Forum: Platinen Folienkabel Micro Gerissen!


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter S. (peter_s331)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,
Habe ein Folienkabel 20Polig
Von LCD zu Mainboard Razenroboter
Ist mit gerissen.

Habe versuch Ersatz zu kriegen bei Bosch
Leider ohne erfolg- gibt es nicht..

Bosch will dann neun Gerät kauft!!!

Ich komme nicht weiter wegen den
Kabel muss neun Maschine kaufen?

von ACDC (Gast)


Lesenswert?


von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

durch die "Rastnasen" ist das kein Standard FFC Kabel. Du kannst es 
natürlich versuchen, ob ein normales FFC Kabel passt. Dazu brauchst du 
Polzahl, Abstand und Länge. Dann musst du noch darauf achten, ob es 
gedreht ist, oder nicht. Da solch ein Kabel nur wenig kostet kann man 
das mal versuchen. Schlechter wird es dadurch sicher nicht. Die Frage 
ist halt, ob es hält und kontaktiert.

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Peter S. schrieb:
> Folienkabel 20Polig Von LCD zu Mainboard Razenroboter
> Ist mit gerissen.

ist denn nur das Kabel "gerissen", oder auch noch die Buchsen bei den 
Kabelenden beschädigt?

Auf dem Foto kann mein keinen direkten Schaden erkennen. Mach doch mal 
ein näheres Foto von der Schadstelle.

von Peter S. (peter_s331)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Die Buchse ist IO.
Nur Kabel ist gerissen bei demontage um 5 Pin...

Ich werde.ein Fotonmache von nähe wenn ich zuhause bin...

Wie soll ich das Verstehen brauche neun kabel oder ein Verbinder mit 
Raster?

Das Problem ist Dicke die Folie ist 0,2 0,3mm
Dann liegt der draht bei 0,1mm dicke..
Wie soll das gehen..?

: Bearbeitet durch User
von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

hast du dir den geposteten Link überhaupt angeschaut?

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Prinzipiell lässt sich so ein Kabel schon reparieren, auch wenn das 
alles andere als gut zu machen geht. Besser ists natürlich, man 
beschafft sich ein neues. In China werden die zu Spottpreisen verkauft, 
die Frage ist halt,
passen Länge und Kontaktabstand. Da müsstest du selber schauen, weil nur 
dir die Werte bekannt sind.

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Ja, neun Kabel..
Aber wie soll ich abstecken wo am display geklebt ist, brauche kabel mit 
Display?

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Hallo Christian,
Ja Natürlch..aber Bitte hilf mir weiter
Komme nicht zu recht.....10.000 Kabeln

Brauch ich ein Neus Kabel,
Oder ein Kabel mit Display?

Wie gesagt eine seite an Kabel ist geklebt an display....

von Rainer S. (enevile) Benutzerseite


Lesenswert?

Peter S. schrieb:
> Komme nicht zu recht.....10.000 Kabeln

Uli S. schrieb:
> passen Länge und Kontaktabstand. Da müsstest du selber schauen, weil nur
> dir die Werte bekannt sind.

Peter S. schrieb:
> Oder ein Kabel mit Display?

Woher sollen wir das wissen?

Bei den Link von ACDC kannst du sogar filtern...

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Hallo,
Ja ,wie gesat es hilft mir nich weiter neun Kabel...
Eine seite kriege nich raus..ist gekkebt an Display?

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Poste halt mal die Daten von dem Ding, also welcher Kontaktabstand, 
typisch entweder 0,5 oder 1mm, ob das Kabel gedreht ist, also ob beide 
Kontaktflächen auf einer Seite sind oder eins oben, das andere unten.
Und ganz wichtig ist natürlich die Länge. Digikey hat die Teile, aber 
keine Ahnung was die an Lieferlosten für so ein biliges Teil haben 
wollen.
Aktuell kriegt man das ganze noch problemlos aus China. abhängig vom 
Preis möglicherweise auch in Zukunft, bis die EU zur nächsten 
Steueroffensive ansetzt. Ist ja sicher total sinnvoll, Steuern in Höhe 
von 5 Doppelpfennig einzutreiben.

