Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik SMD Triac 204S6E gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frido J. (dreistein)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich hab mir schon den Wolf gesucht im www, bloß weil ich wenig davon 
verstehe .....hm. Es war so dass an der Einspültasche der 
Miele-Spülmaschine ein O-Ring undicht war. Von da tropfte das Wasser 
Richtung Aquastopschlauch-Steckverbindung und puff - hat's den Triac 
echt zerrissen. Hab' ich schon mal erlebt, auch Miele-Spülmaschine, 
damals der Laugenpumpentriac. Den gab's beim Conrad, jetzt halt nicht 
mehr = Fortschritt!Ich würde auch gleich 5 Stück bestellen, bloß wo? Nix 
Gewerbe, ich kleiner aber hartnäckiger Bastler. Weiß wer was, bevor ich 
bei Ali bestelle?

von MaWin (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
TRIAC ist TRIAC, du musst nicht das billige Modell nehmen das bei Miele 
nicht gehalten hat.
Such dir einen 800V TRIAC im DPAK Gehäuse, so viel Strom wird das Ventil 
nicht brauchen, der 150 Ohm Vorwiderstand am ULN2003 führt bei 
vermuteten 5V zu 20mA Gate-Strom, nimm einen snubberless TRIAC der bei 
10-15mA sicher zündet. Vermutlich war man bei Miele so schlau, nicht im 
4. Quadranten zu zünden.

ACST4108 schlag ich mal vor, der schützt sich selber vor induktivem 
kickback.

von Rudi Radlos (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rudi Radlos schrieb:
> Ab 2500 Stück

Im falschen Laden gesucht. Nimm's gratis:

https://estore.st.com/en/catalogsearch/result/?q=acst410

von Frido J. (dreistein)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> TRIAC ist TRIAC, du musst nicht das billige Modell nehmen das bei Miele
> nicht gehalten hat.
> Such dir einen 800V TRIAC im DPAK Gehäuse, so viel Strom wird das Ventil
> nicht brauchen, der 150 Ohm Vorwiderstand am ULN2003 führt bei
> vermuteten 5V zu 20mA Gate-Strom, nimm einen snubberless TRIAC der bei
> 10-15mA sicher zündet. Vermutlich war man bei Miele so schlau, nicht im
> 4. Quadranten zu zünden.
>
> ACST4108 schlag ich mal vor, der schützt sich selber vor induktivem
> kickback.
Danke, ja, hab geschaut, das ist aber ein normales Dreibein. Da klappe 
ich dann das mittlere Bein nach hinten, und die Beschritfung ist oben? 
Tschuldigung, aber gut Löten kann ich, hab auch ne große Lupenleuchte 
dafür, bloß "snubberless" und "zündet" da krieg ich Panik. Hab mal 
geschaut bei Wiki unter Hallsensoren, verstehen kann ich das fast nicht 
finde es aber toll und total beeindruckend was da alles möglich ist. So 
ein Hallsensor ist auch der PAS in meinem Pedelec.

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frido J. schrieb:
> Danke, ja, hab geschaut, das ist aber ein normales Dreibein.

Unsinn, den gibt es in DPAK.

Frido J. schrieb:
> Hallsensoren

Häh ?

von hinz (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Vermutlich war man bei Miele so schlau, nicht im
> 4. Quadranten zu zünden.

Sonst hätten sie ja keinen 3Q-Triac verwendet:

BTA204S-600E

von Frido J. (dreistein)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für's Mitdenken und die Hilfe, hab's gefunden und 
bestellt.Manchmal erschreckt es mich wie wenig Ahnung ich von so Vielem 
habe, vor 100 Jahren war das sicher noch nicht so.Da konnte man Vieles 
noch "begreifen", eben mit den Händen greifen. Heute "versteht" man 
meistens nur noch, mit dem Hirn, zum Bleistift ein Handy, hab 
reingeschaut, die Schrauben sind so klein, die kann man mit dem Finger 
gar nicht halten/heben.Und reparieren, ein Handy, ich, never .....! 
Schade, ja!Ich lerne nämlich am Besten durch machen.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Frido J. schrieb:
>> Danke, ja, hab geschaut, das ist aber ein normales Dreibein.
>
> Unsinn, den gibt es in DPAK.

Da auf der Platine jede Menge Platz ist, kann man auch einen
normalen Dreibeiner als Ersatz einlöten. Der ist meist wesent-
lich leichter erhältlich.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://de.farnell.com/ween-semiconductors/bta204s-600e-118/triac-4a-600v-to-252/dp/2992536
61 Cent 1-Stück-Preis

http://www.ween-semi.com/sites/default/files/2018-11/BTA204S-600E.pdf
das Datenblatt vom Hersteller
WeEn Semiconductors Co., Ltd registered on Aug 5, 2015 ...headquarters 
locates in Shanghai

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph db1uq K. schrieb:
> 
https://de.farnell.com/ween-semiconductors/bta204s-600e-118/triac-4a-600v-to-252/dp/2992536
> 61 Cent 1-Stück-Preis

Klappt nicht, weil:


Frido J. schrieb:
> Nix
> Gewerbe,


Aber er hat wohl eine Bezugsquelle gefunden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.