Forum: www.mikrocontroller.net Einfärben von alten Threads (Damit man nicht versehentlich drauf reinfällt)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von nips (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

Es passiert (mir) leider immer wieder: Ich rufe einen Thread auf, lese 
mir die Frage durch, lese auch noch die Antworten durch und mache mir 
Gedanken und dann merke ich viel zu spät, dass alles umsonst war, weil 
der Thread schon 5 Jahre alt ist und lediglich leichenfläddermäßig 
hochgeholt wurde.

Darum: Bitte einfärben! Am Besten Rot und auffällig! Das erspart viel 
Frust und Ärger und wäre wirklich toll! :))

lg,

von Dussel (Gast)


Lesenswert?

Das wünsche ich mir auch und das habe ich schon mehrmals vorgeschlagen. 
Leider ist bisher noch nichts passiert.

PS: Lösungsvorschlag von Trollen: Bist ja selber Schuld, wenn du nicht 
auf das Datum achtest.
:D

Beitrag #6812873 wurde von einem Moderator gelöscht.
von OneTimeCommenter (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Da hilft nur noch Greasemonkey / Tampermonkey im Browser :(

von Erwin D. (Gast)


Lesenswert?

nips schrieb:
> Darum: Bitte einfärben! Am Besten Rot und auffällig!

Die dicke fette rote und auffällige Schrift über dem Textfeld reicht 
nicht?

von Erwin D. (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Kann man diesen Hinweis allen Ernstes übersehen und fordert noch eine 
auffälligere Markierung?
Schaff dir doch eine Armbinde mit 3 schwarzen Punkten an... :-)

von Schlaumaier (Gast)


Lesenswert?

Erwin D. schrieb:
> Kann man diesen Hinweis allen Ernstes übersehen und fordert noch eine
> auffälligere Markierung?
> Schaff dir doch eine Armbinde mit 3 schwarzen Punkten an... :-)

JA, weil sie an der falschen Stelle steht.

Man muss diese Warnung ÜBER !!! den Eingabefeld machen. Es ist mir 
nämlich auch schon passiert das ich Text geschrieben habe, und als ich 
auf "Absenden" klicken wollte erst die Warnung gelesen habe, weil sie 
vorher wegen Scrollen nicht Sichtbar war.

von 900ss D. (900ss)


Lesenswert?

Erwin D. schrieb:
> Kann man diesen Hinweis allen Ernstes übersehen und fordert noch eine
> auffälligere Markierung

Du musst seinen Post nochmal lesen und versuchen zu verstehen.

von Johannes S. (jojos)


Lesenswert?

und nach ein paar Antworten wird ein alter Thread wieder 'aktiviert' und 
der Hinweis erscheint nicht mehr. So war es jedenfalls mal, das Thema 
ist ja auch nicht neu.

von Maxe (Gast)


Lesenswert?

Fände ich auch gut. Jetzt lese ich öfters einige Beiträge um dann 
festzustellen, dass das alles uralt ist.

Ich würde es auch super finden, wenn die Kopfzeile vom ersten Beitrag 
bei Threads > 6 Monate in anderer Farbe eingefärbt wäre. Ob rot oder 
grau oder türkis oder rosa wäre mir egal. Alternativ das Datum im 
Eingangsposting in Rot/Fettschrift wenn älter als 6 Monate.

Beitrag #6812897 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Wolfgang (Gast)


Lesenswert?

Erwin D. schrieb:
> Die dicke fette rote und auffällige Schrift über dem Textfeld reicht
> nicht?

Die nützt überhaupt nicht, wenn man anfängt vorne zu lesen.

nips schrieb:
> Ich rufe einen Thread auf, lese mir die Frage durch, lese auch noch
> die Antworten durch und mache mir Gedanken und dann

von Erwin D. (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Schlaumaier schrieb:
> Erwin D. schrieb:
>> Kann man diesen Hinweis allen Ernstes übersehen und fordert noch eine
>> auffälligere Markierung?
>> Schaff dir doch eine Armbinde mit 3 schwarzen Punkten an... :-)
>
> JA, weil sie an der falschen Stelle steht.
>
> Man muss diese Warnung ÜBER !!! den Eingabefeld machen.