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Wenn ich zuhause bin
Schreibe noch Kontaktabstand!

Kabel ist nich gedreht...

Nur wie soll ich Verbinden wenn eine Seite
Bekomme nich raus von Display?
Ist zu sehe in Bild..?

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Lesenswert?

Das Problem ist also nicht die Beschaffung eines neuen Kabels, sondern 
dass es auf einer Seite nicht lösbar ist?
Womöglich sitzt am Display auch noch der Controllerchip auf der Folie, 
sowas kommt vor.
Einfacher ist dann Reparieren, Löten wenn möglich, sonst 
Silberleitkleber.

Es gibt auch Lötzinn, das bei niedriger Temperatur schmilzt:
https://rexin-loettechnik.de/
"Universal-Lot 65" schon bei 65°C

: Bearbeitet durch User
von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

wenn das Kabel am display geklebt ist, wird es ungleich schwerer, als 
nur ein neues Kabel irgendwo rein zu stecken.

Auch hier wieder: Ein Foto sagt mehr aus als 1000 Worte ... (diesmal: 
Display-Kontakt, display-Typ, Buchse wo das Kabel reinkommt)

gegebenenfals:
a) kann man das vorhandene Kabel noch reparieren
b) könnte das verbaute Display ein "Standard" Typ sein, welches 
preiswert ersetzt werden könnte, incl. neuem Kabel

----

genereller Tip/Hinweis:

DU benötigst Unterstützung, und irgendwelche "fremden" Leute opfern ihre 
Zeit, um DIR zu helfen. Häufiger haben diese Leute schon gewisse 
Reparatur-Vorstellungen, undsind möglicherweise technisch deutlich 
"wissender" als du.

DU solltest also gestellte Fragen "wahrnehmen" und darauf antworten. 
Wenn du die Antwort nicht "weißt", ist es immer noch besser, darauf 
zurück zu melden: "sorry, ich verstehe nicht genau was du damit meinst". 
Lieber 3 Zeilen Text umsonst, als 3 Zeilen geschwiegen.

: Bearbeitet durch User
von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Peter S. schrieb:
> Folienkabel 20Polig
> Von LCD zu Mainboard Razenroboter
> Ist mit gerissen.
> Habe versuch Ersatz zu kriegen

Hmm, erst kaputt machen und nun soll jemand dein Problem lösen in dem er 
dir genau das passende Kabel liefert ?

Sorry, du wirst dir schon selber Mühe geben müssen.

Das Kabel verbindet also ein Board mit einem Display. So ein Folienkabel 
ist doch nicht die einzige Lösung. Wenn du es nicht schaffst, erst die 
beschädigten Leiterbahnen links und rechts vom Riss auf 2mm Länge 
einseitig abzuisolieren durch abkratzen des Isolierlacks bis das blanke 
Kupfer sichtbar ist und dann jede einzelne Leitung mit einem kleiner 
Klecks Lötzinn zusammenzulöten, eventuell unter zuhilfenahme EINES 
Kupferdrahts einer Litzenleitung dann kannst du den Folienleiter 
zumindest mit neun dünnen Leitungen (Kupferlackdraht) ersetzen. Der ist 
dann zwar auf beiden Seiten angelötet, keine Buchse mehr, aber es wird 
funktionieren.
.Ganz ohne schwer beschaffbaren Folienleiter.
Denn deiner ist aufwändig, auf einer Seite gelötet, auf der anderen 
verstärkt, das gibt es nicht so einfach als Ersatz.

Und wenn dein Gerät die Mühe nicht wert ist, na, dann wird es halt weg.

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Hi, ich mache mich die mühe aber ich schaffe nicht..
Ich zahle dafür kann mir Bitte jemand machen?
Ich schicke alles per Post zu..
Porto zahle ich Natürlich...

Zweite mal mache dann selber..
Sorry bin Anfänger..
😭😭😭

von Rainer S. (enevile) Benutzerseite


Lesenswert?

Peter versuche doch mal klare Aussagen zu machen und spare deine Punkte.

Peter S. schrieb:
> Zweite mal mache dann selber..

Wenn nicht jetzt wann dann?

