Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ladegerät für Tablet 5,7 Volt noch ok?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Duda (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab ein Medion Tablet P9702. Hab so ein NoName ladegerät. Drauf 
steht 5V 2A. Der Ladestrom passt, lädt so mit 1,2-1,7A je nachdem wie 
leer der Akku ist. Nur die Spannung wundert mich ein wenig denn  die 
liegt bei 5,5-5,7 Volt. Liegt das noch in der Toleranz oder ist das zu 
viel?

von Johannes O. (jojo_2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo gemessen? Unter Last am Ende das Kabels oder im Leerlauf am Ladegerät 
selbst?

Das ist eigentlich zuviel nach Spezifikation, siehe auch:
Beitrag "USB-Spannung - Toleranzbereich"

Ob das jetzt schlimm ist oder nicht, das ist schwer zu sagen. Hängt 
vermutlich vom Gerät ab.

Bei Noname-Ladegeräten bin ich aber immer eher skeptisch, da ist viel 
Müll unterwegs mit unzureichender Isolation etc.

von Duda (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Etz sinds grad noch 5,5 unter Last.mit 1,1A.

von Duda (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Etz sinds grad noch 5,5V und 1,1A

von Ralf X. (ralf0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Duda schrieb:
> Etz sinds grad noch 5,5 unter Last.mit 1,1A.

Hast Du auch so ein blödes Billighandy, mit dem man ausschliesslich 
Hochkantbilder machen kann und für eine Dreh-SW hat es auch nicht mehr 
gereicht?

Edit: Und das J und zweites t ist auch dauerhaft kaputt? :-)

: Bearbeitet durch User
von Duda (Gast)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Was bustn Du für n Spinner? Blöde Kommentare ist das einzige was Du 
bringst? Dann verpiss Dich!

von xyz (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die erhoehte Spannung soll die hochohmigen chinesischen Ladekabel
ausgleichen. Ist doch klar.

von ACDC (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Duda schrieb:
> Was bustn Du für n Spinner? Blöde Kommentare ist das einzige was Du
> bringst? Dann verpiss Dich!

Ja.
Auch als Gast ala ACDC....
Du hast Mülll als Messmittel.

von Christian S. (roehrenvorheizer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Duda schrieb:
> Was bustn Du für n Spinner? Blöde Kommentare ist das einzige was
> Du bringst? Dann verpiss Dich!

Bekomme ich auch so einen Spruch?


Mfg

von Thomas E. (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Duda schrieb:
> Hab so ein NoName ladegerät.

Hast du nicht. Das ist kein Ladegerät, sondern ein Netzteil. Die 
Schaltung, die daraus zusammen mit diesem Netzteil ein "Ladegerät" 
macht, sitzt in deinem Tablet. Und die sorgt dafür, daß es deinem Akku 
gut geht.

von Ralf X. (ralf0815)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Duda schrieb:
> Was bustn Du für n Spinner? Blöde Kommentare ist das einzige was Du
> bringst? Dann verpiss Dich!

Och Duda, ich habe es alle naslang mit Leuten zu tun, denen der 
60-Zöller zuhause nicht breit genug sein kann, sich aber darüber 
beschweren, dass ihre 8K-Hochkant-Handy-Aufnahmen da so breite schwarze 
Balken haben, wenn sie die Bilder ihren Kumpels auf dem Big-Sofa 
vorführen wollen.
Fünf Kumpels nebeneinander sitzend passt ja, und es ist auch möglich, 
das Bild um 90° zu drehen und bildschirmfüllend darzustellen.
Aber fünf Kumpels gleichzeitig auf dem Big-Sofa liegend können das nicht 
verfolgen.
Und dann komme oft ich ins Spiel, der eine Lösung anbietet, den 
60-Zöller je nach Aufnahme in kurzer Zeit um 90° ins Hochformat zu 
drehen.

Nach dem Kostenvoranschlag gehen viele leider dazu über, ab da im 
Querformat aufzunehmen.
Wenns ums Geld geht, setzt scheinbar auch eine Lernfähigkeit ein.
---

Kämst Du im realen Leben auf die Idee, jemanden einen Text, Zahlenfolge, 
etc. um 90° verdreht vor die Augen zu halten, von dem DU anhand der 
Vorlage Hilfe erwartest?
Wenn nicht, warum machst Du das hier und regst Dich noch über meine 
Reaktion auf?
Und das auch noch in der primitiven Fäkalsprache.
Ist das typisch für Dich?

von Joachim B. (jar)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas E. schrieb:
> Das ist kein Ladegerät, sondern ein Netzteil

andersrum wirds richtig!
Das ist ein Ladegerät und kein Netzteil!
Ein Netzteil hält die Spannung konstant und die USB Spez. ist normal 5V 
+-5%
4,75V-5,25V

Also entweder ist es ein Ladegerät oder kaputt!

: Bearbeitet durch User
von Thomas E. (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> andersrum wirds richtig!
> Das ist ein Ladegerät und kein Netzteil!

Unsinn.

Die Laderegelung befindet sich im Tablet bzw. im Smartphone. Oder wie 
erklärst du es, daß man die Geräte auch am USB-Port eines PCs oder an 
einem USB-Hub laden kann? Glaubst du wirklich, daß Apple, Samsung & Co. 
die Laderegelung ihrer Akkus von irgendwelchen chinesischen 
Ballermännern erledigen lassen?

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas E. schrieb:
>> Das ist ein Ladegerät und kein Netzteil!
>
> Unsinn.
>
> Die Laderegelung befindet sich im Tablet bzw. im Smartphone.

Ja, aber egal wie: 5,7 Volt sind deutlich außerhalb der 
USB-Spezifikation. Wenn das Tablet damit umgehen kann, Glück gehabt.

von Thomas E. (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> Wenn das Tablet damit umgehen kann, Glück gehabt.

Schnelladefähige Netzteile, das sind die, die man bei Apple extra kaufen 
muß, liefern bis zu 9V. Daß ein Gerät nicht damit umgehen kann, ist eher 
die Ausnahme. Nebenbei bemerkt würde ich auf die Aussagefähigkeit des 
dazwischengeschalteten Krachers auf dem Bild oben auch nicht allzu viel 
geben. Ein 15W-Netzteil liefert keine 3A bei 5V. Sondern, rechne das 
selber aus, bei 9V.

: Bearbeitet durch User
von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas E. schrieb:
> Unsinn.

jaja

> Die Laderegelung befindet sich im Tablet bzw. im Smartphone.

eben drum ist es kein Netzteil, nichts was Spannung stabil hält!

von michael_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Duda schrieb:
> Etz sinds grad noch 5,5 unter Last.mit 1,1A.

Das ist ein Schätzometer.

xyz schrieb:
> Die erhoehte Spannung soll die hochohmigen chinesischen Ladekabel
> ausgleichen. Ist doch klar.

Alle Kabel und NT kommen aus China!
Aber es ist was dran. Um Kontaktwiderstände auszugleichen.
Bei 5,5V rege ich mich nicht auf.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.