal gepflegt.

Ich frage mich auch, ob das aus "Fachidioten" bestehende Klientel (tja 
Leute, wir sind nun mal auf Leistung getrimmte, einseitig begabte 
Rennpferde. Schlimmer noch, wir sind zu 97% Männer und haben damit ein 
verbrieftes Recht auf ein gesundes soziales Defizit) überhaupt die 
Empathie aufbringen kann, auf eine Fragestellung zu antworten.

Fazit:
Der Ton ist rau...
das Ergebnis mau.

Das gilt allerdings für User und Gäste gleichermaßen.

von MeierKurt (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hennes schrieb:

> Du (ich) sagst zum Gegner:
> "Alles nicht so schlimm unsere Versicherungen sollen das Regeln" aber
> nein die fangen dann an die Justiz (und somit letztendlich irgendwelche
> Strafen für einen der beiden) in Bewegung zu setzen.

Mann! Das was du meinst ist reines Zivilrecht - dort bestraft man nicht,
sondern entscheidet über die Ansprüche und Anträge der beteiligten 
Parteien.

> Das dürfte im Umfeld eines Forum wohl nur höchst selten so weit kommen -
> aber   "jeder baut mal Bockmist" wird leider von Leuten die eigentlich
> gar nichts damit zu tun haben ("Die Anderen" "Die Gesellschaft" oder
> ganz schlimm "Das Volksinteresse"), bzw. dafür da sind das der Bockmisrt
> finanziell beseitigt wird, oft nicht akzeptiert obwohl die welche es
> Betrifft im reinen wären.

Soviel gequirltes. nun gut:
Könntest du mal ein Beispiel für irgendwelchen "Bockmist" bringen?
Im Übrigen mal paar kleine Aufweckfragen:
Du kennst den Unterschied zwischen Zivil- und Strafrecht?
Du weißt, was ein Antragsdelikt ist?
Du weißt, dass der herkömmliche Shitstorm (der nach ner Woche vergessen 
ist) eben keine juristische Kategorie ist?

>
> Finde ich sch...e ist aber so...
>
Die einzige mutmassliche Tatsache, die ich mit isso bewerten würde, ist 
die, dass du von dem was du schreibst nicht direkt viel Ahnung hast.
Muss auch nicht. Aber - Glück gehabt: Ist ja Internet hier. Und kein 
"Strafgericht"...

von deathfun (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.

Ganz einfach: In eigentlich keinen Forum würde ich je echte Daten 
angeben. So würde auch hier irgendein beliebiger genetischer Account 
entstehen der ebenso einfach durch einen anderen ersetzt werden kann.

Wieso also der Aufwand? Leute die wirklich spämen möchten werden sich 
mehrere Accounts anlegen, spätestens wenn der erste gesperrt wurde - es 
wird nichts gewonnen.
Dann könnten wir also schon einmal die Willkommensfeier für die neu 
registrieren User "Name123", "MohamedLee9536", "gfsarzuhdr" und Co 
vorbereiten die vermutlich nie mehr als 1-3 Beiträge haben werden.

Das hier fast alles ohne Anmeldung gemacht werden kann ist gerade eines 
der Alleinstellungsmerkmale dieses Forums - das abzuschaffen machst 
natürlich... ehm... Sinn?

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp G. schrieb:
> @Lothar ist bereit, das Thema nochmal aufzunehmen.
In welches meiner Worte hast du dieses steile These hineininterpretiert?
Ich habe mich nur darüber mockiert, dass jetzt wieder das selbe Theater 
losgeht wie jedes andere halbe Jahr.

Ben S. schrieb:
> Das ist doch nicht zu schwer sich eben zu registrieren oder? Tut doch
> nicht weh.
Die Anmeldung müsste aber "weh tun" und vor dem ersten Post mindestens 
1 Tag Zeit kosten, damit ein jetzt rausgeworfener Troll-User nicht 
einfach die "nicht schwere" Registrierung schnell nochmal durchläuft und 
in 5 Minuten als neuer User weiter trollt.

: Bearbeitet durch Moderator
Beitrag #6391411 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Ben S. (bensch123)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Die Anmeldung müsste aber "weh tun" und vor dem ersten Post mindestens
> 1 Tag Zeit kosten, damit ein jetzt rausgeworfener Troll-User nicht
> einfach die "nicht schwere" Registrierung schnell nochmal durchläuft und
> in 5 Minuten als neuer User weiter trollt.

An sich eine gute Idee. Aber auch das werden die umschiffen.

: Bearbeitet durch User
von 1234 ich war hier (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein

von MeierKurt (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Framulestigo schrieb:
> Da ich mir nicht sicher bin, ob die diplomatischen Fähigkeiten zum
> Führen und Fortführen sachlicher Diskussionen (ausdrücklich ausgenommen
> seinen hier die Kleinkinderpillipalli-Dispute, die einzelne Threads bis
> zur Unlesbarkeit verwässern) eingetragener User ausgeprägter sind, als
> die von Gästen, enthalte ich mich hier einmal gepflegt.
>
Ich will Spaß haben, mich über gewisse rechthaberische 
Kompetenzsimulanten lustig machen können - und da kommt von Gästen 
gefühlt mehr.
Ok, meist ungewollt. Aber besser als Nichts. Ich habe rein subjektiv den 
Eindruck, dass das reine Inkompetenz-Entertainment hier über die Jahre 
zugenommen hat. Gute fachliche Beiträge dagegen sind weniger geworden.