Woran scheiterst du denn? Ersatz zu finden? Kabel vom Display zu 
trennen? Du kannst es wenn du zuhause bist doch in Ruhe mal selbst 
versuchen und nachher paar scharfe Bilder bei deinen Problemen zeigen.

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Ich Verstehe keine will es mache auch wenn ich bezahle..
Es scheitert an alles:
*Ersatz bekommen ich nicht
*Kabel von Display trennen...
(Dann geht display nicht mehr..)
*Löten auch...

***
Aber wenn keine mich helfen will
dann muss ich selber versuchen
Kabel zu löten....mehr als kaputt.machen geht
Nicht...?

von Peter S. (peter_s331)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Habe ein paar neus Fotos gemach scharf-
Stehle hier..
Habe mir die Sache nochmal ageschaut zu Reparieren Löten...Woooow..

Ich schaffe es nicht...
Mit eine Gute Lupe sehe trozzdem nichts wie soll ich löten..alles so 
klein Micro..0,1mm

😤😭😙😙😙

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Das Kabel hatten wir schon, wo ist das Display, welche Bezeichnung hats, 
wie ist das Kabel dran angeschlossen, welche Teilung, wie lange?

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Peter S. schrieb:
> Sorry bin Anfänger..

auch als Anfänger kann man auf gestellte Fragen antworten :-(

hattest du meine Fragen bzw. hinweise gelesen? Hier noch mal wiederholt 
für dich:

> Auch hier wieder: Ein Foto sagt mehr aus als 1000 Worte ... (diesmal:
> Display-Kontakt, display-Typ, Buchse wo das Kabel reinkommt)

meint: Foto einstellen
vom Display (Gesamtansicht, Vorder- und Rückseite)
von der Kontaktierung des Kabels am display
von der Buchse an der Steuerplatine, wo das beschädigte Kabelende rein 
kommt

nochmal: DU möchtest Hilfe, also solltest DU dich bemühen, alle 
angefragten Informationen etc. her zu schaffen!!!!

: Bearbeitet durch User
von Peter S. (peter_s331)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hi Leute,
Ich gebe auf mache nichts mehr.
Habe versuch zu reparieren ES GEHT NiCHT!!!
Wie soll man was löten wenn.man
Nichz sieht.

Ich möchte der Jenige sehen der das Schaft...Alles sagen es geht aber 
keine will es machen..

Hier nochmal ein Paar Bilder..mehr habe ich nicht..

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Nochmal, nicht irgendein Foto, sondern eins, wo man den Anschluss sieht.
Wenn du bei deinem Auto ein Problem mitm Scheinwerfer hast, ists wenig 
hilfreich, wenn du das Rücklicht fotografierst.

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

LCD
chip-on-glass (COG) module, 77mm x 61mm, 240×160 pixels, 35+2 pins at 
display, 20 pins at socket (0.5mm pitch, 10.5mm width), maybe based on 
‘uc1698u’, maybe compatible to:  Truly MG240160-1(ch)  , RA8822S 
controller
(or ST7529, LH1560, LH1562  controller)
model numbers:
truly TSF 8G0661FPC-A2-E (Indego)
truly 8G1293FPC-A2-E (Indego Connect)

Das habe auch vielleich hilft?

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Das besten ist versuche ein Gebrauchtes zu kaufen bei 
Ebaykleinanzeige..und austauschen ganze Einheit...

Ich habe doch Foto von Anschluss gemacht 20 polig..

Ich schike es das Ding zu dir wenn du willst???

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Das was du da fotografiert hast ist irgendein Flexkabel, das unter 
irgendein
plattenförmiges was auch immer führt. Es ist aber nicht erkennbar, wo 
dieses Kabel angeschlossen ist.

