Forum: Offtopic Programmer suche


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Nick B. (herculesgt)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich suche ein Programmer + Software.
Wer kann was gutes empfehlen?

Ich habe das TL866 II Plus. Aber leider kann ich mit dem nicht jeden 
Chip auslesen.

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Nick B. schrieb:
> Hallo, ich suche ein Programmer + Software.

Wofür?

> Ich habe das TL866 II Plus. Aber leider kann ich mit dem nicht jeden
> Chip auslesen.

Logisch. Kein Programmer kann alle Chips auslesen.

Trivial: er kann keine Chips auslesen, die es bei seiner
Konstruktion noch nicht gab.

Noch trivialer: Kartoffelchips gehen auch nicht.

von Asko B. (dg2brs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel S. schrieb:
> Kartoffelchips gehen auch nicht.

Schmecken aber besser....

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Asko B. schrieb:
> Schmecken aber besser....

Sind Speichermässig allerdings sehr flüchtig...

von ~Mercedes~  . (lolita)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google einfach mal nach GALEP5.

Auf der Seite des Herstellers findest Du ne Zusammenstellung,
was dieses Teil kann, und ob Dein Bauteil dabei ist.
Der Galep kann durch seine Pin-Treiberarchitektur fast alles,
wenn du den entsprechenden Fassungs-Adapter kaufst oder
selbst baust.


mfg

von Nick B. (herculesgt)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
~Mercedes~  . schrieb:
> Google einfach mal nach GALEP5.

Gibt es auch was Preis günstiges ?
Möchte ungern 500 Euro ausgeben.

von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Nick B. schrieb:
> Möchte ungern 500 Euro ausgeben.

Haben wollen und zahlen wollen stehen oft im Konflikt.

Welche Chips willst Du programmieren können? Aus der Antwort auf diese 
Frage ergeben sich mögliche Programmiergeräte. Ich besitze ca. 10 
verschiedene Programmer, weil ich sehr viele Bausteine programmieren 
können will...

von ~Mercedes~  . (lolita)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nick B. schrieb:
> ~Mercedes~  . schrieb:
>> Google einfach mal nach GALEP5.
>
> Gibt es auch was Preis günstiges ?
> Möchte ungern 500 Euro ausgeben.

Klar wids sowas geben. Kommt auf Dein zu proggendes Bauteil an.
Siehe auch den Post über meinem.
Der Galep hat den Vorteil, das er auch SPI und JTAG kann,
also serielle und parallele Programmierung vom Mikrokontrollern
in der Schaltung.
Auch Debugging von Mikrokontrollern ist über JTAG und den Gnu-Debugger
möglich.
Da relaviert sich der Preis dann scnell.

Das Teuerste ist sowiso nicht der Programmer, sondern die
Nullkraftfassungen füt deine Bauteile, wenn du nich selbst
basteln willst.

mfg

von Nick B. (herculesgt)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich richtig weiß ist der eine ein TMS370.

Ich habe oben aber auch Bilder angehängt die ich z.b auslesen möchte.

von ~Mercedes~  . (lolita)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
@Admins,
Huch, man kann den Post ja gar nicht bearbeiten!

Berichtigung:
Paralleles programmieren ist natürlich nicht in
der Schaltung möglich...

mfg

von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nick B. schrieb:
> Wenn ich richtig weiß ist der eine ein TMS370.

Google wirft mir als Erstes Hinweise zu Autoradio-Pin-Code, 
Tachomanipulation etc. aus... Da bin ich raus.

Kauf doch einen passenden Programmer...
https://www.digitools24.com/index.php/online-shop/tachojustierung/tms370-programmer-detail

: Bearbeitet durch User
von Nick B. (herculesgt)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang R. schrieb:
> Google wirft mir als Erstes Hinweise zu Autoradio-Pin-Code,
> Tachomanipulation etc. aus... Da bin ich raus.

Ich habe ein omega B 2.2 wo die Wegfahrsperre nicht rausgeht. Und möchte 
nun den Security Code auslesen. Und die Wegfahrsperre von einem anderen 
Steuergerät kopieren möchte. Da auf dem Steuergerät eine Software 
Optimierung drauf ist.

von ~Mercedes~  . (lolita)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hey. geil!
Jetzt wirds aber langsam interessant!

Ich glaub aber nicht, das der Code da so einfach
im EEPROM steht, eher sein Hash.

Wenns nur für ein Mal ist, ist es vielleicht besser
sich an jemanden zu wenden, der es schon gecrackt hat,
das ist dann billiger. :-P

Edit: Ne Tablet-"Tsatatur" ist ekelig!! :-((((

mfg

: Bearbeitet durch User
von Nick B. (herculesgt)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
~Mercedes~  . schrieb:
> Ich glaub aber nicht, das der Code da so einfach
> im EEPROM steht, eher sein Hash.

Das später auslesen bekomme ich schon hin. Ich habe schon beim Vectra C 
den Code ausgelesen aus dem tacho.