Dann schau nochmal genau hin! Diese Warnung steht ÜBER dem Eingabefeld. 
Den Beginn des Eingabefeldes sieht man an dem Wort "Text". Darunter ist 
das Eingabefeld. Und der Hinweis ist eindeutig DARÜBER. Auch ein Fall 
für die Armbinde? :-)

von Erwin D. (Gast)


Lesenswert?

Wolfgang schrieb:
> Die nützt überhaupt nicht, wenn man anfängt vorne zu lesen.

Dann nicht, da hast du recht. Aber sobald man etwas schreiben möchte, 
gelangt man unweigerlich zum Eingabefeld und direkt darüber springt 
einem der dicke fette Hinweis ins Auge.

Beitrag #6812917 wurde von einem Moderator gelöscht.
von nips (Gast)


Lesenswert?

Erwin D. schrieb:
> Kann man diesen Hinweis allen Ernstes übersehen und fordert noch
> eine
> auffälligere Markierung?
> Schaff dir doch eine Armbinde mit 3 schwarzen Punkten an... :-)

Ich stimme ja zu, dass ich ein Blindfisch bin, aber grade für so Deppen 
wie mich wäre eine auffällige Markierung eine echte Bereicherung und 
Hilfe. Das Problem ist auch, dass der Hinweis (wie ein Vorredner erwähnt 
hat) unglücklich plaziert ist.

Natürlich könnte ich auch einfach auf das Datum gucken, aber sag das mal 
meinem filternden Gehirn. Da ist absolut nichts zu machen, ich falle 
regelmäßig darauf rein. :P

von Erwin D. (Gast)


Lesenswert?

nips schrieb:
> unglücklich plaziert

Sobald du etwas eingeben möchtest, kann man doch diesen Hinweis gar 
nicht übersehen! Er steht direkt eine Zeile über dem Eingabefeld!
Wo sollte er deiner Meinung nach stehen?

von nips (Gast)


Lesenswert?

Erwin D. schrieb:
> nips schrieb:
>> unglücklich plaziert
>
> Sobald du etwas eingeben möchtest, kann man doch diesen Hinweis gar
> nicht übersehen! Er steht direkt eine Zeile über dem Eingabefeld!
> Wo sollte er deiner Meinung nach stehen?

Das ist ja gar nicht das Problem. Bevor ich etwas eingeben will, lese 
ich meist erstmal die Beiträge. Dann setzt der gedankliche Prozess ein, 
an dessen Ende der Entschluss steht etwas zu schreiben. Und dann ist es 
ja schon zu spät. Ich habe viel Zeit für nichts investiert. Meist merke 
ich erst durch einen Beitrag, der sich über das fläddern der Leiche 
mokiert, dass es sich um eine Leiche handelt. :O

von Erwin D. (Gast)


Lesenswert?

nips schrieb:
> Dann setzt der gedankliche Prozess ein, an dessen Ende der Entschluss
> steht etwas zu schreiben. Und dann ist es ja schon zu spät.

Einverstanden, das kann man nachvollziehen.

von Schlaumaier (Gast)


Lesenswert?

Erwin D. schrieb:
> Und der Hinweis ist eindeutig DARÜBER. Auch ein Fall
> für die Armbinde? :-)

Nä. Aber aber ich vermute, ich habe mich falsch ausgedrückt.

Ich meinte GANZ OBEN, ÜBER den Textfeld mit den ERSTEN Beitrag.

Und dort sollte er nach 6 Monaten FÜR IMMER UND EWIG stehen bleiben.
EGAL was unten passiert.

DANN kann jeder selbst entscheiden ob er ein Beitrag überhaupt liest, 
und auch antwortet "Für andere vielleicht die ein ähnliches Problem 
haben" oder das ganze gleich schließt.

Beitrag #6812958 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Erwin D. (Gast)


Lesenswert?