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Manchen kann man einfach nicht helfen. Klingt blöd, aber ist so. 
Mehrmals(!) wurde hier ein Foto angefragt, welches Zeigt, wo das Flex 
Kabel an das Display angeschlossen wird. Irgendwann kam dann ein Foto 
mit einem stück Kabel und dem Display von hinten auf dem man gar nichts 
erkennen kann. Sorry, wenn du, aus welchen Gründen auch immer, probleme 
hast deutsch zu schreiben ist das kein Problem, da wird dir dennoch 
geholfen, aber wenn du es nicht schaffst, den Sinn der Antworten beim 
Lesen zu erfassen und das umzusetzen, dann kann dir nicht geholfen 
werden. Solch ein Kabel kann man mit der richtigen Ausrüstung und 
Erfahrung manchmal reparieren. Als Anfänger mit einem 3,50 Lötkolben aus 
der Grabbelkiste ist das jedoch eine unmöglich umzusetzende Aufgabe. 
Dann schreibst du, dass dir das jemand bezahlt reparieren soll. 
Allerdings bist du immer noch nicht in der Lage sowohl den Riss deutlich 
zu zeigen noch das Kabel in seiner gesamten Länge hier darzustellen. 
Alles was man bekommt sind unscharfe Fotos auf denen man nichts erkennen 
kann. Nach der 3. Antwort kommt dann eine patzige Reaktion. Was soll 
das? Du hast das kaputt gemacht, du willst Hilfe. Also strenge dich 
gefälligst etwas an und rück' endlich aussagekräftige Fotos heraus, wo 
man das Problem auch erkennen kann! Andernfalls kann und wird dir 
niemand helfen.

von Peter S. (peter_s331)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ich Verstehe euch nicht???
Mann kann dich sehe das Kabel gerissen ist
Hier nochmal die richtige Foto...

Wer will  mir Bitte Reparieren???

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Sieht mann 1 bis 13 Pin sind abgerissen???

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Peter S. schrieb:
> Ich Verstehe euch nicht???
> Mann kann dich sehe das Kabel gerissen ist
> Hier nochmal die richtige Foto...

also, noch mal von Anfang an. Bitte alle Fragen sorgfältig lesen und 
verstehen, und darauf Antwort geben. Fragen sind Sätze, bei denen hinten 
das Symbol "?" als letztes Zeichen steht.

Du hast ein Display, welches aus einem Rasenroboter stammt. Dieses 
Display ist mit Flexkabel mit einer Steuerplatine verbunden. Das 
Flexkabel ist an einer Seite am Display angeklebt. An der anderen Seite 
(auf der Steuerplatine) ist das Kabel mit einem Stecker verbunden.

Beim Montieren von "irgendwas" wurde das Kabel auf der 
"Steuerplatine-Seite beschädigt (für mich sieht es aus wie ein Schnitt)


Fragen: (Achtung, dies sind die Sätze mit dem "?" am Ende. Bitte auf 
JEDE Frage eine Antwort bzw. Reaktion geben!!!)

- Welcher Hersteller, welches Modell ist der Rasen-Roboter?
- wie wurde das Kabel beschädigt? (feste ziehen, Schnitt mit Schere 
etc)?
- Kannst du ein Foto senden, bei dem das Display von vorne abgebildet 
ist?
- kannst du ein Foto-Ausschnitt senden von der Stelle, an der das 
Flexkabel am Display befestigt ist?
- kannst du ein Foto-Ausschnitt der Steuerplatine senden, wo man den 
Stecker sieht, an dem das Kabel reingesteckt wird?

-> jetzt bist du am Zug, jeder diese fünf (5) Fragen zu beantworten.
= In Form eines Fotos,
= oder in Form eines Satzes (z.B. ja, das Kabel wurde abgeschnitten, als 
ich mir die Fussnägel geschnitten habe. Ich bin dabei mit der Schere 
abgerutscht und habe versehentlich das Kabel zerschnitten)
= oder in Form von: "Ich verstehe die Frage nicht", oder "Ich kann kein 
Foto besorgen, das das Gerät nicht bei mir steht"

zu deinen Fragen:
ja, natürlich sieht man dein zerschnittenes Kabel bzw. die Schadstelle. 
ABer "man" will mehr sehen, um Lösungen zu ermitteln
- ja, manch einer könnte das vermutlich reparieren. Wenn man das 
"Umfeld", z.B. die Einbau-Situation, kennen würde (was man z.B. mittels 
Fotos sieht)
- wo ist denn der "Reparatur-Ort" (Land / Stadt) ?