Und das andere geht mir eher ums multiplizieren.

von Robert K. (Firma: Zombieland) (rko)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nick B. schrieb:
> Ich habe das TL866 II Plus. Aber leider kann ich mit dem nicht jeden
> Chip auslesen.
Wie teuer war der Programmer?
Wo hast Du ihn gekauft?
Welche Chips kannst Du nicht auslesen?

von Robert K. (Firma: Zombieland) (rko)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Nick B. schrieb:
> Ich habe ein omega B 2.2 wo die Wegfahrsperre nicht rausgeht. Und möchte
> nun den Security Code auslesen. Und die Wegfahrsperre von einem anderen
> Steuergerät kopieren möchte. Da auf dem Steuergerät eine Software
> Optimierung drauf ist.
Kopieren kannst Du natürlich - sobald Du allerdings Deine Fahrzeugdaten 
manipulierst und losfährst mit Deinem Omega entfällt Deine 
Betriebserlaubnis ...das muß alles eingetragen werden und ist damit 
Angelegenheit gewerblicher Anbieter - würde ich nicht riskieren Fahren 
ohne Betriebserlaubnis.

von ~Mercedes~  . (lolita)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nick B. meinte:

> Und das andere geht mir eher ums multiplizieren.
Das ist dann ganz einfach. Wenn Du das mämlich an Deinem Geburtstag
machst, brauchst Du nur etwa 23 Versuche! :P
Da ist nämlich der Schlüsselraum arg eingeschränkt. ;-)
Nennt sich nämlich dann "Geburtstagsangriff"! :-P

mfg

von Nick B. (herculesgt)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Robert K. schrieb:
> Wie teuer war der Programmer? Wo hast Du ihn gekauft?
> Welche Chips kannst Du nicht auslesen?

Den habe ich bei eBay gekauft für glaub 40 Euro.


Robert K. schrieb:
> Kopieren kannst Du natürlich - sobald Du allerdings Deine Fahrzeugdaten
> manipulierst und losfährst mit Deinem Omega entfällt Deine
> Betriebserlaubnis ...das muß alles eingetragen werden und ist damit
> Angelegenheit gewerblicher Anbieter - würde ich nicht riskieren Fahren
> ohne Betriebserlaubnis.

Ich will es nur multiplizieren weil ich ein kumpelhabe der hat ein 
Autocrosser wo das eine Steuergerät rein soll und ich habe ein Boot mit 
dem gleichen Motor wo auch die leistung rein soll.

von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nick B. schrieb:
> Ich habe ein omega B 2.2 wo die Wegfahrsperre nicht rausgeht. Und möchte
> nun den Security Code auslesen. Und die Wegfahrsperre von einem anderen
> Steuergerät kopieren möchte. Da auf dem Steuergerät eine Software
> Optimierung drauf ist.

Nick B. schrieb:
> Ich will es nur multiplizieren weil ich ein kumpelhabe der hat ein
> Autocrosser wo das eine Steuergerät rein soll und ich habe ein Boot mit
> dem gleichen Motor wo auch die leistung rein soll.

Finde den Unterschied...

von Robert K. (Firma: Zombieland) (rko)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nick B. schrieb:
> Ich will es nur multiplizieren weil ich ein kumpelhabe der hat ein
> Autocrosser wo das eine Steuergerät rein soll und ich habe ein Boot mit
> dem gleichen Motor wo auch die leistung rein soll.
Ich habe noch einen alten Promac Programmer mit Lpt-Anschluß - ich werde 
mal recherchieren ob Dein Chip damit programmierbar ist - dann können 
wir bei Interesse ggf. tauschen, falls Dein Laptop oder PC noch einen 
solchen Anschluß hat?
PN habe ich Dir geschrieben.

von Jörg P. R. (jrgp_r)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
~Mercedes~  . schrieb:
> Ich glaub aber nicht, das der Code da so einfach
> im EEPROM steht, eher sein Hash.

Der steht nur im EEPROM. Bei meinen Zafira B ist das Autoradio 
abgeraucht. Ich habe dort das EEPROM ausgelötet und in ein anderes von 
einem Unfallwagen rein. Radio läuft.
Vor zwei Monaten habe ich aus einem defekten Steuergerät bei einem 
Peugeot 307 CC ein EEPROM ausgelötet und in ein anderes, 
funktionierendes wieder rein. Wagen läuft.

von ~Mercedes~  . (lolita)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg P. R. schrieb:
> ~Mercedes~  . schrieb:
>> Ich glaub aber nicht, das der Code da so einfach
>> im EEPROM steht, eher sein Hash.
>
> Der steht nur im EEPROM. Bei meinen Zafira B ist das Autoradio
> abgeraucht. Ich habe dort das EEPROM ausgelötet und in ein anderes von
> einem Unfallwagen rein. Radio läuft.
> Vor zwei Monaten habe ich aus einem defekten Steuergerät bei einem
> Peugeot 307 CC ein EEPROM ausgelötet und in ein anderes,
> funktionierendes wieder rein. Wagen läuft.

Huch, das ist ja primitiv. :-O
Ich hätte gedacht, das der Kram besser gesichert ist.

mfg

von Jörg P. R. (jrgp_r)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man muss halt wissen wo der Sitzt und welcher das ist.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.