> Ich frage mich auch, ob das aus "Fachidioten" bestehende Klientel (tja
> Leute, wir sind nun mal auf Leistung getrimmte, einseitig begabte
> Rennpferde. Schlimmer noch, wir sind zu 97% Männer und haben damit ein
> verbrieftes Recht auf ein gesundes soziales Defizit) überhaupt die
> Empathie aufbringen kann, auf eine Fragestellung zu antworten.
>
Vorschlag an dich: Versuch mal, pauschalisierendes Schubladendenken 
wegzulassen. Gepflegte Vorurteile darf man haben (hilft bei der 
schnellen Selektion)aber es ist nicht besonders clever, die dem 
Gegenüber in die Fresse zu hauen. Dann wird möglicherweise die ganze 
Kleingeistigkeit des Vorurteilsgebäudes sichtbar.
Und das will man ja normalereweise nicht.
btw: das was du meinst, ist wahrscheinlich eher eine Charakterfrage 
(ohne Wertung) der Beteiligten.
Da Charakter aber überhaupt nichts mit Fachrichtung, Bildungsgrad oder 
beruflicher Position zu tun hat, wird wahrscheinlich deine 
Fachidioten-These fehl gehen.

 - und

> Fazit:
> Der Ton ist rau...
> das Ergebnis mau.
>
Soweit ich weiß, besteht für dieses Forum kein Nutzungs- oder gar 
Schreibzwang.

> Das gilt allerdings für User und Gäste gleichermaßen.

Universelle Einschätzung, die immer und überall gilt - kann man nix 
gegen sagen.

Ach ja - Anmeldezwang? Ja, warum nicht.

Ich störe mich nichtmal an den "...zwang", ich verstehe was gemeint ist 
und brauche kein spezielles Positiv-Framing für sensible Mitmenschen, 
die von Mikroaggressionen durchs Leben gehetzt werden.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Ich habe mich nur darüber mockiert, dass jetzt wieder das selbe Theater
> losgeht wie jedes andere halbe Jahr.

🤔

Jörg R. schrieb:
> Es gibt bereits einen Thread für Verbesserungsvorschläge, da wurde das
> Thema mit Sicherheit auch schon behandelt.
>
> Wenn nicht gelöscht oder gesperrt wird verschiebt den Thread zumindest
> ins Offtopic.

von Stefan I. (Firma: privat) (stic)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
JA

von MeierKurt (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:

> Die Anmeldung müsste aber "weh tun" und vor dem ersten Post mindestens
> 1 Tag Zeit kosten, damit ein jetzt rausgeworfener Troll-User nicht
> einfach die "nicht schwere" Registrierung schnell nochmal durchläuft und
> in 5 Minuten als neuer User weiter trollt.

Wenn das bekannt ist, legt sich der Power-Troll schonmal mit Vorsatz 
mehrere Accounts an. Mal davon ab - es ist immer besser, mehrere 
Accounts zu haben.

Es gibt doch schöne Varianten, Trolle zu ärgern.
Bspw. der Shadow-Bann: Nur der Troll sieht seinen Beitrag - und sonst 
niemand. Das beruhigt erstmal den Troll, und verärgert ihn richtig, wenn 
ers merkt, das ist quais wie der Bulle der auf ne Holzkuh springt.
Oder Timeouten - der User darf erst nach einer bestimmten Zeit wieder 
einen Beitrag posten...

von sid (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
ich bin angemeldet, hab aber glaub ich noch nicht einmal eingeloggt 
geschrieben, immer als Gast
ich mag's und wenn ich mir so ansehe was für Antworten (sagen wir besser 
'Reaktionen')
von angemeldeten Usern manchmal zu lesen sind, dann denke ich nicht, 
dass sich das Niveau wirklich bessern würde.

Ich find's ganz schick, das man mal ne Frage unbürokratisch schnell
stellen oder beantworten kann.
Ich mags wenn man die 'beliebten' Bewertungen nicht sehen muss :D
("Mami.. der böse Junge hat mir schon wieder -1 an meinen Beitrag 
gemalt")

Aber das liegt alles nicht an mir zu entscheiden,
und deswegen erlaube ich mir dazu eine Präferenz (siehe oben)
aber nicht wirklich eine Stimme in der Umfrage (ja schon garnicht als 
Gast!)

Als Meinung würd ich sagen
"Im grossen und ganzen läuft es doch recht gut hier.. sonst würden ja 
nicht alle jeden Tag wiederkommen, gell?"

'sid

von Roman F. (lorriane)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Forum hier und vielerorts weiter so mit sachfremden Beiträgen 
und Themen wie diesem zum total-sozialen Laberladen verwässert wird 
dürfte die Frage nach Anmeldung oder nicht mangels qualifizierter 
Teilnehmer bald völlig irrelevant werden. Sie ist ja bereits weitgehend 
sinnfrei nachdem der Unterschied zwischen Gast und Angemeldet wegen der 
völligen Anonymität beider Gruppen und problemlos schneller 
Anmeldemöglichkeit ohnehin nur noch marginal ausfällt.

