Forum: www.mikrocontroller.net Schreiben nur noch mit Anmeldung möglich


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite


Lesenswert?

Liebe Forenteilnehmer und Forenteilnehmerinnen,

ab sofort erfordert die aktive Teilnahme am Forum eine Anmeldung. Wir 
haben uns zu diesem Schritt entschieden, um die Diskussionsqualität zu 
verbessern und den Moderationsaufwand im Rahmen zu halten. Wir sind uns 
bewusst, dass das für viele Teilnehmer eine bedeutende Änderung 
darstellt, allerdings halten wir es aufgrund der Zunahme von Spam, 
anonymen "Wegwerfbeiträgen" und Ähnlichem zum jetzigen Zeitpunkt leider 
für notwendig.

Wer bisher als Gast geschrieben hat, ist herzlich eingeladen sich 
anzumelden – wie dies mehr als 100.000 andere Nutzer bereits getan haben 
– und weiterhin am Forum teilzunehmen. Die Anmeldung ist kostenlos, 
dauert nur eine Minute, und erfordert keine Angabe eines vollen Namens 
(ein Rufname ist ausreichend).

Schließlich möchte ich noch kurz auf die Nutzungsbedingungen 
verweisen, besonders auf den Auszug im Anhang.

Viele Grüße

Andreas Schwarz


Auszug aus den Nutzungsbedingungen:
* Die Teilnahme an einer Diskussion unter verschiedenen Namen/Accounts 
ist nicht erlaubt und führt zur Löschung der betreffenden Beiträge sowie 
Sperrung der beteiligten Accounts.
* Die Erstellung mehrerer Accounts und deren Verwendung in verschiedenen 
Diskussionen wird toleriert, kann aber bei exzessiver Nutzung ebenfalls 
zu einer Sperrung führen, insbes. wenn die Mehrfachaccounts zum Zweck 
der Irreführung der Moderation oder Umgehung der Nutzungsregeln 
missbraucht werden.
* Die Verwendung von Wegwerf-Email-Adressen (d.h. Adressen über die der 
Nutzer nicht regulär erreichbar ist) ist nicht erwünscht und kann zur 
Sperrung des Accounts führen.

: Gesperrt durch Moderator
von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Bin zwar angemeldeter User, aber ich frage mich trotzdem, was der 
Anmeldezwang ändern soll?

von Heinz R. (heijz)


Lesenswert?

ich finde das eine sehr gute Entscheidung, vielen Dank

von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Bin zwar angemeldeter User, aber ich frage mich trotzdem, was der
> Anmeldezwang ändern soll?

Wenn du den Spam der letzten Jahre gesehen hast... die Hürde wird 
einfach höher gelegt.

Ich finde den Schritt gut und lange überfällig.

von Stefan F. (Gast)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Bin zwar angemeldeter User, aber ich frage mich trotzdem, was der
> Anmeldezwang ändern soll?

Hat er doch im ersten Absatz geschrieben.

von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Bin zwar angemeldeter User, aber ich frage mich trotzdem, was der
> Anmeldezwang ändern soll?

Man könnte ja Beiträge von Leuten die sich gerade eben erst angemeldet 
haben und nur eine einstellige Anzahl von Beiträgen verfasst, rot 
hinterlegen, um so länger der Beitragende dabei ist, um so grüner wird 
es.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Stefan F. schrieb:
> Rainer Z. schrieb:
>> Bin zwar angemeldeter User, aber ich frage mich trotzdem, was der
>> Anmeldezwang ändern soll?
>
> Hat er doch im ersten Absatz geschrieben.

Wir werden sehen. Viele Teilnehmer waren bewusst mit Gastzugang hier 
unterwegs, z.B. um nicht die Negativ-Bewertungen sehen zu müssen und aus 
anderen guten Gründen, etwa wegen vollkommener Anonymität. Da wird das 
Forum viele gute Leute verlieren.

"Diskussionsqualität zu verbessern und den Moderationsaufwand im Rahmen 
zu halten"? Da lachen ja die Hühner. Von wem stammen denn die 
grenzwertigen Beiträge? Etwa von den "Gästen" nur? Das Gegenteil ist 
doch eher der Fall. Mir scheint der Admin ziemlich blind zu sein.

von Max M. (jens2001)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Da wird das
> Forum viele gute Leute verlieren.

Die sind längst wech weil sie das gastgetrolle nicht ertragen haben!

von Steffen S. (dl7ate)


Lesenswert?

Andreas S. schrieb:
> Liebe Forenteilnehmer,
>
> ab sofort erfordert die aktive Teilnahme am Forum eine Anmeldung. Wir
> haben uns zu diesem Schritt entschieden, um die Diskussionsqualität zu
> verbessern und den Moderationsaufwand im Rahmen zu halten.

Mein Glückwunsch zu dieser schon länger fälligen Entscheidung. Aber 
besser spät als nie 😉

'73 Steffen

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Wir werden sehen. Viele Teilnehmer waren bewusst mit Gastzugang hier
> unterwegs, z.B. um nicht die Negativ-Bewertungen sehen zu müssen

Wenn ein User oftmals negative Bewertungen bekommt ist da schon was 
dran.