Wenn dir das alles zu kompliziert wird: Schick mir mal eine persönliche 
Nachricht (PN), dann können wir mal weiter sehen.

: Bearbeitet durch User
von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Nachtrag:

Auf deinen Hinweis zum display-Namen bin ich auf folgenden Beitrag 
gestossen (anscheinend nicht von dir):
https://www.roboter-forum.com/index.php?thread/17543-ersatzteilbeschaffung/

dort der Link auf:
http://grauonline.de/wordpress/wp-content/uploads/indego_display.jpg

--> ist es dieses Display, und ein "Indego 1300" ???

von ??? (Gast)


Lesenswert?

Auch voll getrollt!

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

übrigens hat sich jemand hier schon mal im Forum mit einem Bosch Indego 
und einem zugehörigen Display beschäftigt:

Beitrag "Indego Diplay defekt - Analyse ansteuer IC - reverse engineering"

von Peter S. (peter_s331)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

1. Rasenmähroboter Hersteller
Bosch Indego 800
2. Beschädigt ( bei abziehen)

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Bei der letzten Fundstelle sieht man deutlich, dass im Kabel 
Leitungskreuzungen und -verzweigungen sind. Das kann man so nicht 
einzeln kaufen, bleibt nur die Reparatur direkt neben dem Stecker.
Einen dicken Klebestreifen darunter kleben und oben mit einem Skalpell 
oder ähnlichem die Isolation wegkratzen und löten. Von den 20 Adern sind 
anscheinend 13 durchgerissen.

: Bearbeitet durch User
von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

na da kommen doch mal die ersten Hinweise ..

Laut deinem Foto ist:
a) Der Display-Stecker noch nicht entriegelt, sondern noch mit 
Silikon-Pampe vollgeschmiert. -> Das müsste erst mal sauber gemacht 
werden, bevor man ein Display-KAbel wieder rein steckt

b) Noch irgend was anderes mit der Steuerplatine passiert. Oberhalb des 
Display-Steckers sind Bauteile schwarz geworden, vermutlich also 
irgendein Kurzschluss mit Zerstörung anderer Bauteile


Christoph db1uq K. schrieb:
> Einen dicken Klebestreifen darunter kleben und oben mit einem Skalpell
> oder ähnlichem die Isolation wegkratzen und löten. Von den 20 Adern sind
> anscheinend 13 durchgerissen.

Ich bezweifle, das der OP das mit seinen Fähigkeiten hin bekommt. Da 
muss sich jetzt jemand hier im Forum opfern und deise Reparatur 
durchführen  ;-)

Übrigens wird nur ein Papperl Klebestreifen durchaus zu wenig sein, um 
die Schadstelle mechanisch nachhaltig zu stabilisieren..

: Bearbeitet durch User
von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

https://manualzz.com/doc/9294517/truly-semiconductors-limited
Hier die Belegung des 20-poligen Kabels, wenn die Bezeichnung stimmt und 
es kein kundenspezifisches Teil ist.

hier noch ein Katalog
http://www.projects.scorchingbay.nz/dokuwiki/_media/electronic/datasheet/truly/lcd_cat2004.pdf
Auf der letzten Seite auch eine Adresse in München, die URL truly.de 
scheint aber nicht mehr zu existieren

http://www.trulyusa.com/standgfx_cht.htm
Die USA-Seite des Herstellers, auch ziemlich ausgestorben

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

A: Ja die Paste hat nichts zu sagen..es hat funktioniert-ist nur oben 
auf kontakt nicht.

B.Schwarzteilen habe auch schon gesehen.
- Ist vermutlich Wasser reingekommen...
So stark geregnet hat...

Aber Mainboard hat doch funktioniert...

Ich habe Rasenroboter defekt gekauft
Eine Folietaster wahr defekt- habe andere
Taster gebort und eingebaut..
Hat aber funktioniert...
Die Folietastatur hat irgendwo ein kleine riss..
Und ist Regenwasser reingekommen...

Aber das ist eine andere Sache..!

Wer traut sich das zu Reparieren???

Danke..

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Lesenswert?