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sie bringen in die vielschichtige Diskussion interessante neue
Aspekte ein, die die Problematik von einer völlig neuen Seite
beleuchten. Ihre Ausführungen zeugen von hoher Sachkenntnis und
überzeugen auch im Detail. Besonders im Mittelteil transportieren sie
eine Fülle hochwertiger Informationen, die dem Kreis der betroffenen
Nutzer nicht vorenthalten werden dürfen.

von Framulestigo (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
MeierKurt schrieb:
> .
Da Du Dich offensichtlich nicht zur typisierten Gruppe zählst und eine 
Differenzierung wünschst:
Du bist also hier das exotisch geblümte Kaninchen im aufrechtem Gang?

(nur die Einsicht...
...ja...
...die???
)

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Betreff für eine PM angeben zu können
wäre viel sinnvoller

BTW

JA

von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Ich habe mich nur darüber mockiert, dass jetzt wieder das selbe Theater
> losgeht wie jedes andere halbe Jahr.

Treppenwitz. Schenke den Usern reinen Wein ein, statt ihnen hier
was vor zu machen. Wie oft hast Du in diesem Thread schon meine
Beiträge gelöscht?

sid schrieb:
> ich bin angemeldet, hab aber glaub ich noch nicht einmal eingeloggt
> geschrieben, immer als Gast

Dann genieße dieses Privileg. Wenn erstmal ein paar Leute
Deinen Gastnamen nutzen, bist Du gezwungen Dich anzumelden.
Was glaubst Du, weshalb ich hier angemeldet schreibe?
Eben deshalb.

MeierKurt schrieb:
> Shadow-Bann

Das haben die hier alles in ihrem Repertoire und noch mehr als
Du Dir vorstellen kannst. Aber nicht für Trolle.
Sei Dir sicher, wenn hier ein Trollbeitrag steht, ist das so gewollt.

von Alex (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein,

 ich glaube das Forum würde darunter leiden.

von Leadership vor die Säue (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*******/yc2y93cp O. schrieb:
> Wie oft hast Du in diesem Thread schon meine
> Beiträge gelöscht?

Oh ein dritter neben mobby und Paulchen der es sich hier bis an das Ende 
des Universums verschissen hat ?!

von Alex D. (allu)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ja

von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Leadership vor die Säue schrieb:
> Oh ein dritter

Das sind nur die, die du kennst.

Leadership vor die Säue schrieb:
> bis an das Ende
> des Universums verschissen hat ?!

Das du es dir auf ewig "verscheißen" kannst zeigt
die Einstellung der Bestimmer hier.
Und dann mach dich mal Schlau wie es zum "Verschiß" kam.

Lernt nach Inhalt und nicht nach Person zu urteilen.
Wer das nicht kann, kann auch kein Forum leiten oder
es sieht dann aus wie es eben aussieht. Und aussehen soll.

Der Fisch stinkt vom Kopf her.

von Leadership vor die Säue (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
******/yc2y93cp O. schrieb:
> Leadership vor die Säue schrieb:
>> Oh ein dritter
>
> Das sind nur die, die du kennst.

Welche weiteren kennst du?


> Das du es dir auf ewig "verscheißen" kannst zeigt
> die Einstellung der Bestimmer hier.

Ich kann die Einstellung zum 'ewigen' Ausschluß' verstehen, ab einen 
gewissen Alter verändert sich der Charakter eines Menschen nicht mehr, 
jedenfalls nicht in Richtung kritikfähigkeit.


> Und dann mach dich mal Schlau wie es zum "Verschiß" kam.

Hab ich schon, jedenfalls bei den mir bekannten. Kurz zusammengefasst: 
"mangelnde Kritikfähigkeit und mangelnder Respekt vor Regeln und 
Autorität.

Beitrag #6391604 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6391621 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6391645 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Besucher (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Tinyurl*com/yc2y93cp O. schrieb:
> Im Gegenzug hast Du das Impressum vom Betreiber.

Ich habe da so meine Zweifel! Es gibt gewisse Hinweise, dass das
Forum längst schon von (möglicherweise ausländischen) Investoren
übernommen wurde.

Beitrag #6391654 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6391656 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Warum (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Warum wurden meine Weisheiten hier gelöscht?

Beitrag #6391660 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6391663 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6391664 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Johannes S. (jojos)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gudrun schrieb im Beitrag #6391664:
> Die feigen ModNullen reiten sich immer weiter in die Scheiße

Nein. Die Idioten hier beweisen mal wieder warum es dringend nötig ist 
eine Anmeldepflicht einzuführen.

von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Ich helfe auch meinem ärgsten Gegner hier.

Christliche Einstellung halt.

LG
old.

von Ben S. (bensch123)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Love is the answer! And you know that for sure! 🧡💚💛💜💙❤

von Joachim B. (jar)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord -. schrieb:
> Für den Abmeldezwang von Winnie und Bernd das Brot.

und für weiter konsequente Löschung aller erkannten Paulbeiträge

von Warum (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Was bitte, bitte, hat denn der besagte Paulchen verbrochen? Sagt es mir 
bitte.

von Ben S. (bensch123)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
I want you to make love not war!  🧡❤🧡💛💚💙💜

von Besucher (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Warum schrieb:
> Was bitte, bitte, hat denn der besagte Paulchen verbrochen? Sagt
> es mir bitte.

Vermutlich ist Paul aus Thüringen gemeint ("Rostbratwürstchen").
Der wurde wegen seinem unerträglichen Gesabbere zunächst vorüber-
gehend, dann aber dauerhaft für das Forum gesperrt.

Beitrag #6391693 wurde von einem Moderator gelöscht.
von MWS (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.

Begründung; Es sind die Gäste, die das Forum tragen, bzw. zu einem guten 
Durchsatz verhelfen.

