Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Merkwürdiges Verhalten MOC3063


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andreas R. (andi_ruetten)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,
der Moc3063 verhält sich in meiner Schaltung merkwürdig ...
Wenn auf der Led Seite komplett keine Spannung anliegt, also nicht 
durchgeschaltet wird, fließt trotzdem für eine kurze Zeit ( < 5ms) ein 
STrom durch den Triac beim anlegen der 230V.
Warum das so ist, ist unklar ...

di/dt  ?
Überkopfzündung?
Die eingebaute Zerocrossing Schaltung ?

Andere Ideen?

Andreas

von hinz (Gast)


Lesenswert?

Andreas R. schrieb:
> Überkopfzündung?

Klar, ohne Snubber zu hohes dU/dt.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Andreas R. schrieb:
> Warum das so ist, ist unklar ...

Nö, max dU/dt steht im Datenblatt.

von Andreas R. (andi_ruetten)


Lesenswert?

hinz schrieb:
> Andreas R. schrieb:
>> Überkopfzündung?
>
> Klar, ohne Snubber zu hohes dU/dt.

Ist ein Snubberless T3035H-8I Triac mit 2000V/us und ohne  4. 
Quadranten.
Snubber habe ich mal testweise eingebaut, keine Verbesserung.
Das Problem ist ja auch, das ich in dem Sinne ja keine Last habe,
sondern nur die Impendanz des Netzes....

So richtig glaube ich nicht an Überkopfzünden.

Andreas

von hinz (Gast)


Lesenswert?

Andreas R. schrieb:
> Das Problem ist ja auch, das ich in dem Sinne ja keine Last habe,
> sondern nur die Impendanz des Netzes....

Ändere das, eine kleine Induktivität wirkt Wunder.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Andreas R. schrieb:
> Das Problem ist ja auch, das ich in dem Sinne ja keine Last habe,
> sondern nur die Impendanz des Netzes

Naja, vor allem hast du kaputte Bauteile.
Ein Atomkraftwerk lässt sich nicht mit einem kleinen TRIAC 
kurzschliessen
Bei TRIACs muss man IMMER davon aus gehen, dass sie gelegentlich mal 
zünden können. Da reicht eine kleine Störspitze eines induktiven Funkens 
auf dem Netz.
Die Schaltung ist einfach grober Unsinn.

von Andreas R. (andi_ruetten)


Lesenswert?

MaWin schrieb:
> Andreas R. schrieb:
>> Das Problem ist ja auch, das ich in dem Sinne ja keine Last habe,
>> sondern nur die Impendanz des Netzes
>
> Naja, vor allem hast du kaputte Bauteile.
> Ein Atomkraftwerk lässt sich nicht mit einem kleinen TRIAC
> kurzschliessen

Muss nur die Feinsicherung des Gerätes zerstört werden ...

> Bei TRIACs muss man IMMER davon aus gehen, dass sie gelegentlich mal
> zünden können. Da reicht eine kleine Störspitze eines induktiven Funkens
> auf dem Netz.
> Die Schaltung ist einfach grober Unsinn.
Bessere Idee wie ich die Feinsicherung zerstört bekomme?
Mosfet?
IGBT?

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Andreas R. schrieb:
> Muss nur die Feinsicherung des Gerätes zerstört werden .

Nun, dann hast du
1. einen Vorwiderstand, nämlich die Sicherung.
2. ein Schmelzintegral, sowohl der Sicherung als auch des TRIACs. Das 
vom TRIAC sollte halt ausreichend grösser sein.

Und bei dir zündet ja wohl nicht der TRIAC fälschlicherweise, sondern 
der OptoTRIAC, und den kann man an eine slew rate begrenzende RC Kombi 
hängen, siehe Datenblatt des MOC307x.
Figure 9. Triac Driver Circuit for Extremely Noisy Environments

von Andreas R. (andi_ruetten)


Lesenswert?

MaWin schrieb:
> Andreas R. schrieb:
>> Muss nur die Feinsicherung des Gerätes zerstört werden .
>
> Nun, dann hast du
> 1. einen Vorwiderstand, nämlich die Sicherung.
> 2. ein Schmelzintegral, sowohl der Sicherung als auch des TRIACs. Das
> vom TRIAC sollte halt ausreichend grösser sein.
>
> Und bei dir zündet ja wohl nicht der TRIAC fälschlicherweise, sondern
> der OptoTRIAC
Dachte ich zuerst auch,
habe den mal komplett rausgenommen,
gleiches Verhalten ...
Ist wohl der Triac selber

, und den kann man an eine slew rate begrenzende RC Kombi
> hängen, siehe Datenblatt des MOC307x.
> Figure 9. Triac Driver Circuit for Extremely Noisy Environments

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Die Überkopfzündung käm aber nur ab und an!(?)
Sicher das da die Ansteuerung nicht rein funkt?

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Andreas R. schrieb:

> Muss nur die Feinsicherung des Gerätes zerstört werden ...

Leider wird ein Triac typischerweise wesentlich schneller zerstört
als eine Feinsicherung.

von Andreas R. (andi_ruetten)


Lesenswert?

Harald W. schrieb:
> Andreas R. schrieb:
>
>> Muss nur die Feinsicherung des Gerätes zerstört werden ...
>
> Leider wird ein Triac typischerweise wesentlich schneller zerstört
> als eine Feinsicherung.

Auch das ist egal, es geht nur darum das die Sicherung raus haut ...

von Manfred (Gast)


Lesenswert?

MaWin schrieb:
> Die Schaltung ist einfach grober Unsinn.

Was stört Dich daran?
Auf der Ausgangsseite am Triac ist sie so, wie man es in fast allen 
Datenblättern findet. So läuft das hier mit einem MOC3083 und BTA24.
Da ich eine teilweise induktive Last habe, sind noch 0,22µ - 39 Ohm 
parallel zum Triac.

Was die Ansteuerung vom MOC angeht, na ja:
1k am BC817 nach GND macht keinen Sinn.
270 Ohm vor der LED kann passen, wenn die Spannung gering genug ist.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Manfred schrieb:
> Was stört Dich daran?

Dass sie L und N verbindet.

Die Hälfte hatte er ja mal wieder nicht aufgezeichnet.

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

MaWin schrieb:
> Dass sie L und N verbindet.

Immerhin hat er ja gross "Crowbar" in den Plan geschrieben...

von Manfred (Gast)


Lesenswert?

MaWin schrieb:
> Manfred schrieb:
>> Was stört Dich daran?
> Dass sie L und N verbindet.

Das habe ich übersehen, als Leitung vor der Last gesehen, wie es ja auch 
sein soll.

Mani W. schrieb:
> Immerhin hat er ja gross "Crowbar" in den Plan geschrieben...

Diesen Unfug habe ich ignoriert, da ich die Schaltung so kenne.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.