Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Digitale Stromzähler auslesen und in DB speichern


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter R. (peter_r689)



Lesenswert?

Hallo zusammen,
nach einem Jahr Test und deren Ergebnisse sind hier die aktuellen 
Progamme.

Der bisherige Beitrag war:
Beitrag "DTZ541 mMe Datenlogger mit ESP (WEB-Sicht)"
Das Programm läuft auf den ESP8266 Chip.

Was ist neu?
Unterstützung mehrerer Zähler, speziell alle, die nach dem SML-Protokoll 
die Daten liefern. Holley, EMH, Apator, Logarex, Iskra und allen die den 
SML Standard unterstützen. Auch die AS1440, E640 und ISKRA MT174 werden 
unterstützt, wenn das entspechende sketch übertragen wird. Allerdings 
brauchen diese unbedingt eine Infrarot Sendediode am StromLog.
Anbei die dementsprechenden Programme. Für alle Module, wie z.B. WEMOS 
muss im Setup der Serial.swap() aktiviert werden.
Die white List und der Schaltplan ist hier zu finden 
https://zaehlerinfo.de
Anbei sind die Arduinodateien und die Serverscripts.
Um das Filesystem einzubinden, was unbedingt gemacht werden muss, finden 
sie unter ESP8266 LittleFS Data Upload. Einfach mal googeln ;-)

Warum? Naja... Arduino ist ein offenes System ;-) allerdings alles 
wieder ohne Datenverschlüsselung!

Gruß infozaehler.de und Peter

von Peter R. (peter_r689)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo zusammen,

hier eine neue Version des StromLogs 3.9.

- Anzeige der Minusleistung für LogaRex LK13 (ab BJ 2019) ergänzt
- JSON script Unterstützung ergänzt
- Unterstützung des Home Assistant
  https://www.home-assistant.io/

Beschreibungen sind hier:
https://infozaehler.de/dtztecdiscr.html

Gruß infozaehler.de oder einfach nur Peter

: Bearbeitet durch User
von Dieter R. (drei)


Lesenswert?

Hochinteressant, aber anderswo lese ich, dass man "intelligenten" 
Zählern auch was senden muss und nicht nur empfangen kann - hier sehe 
ich in den Schaltplänen aber nur einen Fototransistor zum Empfang!?

Ich selbst habe da keine Erfahrung, mein Zähler ist dumm und sendet nur 
S0-Impulse. Trotzdem frage ich mich, wie zukunftssicher dieses Projekt 
ist, wenn die Senderichtung fehlt.

von Peter R. (peter_r689)


Lesenswert?

Dieter R. schrieb:
> Hochinteressant, aber anderswo lese ich, dass man "intelligenten"
> Zählern auch was senden muss und nicht nur empfangen kann - hier sehe
> ich in den Schaltplänen aber nur einen Fototransistor zum Empfang!?
>
> Ich selbst habe da keine Erfahrung, mein Zähler ist dumm und sendet nur
> S0-Impulse. Trotzdem frage ich mich, wie zukunftssicher dieses Projekt
> ist, wenn die Senderichtung fehlt.

Jupp, das ist eine gute Frage, bzw. wenn man das 
Messstellenbetriebsgesetz kennt, dann löst sich das auf ;-)

Alle neu verbauten Zähler müssen mindestens mME oder iMS sein. Die 
Messstellenbetreiber sind verpflichtet bis 2032 Zähler auszutauschen, 
wenn diese nicht den neuen Anforderungen entsprechen.
Diese sind:
- alle 1...2,3, Sekunden sendet der Zähler per push den aktuellen Stand, 
plus Zusatzdaten, nach Eingabe einer PIN. Die werden nur dekodiert und 
an irgendeine Datenbank gesendet. Entweder die Eigene oder eben meinen 
Service ;-)

Also braucht man keine Sendediode, weil der Zähler sendet von sich 
selbst alle paar Sekunden das Protokoll.
Allerdings ist die Schaltung auch für den pull-Betrieb ausgelegt. Nur 
ist das Programm nur im ersten Betrag enthalten. Also der AS1440 z.B. 
benötigt eine Sendediode. Schaltplan kann ich veröffentlichen, wenn 
Bedarf besteht.

Gruß Peter

: Bearbeitet durch User
Beitrag #7065099 wurde von einem Moderator gelöscht.
von my2ct (Gast)


Lesenswert?

Sinnerklärer schrieb im Beitrag #7065099:
> Gibts einen bestimmten (Hobby) oder unbestimmten (Kontrollfreak) Grund?

Schon mal auf die Strompreise geguckt?
Da rechnet es schnell, wenn man weiß, wo irgendetwas versickert. Hast du 
schon mal deine Grundlast angeguckt und überlegt, was da alles läuft?

Die einfache Antwort könnte sein: "Weil ich's kann"

von Jens K. (jensky)


Lesenswert?

Peter R. schrieb:
> Gruß infozaehler.de oder einfach nur Peter

Hallo einfach nur Peter :-)

Danke für die Infos! Das würde mir als Bastelprojekt auch reizen!

Frage wegen ESP:
Nutzt du die Espressif IDE? Weil wenn ich mir Arduino anschaue gibt es 
dort keine strings.h etc obwohl die Sourcen auf .ino lauten.

Zudem:
Würdest du einen Beispielcode teilen bei dem  der ESP einfach die 
optische Schnittstelle ausliest und per WiFi versendet? ggf mit 
decodierung von 1.8.0 und 2.8.0 sowie 16.7.0 für die 
Momentanverbrauchsanzeige?

PS: deine WebSite nutzt SSL und das Zertifikat ist ungültig! Damit 
würdest du bei Google auf den hintersten Platz landen und man würde dich 
nicht finden.

Grüße
Jens

Gesendet von meinem iPhone 13 Pro via Tapatalk

: Bearbeitet durch User
von Jens K. (jensky)


Lesenswert?

Kurze Frage:

Du schreibst: "The meter transmit its data per UV-light continuously 
every 1..60 seconds. Our UV optocoupler receive this UV light and 
exchange it for a serial stream"...

Ist das wirklich UV? Ich meine es ist IR!

von Peter R. (peter_r689)


Lesenswert?

Jens K. schrieb:
> Kurze Frage:
>
> Du schreibst: "The meter transmit its data per UV-light continuously
> every 1..60 seconds. Our UV optocoupler receive this UV light and
> exchange it for a serial stream"...
>
> Ist das wirklich UV? Ich meine es ist IR!

Ja, sorry.. das ist InfraRot ;-)
Muss ich den Text überarbeiten.

Übrigens, der Code ist hier im Beitrag weiter oben enthalten. 
Programmiert mit Arduino. LittleFS, WiFiManager und NTPClient muss mit 
eingebunden werden. Ist in den Bibliotheken bei Arduino zu finden und 
muss eingebunden werden.

Gruß Peter

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.