Foren mit ausschliesslich angemeldeten Usern bergen inhärent die Gefahr 
in Vereinsmeierei und Besitzstandsdenken auszuarten. Damit dieser Mief 
erst gar nicht entsteht, sind Gäste unerlässlich.

Schau' ich mir die Ja-Sager in diesem Thread an, so würde ich eine 
Schnittmenge grösser als 50 Prozent mit einer Gruppe bilden können, 
welche jederzeit bereit wäre einen Gartenzwergkulturverein zu gründen.

Es wäre das Ende des Erfolgs dieses Forums, wenn nur Besucher teilnehmen 
können, die angemeldet sind.

Dies zu verstehen scheint hingegen angemeldeten User unmöglich, 
womöglich im Glauben daran selbst besser zu sein, indem man die 
IQ50-Leistung aufgebracht hat, ein paar Daten in's Anmeldeformular zu 
tippen.

Und dieses Unverständnis sorgt schliesslich für den gefühlten 1000sten 
Thread, in dem die selbe Sau durch's Dorf getrieben wird.

Beitrag #6391699 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6391703 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6391704 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Hennes (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Little EnZian schrieb im Beitrag #6391645:
> Das
> geschieht sicher nicht dadurch, daß gestandenen Männern über's Maul
> gefahren wird...


Solche Wortwahl was wie "gestandene Männer" ist für mich ein Warnsignal:
Leider ist für viele (ich kenne so einen viel zu gut auch aus den realen 
Leben)  schon das Lebensalter, oder die Dauer der Zugehörigkeit in einer 
Firma oder auch in einer Gruppe schon eine Leistung.
Viele von die sich selbst  "gestandenen Männern" (und ähnlich) 
bezeichnen sind häufig überheblich und Vorurteilsbeladen und haben oft 
"vergessen" das sie selbst fachliche Fehler gemacht haben (und immer 
noch machen dieses aber im besten Fall nur indirekt zugeben bzw. 
generell relativieren) und haben oft im beruflichen Umfeld (aber ähnlich 
wohl auch im Hobbybereich und allgemeinen Alltagskram) keinerlei Respekt 
gegenüber Azubis, Neueinsteiger und Leuten die nicht mindestens seit 
Anfang des Jahrtausends im Betrieb mit dabei sind, bzw. in privaten 
Umfeld halt ganz andere Interessen, Einstellungen und Talente haben.

Auch (gerade?!) sich selbst gerne als gestandene Männer (und ähnliches) 
bezeichnende Zeitgenossen sollten sich ruhig öfter "über's Maul" fahren 
lassen - natürlich auf vernünftigen Niveau und nicht frechdreist aber 
ein wenig "Erden" schadet solchen "gestandenen Männern" ganz bestimmt 
nicht.

Das schreibe ich als Handwerker mit über zwei Jahrzehnten 
Berufserfahrung und schon fast 5 Lebensjahrzehnten auf dem Buckel.
Beides ist aber keine Leistung, sondern einfach so gekommen und mir ist 
auch klar das junge Leute heute halt anders drauf sind als ich im 
gleichen alter es war, das sie eventuell anders lernen, anderes 
untereinander und mit "Vorgesetzten" umgehen, anderes Selbstverständnis 
haben und ganz simpel auch andere technischen Gerätschaften zur 
Verfügung haben und diese natürlich auch nutzen.


Tja und das alles hat mehr mit den Zeitgenossen zu tun die das Forum 
zumindest stören und ein Argument gegen einen Anmeldezwang sind als es 
auf dem ersten Blick erscheint.

Gegen Altern und Wehwechen im fortschreiten Alter kann man nur wenig bis 
nichts machen - aber im Kopf kann jeder jung, offen bleiben...
Allerdings sind selbst einige Anfang 40jähriger was das angeht deutlich 
älter als  so mancher über 60 jährige ja selbst so mancher 80 jährige.

Dummerweise sind diese "Kopfalten" aber auch die welche oft am lautesten 
"schreien", sich überall zu Wort melden müssen und ungefragt ihre 
"Weisheiten" verbreiten und keinerlei Hemmungen haben Leute mit anderen 
Einstellungen oder weil sie einfach noch Jung sind auf bösartige Art zu 
kritisieren. Und da sie ja zu den "Auserwählten" zählen haben sie auch 
kein Problem damit unter ihren bekannten angemeldeten "Forennamen" zu 
agieren.

Hennes

Beitrag #6391715 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6391719 wurde von einem Moderator gelöscht.
von oldeurope O. (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
MWS schrieb:
> Begründung; Es sind die Gäste, die das Forum tragen

Im Gegenteil, siehe Anhang.


LG
old.

von Nichtverzweifelter (Gast)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Ben S. schrieb:
> Ja, aber nur weil hier so viel Scheiße geschrieben wird. Ansonsten nein,
> vielleicht nach einen Forum-Lockdown nach ein paar Monaten wieder
> aktivieren.
>
> Nichtverzweifelter schrieb:
>> Zwang klingt irgendwie negativ. Daher neige ich eher zu "Nein".
>
> Selbe Argumentation wie bei der Gesichtsmaske. Das ist doch nicht zu
> schwer sich eben zu registrieren oder? Tut doch nicht weh.