Schlaumaier schrieb:
> Nä. Aber aber ich vermute, ich habe mich falsch ausgedrückt.
>
> Ich meinte GANZ OBEN, ÜBER den Textfeld mit den ERSTEN Beitrag.

Ja, da stimme ich zu. Über dem ersten Textfeld wäre sinnvoll.

von Erwin D. (Gast)


Lesenswert?

Erwin D. schrieb:
> Schlaumaier schrieb:
>> Nä. Aber aber ich vermute, ich habe mich falsch ausgedrückt.
>>
>> Ich meinte GANZ OBEN, ÜBER den Textfeld mit den ERSTEN Beitrag.
>
> Ja, da stimme ich zu. Über dem ersten Textfeld wäre sinnvoll.

Obwohl, man könnte ja auch über die Suchfunktion mitten in einen Thread 
geraten. Dann hätte man wieder das gleiche Problem. Um sicher zu gehen, 
müßte man in diesem Falle jeden einzelnen Beitrag des Threads mit einem 
solchen Warnhinweis versehen. Sinnvoll?

Beitrag #6812968 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Schlaumaier (Gast)


Lesenswert?

Erwin D. schrieb:
> Sinnvoll?

nö.

Weil über die Suchfunktion SUCHE ich Hilfe, und will keine geben.

Also falscher Ansatz. ;)

Ich lese die meisten Beiträge nur weil sie rechts oben im Feld stehen 
unter neusten Beiträge. Da klick ich drauf und DANN brauche ich die 
Infos.

Und nebenbei. Die Suchfunktion dieses Forums ist für den Popes. Aber 
gewaltig. Da suche ich doch lieber gleich über Google.

von Erwin D. (Gast)


Lesenswert?

Schlaumaier schrieb:
> Da suche ich doch lieber gleich über Google.

Das ist ebenfalls eine Suchfunktion, mit der du mitten in einem Thread 
landen kannst. Nicht nur im allerersten Beitrag dieses Threads.

von Schlaumaier (Gast)


Lesenswert?

Erwin D. schrieb:
> Das ist ebenfalls eine Suchfunktion, mit der du mitten in einem Thread
> landen kannst. Nicht nur im allerersten Beitrag dieses Threads.

Ich will dann Hilfe HABEN, und NICHT Hilfe geben.

Was dazu führt das ich entweder die Beiträge LESE um die Info zu 
bekommen oder aber was schreibe weil das Problem des TO zwar sehr 
ähnlich ist, aber NICHT für mein Projekt geeignet. Was auch dazu führt 
das ich ALLE Beiträge lese.

Was vermutlich der Grund ist, wieso die Mods hier, die Threads nicht 
nach X-Monaten automatisch sperren.

Also muss man im Endeffekt nur die Leute warnen die den TO helfen 
wollen, aber NICHT das übliche Gelästere über User, die Beleidigungen 
und ä. Mist lesen. So wie ich. Nach spätestens 5 Beiträgen am Anfang ist 
Schluss.

Ein TO soll sein Problem richtig und nicht als Salami schildern. Dann 
muss man den Müll zwischendrin nicht lesen.

von Manfred (Gast)


Lesenswert?

Erwin D. schrieb:
> Kann man diesen Hinweis allen Ernstes übersehen und fordert noch
> eine auffälligere Markierung?

Etliche Leute offenbar ja.

Wenn dann hinter der Leiche genug neue Beiträge stehen, verschwindet der 
Hinweis sogar wieder.

Schlaumaier schrieb:
> Was vermutlich der Grund ist, wieso die Mods hier, die Threads nicht
> nach X-Monaten automatisch sperren.

Der Gedanke an eine automatische Sperrung alter Thread ging mir auch 
schon durch den Kopf: Ich halte das für nicht sinnvoll, weil an einigen 
älteren Beiträgen auch schon Ergänzungen / Erfahrungen des TO angehängt 
wurden oder dieser sogar auf Nachfragen reagiert hat.

von Jens G. (jensig)


Lesenswert?

Manfred schrieb:
> Erwin D. schrieb:
>> Kann man diesen Hinweis allen Ernstes übersehen und fordert noch
>> eine auffälligere Markierung?
>
> Etliche Leute offenbar ja.

