Forum: www.mikrocontroller.net Featurerequest: TO "Teilnahmepflicht" an seinem Thread


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stephan (Gast)


Lesenswert?

Wäre es nicht ein nettes Feature für das Forum, wenn der TO sich alle 
'n' Beiträge gemeldet haben MUSS, ansonsten geht der Thread in eine Art 
Schlafmodus.

'n' könnte ja default 10 sein (ggf nach dem initialen Threadstart 20) 
und vom TO selbst auf einen MaxWert von 5..50 gesetzt werden. (Alle 
Werte nicht weiter begründet- erstmal sehr großzügiges Bauchgefühl).

Das würde diese - am Ende ja doch meist sinnfreie - Content-Flut bei 
manchen Threads ein bisschen eindämmen. Vorallem wenn der TO nach 128 
Beiträgen schon lange den Thread (und vermutlich das Forum) verlassen 
hat...

Beitrag #7139594 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Wendels B. (wendelsberg)


Lesenswert?

Ich bin dafuer.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Zumindest ich habe auch schon viel aus Threads gelernt, die nach der 
Beantwortung der Frage des TEs weitergeführt worden sind.

von Axel R. (axlr)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Zumindest ich habe auch schon viel aus Threads gelernt, die nach der
> Beantwortung der Frage des TEs weitergeführt worden sind.

ist auch'n Argument.
Ich finde die Idee trotzdem gut und unterstütze sie.

von GeGe (Gast)


Lesenswert?

Stephan schrieb:
> Das würde diese - am Ende ja doch meist sinnfreie - Content-Flut bei
> manchen Threads ein bisschen eindämmen.

Schreibt ein Gast^^
Braucht bloß einmal ein anderer Stephan schreiben...
Dann ist es genauso Sinnfrei.

von Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite


Lesenswert?

Stephan schrieb:
> ansonsten geht der Thread in eine Art Schlafmodus.

Besser er wird dann automatisch nach "Offtopic" (Anmeldepflicht) 
verschoben.

von Karl B. (gustav)


Lesenswert?

Gibt auch Gegenbeispiele, wo keine Antwort kommt.

Karl B. schrieb:
> Wer kennt eine ASM-Progrämmchen-Ergänzung zur Dekodierung des
> B-Channel-Codes? Bitte kein C!
> Unter sonst gleichen Kautelen. Also kein Externer Interrupt, trotz zu
> erwartender Ungenauigkeit, die dadurch entsteht. Es geht nur um Test.

Soll der Thread jetzt auch gelöscht werden? Nur weil kein Traffic 
entstanden ist?
Beitrag "MSF60 Dekoder AVR Teil_2"

ciao
gustav

: Bearbeitet durch User
von Stephan (Gast)


Lesenswert?

GeGe schrieb:
> Stephan schrieb:
> …
> Schreibt ein Gast^^
> Braucht bloß einmal ein anderer Stephan schreiben...
> Dann ist es genauso Sinnfrei.

Das stimmt natürlich - ich bin tatsächlich davon ausgegangen, dass zum 
Namen auch die IP Adresse geloggt wird und somit eine einigermassen 
präzise Zuordnung eines TO/TE gegeben ist…
Wenn das nicht so ist, ist es ja aber auch nicht schlimm; es gibt nur 
2-3 ‚Stephan (Gast)‘;)
Danke an die ‚Gutfinder‘ 😀

Beitrag #7140030 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Lust L. (lust)


Lesenswert?

Wo ist denn der andere Feature-Request Thread von gestern hin?

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Lesenswert?

Hallo Stephan.

Stephan schrieb:
> Wäre es nicht ein nettes Feature für das Forum, wenn der TO sich alle
> 'n' Beiträge gemeldet haben MUSS, ansonsten geht der Thread in eine Art
> Schlafmodus.

Wieso? Meinst Du, nur den TO interessiert die Diskussion? Das andere an 
der Diskussion teilnehmen ist eigentlich ein Indiz für ein verbreitetes 
Interessa am Thema und seinen daran anknüpfenden Nebenaspekten.

> Das würde diese - am Ende ja doch meist sinnfreie - Content-Flut bei
> manchen Threads ein bisschen eindämmen.