Ben, darf ich Philipps Frage "Anmeldezwang JA oder NEIN?" bitte für mich 
selbst und alleine beantworten?
Wir sind hier nicht beim Zahnarzt und Du bist nicht meine Mutti.
Dein "tut doch nicht weh" kannst Du Dir sonst wo hinstecken. Deine blöde 
Betulichkeit brauche ich nicht und sonst auch niemand.

Auch Fernsehgebühren "tun nicht weh", trotzdem darf ich sie ablehnen. 
Völlig irrelevant, wie Du darüber denkst. Es ist eine Umfrage, ich gebe 
meine Antwort, Du kannst Deine eigene abgeben. Aber nicht bei mir! Zu 
belehren hast Du mich nicht. Denke da bitte einmal darüber nach.

von Hennes (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

MWS schrieb:
.....


Sehr gut beschrieben, da kann ich dir fast 100%ig zustimmen.

Wenn ein Forum allerdings groß genug ist - also meist "das" Forum im 
jeweiligen Bereich und der Landessprache (Englisch als "Weltsprache" im 
Netz mal ausgenommen) dann ist die Gefahr der Vereinsmeierei zum Glück 
nicht besonders hoch soweit der eigentliche Forenbetreiber Interesse 
daran hat das zu verhindern.
Da ein Forum nun mal Geld kostet ist das zum Glück meist der Fall.

Hennes

von Warum (Gast)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin immer dagegen. Das will der TO doch hören. Und eine Begründung 
gebe ich hier nicht ab.

Ob ich wieder gelöscht werde? Mal sehen.

von Warum (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann ist ja auch keine seriöse Umfrage. Da hat man dann eine Auswahl 
zum ankreuzen der Antwortmöglichkeiten.

von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Hennes schrieb:
> Wenn ein Forum allerdings

Schau mal, vielleicht hattest Du Gelegenheit die
Löschmod-Werbung, die hier aufblitzte, zu lesen.

Das "Heer" funktioniert nur mit "Gästen".
Was glaubst Du warum die das Löschmod Ding löschen?
Wenn die hier hier nicht genau so arbeiten würden,
könnten sie drüber lachen statt zu löschen.

LG
old.

Beitrag #6391748 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6391750 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Ben S. (bensch123)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Nichtverzweifelter schrieb:
> Dein "tut doch nicht weh" kannst Du Dir sonst wo hinstecken. Deine blöde
> Betulichkeit brauche ich nicht und sonst auch niemand.

Warum gleich so aggressiv? 🧡❤💛💚💙💜

: Bearbeitet durch User
von wendelsberg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spam O. schrieb:
> Wenn die hier hier nicht genau so arbeiten würden, könnten sie drüber
> lachen statt zu löschen.

Nein.
Ich bekaempfe den Loewenzahn auch wenn ich weiss, dass ich nicht 
erfolgreich sein werde. Einfach nur, damit das Gruen des Rasens die 
Mehrheit behaelt.

wendelsberg

von Hennes (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

auch wenn der vorgehende "Beitrag" und dessen Anhang von 
ModChampionLöscher schnell und aus guten Grund gelöscht werden wird oder 
schon ist wenn ich diesen Beitrag absende, dürfte der Inhalt mehr oder 
weniger jeden aktiven Forenbenutzer bekannt sein.

Hier ein indirekter Kommentar eines leider schon verstorbenen Autors mit 
feinen Humor und sehr guter Menschenkenntnis dazu:

https://usenet-abc.de/wiki/Team/Pratchett

Wer die Romane des Autoren "richtig" gelesen hat und auch ein wenig 
Informiert ist was er sonst so gemacht hat wird erkennen wie viel 
Wahrheit und sehr wahrscheinlich ehrlich Meinung und im besten Sinne 
Menschlichkeit dahinter steht.


Hennes

von Thorsten Legat (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Ach!

von MWS (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
O. schrieb:
> Im Gegenteil, siehe Anhang.

Was soll der Anhang belegen? Dass Du einen Eingangspost schriebst, auf 
den verschiedene Gäste und Nichtgäste antworteten? Ist dort die Anzahl 
der Beiträge oder wie viel Du davon verstehst, ein Mass für pro oder 
contra?

Beiläufig, Du bist doch hier im Forum ausschliesslich deshalb anwesend, 
um ein wenig Aufmerksamkeit zu erhaschen und ein paar Brosamen für Dein 
schwindliges Blog abzustauben. "Daheim" bist Du ein Selbstdarsteller 
ohne Publikum, hier hast Du wenigsten ein paar davon.

Deswegen gibt's Dich hier genausolange, wie Du Aufmerksamkeit bekommst, 
die Du beiläufig nicht mehr hättest, wenn dieses Forum nicht mehr den 
jetzigen Zuspruch geniessen würde und einschliefe. Das würde verbindlich 
geschehen, wenn man Dir und Konsorten die Kontrolle erlauben würde.

Im Endeffekt würdest Du Dir also Deinen eigenen Spielplatz kaputt 
machen, wenn man auf Dich hören würde. Darum sei dankbar, dass niemand 
auf Dich hört.

von MWS (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert

von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
MWS schrieb:
> Was soll der Anhang belegen?

Wie diverse "Gäste" einen Technik-Thread zerlegen und
dieser schlussendlich komplett gelöscht wird.

Mit Anmeldezwang wäre das nicht passiert.

LG
old.

von Aha (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So argumentieren nur krankhafte Optimisten.

von Nichtverzweifelter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ben S. schrieb:
> Warum gleich so aggressiv?