> und aus anderen guten Gründen, etwa wegen vollkommener Anonymität.

Welche Anonymität? Ich weiß ja nicht einmal ob Du tatsächlich Rainer 
heißt.


> Da wird das Forum viele gute Leute verlieren.

Wen genau?

Die guten unangemeldeten User die ernsthaft Interesse haben weiter im 
Forum aktiv zu sein melden sich auch an, wenn sie nicht eh schon einen 
Account hatten.


Andreas S. schrieb:
> ab sofort erfordert die aktive Teilnahme am Forum eine Anmeldung.

Glückwunsch👍 Das war längst überfällig.

: Bearbeitet durch User
von Olli Z. (z80freak)


Lesenswert?

Zeit wars und mind. 10 Jahre schon Standard. Bin aber auch zu lange im 
Geschäft als das ich glauben würde das dadurch weniger rumgeprollt 
würde, schließlich sind alle User in Twitter auch registriert ;-)
Aber es ist einfach optionslos, genauso wie 2FA, SSL oder 
Password-Generatoren.

von Gerald K. (geku)


Lesenswert?

Ist vollkommen in Ordnung. Ich hoffe es hebt tatsächlich die Qualität.

von Tobo M. (chipi)


Lesenswert?

Finde die Entscheidung vollkommen richtig.

Ich war in vielen Foren aktiv, aber die Häufigkeiten von Beleidigungen 
habe ich in keinem anderen Forum erlebt.

Beitrag #7358329 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Gerald K. (geku)


Lesenswert?

Tobo M. schrieb:
> Finde die Entscheidung vollkommen richtig.
> Ich war in vielen Foren aktiv, aber die Häufigkeiten von Beleidigungen
> habe ich in keinem anderen Forum erlebt.

Einigen ist fad und **können** oder wollen keinen konstruktiven Betrag 
zum Meinungsaustausch leisten. Man kann mit seinem Beitrag falsch 
liegen, dann ist ein konstruktives Feedback wünschenswert. Man lernt nie 
aus.

: Bearbeitet durch User
von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Das Gegenteil ist doch eher der Fall. Mir scheint der Admin ziemlich
> blind zu sein.

Andreas ist bekannt dafür, keine vorschnellen Entscheidungen zu treffen. 
Denkst du wirklich, er ist so dumm, dass er diesen Schritt nicht lange 
überlegt hat, und seine Entscheidung aus dem Bauch heraus getroffen hat?

von Marcel V. (mavin)


Lesenswert?

Auch ich kann jetzt leider nicht mehr als Gast agieren und musste mich 
jetzt zwangsläufig mit meinem echten Namen anmelden. Das zwingt mich 
jetzt endlich dazu, dass ich mich vom Saulus zum Paulus weiterentwickeln 
muss und keine Dummheiten mehr machen darf, auch wenn es stark in den 
Fingern juckt! ⌨

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Martin S. schrieb:
> Andreas ist bekannt dafür, keine vorschnellen Entscheidungen zu treffen.
> Denkst du wirklich, er ist so dumm, dass er diesen Schritt nicht lange
> überlegt hat, und seine Entscheidung aus dem Bauch heraus getroffen hat?

Der Admin ist ganz gewiss nicht dumm und das habe ich auch nicht 
behauptet.

Es ist allerdings naiv zu glauben, dass das Niveau des Forums durch 
Ausschluss der Gastzugänge gehoben werden könnte. Dies glaubt zwar ein 
maßgeblicher Teil der angemeldeten Nutzer, aber genau darunter sind 
selber sehr viele Stänkerer. Mich überrascht nicht, dass sie auf meine 
Kritik negativ reagieren.

von Marcel V. (mavin)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Eigentlich wollte ich mich als mawin anmelden, aber den gibt's ja schon. 
Ich bin mal gespannt wann sich der echte MaWin im angemeldeten Zustand 
hier meldet.

von J. S. (jojos)


Lesenswert?

Der echte MaWin hat doch einen Account, war wohl nur zu faul sich immer 
einzuloggen?
Aber gut das die Verarschung durch die Möchtegerns ein Ende hat.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Andreas S. schrieb:
> ab sofort erfordert die aktive Teilnahme am Forum eine Anmeldung.

Das auch ohne Anmeldung zu posten möglich war, war nach meiner Ansicht 
nach nichts negatives. Nachdem es auch keine sehr kurze Vorankündigung 
gab, kann durchaus bei einigen Forumsbesuchenden der Eindruck entstehen 
es könnte etwas externes gewesen sein, dass vorwarnungs- und verzugslos 
am 22. Februar vormittags reagiert werden musste.

Jörg R. schrieb:
> Welche Anonymität? Ich weiß ja nicht einmal ob Du tatsächlich ...
... auch Jörg bist und Du auch nicht, ob ich Dieter bin. Was anderes 
wäre es, wenn man sich an einem Forumsstammtisch oder beim Forumsgrillen 
getroffen hätte.