Wenn sich immer noch Leute an der Diskussion beteiligen, gibt es wohl 
viele, die sie nicht als sinnfrei Empfinden.

> Vorallem wenn der TO nach 128
> Beiträgen schon lange den Thread (und vermutlich das Forum) verlassen
> hat...

Es liegt nicht NUR im auge des TOs, ob ein Thread interessant ist.

Deine Fragestellung sieht eher nach jemandem aus, der  Diskussionen und 
Transferdenken  nicht mag.


Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

von Dieter (Gast)


Lesenswert?

Nee, die Lösung ist nicht. Es ist immer ärgerlich, wenn man eine Lösung 
postet und dann ist der Thread plötzlich zu, weil ein anderer schneller 
war. Das eingetippte ist danach verloren. Wer denkt schon immer daran 
mit Strg-A und Strg-C immer alles Zwischenzuspeichern?

Üngünstig ist, dass der unangemeldete TO nur einen Post starten, aber 
eine Stunde nichts mehr posten kann. Da müßte wenigstens noch ein Post 
im selben Thread möglich sein. Gerade, wenn einem ein saublöder Fehler 
unterlief, laufen die Trolle zur Höchstform auf und übertreffen sich.

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Hätte ich auch nichts dagegen. Ich zumindest versuche, mich in "meinen" 
Threads regelmäßig zurückzumelden. Klar wenn ich auf Arbeit bin und in 
der Zeit 200 OffTopic-Shitposts eingehen, kann ich nicht drauf 
reagieren.

Zur Zeit setzt die Moderation aber auch alles daran, die letzten noch 
verbliebenen Stammnutzer (welche Fachwissen haben und keine Labersäcke, 
die in jedem Thread schreiben) zu vertreiben anstatt letztere 
rauszuwerfen.

Da werden interessante Threads gesperrt und vglw. harmlose Posts 
gelöscht, während an anderer Seite viel üblere Dinge geduldet werden. 
WAhrscheinlich trollen die Mods selbst. Das Forum jedenfalls hat es 
hinter sich. Auch wenn es sich für den Betreiber wohl gelohnt hat.

Viel Spaß noch, aber nicht wundern, dass eben keine Fachleute mehr 
schreiben sondern nur Trolle und Labersäcke mit zu viel Freizeit.

Ein Verlust wäre das Forum lange nicht mehr. Daher ist es so, wie es 
ist. Selbst schuld..

: Bearbeitet durch User
von Udo S. (urschmitt)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> WAhrscheinlich trollen die Mods selbst.

Steile These. Zeig mal ein Beispiel

E34 L. schrieb:
> Das Forum jedenfalls hat es hinter sich.

Dafür bist du aber ziemlich oft präsent

E34 L. schrieb:
> Auch wenn es sich für den Betreiber wohl gelohnt hat.

Ich gehe davon aus, dass du die Kontoauszüge von Andreas kennst.

Entweder du bringst Belege für deine Thesen, oder du bist genau einer 
der Dummschwätzer hier über den du jammerst.

von Lust L. (lust)


Lesenswert?

Udo S. schrieb:
> Belege für deine Thesen,

Das ist ja gerade das Problem wenn Belege systematisch gelöscht werden. 
Oder gleich ganze Threads wie den gestrigen Feature-Request mit dem 
unerhörten Wunsch daß der Thread-Ersteller Störenfriede in seinem Faden 
selber rauswerfen kann. Oder bald dieser mein Beitrag...

: Bearbeitet durch User
von Dieter (Gast)


Lesenswert?

Udo S. schrieb:
> E34 L. schrieb:
>> WAhrscheinlich trollen die Mods selbst.
>
> Steile These. Zeig mal ein Beispiel

Die Mods wechseln sich ab. Unterschiede ergeben sich dadurch, dass jeder 
Mod auch ein Individium ist. Der Freiraum wird eher so oder so 
interpretiert.