Warum so doof und übergriffig?

von Nichtverzweifelter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich fand die Propheten Karikaturen in Charlie Hebdo köstlich...

von Ben S. (bensch123)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Nichtverzweifelter schrieb:
> Warum so doof und übergriffig?

Ich hab wohl einfach einen Nerv getroffen?

von MWS (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Spam-O. schrieb:
> Wie diverse "Gäste" einen Technik-Thread zerlegen und
> dieser schlussendlich komplett gelöscht wird.

Ich sehe da jede Menge offtopic in Deinen eigenen Beiträgen und das sehr 
früh im Thread. Wenn der gelöscht wurde, dann unter Deiner fleissigen 
Mitwirkung.

Du selbst hast doch bereits als massiver Störer agiert und nur weil Du 
ein paarmal Kreide frisst, soll man da ein Tränchen für Dich vergiessen, 
nur weil Dein Thread gelöscht wurde?

Meinetwegen könnte jeder Deiner mit Spam-URL versehenen Threads gelöscht 
werden, das wäre kein Verlust.

von Nichtverzweifelter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein Ben S., hast Du nicht.
Dir passt einfach meine Umfrage-Antwort "eher nein" nicht, da habe ich 
wohl einen Nerv getroffen. Du meintest, mich nach Deinem Gusto 
bevormunden zu müssen. Gib Du dem Phillip G. einfach Deine 
Einzelantwort, ich gab ihm meine und lass mich namentlich in Ruhe. Du 
brauchtest mich nich schwach von der Seite anquatschen. Ich bin mündig.

von Fred F. (feuerstein7)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nein,
warum:
Die größten Stänkerer sind angemeldete User und ich will denen die als 
Gast schreiben wollen keine Steine in den Weg legen.
Halt jeder wie er mag.

von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
MWS schrieb:
> Du selbst hast doch bereits als massiver Störer agiert

Beispiel?

von Ben S. (bensch123)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nichtverzweifelter schrieb:
> Dir passt einfach meine Umfrage-Antwort "eher nein" nicht, da habe ich
> wohl einen Nerv getroffen. Du meintest, mich nach Deinem Gusto
> bevormunden zu müssen.

Ich habe doch selber mit "eher nein" geantwortet 😁.

Nichtverzweifelter schrieb:
> Gib Du dem Phillip G. einfach Deine
> Einzelantwort, ich gab ihm meine und lass mich namentlich in Ruhe.

Ich darf hier jeden namentlich kommentieren wie ich lustig bin. Außerdem 
... lies dir meine Antwort nochmal genau durch und ob ich wirklich 
dich damit angesprochen habe 😉

: Bearbeitet durch User
von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-8 lesenswert
nicht lesenswert
Fred F. schrieb:
> ich will denen die als
> Gast schreiben wollen keine Steine in den Weg legen.

Das tut aber der Forenbetreiber.
Ich kann die meiste Zeit nicht als Gast schreiben.
Und wenn meine Identität erkannt wird, was bei den
Themen die mich interessieren ein Leichtes ist,
tauchen weitere Gäste mit meinem Nick auf.
Das habe ich schon durch.
Und das geht sich nicht nur mir so.
Also gleiche Rechte und Pflichen für alle und
das geht offensichtlich nur mit Anmeldung.

LG
old.

von Nichtverzweifelter (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ben S. schrieb:
> Ich darf hier jeden namentlich kommentieren wie ich lustig bin.

Aber selbstverständlich.
Und ich darf Dich bitten, genau mich in Ruhe zu lassen.

von Ben S. (bensch123)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nichtverzweifelter schrieb:
> Und ich darf Dich bitten, genau mich in Ruhe zu lassen.

Tschoa. Du hast doch deine Antwort gegeben und musst den Faden nicht 
mehr beachten? So viele Möglichkeiten.
Aber ich erfülle indirekt deinen Wunsch - nämlich weil ich den Rechner 
für heute ausschalte!

von Matthias F. (atarist)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
NEIN!

Ich habe kurz überlegt. Ich bin gegen einen Anmeldezwang. Und zwar aus 
folgendem Grund: Dieses Forum ist das einzige, das ich kenne, das frei 
zugänglich ist. Das ist schon ein Alleinstellungsmerkmal! Man kann 
innerhalb kürzester Zeit die komplexesten Themen diskutieren, für die es 
bei einem Anmeldezwang viel zu wenig Teilnehmer gäbe. Und das auf 
durchaus hoch professionellem Niveau! Ich gehöre zu denen, die sich nur 
ungern in einem Forum anmelden, um zwei bis drei mal im Monat meinen 
Beitrag zu leisten oder eine Frage zu stellen. Auch hier melde ich mich 
nicht jedesmal an, weil es so viel bequemer ist. Sollte ein Anmeldezwang 
kommen, ist es eine Frage der Zeit, bis Mikrocontroller.net in 
Fachkreisen nicht mehr die Relevanz hat, wie bisher. Das wäre schade für 
ein über Jahrzehnte gewachsenes Projekt. Mit den paar Idioten, die hier 
ihr Unwesen treiben, kann man leben. Das ist wie mit Schmeißfliegen beim 
Abendessen: Sie sind zwar lästig, aber wenn ich alles um mich herum 
vergifte und töte, ist hinterher nichts gewonnen. Was allerdings 
manchmal von Vorteil wäre, ist eine Begrenzung der Beitragslänge bei der 
Fragestellung ohne Anmeldung.