Vielleicht solltet ihr mal über den Tellerrand gucken, und erkennen, daß 
für die 10% rot-grün-Blinden dieser Hinweis überhaupt nicht besonders 
auffällig ist. Da wäre ein sattes Blau deutlich auffälliger ...

Ansonsten ist das doch ohnehin kein wirkliches Problem. Wer auf einen 
uralten Thread stößt, der kommt idR nur dorthin, wenn er auf der Suche 
nach einer möglichen Lösung für sein Problem ist, also über die 
Suchfunktion. Da isses eher egal, ob der Thread alt ist - deswegen ist 
der Inhalt ja nicht uninteressanter. Irgendwas dazu schreiben will man 
ja dann üblicherweise nicht, es sei denn, man vergißt sich etwas dabei, 
und den Fakt, daß man gerade in der Vergangenheit schmöckert ...
Wer dagegen ganz normal über die Foreneinstiege geht, um selbst etwas 
beizutragen, findet normaler keine uralten Threads, es sei denn, jemand 
hatte schon Leichenfledderei betrieben. Aber das ist dann eben 
Betriebsrisiko, wenn man erst am Ende auf die Warnung trifft - 
uninteressanter war der Thread ja deswegen auch nicht ...

von 2aggressive (Gast)


Lesenswert?

Manfred schrieb:
> Der Gedanke an eine automatische Sperrung alter Thread ging mir auch
> schon durch den Kopf:
Mit!

> Ich halte das für nicht sinnvoll, weil an einigen
> älteren Beiträgen auch schon Ergänzungen / Erfahrungen des TO angehängt
> wurden oder dieser sogar auf Nachfragen reagiert hat.
Mit!


nips schrieb:
> merke ich viel zu spät
Da gehe ich auch mit: Wenn du nicht nur frotzelst ist es nie zu spät.
Leider werden Sperrungen trotzdem durchgeführt;

Das Problem / eine Gratwanderung
Ein [seblsredend kostenloser] Motzerator muss  entscheiden ob es 
sinnvoll erscheint einen Faden weiter (hochgeholt?) laufen zu lassen. In 
die Zukunft blicken [können] auch die hiesiegen [vorausschauenden] 
Motzeratoren nicht, dafür sollten alle Diskutanten Verständnis 
aufbringen.
Da wird manches abgewürgt, manch anderes hoffnunglos elendlich lange 
weiterlaufen... ist halt so, Kostenfrage!

So geht ein für alle Teilnehmer kostenfreies (aus Beriebskostengründen 
nicht mehr Werbefreies) Forum.





Zur Güte
Allerdings: nicht in allen Fäden sehe ich rotschrift beim Antworten auf 
alte Fäden eine Warnung. Datum lesen sollte man!


Der Softwarefehler ist sooooooo alt, der wird aussterben, dies ist 
zumindest mein Gedankengang (offensichtlich auch anderer).

*EDITs in []

Beitrag #6813108 wurde vom Autor gelöscht.
von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Jens G. schrieb:
> Vielleicht solltet ihr mal über den Tellerrand gucken, und erkennen, daß
> für die 10% rot-grün-Blinden dieser Hinweis überhaupt nicht besonders
> auffällig ist. Da wäre ein sattes Blau deutlich auffälliger ...

Das kann ich nur unterstreichen.

Das Maximum an Unachtsamkeit ist ein gewisses Schaltplan-Programm, mit 
dünnen roten Linien auf schwarzen Hintergrund.

Beitrag #6813330 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Rainer S. (enevile) Benutzerseite


Lesenswert?

Jens G. schrieb:
> Wer auf einen
> uralten Thread stößt, der kommt idR nur dorthin, wenn er auf der Suche
> nach einer möglichen Lösung für sein Problem ist, also über die
> Suchfunktion.

Eher der eine Lösung beitragen möchte obwohl es hinfällig ist. Oder ein 
Problem hatte für den man einen ganzen Thread mit viel Leere lesen 
müsste obwohl es eine Kleinigkeit ist.

