Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP / Machine Learning LTSpice FFT Daten in MatLab einelesen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Lina (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
ich möchtes gerne LTSpice FFT Daten in MatLab einlesen und plotten. 
Leider bekomme ich dies nicht hin, könnte mir da jemand weiter helfen ?
Also ich weis man kann die LTSpice Daten als txt speichern und dann in 
MatLab einlesen. Dies funktioniert auch wenn ich die Daten im 
Zeitbereich einlese, jedoch nicht im Frequenzbereich, da dort ein Tupel 
(dB, °) gespeichert wird..

Danke schonmal im Voraus !!

: Verschoben durch Admin
von N. M. (mani)


Lesenswert?

Ich würde an deiner Stelle eine Beispiel Datei anhängen.

von Christian L. (cyan)


Lesenswert?

Bringt dich das hier weiter:
https://de.mathworks.com/matlabcentral/answers/457072-plotting-the-bodee-plots-extracted-from-ltspice-simulator

Wie sehen bei dir die .txt Files aus? In dem Beispiel aus dem Link geht 
es gleich mit den Daten los. Wenn ich eine FFT Exportiere in LTSpice 
habe ich noch eine extra Zeile am Anfang und der Code läuft nicht. Aber 
man kann sicherlich die erste Zeile ignorieren.

Ansonsten:
Beim Export der Daten kann man neben Polar (dB und °) die Daten auch in 
Kartesisch (Real- und Imaginärteil) exportieren. DAnn gibt es keine 
Einheiten. Dann müsste man in Matlab alles umrechnen, aber das geht ja 
sehr schnell.

von Carlo (Gast)


Lesenswert?

....mal diese Empfehlung von helmut testen :-)
Beitrag "Re: LTSpice FFT Problem"
und für die 2. mögliche Frage ....
Beitrag "LTSpice_Grenzwerte in FFT"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.