Wegwerf A. schrieb im Beitrag #7358329:
> Und zur Verkaufsvorbereitung gehört die "Konsolidierung der
> Nutzerzahlen"

Es gibt verschiedene EU-amtliche Meldetermine für die Zahl der Nutźer. 
Es gibt zum Beispiel den 17.02. sowie 03.07.23, wobei ich keine Ahnung 
habe, welcher davon für das Forum zutreffen könnte. Aber mit diesem 
nicht mal Promillewissen von mir, gibt es nicht den geringsten 
Anhaltspunkt für Deine Äußerung.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

J. S. schrieb:
> Der echte MaWin hat doch einen Account, war wohl nur zu faul sich immer
> einzuloggen?

Nein, die Person, die sich da mal irgendwann als "mawin" registriert 
hat, hat mit der Person, die gemeinhin (und bereits vom Usenet her, 
wer's noch kennt) als "MaWin" bekannt ist, nichts zu tun.

Beitrag #7358398 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

J. S. schrieb:
> war wohl nur zu faul sich immer einzuloggen?

Vielleicht dauert(e) es nur zu lange, bis jedesmal der Zettel mit dem 
Paßwort für den Account oder Paßworttresor wiedergefunden wurde? ;o)

Es gibt da so ein schönes Sprichwort:
https://www.zitate-online.de/volksmund/redewendungen/16332/wer-ordnung-haelt-ist-nur-zu-faul-zum-suchen.html

Wie so häufig ... nicht nur bei mir ...:
https://www.sprichwoerter.net/sprichwoerter/deutsche-sprichwoerter-und-redewendungen/wer-im-glashaus-sitzt-soll-nicht-mit-steinen-werfen.html

Beitrag #7358405 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7358406 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Andreas S. schrieb:
> ab sofort erfordert die aktive Teilnahme am Forum eine Anmeldung.

Das steht Ihnen als Betreiber des Forums natürlich zu.

Aus dem anderen Thread 
Beitrag "Re: Kein gastzugang mehr möglich?"
"sorry dafür dass diese Umstellung leider vorgenommen wurde bevor eine 
Ankündigung erfolgte."

Das war ein grober Ausrutscher, ein sehr schlechter Stil. Sieht so aus, 
dass noch nicht einmal die Moderatoren vorab informiert wurden.

In dem anderen Thread
Beitrag "Re: Kein gastzugang mehr möglich?"
schrieb ich
"Ich war jetzt mal so frech, dem Chef eine eMail zu schicken, an die
Adresse aus dem Impressum."

Der Kommentar
"Beitrag #7357708 wurde von einem Moderator gelöscht."

Der Kommentar war leider zutreffend, keine Antwort bekommen, nochmals 
schlechter Stil.

von J. S. (jojos)


Lesenswert?

Den ‚mawin‘ meinte ich auch nicht, es gibt noch ‚MaWin O. 
(mawin_original)‘.   Oder ist das auch nur ein Clone?

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

J. S. schrieb:
> Oder ist das auch nur ein Clone?

Eher ein Trittbrettfahrer, der sich irgendwie was davon versprochen hat, 
sich als MaWin auszugeben.

von Rahul D. (rahul)


Lesenswert?

Völlig verständlich.
Es immer wieder schade, wie manche mit kostenlosen Angeboten umgehen.

von Andreas M. (amesser)


Lesenswert?

Sehr gute Entscheidung. War längst überfällig. Erstaunlich wie einige 
auf die Idee kommen, sie hätten das Recht hier anonym ihren Unsinn 
abzuladen. Es hat weder was mit Demokratie noch mit Meinungsfreiheit zu 
tun andere hinter vorgehaltener Maske beleidigen zu können, mit 
Diskussion auf Augenhöhe schon gar nicht.

von Vanye R. (vanye_rijan)


Lesenswert?

Man kann sowas natuerlich machen und ich kann durchaus die Gruende 
verstehen,
es fuehrt einem nur leider vor Augen, etwas das man sonst immer gerne
ignoriert hat, wie das Internet immer mehr den Bach runter geht und das
man davon letztlich auch beeinfusst wird.

Vor 20Jahren im Usenet waere es weder erforderlich noch notwendig 
gewesen obwohl wir damals wie selbstverstaenlich unsere Realnames 
genutzt haben. Letztlich haben wir also "unser" Internet an die Dummen 
und Gierigen verloren das zu akzeptieren ist traurig.

Vanye

p.s: Der Vorteil ist natuerlich das man so gleich mal testen kann
wer ein gutes Mass an Allgemeinbildung mitbringt. .-)

p.s2: Nein, Google hilft diesmal nix. :-p

von Ein T. (ein_typ)


Lesenswert?

Vanye R. schrieb:
> Man kann sowas natuerlich machen und ich kann durchaus die Gruende
> verstehen,
> es fuehrt einem nur leider vor Augen, etwas das man sonst immer gerne
> ignoriert hat, wie das Internet immer mehr den Bach runter geht und das
> man davon letztlich auch beeinfusst wird.
>
> Vor 20Jahren im Usenet waere es weder erforderlich noch notwendig
> gewesen obwohl wir damals wie selbstverstaenlich unsere Realnames
> genutzt haben. Letztlich haben wir also "unser" Internet an die Dummen
> und Gierigen verloren das zu akzeptieren ist traurig.

