Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Labornetzteil Korad KA3005P im Sonderangebot


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Al Bundy (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Korads erfreuen sich einiger Beliebtheit.
Wer auf der Suche ist nach einer Erst-, Zweit- oder Drittanschaffung ... 
:)
Reichelt hat es im Moment im Angebot für 82,40 €.
5 Euro für leiseren Lüfter und Drehgeber gedanklich noch hinzu addieren.

https://www.reichelt.de/de/de/labornetzgeraet-0-30-v-0-5-a-stabilisiert-programmierbar-rnd-320-ka3005p-p212042.html?search=rnd+320-ka3005&&r=1

Testbericht
https://www.youtube.com/watch?v=562U6G0XTDE

Drehgeber wechseln
https://www.youtube.com/watch?v=HuTYOTvjv5U

Lüftersteuerung
https://www.youtube.com/watch?v=YZBdO9iFby4

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert

von Old P. (Firma: nix) (old-papa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei  Pollin gibts im Moment ein "3005" für um die 60 Euro....

Old-Papa

von M. K. (sylaina)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Bei  Pollin gibts im Moment ein "3005" für um die 60 Euro....
>
> Old-Papa

70 Euro sinds: 
https://www.pollin.de/p/programmierbares-netzgeraet-mit-usb-interface-quatpower-ln-3005p-30-v-5-a-351952

Unterschied zum Reichelt dürfte sein, dass es keine RS232-Schnittstelle 
hat und es hat "nur" Sicherheitsbuchsen, das von Reichelt hat 
Polklemmen. Ist vielleicht für dein ein und anderen Interessant.

: Bearbeitet durch User
von Marek N. (bruderm)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nur ein Drehgebet Strom und Spannung?
Und dann auch nur ein Knopf um zwischen diesen beiden Funktionen 
umzuschalten!
Komplizierter geht das wohl nicht!

von Wühlhase (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn sich die Kritik auf das Korad/Vellemann/RNDlab bezieht:
Ja, es hat nur einen Drehknopf. Dennoch ist die Bedienung sehr brauchbar 
und keineswegs unhandlich.

von M. K. (sylaina)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ne Gewöhnungssache mit der Ein-Knopf-Bedienung. Aber da ist man IMO 
schnell drin.

von Old P. (Firma: nix) (old-papa)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
M. K. schrieb:
>
> 70 Euro sinds:
> 
https://www.pollin.de/p/programmierbares-netzgeraet-mit-usb-interface-quatpower-ln-3005p-30-v-5-a-351952

Ok, kann auch sein...

> Unterschied zum Reichelt dürfte sein, dass es keine RS232-Schnittstelle

Die zwar jeder immer will (oder USB) doch in der Praxis fast niemend 
wirklich benutzt.
Viele meiner Geräte haben USB, RS232 usw. angeschlossen habe ich da 
höchst selten was.

> hat und es hat "nur" Sicherheitsbuchsen, das von Reichelt hat
> Polklemmen. Ist vielleicht für dein ein und anderen Interessant.

Mir sind allerdings Polklemmen auch lieber, da geht notfalls ein Draht 
dran

Old-Papa

von M. K. (sylaina)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS232 bzw. USB ist wie nen Regenschirm: Hat man einen dabei, braucht man 
ihn nicht. Hat man ihn nicht dabei regnet es nicht nur, es wird gießen 
wie bei der Sintflut.
Meine Einsatzzeiten von USB und RS232 sind auch überschaubar aber ich 
hab es schon öfters genutzt, u.a. zum Loggen.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marek N. schrieb:
> Nur ein Drehgebet Strom und Spannung?
> Und dann auch nur ein Knopf um zwischen diesen beiden Funktionen
> umzuschalten!
> Komplizierter geht das wohl nicht!

Den Drehgeber lassense (liesen? ~2018 gekauft) ohne jegliche entprellt 
auf nen Interrupt los! Da gets dann von 3,2V, mit einer Rastung, gern 
auch schon mal auf 16V hoch... 8-O
Den Krampf mit den Speichertasten (gibts ja auch hone), brauch auch 
keiner.
Der Rest, bis auf den quasi ungeregelten und ziemlich lauten Lüfter, ist 
das schon brauchbar.
Das es nur einen Drehgeber für Spannung u. Strom gibt stört da eher 
weniger.

von Müllerhoff (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marek N. schrieb:
> Nur ein Drehgebet Strom und Spannung?
> Und dann auch nur ein Knopf um zwischen diesen beiden Funktionen
> umzuschalten!
> Komplizierter geht das wohl nicht!

Du kannst mir gerne ein LNG mit den Funktionen und für den Preis nennen 
mit 2 Drehgebern.

von Müllerhoff (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Teo D. schrieb:
> Den Krampf mit den Speichertasten (gibts ja auch hone), brauch auch
> keiner.

Bitte präzise sein:
Du brauchst die Speichertasten nicht, ich brauche sie schon und nutze 
sie sehr gerne.

von Müllerhoff (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Bei  Pollin gibts im Moment ein "3005" für um die 60 Euro....

Das ist nicht dasselbe Gerät.
Kein OVP, nur 3 Speicherplätze.

von Müllerhoff (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Die zwar jeder immer will (oder USB) doch in der Praxis fast niemend
> wirklich benutzt.

Stimmt. Ich nutze es zwar auch selten, aber wenn, dann bin ich froh 
darum.

von 100Ω W. (tr0ll) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Die zwar jeder immer will (oder USB) doch in der Praxis fast niemend
> wirklich benutzt.
> Viele meiner Geräte haben USB, RS232 usw. angeschlossen habe ich da
> höchst selten was.

Ich habe so ein Netzteil und die USB/RS323-Schnittstelle nie vermisst. 
Der Lüfter ist auch ein Kritikpunkt, aber Probleme mit dem Netzteil 
hatte ich noch nie.

von M. K. (sylaina)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
100Ω W. schrieb:
> Ich habe so ein Netzteil und die USB/RS323-Schnittstelle nie vermisst.

Wie ja schon Old P. sagte: Die meisten nutzen diese Schnittstellen nie. 
So ist auch meine Erfahrung. Ich nutze die Schnittstelle gern zum 
Loggen, hab u.a. deshalb auch meinem Eigenbau-LNG eine serielle 
Schnittstelle verpasst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.