Jens G. schrieb:
> Da isses eher egal, ob der Thread alt ist - deswegen ist
> der Inhalt ja nicht uninteressanter.

Naja es macht ihn aber explizit für Helfer überflüssig. Gegen 
interessant habe ich nichts dagegen, aber teilweise ist da auch 
überflüssiges Gehetze oder was auch immer enthalten was es dann 
uninteressant macht.

Jens G. schrieb:
> Wer dagegen ganz normal über die Foreneinstiege geht, um selbst etwas
> beizutragen, findet normaler keine uralten Threads, es sei denn, jemand
> hatte schon Leichenfledderei betrieben.

Aus meiner Sicht mind. 40% sind.

Jens G. schrieb:
> Aber das ist dann eben
> Betriebsrisiko, wenn man erst am Ende auf die Warnung trifft -
> uninteressanter war der Thread ja deswegen auch nicht ...

Das mit dem interessant mag ja sein, aber mit die Warnung hätte trotzdem 
besser platziert werden können oder nicht?

: Bearbeitet durch User
von Irgend W. (Firma: egal) (irgendwer)


Lesenswert?

Erwin D. schrieb:
> Erwin D. schrieb:
>> Schlaumaier schrieb:
>>> Nä. Aber aber ich vermute, ich habe mich falsch ausgedrückt.
>>>
>>> Ich meinte GANZ OBEN, ÜBER den Textfeld mit den ERSTEN Beitrag.
>>
>> Ja, da stimme ich zu. Über dem ersten Textfeld wäre sinnvoll.
>
> Obwohl, man könnte ja auch über die Suchfunktion mitten in einen Thread
> geraten. Dann hätte man wieder das gleiche Problem. Um sicher zu gehen,
> müßte man in diesem Falle jeden einzelnen Beitrag des Threads mit einem
> solchen Warnhinweis versehen. Sinnvoll?

Prinzipiell bin ich da auch dafür, weil ich auch schon zig mal aus 
Versehen angefangen habe uraltes Zeugs zu lesen blos weil da irgend so 
eine Spammer der Meinung war er müsse unten seinen Müll anfügen.

Vielleicht wäre es eine Variante bei allen Text-Blöcken die z.B. älter 
als 3 Mon. sind die Headline nicht Orange sondern Rot (oder irgendeine 
andere Farbe) zu machen. Damit sieht man gleich das man einen älteren 
Beitrag erwischt hat selbst wenn man mitten drin gelandet ist.

von Irgend W. (Firma: egal) (irgendwer)


Lesenswert?

Jens G. schrieb:
> Ansonsten ist das doch ohnehin kein wirkliches Problem. Wer auf einen
> uralten Thread stößt, der kommt idR nur dorthin, wenn er auf der Suche
> nach einer möglichen Lösung für sein Problem ist, also über die
> Suchfunktion.

Nö, bei weitem nicht. Großteils sind es Threads die als "Aktuell" 
auftauchen weil irgendjemand meinte da noch einen Beitrag ganz unten 
anfügen zu müssen. Oftmals nur irgendwelche Spemmer die ihren Rotz 
abkippen der überhaupt nichts mit dem Beitrag zu tun hat.

von Schlaumaier (Gast)


Lesenswert?

Irgend W. schrieb:
> Prinzipiell bin ich da auch dafür, weil ich auch schon zig mal aus
> Versehen angefangen habe uraltes Zeugs zu lesen blos weil da irgend so
> eine Spammer der Meinung war er müsse unten seinen Müll anfügen.

GENAU das sehe ich auch als das Problem Nr. 1

Und deshalb soll die Meldung auch nicht verschwinden. Ich stelle mir das 
so vor.

Wenn älter 6 Monate IMMER OBEN folgender Text. : "Dieser Thread wurde 
von mehr als 6 Monaten gestartet."

von wendelsberg (Gast)


Lesenswert?

Schlaumaier schrieb:
> Wenn älter 6 Monate IMMER OBEN folgender Text. : "Dieser Thread wurde
> von mehr als 6 Monaten gestartet."

