Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM NUCLEO Stromversorung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von emaN (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich hab noch ein bisschen Kram übrig und da kam mir mal der kreative und 
total neue Gedanke daraus einen selbstbalancierenden Roboter zu basteln. 
Das Herz des Ganzen ist ein NUCLEO-L073RZ Board, welches ich mal vom 
Staub befreien wollte. Nun habe ich mit diesem Board noch nie etwas 
gemacht und insbesondere die Stromversorgung finde ich recht verwirrend.

Mein Testaufbau auf dem Steckbrett funktioniert soweit, allerdings wird 
das Board da noch über den ST-Link versorgt. Wenn ich das richtig 
verstehe, dann kann ich das Board aber auch über den E5V Pin versorgen, 
dafür muss ich nur den JP5 umsetzen. Ist das so korrekt? Das habe ich 
aus diesem Thread so verstanden: 
Beitrag "STM32 Nucleo 5V external source"

Meinen Schaltplan habe ich mal angehängt, falls da sonst noch jemandem 
totaler Blödsinn auffällt, gerne kritisieren.

Dankeschön

von A. B. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
emaN schrieb:
> das Board da noch über den ST-Link versorgt. Wenn ich das richtig
> verstehe, dann kann ich das Board aber auch über den E5V Pin versorgen,
> dafür muss ich nur den JP5 umsetzen. Ist das so korrekt? Das habe ich

Es gibt zu den Nucleo-Boards jeweils ein UM (User Manual), vielleicht 
haben die Autoren das nicht nur aus Langeweile geschrieben ...

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, mit JP5 stellst du ein, ob es von USB oder von extern versorgt wird.

Extern heißt hier: 7-12V am Pin VIN oder 5V am Pin E5V.

von Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neben dem erwähnten User Manual sind auch die Schaltpläne der 
Nucleo-Boards frei verfügbar, meist sogar das ganze auch noch als 
Projekt für Altium Designer.

von emaN (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal, ich löte das mal alles zusammen und gucke was passiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.