Manchmal liegt es auch am unterschiedlichen Verhalten der 
Forumsteilnehmer Beiträge zum Löschen zu melden. Es gibt hier zum 
Beispiel einen Beitrag zur Energie, da wird laufend zum Löschen gemeldet 
und Andreas sogar angeschrieben (aber aus den +/- Bewertungen gar nicht 
ersichtlich). Weil dieser aber rechnerisch korrekt ist, wie auch der 
Bezug, wurde dem Ersuchen nicht nachgekommen.

von M.M.M (Gast)


Lesenswert?

Lust L. schrieb:
> Das ist ja gerade das Problem wenn Belege systematisch gelöscht werden.
> Oder gleich ganze Threads wie den gestrigen Feature-Request mit dem
> unerhörten Wunsch daß der Thread-Ersteller Störenfriede in seinem Faden
> selber rauswerfen kann. Oder bald dieser mein Beitrag...

Und das ist auch gut so, daß der Thread gelöscht wurde. Sind doch gerade 
die, die das Feature befürworteten, Störer und Trolle auszuschließen, 
reihenweise auf einen Troll in diesem Thread reingefallen, weil sie ihn 
nicht als solchen erkannt haben, trotz Hinweisen.

von Lust L. (lust)


Lesenswert?

M.M.M schrieb:
> Und das ist auch gut so, daß der Thread gelöscht wurde. Sind doch gerade
> die, die das Feature befürworteten, Störer und Trolle auszuschließen,
> reihenweise auf einen Troll in diesem Thread reingefallen, weil sie ihn
> nicht als solchen erkannt haben, trotz Hinweisen.

Da kann ich Dir nicht ganz folgen denn der Thread enthielt eine Reihe 
interessanter Gedanken. Warum muss man das unbedingt löschen, langt das 
Verschieben nach /dev/Null nicht? Dann bestünde noch die Gelegenheit 
"Belege" einzusehen!

von Dussel (Gast)


Lesenswert?

Ich halte vom dem Vorschlag nichts.
Warum sollte eine laufende Diskussion in den Schlafmodus gehen, nur weil 
einer sich nicht mehr beteiligt?
Ich habe es schon öfter gelesen, dass die eigentliche Frage beantwortet 
war, aber eine sinnvolle Diskussion weiterlief.
Mich stört nur, wenn jemand eine Frage stellt, man antwortet und 
sinnvolle Rückfragen stellt und dann keine Reaktion mehr kommt. Das wird 
durch den Vorschlag aber nicht verhindert.

von Frank D. (Firma: Spezialeinheit) (feuerstein7)


Lesenswert?

Trifft natürlich auch Leute die arbeiten gehen, ich schaffe es auch oft 
nur abends hier zu schreiben. Wenn dann noch familiär was ist auch erst 
am nächsten Tag. In der Zwischenzeit ist oft schon so manches passiert 
wo man auch nicht mehr gegensteuern kann.

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Dussel schrieb:
> Ich halte vom dem Vorschlag nichts.
> Warum sollte eine laufende Diskussion in den Schlafmodus gehen, nur weil
> einer sich nicht mehr beteiligt?

Da schließe ich mich an...

Es wurden schon viele Threads auch ohne Zutun des TO fertig
diskutiert...

von Andre (Gast)


Lesenswert?

Ich wäre eher dafür, dass man als TO "seinen" Thread ein bisschen selbst 
moderieren kann. So ähnlich wie bei Stackoverflow: Eine Antwort als 
funktionierende Lösung hervor heben, Offtopic-Kommentare in einen 
kleinen Kommentar-Bereich verschieben usw.

Wer dann richtig motiviert ist kann das zum Aufräumen nutzen, alle 
anderen Themen bleiben einfach so wie gewohnt.

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Bauen "wir" doch das Bewertungssystem um.
Nur wer im Thread bereits einen Beitrag gapostet hat, darf werten. Ab, 
sagen wir mal -5 Punkten, wird er betreffende Beitrag gesperrt (gelöscht 
wird hier ja eh nix wirklich).
...
Könnte sogar zwei Fliegen, mit einer Klappe erschlagen. :P
(OK, die Eine hinkt nur etwas)

Beitrag #7156794 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Andre schrieb:
> Ich wäre eher dafür, dass man als TO "seinen" Thread ein bisschen selbst
> moderieren kann.

Das kann bis heute JEDER TO...