Oder einfach alle Beitraege aelter als 6 Monate eben den gelben Balken 
anders faerben.

wendelsberg

von Manfred (Gast)


Lesenswert?

Manfred schrieb:
> Wenn dann hinter der Leiche genug neue Beiträge stehen, verschwindet der
> Hinweis sogar wieder.

Und nun ist der rote Hinweis weg !

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Irgend W. schrieb:
> Prinzipiell bin ich da auch dafür, weil ich auch schon zig mal aus
> Versehen angefangen habe uraltes Zeugs zu lesen blos weil da irgend so
> eine Spammer der Meinung war er müsse unten seinen Müll anfügen.

Mir ist das auch schon einige Male so geschehen, und zum Schluss kommt
man dann drauf, dass der Thread schon 10 Jahre und mehr alt ist, und
man sich seinen Kommentar auf ein Zitat sparen hätte können...

Ich habe absolut keine Kenntnisse der Programmierung, aber ich denke,
dass es nicht so schwer sein wird, die mehr als 6 Monate alten Threads
in irgend einer "Warnfarbe" zu markieren - dann kennt man sich von
Anfang an auch aus...

Ich würde das sehr begrüssen!

von michael_ (Gast)


Lesenswert?

Ich bin hier gerade wieder auf sowas reingefallen.

Beitrag "MT3608 - 2 x defekt?"

Aber der erste Link hat mich wachgerüttelt.

Ebay-Artikel Nr. 121542118907

Kann man die Rotfärbung nicht an den Anfang machen?

von 2aggressive (Gast)


Lesenswert?

michael_ schrieb:
> Kann man die Rotfärbung nicht an den Anfang machen?
Gut!
OnTop: in der Beitragsübersicht der Unterforen andersfarbig markieren.

Verlaufen hat sich die Dikussion dort das Eröffnungsdatum 
einzustelllen. Gelassen wird das so wie es ist (aktueller Beitrag) als 
Datum. Vielleicht würde Lila (oder von mir aus auch Rehgrün) als 
Farbgebung hilfreich sein.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

2aggressive schrieb:
> Rehgrün

Das arme Tier!

von HildeK (Gast)


Lesenswert?

Mani W. schrieb:
> Ich würde das sehr begrüssen!

Ich auch! Mir fällt es wohl schwer, als erstes nach dem Datum zu 
schauen!

Ich habe das auch schon vor längerem vorgeschlagen.
Früher funktionierte ein von Vlad T. erstelltes oder bearbeitetes 
Greasmonkey-Skript hervorragend, leider seit einiger Zeit nicht mehr. 
Und Vlad scheint hier nicht mehr aktiv zu sein. Abhängig vom Alter des 
Beitrags wurde die Betreffzeile mehr oder weniger hell- bis dunkelgrau 
eingefärbt anstatt dem orangefarbigen Hintergrund. Das heißt auch, dass 
neue Beiträge, die nach 10 Jahren noch kommen, wieder ein schönes orange 
als Hintergrund trugen, der alte Eröffnungspost war trotzdem schon 
dunkelgrau (oder welche alternative Farbe man auch immer verwenden mag).
So kann man alte oder lang laufende Threads (Transistortester AVR) 
trotzdem noch sinnvoll lesen und hindert auch niemand daran die weiter 
zu führen.

Ich meine auch, dass dies recht einfach zu bewerkstelligen sein müsste 
und es würde auch mir sehr helfen zu vermeiden, dass ich lange, bereits 
vergessene Threads, durchlese und erst am Ende zu bemerke, dass das 
Thema längst erledigt ist und nur ein Exhumierer am Werk war. Manchmal 
sogar nur mit einem dummen Spruch ...

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> 2aggressive schrieb:
>
>> Rehgrün
>
> Das arme Tier!

Besser wäre Grau, denn Grau ist intuitiv und wird bereits auch bei 
anderen Programmen angewendet.

Wer dennoch zum alten Thema was beitragen möchte, der ändert das Grau 
automatisch (wie in gewohnter Frische) wieder in leuchtend Orange.