Es wäre traurig, wenn es zuträfe, aber das ist ja nicht so und hat nicht 
einmal in dem speziellen Universum des Usenet funktioniert. Wir erinnern 
uns nur nicht mehr daran, weil die Trolle schnell in unseren Killfiles 
gelandet sind und wir sie danach nie wieder gesehen haben. Und 
natürlich, weil das menschliche Gedächtnis dazu neigt, Vergangenes zu 
verklären.

Aber die Meisenkaiserin Hürbine von Pleuselspink hat es gegeben, und die 
Usenet-Laws, die Dieter "Bruhaha" Brügmann hier [1] gesammelt hat, 
hatten trotz des grundsätzlich humorigen Ansatzes allesamt reale 
Hintergründe. Daran haben auch die Klarnamen nichts geändert.

[1] http://www.bruhaha.de/laws.html

von Mark B. (markbrandis)


Lesenswert?

1
                    *****************
2
               ******               ******
3
           ****                           ****
4
        ****                                 ***
5
      ***                                       ***
6
     **           ***               ***           **
7
   **           *******           *******          ***
8
  **            *******           *******            **
9
 **             *******           *******             **
10
 **               ***               ***               **
11
**                                                     **
12
**       *                                     *       **
13
**      **                                     **      **
14
 **   ****                                     ****   **
15
 **      **                                   **      **
16
  **       ***                             ***       **
17
   ***       ****                       ****       ***
18
     **         ******             ******         **
19
      ***            ***************            ***
20
        ****                                 ****
21
           ****                           ****
22
               ******               ******
23
                    *****************

von Max B. (citgo)


Lesenswert?

Kurz mal inne halten, an Gedenken Schlaumaier und Rudi Ratlos.
Was aus ihnen wohl werden wird?

von Marcel V. (mavin)


Lesenswert?

Max B. schrieb:
> Kurz mal inne halten, an Gedenken Schlaumaier und Rudi Ratlos.
> Was aus ihnen wohl werden wird?

Stimmt! Und den Nichtverzweifelten nicht vergessen! 😄

von Markus M. (adrock)


Lesenswert?

*** DANKE! ***

Das war m.M. längst überfällig.

von Marcel V. (mavin)


Lesenswert?

Markus M. schrieb:
> *** DANKE! ***
> Das war m.M. längst überfällig.

Uffbasse! Diese eben genannten Kameraden können trotzdem weiterhin ihren 
Kokolores schreiben! Nur jetzt sieht man, wer hinter der Maske steckt.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Welche Anonymität? Ich weiß ja nicht einmal ob Du tatsächlich ...
> ... auch Jörg bist und Du auch nicht, ob ich Dieter bin.

Du hast meinen Kommentar in keinster Weise verstanden.

PS: Ich heiße tatsächlich Jörg.


> Was anderes wäre es, wenn man sich an einem Forumsstammtisch
> oder beim Forumsgrillen getroffen hätte.

Weshalb? Muss man sich da mit dem Personalausweis legitimieren?

von Marcel V. (mavin)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Was anderes wäre es, wenn man sich an einem Forumsstammtisch oder beim
> Forumsgrillen getroffen hätte.

Jetzt, wo wir alle die Karten nackt auf den Tisch legen mussten, können 
wir doch mal tatsächlich so eine Art Forumsfrühjahrstreffen mit Grillen 
veranstalten?!

Verfeindete Teilnehmer haben dann die Gelegenheit sich beim Würstchen 
oder Nackensteak wieder zu vertragen.

🥩🍻

Beitrag #7358678 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Peter K. (Gast)


Lesenswert?

Es wäre super, wenn man dann die Bewertungsanzeige auf Wunsch abschalten 
könnte

Beitrag #7358689 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Ein T. (ein_typ)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Es wäre super, wenn man dann die Bewertungsanzeige auf Wunsch abschalten
> könnte

Find' ich nicht. Die Richtigen dürfen ruhig wissen, was andere von ihren 
"Beiträgen" halten. Wenn es sie stört, können sie einfach ihr Verhalten 
ändern -- auf die Provokationen, Pöbeleien und Beleidigungen, durch die 
diese Leute ein gesundes Selbstbewußtsein vortäuschen wollen, werden die 
meisten anderen Teilnehmer vermutlich gerne verzichten. ;-)

Beitrag #7358695 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:
> Es wäre super, wenn man dann die Bewertungsanzeige auf Wunsch
> abschalten könnte

Kannst du, nutze ein Smartphone, da wird das nicht angezeigt (it's a 
bug, not a feature).

Beitrag #7358702 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Gerald K. (geku)


Lesenswert?

Michael B. schrieb:
> Kannst du, nutze ein Smartphone, da wird das nicht angezeigt (it's a
> bug, not a feature).

Oder Tablet.

Beitrag #7358705 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Michael B. schrieb:
> Peter K. schrieb:
>> Es wäre super, wenn man dann die Bewertungsanzeige auf Wunsch
>> abschalten könnte
>
> Kannst du, nutze ein Smartphone, da wird das nicht angezeigt (it's a
> bug, not a feature).

Peter K. möchte seine (negativen) Bewertungen vor uns verstecken, nicht 
vor sich selbst;-)

: Bearbeitet durch User
Beitrag #7358710 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7358712 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7358715 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Walter T. (nicolas)


Lesenswert?