>20 pins at socket (0.5mm pitch, 10.5mm width)
das Datenblatt von Truly sagt aber 19*1,0mm, das wäre wesentlich 
einfacher zu reparieren als 0,5mm-pitch. Was hat es denn tatsächlich?

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Peter S. schrieb:
> 1. Rasenmähroboter Hersteller
> Bosch Indego 800
> 2. Beschädigt ( bei abziehen)

Wenn dieses Bild das Display zeigt ist es doch recht einfach: Die weiße 
Pampe vorsichtig entfernen. Dann den Stecker entriegeln und das ziff 
Kabel herausziehen. Dann Breite messen und somit Abstand herausfinden. 
ich vermute 0,5mm Pitch. Dann noch die Länge messen und ein passendes 
Kabel auswählen (1. Antwortpost z.B.) alles wieder vorsichtig zusammen 
bauen und gut. Das Kabel zu reparieren ist nicht so einfach. Vor allem, 
da man es an der reparierten Stelle irgendwie mechanisch "ruhig" stellen 
muss. So kurz hinter dem Stecker ist das sehr problematisch. Aber so wie 
es aussieht, ist es keine Starrflex Platine und es besteht noch 
Hoffnung.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Peter S. schrieb:
> Ich gebe auf

Gut so.

Dein 'Folienkabel' ist mitnichten nur ein Folienkabel, sondern eine 
ganze flexible Platine mit einer Schaltung und Bauteilen drauf, das 
gehört zum Display und wird mit dem Display zusammen hergestellt und 
ausgeliefert.

Eine Reparatur geht nur durch Flicken der Bruchstelle mit abisolieren 
und auflöten von Draht, das ist dir aber zu feinmechanisch.

Also musst du akzeptieren, dass du das Gerät beim öffnen endgültig 
zerstört hast und dir nun ein neues kaufen.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Peter S. schrieb:
> Polish_20210528_075918640.jpg

Eazs willst du daran noch reparieren ? Man sieht die Brandspuren durch 
Feuchtigkeit auf der Platine deutlich.

Das Ding war kaputt und bleibt kaputt, wie kommt man auf die Idee, 
defektes zu kaufen ?

Und wie kommt Bosch auf die Idee, einen nicht regendichten 
Rasenmäherroboter zu bauen. Schrott ab Werk.

von Rainer S. (enevile) Benutzerseite


Lesenswert?

Oder Kabel sauber durchschneiden. Kontakte leicht anschmirgeln und 
verlängern + Neues Kabel

https://www.digikey.de/product-detail/de/adafruit-industries-llc/4523/1528-4523-ND/12323572

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Hi MaWin,

Das ist eine andere Geschichte...
Das ding hat funktioniert ich habe bei EbayKleinanzeige defekt gekauft 
die ich Repariert habe u hat funktioniert...

Ist eine Krankheit von Bosch bei dem Bosch Indego Geräte...nicht 
Wasserdich oder nach ein Paar Jahren kommt Wasser rein..

von Rainer S. (enevile) Benutzerseite


Lesenswert?

Peter S. schrieb:
> Ist eine Krankheit von Bosch bei dem Bosch Indego Geräte

Wenn du das wusstest. Warum hast du nichts dagegen gemacht?
Ich bin raus ...


Wenn du es wieder ans laufen kriegst wird er doch wieder kaputt gehen 
und dann kommst du wieder.

: Bearbeitet durch User
von Axel R. (axlr)


Lesenswert?

Peter S. schrieb:
> 1. Rasenmähroboter Hersteller
> Bosch Indego 800
> 2. Beschädigt ( bei abziehen)

Da würde ich das Bord mit Alkohol reinigen und mir die elektrolytischen 
Prozesse ansehen und evtl. versuchen, rückgängig zu machen. (Bauteile 
tauschen, leiterbahnen ersetzen usw.)
Aber wenn du schreibst, dass noch alles funktioniert. dann ist ja gut.
Das Folienkabel kommt auf doppelseitiges Klebeband geklebt, sodass es 
nicht weg kann und dann kratzt man den Lötstopplack ab und verbindet die 
Leiterzüge neu mit (wurde ja oben schon gesagt) Drahtstückchen.
Du hast die Entriegelung nicht betätigt und das Kabel einfach 
rausgerissen..
Jede Handy-Reparatur-Lounge macht dir das für 80-100€ wieder heile.
(ich kann sowas auch. sag ich aber nicht)

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Hallo,
Das Glaube ich nicht das Hady Reparatur kann sowas machen?
Die Können nicht mal Glas tauschen am Handy..