Eine Löschung von Beiträgen anderer Schreiber sollte aber nur von
Mods erfolgen, nicht durch den TO...

von Ron T. (rontem)


Lesenswert?

Mani W. schrieb:
> Eine Löschung von Beiträgen anderer Schreiber sollte aber nur von
> Mods erfolgen, nicht durch den TO...

Das funktioniert ganz offensichtlich nicht zur Zufriedenheit. Warum soll 
das der Thread-Ersteller nicht selbst tun dürfen? Er weiß am besten was 
seinem Anliegen am dienlichsten ist- das schaffen 3 aktive Mods sicher 
nicht. Dann wär auch schnell Ruhe mit unsachlichen, unsinnigen, 
beleidigenden Beiträgen.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Ron T. schrieb:
> Er weiß am besten was
> seinem Anliegen am dienlichsten ist

Das ist eher nicht die Regel. Tatsächlich weiß der TE oft genug nicht 
einmal, was er wirklich fragen sollte, um sein Problem zu lösen, so dass 
man das erstmal langwierig zusammen mit weiteren notwendigen Infos 
erfragen muss – was vom TE nicht selten negativ aufgenommen wird und 
entsprechend gelöscht würde, wenn es möglich wäre. Womit der TE sich 
selbst torpedieren würde, und zudem die Leute mit Ahnung ziemlich bald 
auch keine Lust mehr auf sowas hätten …

von bimbam (Gast)


Lesenswert?

Ach Stefanus, gehst du wieder fremd?

von Ron T. (rontem)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Womit der TE sich selbst torpedieren würde,

Ich würde ja sagen, überlass das ganz beruhigt der Intelligenz und dem 
Geschmack des TE. Du bist hier nicht aufgefordert für diesen das Denken 
zu übernehmen weil es Dir persönlich an Zutrauen fehlt.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Ron T. schrieb:
> Du bist hier nicht aufgefordert für diesen das Denken
> zu übernehmen weil es Dir persönlich an Zutrauen fehlt.

Ich würde ja sagen, überlass es ruhig mir, meine Meinung auszudrücken. 
Du bist hier nicht aufgefordert, für mich das Denken zu übernehmen, weil 
du nämlich mit deinem Teil offensichtlich schon überfordert bist.

Im Übrigen: wenn jemand eine Frage in einem Forum stellt, fordert er 
sehr wohl die anderen User dazu auf, für ihn zu denken.

: Bearbeitet durch User
von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Ron T. schrieb:
> Mani W. schrieb:
>> Eine Löschung von Beiträgen anderer Schreiber sollte aber nur von
>> Mods erfolgen, nicht durch den TO...
>
> Das funktioniert ganz offensichtlich nicht zur Zufriedenheit. Warum soll
> das der Thread-Ersteller nicht selbst tun dürfen? Er weiß am besten was
> seinem Anliegen am dienlichsten ist- das schaffen 3 aktive Mods sicher
> nicht. Dann wär auch schnell Ruhe mit unsachlichen, unsinnigen,
> beleidigenden Beiträgen.

Das ist Deine Meinung!

Würden alle TOs diese Möglichkeit haben, wobei man nicht weis, wie
der jeweilige TO tickt, dann kommt es sicher zum Supergau, nämlich
zur Löschung von sinnvollen Beiträgen, die der TO eventuell gar nicht
versteht...

Ein Löschwerkzeug für einen TO würde dann ausufern, alles was dem
TO zuwider erscheint, wäre dann einfach gelöscht, und eine sinnvolle
Diskussion nicht mehr gegeben...

Ich bin absolut dagegen!

Auch wenn viele User hier die Mods verdammen wollen, so tun sie ihr
Bestes, um einen Thread nicht entgleisen zu lassen...

Und ich bin doch schon viele Jahre hier dabei, um das aus meiner
Sicht zu kommentieren...

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Ron T. schrieb:
> Jack V. schrieb:
>> Womit der TE sich selbst torpedieren würde,
>
> Ich würde ja sagen, überlass das ganz beruhigt der Intelligenz und dem
> Geschmack des TE. Du bist hier nicht aufgefordert für diesen das Denken
> zu übernehmen weil es Dir persönlich an Zutrauen fehlt.