Einen Versuch ist es nochmal wert, obwohl die letzten knapp drei Monate 
ohne µC auch nicht schlecht waren. Es hat sich herausgestellt, daß alle 
möglichen Sachen auszuprobieren irgendwie genauso lange dauert, wie sich 
durch die Diskussionen zu quälen. (Habe nur zur Zufall wieder 
hereingeschaut, um die Internetverbindung eines neuen PCs zu testen.)

: Bearbeitet durch User
von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Peter K. schrieb:

> Es wäre super, wenn man die Bewertungsanzeige
> auf Wunsch abschalten könnte

Das schaffe ich problemlos mit persönlicher Mindcontrol. :-)

von Unwichtig (noname_user)


Lesenswert?

Andreas S. schrieb:
> Wir
> haben uns zu diesem Schritt entschieden, um die Diskussionsqualität zu
> verbessern und den Moderationsaufwand im Rahmen zu halten.

Sieht man ja auch ganz deutlich in dem Thread hier, es wird gelöscht u. 
gelöscht und damit zensiert.

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Unwichtig schrieb:

> Sieht man ja auch ganz deutlich in dem Thread hier, es wird gelöscht u.
> gelöscht und damit zensiert.

Ich glaube, Du solltest Dich mal damit beschäftigen,
was Zensur wirklich bedeutet. :-(

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Gut so. Jetzt muss man nur noch in dem anderen Thread mal alle Nutzer 
sperren die sich da als Troll geoutet haben.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Gut so. Jetzt muss man nur noch in dem anderen Thread mal alle
> Nutzer sperren die sich da als Troll geoutet haben.

Und schon wieder ruft ein Sykophant nach der Inquisition ...

von Michael (Gast)


Lesenswert?

Danke an den Forenbetreiber für die Entscheidung. Ich hoffe die 
"Qualität" der Gespräche/Diskussionen wird sich nun deutlich bessern und 
dass sich nun auch Leute anmelden, die keine Lust auf die bisherige 
Diskussionskultur hier hatten ( So wie ich z.B. )

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Du hast meinen Kommentar in keinster Weise verstanden.
> PS: Ich heiße tatsächlich Jörg.

Meinen hast Du auch nicht durchschaut.

> Weshalb? Muss man sich da mit dem Personalausweis legitimieren?

Das wäre die nächste oder übernächste Stufe der Rakete.

Percy N. schrieb:
> Alexander schrieb:
>> Gut so. Jetzt muss man nur noch in dem anderen Thread mal alle
>> Nutzer sperren die sich da als Troll geoutet haben.
>
> Und schon wieder ruft ein Sykophant nach der Inquisition ...

Vorsicht Glashaus!
Bitte nicht mit Steinen werfen!

von Jens J. (jensen23523)


Lesenswert?

Andreas M. schrieb:
> Es hat weder was mit Demokratie noch mit Meinungsfreiheit zu
> tun andere hinter vorgehaltener Maske beleidigen zu können, mit
> Diskussion auf Augenhöhe schon gar nicht.

Cyblord und co beleidigen auch angemeldet hier rum.

von Phasenschieber S. (Gast)


Lesenswert?

Ein positiver Aspekt der Anmeldepflicht wurde hier noch garnicht 
gewürdigt: Den Nick gibt es jetzt nurnoch einmal.
Bisher gab es eine Menge "Spaßvögel" welche gerne Nicks von "Gästen" 
gekapert haben um möglichst große Verwirrung zu stiften, im harmlosen 
Fall, oder jemanden gezielt anzupissen, im bösartigen Fall.

Ich weiß nicht wieviele MaWins und Manfreds und Wolfgangs und Michaels 
es hier gegeben hat.
Auch einen Phasenschieber (Gast) hat es schon gegeben.

Das ist jetzt zum Glück vorbei.

von Hans H. (loetkolben)


Lesenswert?

Phasenschieber S. schrieb:
> Ein positiver Aspekt der Anmeldepflicht wurde hier noch garnicht
> gewürdigt: Den Nick gibt es jetzt nurnoch einmal.
> Bisher gab es eine Menge "Spaßvögel" welche gerne Nicks von "Gästen"
> gekapert haben um möglichst große Verwirrung zu stiften, im harmlosen
> Fall, oder jemanden gezielt anzupissen, im bösartigen Fall.

Und das muß ausgebaut werden:
Um Verwechselungen z.B. zwischen A.K. und Al. K. vorzubeugen sollten 
alle Anmeldungen auf GUIDs umgestellt werden denn diese sind in der Tat 
(statistisch gesehen) weltweit eindeutig.

von Jens J. (jensen23523)


Lesenswert?

Hans H. schrieb:
> Und das muß ausgebaut werden:
> Um Verwechselungen z.B. zwischen A.K. und Al. K. vorzubeugen sollten
> alle Anmeldungen auf GUIDs umgestellt werden denn diese sind in der Tat
> (statistisch gesehen) weltweit eindeutig.

Warum nicht gleich Registrierung und Anmeldung nur noch mit 
Fingerabdruck und Gesichtserkennung? Und der Perso muss auch vorher 
eingescannt werden.

Wow, was für ne schnelle Entwicklung.