Wenn du das kannst Bitte mach es?

Hier meine private email:
peters208@yahoo.de

: Bearbeitet durch User
von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Hi,Axel R.
Also nochmal...
Ich weis nicht viele Leute hier in Formum schreiben nur misst?
>ich soll selber machen
>jede Handy Reparaurshop mach das...

Stimmt alles Nicht!!!

Habe alle Grossete Handy Rep.shops Angerufen..
Keine Chance....

Ein Firma in Hamburg Www Just.com

Die sollen sowas machen..
Schaumaulmal...?

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Peter, schau mal in dein email Postfach

von Peter S. (peter_s331)


Lesenswert?

Ja, habe schon..

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

@Community:

Peter hat mir sein defektes Display gesendet, ich versuche es zu 
reparieren.

Auf der Rückseite habe ich das Kabel mit einem kleinen Stück Kunststoff 
auf Kabelbreite passend fixiert und stabilisiert. Die Vorderseite 
(kupferseite) habe ich mit dem Glasfaser-Pinsel frei gemacht.

ich würde jetzt gerne ein kleines Stückchen (ca. 8 mm lang) ähnlichen 
Folienleiter "Gesicht nach unten, von vorne" anlöten (Mit 
Bismut-Zinn-Paste und Heissluft).

mit den ganzen Kabeltypen von Digikey verlaufe ich mich.

-_> Kann mir jemand einen Tip zum richtigen Typ geben?

Oder hat jemand ein Schlachte-Folienleiter (mindestens 14-polig, 
ursprünglich 20 Bahnen insgesamt 10 mm breit = 0.5 mm Abstand), den ich 
da verbauen könnte?

: Bearbeitet durch User
von Patrick L. (Firma: S-C-I DATA GbR) (pali64)


Lesenswert?

Ich würde dir empfehlen aus einer normalen Litze die adern zu nehmen 
oder grad eine Rolle Kupferdraht (Bestelle ich immer bei "Modellbau 
Schönwitz"

Habe auch ab und an mal solche Kuriositäten zum Reparieren, da löte ich 
die Dräte dann darüber und fixiere sie mit UV Kleber
(Habe ab und an Mal alte Taschenrechner zu reparieren, die aus dem 
Rechnermuseum kommen) wo solche Kabel entweder gebrochen, oder von 
Batteriesäure zerfressen sind.

Könnte gut sein das bei mir trotz allem noch sowas rumliegt, bestelle 
die immer bei Würth ;-)

: Bearbeitet durch User
von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

ja, das hatte ich auch zuerst überlegt, Fädeldraht zu nehmen (Oder feine 
Litze)

Allerdings scheint es mir mechanisch sehr "fimschig" zu sein, 13 
Äderchen der Länge 8 oder 10 mm da irgendwie zu verlöten. Bedenke, das 
sind 20 Leiterbahnen auf 10 mm, also 0.5 mm ist Leiterbahn plus 
Zwischensteg!

Da scheint mir mein Ansatz, einen "Flicken" von 10 mm Breite auf 8 mm 
Länge kopfüber anzulöten, wesentlich erfolgversprechender zu sein. Den 
kann ich mit der spitzen Pinzette fixieren, und dann insgesamt anlöten.

von Patrick L. (Firma: S-C-I DATA GbR) (pali64)


Lesenswert?

Wegstaben V. schrieb:
> Da scheint mir mein Ansatz, einen "Flicken" von 10 mm Breite auf 8 mm
> Länge kopfüber anzulöten, wesentlich erfolgversprechender zu sein.

