Forum: HF, Funk und Felder 2p305A Schaltung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Torben (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo hab hier noch einige 2p305A gefunden, sollen wohl N-K Mosfets 
sein, kann man damit irgendwas anfangen, vielleicht ein audion oder 
antennenverstärker für Kurzwelle ?;) habe mal gegoogelt auch auf 
russischen seiten aber nicht so fündig geworden soweit ich das richtig 
verstanden haben ist es ein HF Mosfet?!

Gruss Torben

von Michael M. (michaelm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Antwort schreiben
Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

Groß- und Kleinschreibung verwenden ;-)

von Torben (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll ich denn lesen? Zu dem Bauelement konnte ich hier nichts 
finden. Oder gehts nur um Groß- Kleinschreibung? Inhalt ist wohl nicht 
wichtig?
Gruß

von Pille (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist die kommerzielle/militärische Version des N-Kanal Mosfets KP305, 
so weit ich das erkennen kann hat der einen rausgeführten Bulk Anschluß.

Der ist wohl nie offiziell in die DDR Importiert worden, deswegen habe 
ich auch kein eingedeutschtes Datenblatt gefunden aber russische gits:

https://www.anion.ru/assets/files/pdf/2p305-iu-(iskra).pdf
https://www.anion.ru/assets/images/scan/2p305abvg-reflektor-1989-04.jpg
HF tauglich sollte der sein, ich habe den schon als Eingangstransistor 
und Mischer in russischen Schaltungen gesehen.

Hier: https://translit.net/ kannst Du Text einhebeln um den kyrillisch 
in die Maus zu nehmen und damit z.B. Google ne Aufgabe zu stellen, hat 
mir schon viel geholfen.

Pille

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe bei der Gelegenheit noch das russische Sprachpaket in 
gimagereader ergänzt, und den erkannten Text von deepl.com übersetzen 
lassen.

Die Textanzeige kann anscheinend kein Kyrillisch darstellen, der 
Linux-Texteditor macht das automatisch

: Bearbeitet durch User
von Pille (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph db1uq K. schrieb:
> Ich habe bei der Gelegenheit noch das russische Sprachpaket in
> gimagereader ergänzt, und den erkannten Text von deepl.com übersetzen
> lassen.
>
> Die Textanzeige kann anscheinend kein Kyrillisch darstellen, der
> Linux-Texteditor macht das automatisch

..huh, viel Mühe...

Wenn Du Dir Deinen Text hier mit dem Feuerfux anguckst, dann stelle mal 
das Textencoding auf Unicode um, dann siehst Du den 1. Teil Deines 
Textes in kyrillischer Schrift. Du hättest den Text also mit einem 
Content Type erweitern müssen.

Pille

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.