Beitrag #7359056 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359057 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359058 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359059 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359060 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359062 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359063 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359064 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359065 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359066 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359068 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359069 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359070 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359072 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359075 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Ich habe es geahnt.
So viel zum Versuch, nur angemeldete User zuzulassen.
Forget it.

von Ingo W. (uebrig) Benutzerseite


Lesenswert?

Zummindest ist die Hemmschwelle und der Aufwand für die Störenfriede 
etwas höher.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Ingo W. schrieb:
> Zummindest ist die Hemmschwelle und der Aufwand für die Störenfriede
> etwas höher.

Inwiefern? Selbst der Admin behauptet doch das Gegenteil:

Andreas S. schrieb:
> Die Anmeldung ist kostenlos,
> dauert nur eine Minute, und erfordert keine Angabe eines vollen Namens
> (ein Rufname ist ausreichend).

von Goran E. (gnom_eb_betrach)


Lesenswert?

Ingo W. schrieb:
> Zummindest ist die Hemmschwelle und der Aufwand für die Störenfriede
> etwas höher.

sehe ich auch so.

von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Ingo W. schrieb:
> Zummindest ist die Hemmschwelle und der Aufwand für die
> Störenfriede etwas höher.

Rudi ist nach wie vor ratlos, wie die anderen es schaffen, noch was zu 
schreiben  und Schlaumeier weiss ganz bestimmt wie er die Anmeldung 
umgehen kann, zumindest schreibt er schon an Abhandlungen darüber.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Ich habe es geahnt.
> So viel zum Versuch, nur angemeldete User zuzulassen.
> Forget it.

Unsinn! Die eben gelöschten Beiträge wurden von einem Troll verfasst der 
hier schon länger sein Unwesen treibt. Deshalb lässt sich Deine Meinung 
nicht verallgemeinern.

Der Schritt von Andreas (Admin) ist schon richtig. Vielleicht sollte 
das Anmeldeverfahren geändert werden. Vielleicht sollte ein angemeldeter 
User erst freigeschaltet werden und darf darüber hinaus erst nach 24 
Stunden schreiben. Sicherlich gibt es weitere Möglichkeiten User wie den 
von vorhin in die Schranken zu weisen.

Deine Schadenfreude kann ich jedenfalls nicht nachvollziehen.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Goran E. schrieb:
> Ingo W. schrieb:
>> Zummindest ist die Hemmschwelle und der Aufwand für die Störenfriede
>> etwas höher.
>
> sehe ich auch so.

Die soeben gelöschten 15 Beiträge hast Du auch gesehen???

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Goran E. schrieb:
>> Ingo W. schrieb:
>>> Zummindest ist die Hemmschwelle und der Aufwand für die Störenfriede
>>> etwas höher.
>>
>> sehe ich auch so.
>
> Die soeben gelöschten 15 Beiträge hast Du auch gesehen???

„Netzbeschmutzer“, passt irgendwie zu dem wie Du dich hier gibst.

Beitrag #7359088 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Ingo W. (uebrig) Benutzerseite


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Die soeben gelöschten 15 Beiträge hast Du auch gesehen???

Die aber auch ziemlich schnell wieder weg waren.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Deine Schadenfreude kann ich jedenfalls nicht nachvollziehen.

Ich bin null schadenfroh! Ich habe einzig den Sinn nicht verstanden, 
Gäste auszuschließen. Weil dies - wie ganz oben von mir geschrieben - 
nichts ändert. Es bestätigt sich:

Die Trolle bleiben.
Die Schwurbler bleiben.
Die Spaziergänger bleiben.

Ein wesentlicher Teil guter Gäste-Beiträge fällt weg. Im Forum war heute 
gefühlt ca. 1/3 weniger los. Ob das dem Admin gefallen kann?

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Deine Schadenfreude kann ich jedenfalls nicht nachvollziehen.
>
> Ich bin null schadenfroh!

Kommt bei mir anders rüber.


> Ich habe einzig den Sinn nicht verstanden, Gäste auszuschließen.

Das ist Dein Problem. Liegt es vielleicht auch daran dass Du selbst 
viele unsinnige Beiträge schreibst?


> Weil dies - wie ganz oben von mir geschrieben -
> nichts ändert. Es bestätigt sich:
>
> Die Trolle bleiben.
> Die Schwurbler bleiben.
> Die Spaziergänger bleiben.

Unsinn. Die Regelung besteht doch erst seit kurzem. Da kannst Du noch 
überhaupt keine Aussage treffen.


> Ein wesentlicher Teil guter Gäste-Beiträge fällt weg. Im Forum war heute
> gefühlt ca. 1/3 weniger los.

Die die bisher als Gäste hilfreiche Kommentare geschrieben haben werden 
sich schon anmelden, denn sie wollen sich weiterhin mitteilen. Ich bin 
sogar überzeugt dass viele von denen schon angemeldet waren, aber nicht 
unter dem Account geschrieben haben.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Rainer Z. schrieb:
>> Jörg R. schrieb:
>>> Deine Schadenfreude kann ich jedenfalls nicht nachvollziehen.

>> Ich bin null schadenfroh!

> Kommt bei mir anders rüber.