Das hatte ich auch schon gemacht, nur war da der Teufel im Deteil.
Der Kunde bekam den Rechner zurück und "Schwubs" nur durch den Transport 
haben sich dann 2 Lötstellen verabschiedet, das heißt das zinn hat sich 
vom Kupfer gelöst ?!?
Habe dann zum testen die "Flickstelle" etwas belastet und schon war der 
nächste weg. Unter dem Mikroskop, hat sich gezeigt das die 
Spannungskräfte einfach zu groß wurden und sich so durch dauernden Zug 
sich die "Flickstelle" einfach mit samt ein paar Kleinst-Ebenen Kupfer 
vom eigentlichen Träger lösten...

Von da an habe ich nur noch mit sehr dünnen und Hochflexiblen 
Kupferdräten solche Klimmzüge realisiert.
Und?
ES HÄLT!

Solltest du aber Probleme damit haben PN und ich kann dir sicher 
weiterhalfen da ich genau in dem Erfahrung hab ;-)
Hier mal ein Link zur Litze die ich gerne dazu verwende:

https://modellbau-schoenwitz.de/de/kabel-und-litzen/miniaturkabel-0-04mm/10-meter-ring-miniaturkabel-litze-hochflexibel-lify-0-04mm-rot

Gibt's auch in anderen Farben ;-)

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

beim drüber nachdenken was ich da wohl für "Flick-Kabel" nehemn könnte 
kommt mir grade das Kabel von einem Druckkopf, oder einem Floppy 
Laufwerk in den Sinn. Da muss ich mal kramen und nachmessen, welchen 
Leiterbahn-Abstand dei haben

von Axel R. (axlr)


Lesenswert?

https://www.houseofmobile-berlin.de/
Die machen das.
https://www.resq-repair.com/microsoldering
Die können das auch.

Youtube:
https://youtu.be/w2pf8iUgqqQ

Es kam ja ne Anfrage per Email rein. Bezog die sich auf diesen Thread?
"Kannst Du mir machen, bitte?" habe ich wirklich nicht ernst genommen. 
Tut mir leid. Habe trotzdem geantwortet mit der Bitte, mir nochmal 
Kontext zu liefern, (Link auf den Thraed) weil ich keinen Zusammenhang 
herstellen konnte. War wohl zu optmistisch von mir anzunehmen, dass da 
nochmal ne Reaktion erfolgt.
So, wie im Video wird das gemacht und dann hält das auch.
Der Tip mit dem 0.04mm² ist aber auch gut. Habe ich gleich nen Ring in 
schwarz bestellt.
Äxl

von Patrick L. (Firma: S-C-I DATA GbR) (pali64)


Lesenswert?

So änlich wie auf dem Video machen wir das auch :-)

...Nur zittern meine Hände nicht so ...GRINS

Und meist nehme ich dünnere Kupferdrähte dafür 2-3 pro Lötstelle.

Im übrigen als Flussmittel nehme ich Speziallöthonig für das 
Niedertemperatur Lot.

Danach reinigen wir die Stelle mit Isopropanol und versiegeln die Stelle 
mit Viskosen UV Lack (Er sollte nicht zu hart werden etwa 40~max 80 
Shore A ;-)

: Bearbeitet durch User
von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Axel R. schrieb:
> So, wie im Video wird das gemacht und dann hält das auch.

meinst du das YOutube Video?

Der Typ zittert ganz ordentlich, und die Leiterbahnen die er da flickt 
sind auch keine 0.5 mm pitch

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Hallo uli12us

ich habe deine NAchricht erhalten, kann dich aber anscheinend nicht 
erreichen. Kannst du dich noch mal über eine PN hier im Board bei mir 
melden und eine emai-Adresse von dir angeben?

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Hallo uli12us,

deine Mail scheint tatsächlich massive Probleme zu haben.

hast du vielleicht noch einenn anderen Mail-Provider, und teilst ihn mir 
per PN mit?

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

noch mal "an die Community":

anscheinend sind 0.5 mm 20-polige Kabel nicht allzu selten.

Hat denn nicht jemand hier ein Schlachtgerät bzw. Schlachte-Kabel (z.B. 
von einem alten Display, CD-Laufwerk o.ä) das derjenige mir zusenden 
könnte?

Ich hab letztens einen großen Teil meiner Ramschkiste auf den e-Schrott 
abgegeben, da ist nichts mehr zum ausweiden drin ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.