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Wer dennoch zum alten Thema was beitragen möchte, der ändert das Grau
> automatisch (wie in gewohnter Frische) wieder in leuchtend Orange.

Genau das soll ja nicht geschehen!

von Dussel (Gast)


Lesenswert?

HildeK schrieb:
> Das heißt auch, dass
> neue Beiträge, die nach 10 Jahren noch kommen, wieder ein schönes orange
> als Hintergrund trugen, der alte Eröffnungspost war trotzdem schon
> dunkelgrau (oder welche alternative Farbe man auch immer verwenden mag).
> So kann man alte oder lang laufende Threads (Transistortester AVR)
> trotzdem noch sinnvoll lesen und hindert auch niemand daran die weiter
> zu führen.
Das halte ich auch für am Besten. Dadurch, dass der erste Beitrag bspw. 
grau ist, ist man schonmal 'vorgewarnt'. Wenn man dann schnell 
drüberscrollt und sieht nur wenige orange Beiträge, muss man sich 
erstmal nur die durchlesen. Kommen viele orange Beiträge, deutet das 
eher auf eine laufende Diskussion hin.

HildeK schrieb:
> Ich meine auch, dass dies recht einfach zu bewerkstelligen sein müsste
> und es würde auch mir sehr helfen zu vermeiden, dass ich lange, bereits
> vergessene Threads, durchlese und erst am Ende zu bemerke, dass das
> Thema längst erledigt ist und nur ein Exhumierer am Werk war.
Es ist aber auch mal schön, wenn man liest, einen Beitrag besonders gut 
findet und dann rausfindet, dass man den selber geschrieben hat. ^^

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Dussel schrieb:
> Wenn man dann schnell
> drüberscrollt und sieht nur wenige orange Beiträge, muss man sich
> erstmal nur die durchlesen. Kommen viele orange Beiträge, deutet das
> eher auf eine laufende Diskussion hin.

Und übersieht man dann das Grau, dann ist hinterher alles Orange und
man fällt wieder hinein...

von HildeK (Gast)


Lesenswert?

Dussel schrieb:
> Es ist aber auch mal schön, wenn man liest, einen Beitrag besonders gut
> findet und dann rausfindet, dass man den selber geschrieben hat. ^^

... und interessiert lesen kann, was man damals behauptet und inzwischen 
längst vergessen hat 😀.

Mani W. schrieb:
> Und übersieht man dann das Grau, dann ist hinterher alles Orange und
> man fällt wieder hinein...
Die älteren Beiträge sollen ja ihre dunklere Farbe behalten. Ich kann 
dann nach dem Öffnen immer noch entscheiden, ob ich gleich wieder zurück 
gehe oder ob mich die neueren Beiträge interessieren.
Wenn mich der Titel dazu bringt, den Thread zu öffnen, weil ich ggf. 
etwas beitragen könnte, dann ist es sehr hilfreich schnell zu wissen, 
dass weitere Infos auf Grund des Alters den TO wahrscheinlich sowieso 
nicht mehr erreichen oder er das Problem längst gelöst hat.

Wie du geschrieben hast:

Mani W. schrieb:
> Ich würde das sehr begrüssen!
Nochmal: ich auch!

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Damit liegt das Zepter in der Hand des Betreibers, vielleicht wird
das ja noch positiv bearbeitet...

Beitrag #6820594 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6820607 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6820725 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6820870 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6820908 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6821289 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Mani W. schrieb:
> Damit liegt das Zepter in der Hand des Betreibers, vielleicht wird
> das ja noch positiv bearbeitet...

Auf vielfachen Wunsch zweier einzelner Herren? Aber ganz gewiss doch!

Beitrag #6821449 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6821542 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Auf vielfachen Wunsch zweier einzelner Herren? Aber ganz gewiss doch!

Wieso nicht?

Die bestehenden Fakten wurden ja ausgiebig diskutiert und es steht auch
eine Logik dahinter, es bedarf nur deren Umsetzung...

Und wünschen darf man ja, umso mehr freut man sich später...

;-)

Beitrag #6821650 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.