Ist aber nicht so. Woran machst Du das fest? Eher bin ich verwundert.

>> Ich habe einzig den Sinn nicht verstanden, Gäste auszuschließen.

> Das ist Dein Problem. Liegt es vielleicht auch daran dass Du selbst
> viele unsinnige Beiträge schreibst?

Das wiederum ist Dein Problem, welches Du mit mir offenbar hast.

von MaWin O. (mawin_original)


Lesenswert?

Ein längst überfälliger Schritt.
Ich begrüße es!

Peter K. schrieb:
> Es wäre super, wenn man dann die Bewertungsanzeige auf Wunsch abschalten
> könnte

Mit uBlock-Origin ist das problemlos möglich.

Beitrag #7359121 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359122 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359123 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359124 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359128 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359134 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7359137 wurde vom Autor gelöscht.
von Wendels B. (wendelsberg)


Lesenswert?

Naja, die Vielzahl der allein in diesem Thread geloeschten Beitraege 
laesst an der Effizienz der Massnahme doch stark zweifeln.

im Uebrigen schliesse ich mich dieser Vorhersage an:
Rainer Z. schrieb:
> Die Trolle bleiben.
> Die Schwurbler bleiben.
> Die Spaziergänger bleiben.

Jörg R. schrieb:
> Unsinn. Die Regelung besteht doch erst seit kurzem. Da kannst Du noch
> überhaupt keine Aussage treffen.
s.o. - Vorhersage, allerdings beweist schon wieder die Verwendung des 
Wortes "U......", dass die Gespraechskultur zumindest nicht um Welten 
besser wird.

Einzig der Anmeldepriester Mark Brandis duerfte in Jubel ausbrechen.
Ich bleibe allerdings bei meiner Grundeinstellung: "Safe Spaces auf 
mc.net, darauf hat die Welt gewartet."

wendelsberg

von MaWin O. (mawin_original)


Lesenswert?

Wendels B. schrieb:
> Naja, die Vielzahl der allein in diesem Thread geloeschten Beitraege
> laesst an der Effizienz der Massnahme doch stark zweifeln.

Das Löschproblem ist vielfältig.

Einerseits werden Spambeiträge gelöscht, die nur dazu gedacht waren zu 
trollen. Vollkommen richtig und nachvollziehbar.
Sieht man gut hier im Thread.

Andererseits löschen einige Moderatoren aber auch oft Beiträge mit 
Meinungen, die nicht ihrer Meinung entsprechen.
Sieht man auch gut hier im Thread.

Sieht man auch daran, dass dieser Beitrag sicher gelöscht werden wird.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Wendels B. schrieb:
> Naja, die Vielzahl der allein in diesem Thread geloeschten
> Beitraege
> laesst an der Effizienz der Massnahme doch stark zweifeln.

Die waren alle von einer einzigen Person, per Copy & Paste erstellt.


Wendels B. schrieb:
> ..dass die Gespraechskultur zumindest nicht um Welten
> besser wird.

Hauptsache Dir gefällt deine Gesprächskultur, besser gesagt deine 
Ausdrucksweise.

Wendels B. schrieb:
> Einzig der Anmeldepriester..

: Bearbeitet durch User
von MaWin O. (mawin_original)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Die waren alle von einer einzigen Person, per Copy & Paste erstellt.

Das ist nicht wahr.

von J. S. (jojos)


Lesenswert?

Wendels B. schrieb

> im Uebrigen schliesse ich mich dieser Vorhersage an:
> Rainer Z. schrieb:
>> Die Trolle bleiben.
>> Die Schwurbler bleiben.
>> Die Spaziergänger bleiben

Nein, es ist weniger Rauschen und schon jetzt angenehmer zu lesen.

> Einzig der Anmeldepriester Mark Brandis duerfte in Jubel ausbrechen.

Schonmal die Bewertungen der Ankündigung vom Admin angesehen?

Den Forenterroristen lässt man sich austoben. Der darf jetzt fleißig 
eMail Adressen suchen und wird dann wieder gelöscht.

von Phasenschieber S. (Gast)


Lesenswert?

Über Wirkung der Maßnahme lässt sich doch im Moment noch garnichts 
aussagen.

Natürlich hat das viel Staub aufgewirbelt, der sich jetzt erstmal setzen 
muß und natürlich wird es jetzt erstmal einen Einschnitt in der 
Schlagzahl der Posts geben.
Der Frust ist besonders groß bei den Feiglingen mit Multiaccount.
Das sind User die angemeldet den zahmen Allerweltsliebling gespielt 
haben um dann als Gast mit Steinen zu werfen.

Das wird sich alles wieder beruhigen und dann wird das Forum wieder in 
ruhige Fahrwasser gelangen, ohne die vielen Heckenschützen.

Ich freue mich 😊

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Phasenschieber S. schrieb:
> Bisher gab es eine Menge "Spaßvögel" welche gerne Nicks von "Gästen"
> gekapert haben um möglichst große Verwirrung zu stiften, im harmlosen
> Fall, oder jemanden gezielt anzupissen, im bösartigen Fall.
>
> Ich weiß nicht wieviele MaWins und Manfreds und Wolfgangs und Michaels
> es hier gegeben hat.