An Deiner Stelle, Ron T., würde ich mal nachdenken über Deine Worte!

Der Geschmack des TO (TE) würde in vielen Threads zur Ausschließung
sinnvoller Beiträge führen, damit wäre der Thread dann absolut
uninteressant und vielleicht kommt dann auch der absolute
Schwachsinn am Ende heraus...

Und über die Intelligenz und dem Geschmack des TO lässt sich
streiten, denn oft sind Intelligentsbolzen hier unterwegs, die
etwas höher liegen als ein Hydrant!

Es wäre besser, wenn diese TOs dann bei Fratzenbuch und Zwitter
bleiben und nicht hier im Forum ihr Unwesen treiben!

Mani

: Bearbeitet durch User
von Lothar M. (Firma: Titel) (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Ron T. schrieb:
> Warum soll das der Thread-Ersteller nicht selbst tun dürfen? Er weiß am
> besten was seinem Anliegen am dienlichsten ist
Ich kann aus langjähriger Erfahrung mit absoluter Sicherheit sagen, dass 
das nicht stimmt.

Ein unwissender TO oder einer mit selektivem Halbwissen kann gar nicht 
entscheiden, ob eine Information für ihn wichtig oder richtig ist. Er 
kann aber den gegebenen Hinweisen folgen und dabei etwas lernen.

Ich habe schon viele TO erlebt, die einfach nur eine Lösung für die 
Probleme gesucht haben, die sich durch ihren speziellen eigenartigen 
Lösungsansatz ergeben haben. Wenn man dann die eigentliche Aufgabe 
erfahren hat, konnte man dem TO direkt zum Erfolg verhelfen.

Und vor allem: das Forum ist nicht einfach nur eine kostenlose 
Hilfeseite für persönliche und eigene Probleme und Aufgaben. Sondern es 
ist ein Ort wo durchaus auch mal andere Lösungswege und Vorgehensweisen 
diskutiert werden sollen, damit später auch mal jemand anderer was davon 
hat.

von Ron T. (rontem)


Lesenswert?

Lothar M. schrieb:
> Ein unwissender TO oder einer mit selektivem Halbwissen kann gar nicht
> entscheiden, ob eine Information für ihn wichtig oder richtig ist.

Du beschränkst Dich auf fachliche Details. Selbst da ist aber mangels 
Test in der Realität nicht gesagt, daß die TE solche (ggf.  nur 
unverstandenen) Antworten in Massen löschen würden. Denn was sie viel 
mehr aufregt sind unfreundliche, unsachliche, sinnfreie Antworten. Trau 
den TE (die ernsthaft an Lösungen für ihr Problem interessiert sind) 
ruhig wie Dir selber zu, diese auszusieben!

Aber wer bin ich, von einem kostenlosen Forum irgendeine Änderung zu 
verlangen. Bleibt halt alles wie es ist. Ertragen wir eben Monat für 
Monat die immergleichen Beschwerde-Threads über die Forenkultur. Eine 
andere scheint unerwünscht, Punkt.

von Sigma (Gast)


Lesenswert?

Dieter schrieb:
> Üngünstig ist, dass der unangemeldete TO nur einen Post starten, aber
> eine Stunde nichts mehr posten kann. Da müßte wenigstens noch ein Post
> im selben Thread möglich sein. Gerade, wenn einem ein saublöder Fehler
> unterlief, laufen die Trolle zur Höchstform auf und übertreffen sich.

Das ist das schlimmste. Man macht einen klitzekleinen Fehler und muss 
dann eine Stunde zuschauen wie die Trolle fröhlich vandalieren, ohne 
dass man etwas unternehmen kann.

von Beobachter (Gast)


Lesenswert?

Ich denke das solche Änderungsvorschläge nur theoretischer Natur sein 
können, da solche Ideen in der Regel nicht umgesetzt werden 
(konservatives Forenmanagement). Das ist nicht wertend gemeint. Es ist 
nur eine Beobachtung.

Also einfach akzeptieren wie es ist oder eben wo anders hingehen. Das 
ist so ziemlich die Optionsvielfalt hier im Forum :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.