Beitrag #6391895 wurde von einem Moderator gelöscht.
von MWS (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Drecksspam-O. schrieb:
> Beispiel?

Nicht so frech. Du weist ganz genau dass Threads von Dir eine Garantie 
für Ärger sind.
Das wird auch klar, wenn man sich Deinen als Pdf hinterlegten Thread 
durchliest.

Beispiel? Müsste ich suchen, hab' keine Lust dazu, besonders nicht für 
Dich, aber am lebhaftesten blieb mir eine Softwareentwicklung von Dir im 
Gedächtnis. Was Du da alles gewusst, bzw. nicht gewusst hast, wie sehr 
Helfer sich bemüht hatten, Dir zu erklären, wie's richtig geht und Du's 
aus Deiner eingebildeten Genialität doch anders gemacht hast. Einfach 
unglaublich. Ich hatte selten so einen häßlichen Thread gelesen und klar 
produziert das Ärger.

Beitrag #6391908 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Nichtverzweifelter (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Ben S. schrieb:
> Tschoa. Du hast doch deine Antwort gegeben und musst den Faden nicht
> mehr beachten?

Genau! Den Faden möchte ich weiter beachten, den Thread, nicht Dich.

von Manfred (Gast)


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Ti**.com/yc2y93cp O. schrieb:
> Wie diverse "Gäste" einen Technik-Thread zerlegen und
> dieser schlussendlich komplett gelöscht wird.
>
> Mit Anmeldezwang wäre das nicht passiert.

Was angemeldete Benutzer leisten, kann man an Deinen Beiträgen und denen 
von S* sehen - stören besser als Gäste.

Ich kann Dich Arsch noch nicht einmal korrekt quoten, weil "Der Beitrag 
scheint Spam zu enthalten: "T**yu*l.com/", hau endlich ab hier.

MWS schrieb:
>> Wie diverse "Gäste" einen Technik-Thread zerlegen und
>> dieser schlussendlich komplett gelöscht wird.
>
> Ich sehe da jede Menge offtopic in Deinen eigenen Beiträgen und das sehr
> früh im Thread. Wenn der gelöscht wurde, dann unter Deiner fleissigen
> Mitwirkung.

Ich schließe mich dieser Betrachtung an.

-----

Was wäre die Bauteilsuche ohne 'hinz', der keinen Bock hat, sich 
anzumelden?

Wie vielen Leuten hat 'MaWin' sinnvolle Lösungsansätze geliefert?
(Wenn nicht gerade ein Gast-Arschloch den Namen mißbraucht)

Ärgerlich sind die notorischen Stänkerer, die sich auch angemeldet oft 
genug einfinden.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Tinyurl.com/yc2y93cp O. schrieb:
> Wie oft hast Du in diesem Thread schon meine Beiträge gelöscht?
Ich habe von dir die letzten paar Monate gar nichts gelöscht. Ich war 
offenbar zu langsam. Und hilft dir das jetzt irgendwie persönlich 
weiter?

Tinyurl.com/yc2y93cp O. schrieb:
> MWS schrieb:
>> Begründung; Es sind die Gäste, die das Forum tragen
> Im Gegenteil, siehe Anhang.
Ich könnte von dir einige Threads zeigen, die du verbockt hast. Und was 
lernen wir daraus? Eben: gar nichts!

Mal im Ernst: du bist hier so wie der, der im echten Leben aussen(!!) am 
kostenlosen Toilettenhäuschen an die Wand pinkelt und sich hinterher 
beschwert, dass es hier mordslästerlich stinkt.

Tinyurl.com/yc2y93cp O. schrieb:
> Was glaubst Du warum die das Löschmod Ding löschen?
Weil es von Moby kommt und der Hausverbot hat. Und weil es zudem 
beleidigend ist. Und weil es überhautp nichts ZUR SACHE tut. Wenn du das 
nicht kapierst und dir dieses billige Pamphlet sogar gefällt, dann 
solltest du mal dein Weltbild neu justieren.

Besucher schrieb:
> Paul ...
> Der wurde wegen seinem unerträglichen Gesabbere zunächst vorüber-
> gehend, dann aber dauerhaft für das Forum gesperrt.
Nur zur Klarstellung: "unerträgliches Gesabbere" reicht nicht für den 
Rauswurf, da hätten wir viel zu tun... ;-)
Paul wurde wegen ausdauernden massiven Beleidigunen bis hin zu Gewalt- 
und Morddrohungen aus dem Forum verwiesen.

Manfred schrieb:
> (Wenn nicht gerade ein Gast-Arschloch den Namen mißbraucht)
Naja, es ist oft nicht leicht, den echten von den falschen MaWins zu 
unterscheiden, weil sie sich in der gepflegten Wortwahl des Öfteren 
nicht so arg unterscheiden.

Ach so, zur Sache: ich bin auch dafür, dass weiterhin ohne Anmeldezang 
gepostet werden kann. Ich bin darüber hinaus auch dafür, dass nur 
sinnvolle und zielführende Posts kommen. Aber ich bin auch Realist: man 
kann nicht alles haben im Leben.

: Bearbeitet durch Moderator
Beitrag #6392055 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6392061 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Kastanie (Gast)


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Aida schrieb im Beitrag #6392061:
> Die sind inakzeptabel. Natürlich.
> Aber mindestens genauso bedenkenswert: Was kann einen Menschen soweit
> bringen? Ob sich da etwas durch permanente Lösch-Ausgrenzung
> hochgeschaukelt hat?