Na ja, der Mißbrauch von MaWin war heftig und zeigt die geistige Armut 
der zugehörigen Gestalten.

Manfreds, es gibt etliche, die so heißen und nicht alle Threads sind von 
der selben Person (ich). Die Anzahl der Störer durch vorsätzliche 
Benutzung des Gastnamens ist mir nur sehr selten aufgefallen.

Bei michael_ habe ich mich schon gefragt, wie ein einzelner Mensch so 
viel Unsinn schreiben kann - trotzdem glaube ich, dass der nicht gefakt 
wurde.

Jörg R. schrieb:
> Die die bisher als Gäste hilfreiche Kommentare geschrieben haben werden
> sich schon anmelden, denn sie wollen sich weiterhin mitteilen. Ich bin
> sogar überzeugt dass viele von denen schon angemeldet waren, aber nicht
> unter dem Account geschrieben haben.

So ist das und ich sehe keine Grund, das zu beanstanden.

MaWin O. schrieb im Beitrag #7359134:
> Ich bin jedenfalls froh, dass mir nun niemand mehr meinen Nick stehlen
> kann.

MaWin O. schrieb:
> Ein längst überfälliger Schritt.

Ein noch zu vollziehender Schritt wäre, alle MaWin-Accounts zu 
löschen. Die wurden ganz offensichtlich nur angelegt, um Unruhe zu 
stiften!

Ich bin mit meinen Gastkommentaren mehr ale einmal angeeckt und auch 
gelöscht worden. Aber ich kann Euch versichern, dass ich kein einziges 
Mal einen fremden Gast-Nick verwendet habe. Wenn ich gesehen habe, dass 
in einem Thread bereits ein Manfred (Gast) aktiv war, habe ich mich 
anders genannt, um, im Gegensatz zu den MaWins, keine Unruhe zu stiften.

Phasenschieber S. schrieb:
> Der Frust ist besonders groß bei den Feiglingen mit Multiaccount.
> Das sind User die angemeldet den zahmen Allerweltsliebling gespielt
> haben um dann als Gast mit Steinen zu werfen.

Von was träumst Du, wenn es Nacht wird? Ich kenne mehr als einen 
angemeldeten User, der ausschließlich zum Stänkern unterwegs ist.

von MaWin O. (mawin_original)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> MaWin O. schrieb:
>> Ein längst überfälliger Schritt.
>
> Ein noch zu vollziehender Schritt wäre, alle MaWin-Accounts zu
> löschen. Die wurden ganz offensichtlich nur angelegt, um Unruhe zu
> stiften!

Ganz genau.
Ohne an einem Sündenbock ein Exempel zu statuieren kann dieser Schritt 
zur Verbesserung der Forenkultur schließlich nicht abgeschlossen werden.

> im Gegensatz zu den MaWins, keine Unruhe zu stiften.

Du machst ganz schön viele Annahmen, meinst du nicht?

> Von was träumst Du, wenn es Nacht wird? Ich kenne mehr als einen
> angemeldeten User, der ausschließlich zum Stänkern unterwegs ist.

Heißt er zufällig Manfred P.?
Oder was willst du uns damit sagen?
Wärst du auch gerne Mod hier? Würde das deine Löschlust steigern?

Ganz schön armselig.

von Phasenschieber S. (Gast)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Von was träumst Du, wenn es Nacht wird? Ich kenne mehr als einen
> angemeldeten User, der ausschließlich zum Stänkern unterwegs ist.

Willst du bestreiten, daß es diese User mit Multiaccount gibt?
Der Träumer bist wohl du.

Scheinbar hat dich diese Maßnahme auch getroffen, denn im gleichen 
Atemzug bestätigst du meine Aussage:

Manfred P. schrieb:
> Ich bin mit meinen Gastkommentaren mehr ale einmal angeeckt und auch
> gelöscht worden.

Du bist also genau der Typ den ich beschreibe und bestätigst das auch 
noch.
Bekloppter geht nicht mehr.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> Alexander schrieb:
>>> Gut so. Jetzt muss man nur noch in dem anderen Thread mal alle
>>> Nutzer sperren die sich da als Troll geoutet haben.
>>
>> Und schon wieder ruft ein Sykophant nach der Inquisition ...
>
> Vorsicht Glashaus!
> Bitte nicht mit Steinen werfen!

Wann soll ich die Sperrung anderer User verlangt haben?

Wolltest Du vielleicht den Terminus "Sykophant" illustrieren? Dessen 
Begriff ist deutlich weiter gefasst als Du zu meinen scheinst.

Oder wolltest Du nur zum Spaß eine kleine Verleumdung andeuten, um die 
Behauptung der Besserung des Umgangstones zu widerlegen?

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Da sich jetzt alles nur noch auf einem Level gegenseitiger Vorwürfe und 
Anschuldigungen bewegt (und zwischendrin uns Moby seine gut eingeübten 
Copy&Paste-Fähigkeiten mit kreativ neu angelegten Accounts unter Beweis 
stellen möchte), denke ich, dass es Zeit ist, diesen Thread zu beenden.

Wenn die Kandidaten sich weiter streiten möchten, können sie das ja per 
PM gern tun. Den Rest der Welt interessiert das eher nicht.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.