Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor schaltet nicht ab: Optokoppler HCNR200


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Huberitus (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die Beschaltung des Analog-Optokopplers in obigen Bild gibt mir zu 
denken.
Wenn Q1 in obiger Schaltung leitet, dann kann Q2 nicht komplett sperren.

Seht ihr Möglichkeiten diese Problematik zu umgehen bzw. die Schaltung 
entsprechend zu erweitern?

Viele Grüße

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Huberitus schrieb:
> Wenn Q1 in obiger Schaltung leitet, dann kann Q2 nicht komplett sperren.
Und was ist dann das Problem dabei?
Was ist die Aufgabe, die du mit dieser Trickschaltung lösen willst?

> Seht ihr Möglichkeiten diese Problematik zu umgehen
Welche Problematik? Die des nach oben begrenzten 
Eingangsspannungsbereichs? Weil die Schaltung dort laut Datenblatt 
"typically used in the feedback path of the switched mode power 
supplies" ist, und dort ein Arbeitspunkt in der Mitte des 
Linearitätsbereichs verwendet und gegen eine Referenz verglichen wird, 
interessiert ein wenig Nichtlinearität am Bereichsende nicht weiter.

Wenn du Analogsignale z.B. für AD-Wandler isolieren willst, dann 
solltest du das Bild 2 ansehen. Und dort ggfs. einen R2R-OP einsetzen.

von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huberitus schrieb:
> Hallo,
>
> die Beschaltung des Analog-Optokopplers in obigen Bild gibt mir zu
> denken.
> Wenn Q1 in obiger Schaltung leitet, dann kann Q2 nicht komplett sperren.

Das ist bei der Übertragung von Analogsignalen auch nicht erwünscht.

von Huberitus (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Was ist die Aufgabe, die du mit dieser Trickschaltung lösen willst?

Inwiefern ist das eine Trickschaltung?


Meine Frage ging eher in die Richtung, ob man diese Schaltung nicht zu 
einer Low-Cost-Rail-to-Rail-Schaltung erweitern kann (oder annähern R2R)

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huberitus schrieb:
> Lothar M. schrieb:
>> Was ist die Aufgabe, die du mit dieser Trickschaltung lösen willst?
>
> Inwiefern ist das eine Trickschaltung?
>
>
> Meine Frage ging eher in die Richtung, ob man diese Schaltung nicht zu
> einer Low-Cost-Rail-to-Rail-Schaltung erweitern kann (oder annähern R2R)

Dafür müsstest Du nur einen passenden R2R-OPV nachschalten.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Huberitus schrieb:
> Lothar M. schrieb:
>> Was ist die Aufgabe, die du mit dieser Trickschaltung lösen willst?
> Inwiefern ist das eine Trickschaltung?
Weil sie nur in einem bestimmten Bereich hinreichend linear ist. Und 
weil sie  abhängig von der Spannung auch die Impedanz ändert. Und weil 
sie auf Temperaturänderungen der einzelnen Bauteile regiert. Weil sie 
eben für den beschriebenen Anwendungsfall auf geringe Kosten optimiert 
ist.

> Meine Frage ging eher in die Richtung, ob man diese Schaltung nicht zu
> einer Low-Cost-Rail-to-Rail-Schaltung erweitern kann (oder annähern R2R)
Nein. Dafür ist deutlich mehr nötig. Das Problem an einfachen 
Schaltungen ist, dass sie meist für eine bestimmte Anwendung oder einen 
bestimmten Bereich optimiert wurden und nur mit unnötig viel Aufwand in 
Richtung "universell" oder gar "R2R" umgebogen werden können.

Aber wie gesagt: es gibt ja noch andere Schaltungsvorschläge, die all 
diese Probleme nicht haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.