Und die Alternative wäre?
Solche Gestalten ungehemmt weiter tröten lassen? Ihnen damit ein 
Pseudo-Sprachrohr für den Schrei hinaus in die Welt zu bieten?
Dann wäre das kein Technikforum sondern ein Selbstdarstellungsforum und 
würde z.B. heissen:
www.narzissmusbuehne.de

Übrigens: Paul war angemeldet - hat nichts gebracht.
Viele Hobbypolitiker sind hier angemeldet - bringt auch nichts.

Beitrag #6392080 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6392088 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Rainer S. (enevile)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Warum schrieb:
> Warum wurden meine Weisheiten hier gelöscht?
Wenn du angemeldest wärst wüsstest du es 🤣.

BTW. bin für Ja.
Die meisten Trolls sind Gäste.

Lothar M. schrieb:
> Die Anmeldung müsste aber "weh tun" und vor dem ersten Post mindestens
> 1 Tag Zeit kosten, damit ein jetzt rausgeworfener Troll-User nicht
> einfach die "nicht schwere" Registrierung schnell nochmal durchläuft und
> in 5 Minuten als neuer User weiter trollt.

Das möchte ich nochmal hevorheben mit dem Zusatz die E-Mail wurde 
bereits vergeben. Möglich viele Blockaden einbauen.

von geh weg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geh weg.

Nein

Beitrag #6392097 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Fpgakuechle K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Aida schrieb im Beitrag #6392080:
> Kastanie schrieb:
>> Solche Gestalten ungehemmt weiter tröten lassen? Ihnen damit ein
>> Pseudo-Sprachrohr
>
> Hier tröten viele. Das ist gewissermaßen der Normalfall.

Nein, ist es nicht. Was weitverbreitet ist, muss nicht unbedingt das 
normale, also der notwendige Richtwert sein.

Das sieht man ganz gut am 'tröten' hier und wie es den eigentlich Zweck 
des Forums -Austausch überprüfbarer Information- untergräbt.

> Übrigens: Paul war angemeldet - hat nichts gebracht.

Wohl, nicht nur einmal, die Benutzung von mehreren accounts resp. 
nicknames hat ihm wohl letzlich die Dauersperre eingebracht. Darin sehe 
ich auch das generelle Problem, - das unbremsbare Mitteilungsbedürfniss 
mancher Forumszeitgenossen, insbesonders zu Themen die nichts mit 
Elektronik zu tun haben.
Aber genau das ist die Norm-also das Normale- in einem Elektronikforum : 
Man schreibt nur wenn man was Geghaltvolles zum Thema Elektronik zu 
sagen hat.

Beitrag #6392110 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6392117 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Martin (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb im Beitrag #6392110:

> An Pauls Beiträge kann ich mich gut erinnern.

Ich leider auch.

> Hatten immer Witz und Charme.

Zu oft, zu viel Müll, weniger als 5 Prozent allenfalls mäßig witzig.

> Hoher Unterhaltungswert.

Nur für die einfachen und schlichten Gemüter des µC-Nets.

> Bis man ihn rausgemobbt hat.

Er wurde nicht gemobbt, seine seltsamen Ansichten und sein aggressiver 
Stil haben ihn disqualifiziert.

von Müller_F (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp G. schrieb:
> Ich möchte hiermit eine Umfrage starten, Anmeldezwang ja oder nein.

Und wo bitte soll ich mich anmelden?
Das wäre doch Bestandteil des ersten Satzes.

von oldeurope O. (Gast)


Bewertung
-10 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> Was wäre die Bauteilsuche ohne 'hinz', der keinen Bock hat, sich
> anzumelden?
>
> Wie vielen Leuten hat 'MaWin' sinnvolle Lösungsansätze geliefert?
> (Wenn nicht gerade ein Gast-Arschloch den Namen mißbraucht)

Und was, wenn jemand den als pdf-angehängten Thread selbst liest?
Genau diese Gäste findest Du dort.

Lothar M. schrieb:
> dann
> solltest du mal dein Weltbild neu justieren.

Nicht so frech Freundchen, dass solltest Du deinem "Heer"
überlassen. Die Fassade bröckelt zusehends.
Egal wie viele Nicks ihr von der Leine lasst.
Und dann löscht der Typ das Plakat wieder weil
der Inhalt wie Faust aufs Auge passt.
Mich haltet ihr vielleicht noch in Schach aber den anderen
Nutzern mit Schreibverbot seit ihr argumentativ nicht gewachsen,
deshalb haben die Schreibverbot.

von J. S. (pbr85)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich ja. Ich kann es nicht nachvollziehen, warum es nicht schon 
lange der Fall ist. In so gut wie jedem anderem Forum ist das so, aus 
offensichtlichen Gründen.

Hier muss man sich aber ständig durch den ganzen Müll der bescheuerten 
Trolle arbeiten. Das schreckt doch viel mehr ab, als dass es neue 
Besucher/Nutzer generiert. In 2 Jahrzehnten habe ich so etwas in bisher 
in keinem Forum erlebt.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, dann lassen wir das doch mal so als Abschluss dieses Threads stehen. 
Wer einen brauchbaren Grund zum Wiederöffnen des Threads hat, möge eine 
PN an mich oder einen Kollegen schicken.

Und sonst: keine Sorge, der nächste Thread zu diesem Thema kommt 
bestimmt.

: Bearbeitet durch Moderator
Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.