Forum: Offtopic Fährgarten Johannstadt ab 17 Uhr (Biergartentreff Dresden 2023)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Aktualisierung: das Treffen findet am 7. Juli 2023 ab ca. 17 Uhr MESZ im 
Fährgarten Johannstadt statt.

------------------------------------------------------------------------ 
-

Hallo ihr müden Knochen,

wie wäre es einmal mit gemeinsamen Bierchen trinken?
Ein Biergarten wird sich finden.
Termin müsste man etwas planen.

Ich habe mal geschaut wann ich im Sommer Zeit habe.
Ich nehme an am Wochenende eher nicht, lieber in der Woche.

Ich hätte Zeit:
1
26.06. - 30.06.
2
03.07. - 07.07.
3
10.07. - 12.07.
4
17.07.
5
25.07. - 27.07.

Wenn sich paar Leute gefunden haben könnte man schauen welcher 
Biergarten in Dresden. Bin da für Vorschläge offen.

---

Edit: der 7. Juli ist der aktuelle Kandidat.

: Gesperrt durch Moderator
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Bei mir würde die zweite Juliwoche gut passen, der Rest sollte aber auch 
weitgehend machbar sein.

Jo, an Biergärten sollte kein Mangel sein. Ist eher noch die Frage, in 
welcher Vielfalt und Preislage der Essensanteil liegen sollte. Den 
Johannstädter Fährgarten würde ich mal als ersten Kandidaten in die 
Runde werfen.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Veit D. schrieb:
> wie wäre es einmal mit gemeinsamen Bierchen trinken?

Mist ich trinke kein Bier, aber wenn Zeit und Ort steht könnte ich mal 
meine Laune befragen. Dresden ist schön war lange nicht mehr dort.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Ich bin da flexibel und spontan.

von Stefan H. (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)


Lesenswert?

Ich würde da vielleicht auch mitkommen, wenn das ok ist.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Stefan H. schrieb:
> Ich würde da vielleicht auch mitkommen, wenn das ok ist.

Ja klar, mach doch, wenn dir die Gelegenheit passt.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Ich bin dafür zu sehr Einzelgänger um mich außerhalb der Krabbelgruppe 
noch mit anderen zu treffen. und außerdem Straight Edge.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Ich bin dafür zu sehr Einzelgänger um mich außerhalb der Krabbelgruppe
> noch mit anderen zu treffen.

Ich bin zu wenig Ossi um mich in der SBZ zu treffen. Aber die Location 
passt zum Forum, das muss man anerkennen.

> und außerdem Straight Edge.

Niemand sollte sich heute noch seiner sexuellen Orientierung schämen.

Aber auch ich treffe mich nicht mit fremden Männern, das ist nicht so 
mein Ding. Aber ich verurteile hier niemanden deshalb.

Und man sagt ja auch: Was in Dresden passiert, bleibt in Dresden.

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Ich bin dafür zu sehr Einzelgänger

Das sind alles Einzelgänger. ;-) Komm ruhig vorbei.

von Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite


Lesenswert?

Ich bin kein Einzelgänger und würde trotzdem vorbeikommen ;-)

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Das sind alles Einzelgänger. ;-) Komm ruhig vorbei.

..und wenn als anonymer Zuschauer.
;-)))

MfG
alterknacker

von Max M. (Gast)


Lesenswert?

Wenns da so abgeht wie im Forum lese ich in der Zeitung von Euerm 
Treffen.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Joe G. schrieb:
> Ich bin kein Einzelgänger und würde trotzdem vorbeikommen ;-)

Ich vermute, dass du aktuell der Kandidat mit der weitesten Anreise 
wärst. ;-) Freue mich, dich mal zu treffen.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
>> und außerdem Straight Edge.
>
> Niemand sollte sich heute noch seiner sexuellen Orientierung schämen.

Weiß du überhaupt, was straight edge ist?

https://de.wikipedia.org/wiki/Straight_Edge

Man kann und darf im BIERgarten auch Limo oder Wasser trinken, sogar 
stilles! ;-)

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Falk B. schrieb:
> Man kann und darf im BIERgarten auch Limo oder Wasser trinken, sogar
> stilles! ;-)

Wir finden sicher auch einen, der gute alkoholfreie Getränke im Angebot 
hat. :)

@Joe wäre es für dich angesichts deiner längeren Anreise sinnvoll, einen 
Freitag zu wählen?

von Falk B. (falk)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Was zum Schmunzeln aus ner 20 Jahre alten CT ;-)

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Wenn im Biergarten ein Dicker rumläuft, dann bin ICH das. Ich würde mir 
aber auch freiwillig ein Namenschild anstecken, damit jeder weiß, mit 
wem man es aus dem Forum zu tun hat.

Mit einigen hier wollte ich sowieso mal ein paar Takte sprechen. Da sind 
ganz interessante nette Leute bei.

Das Tragen eines Namenschildes ist an dem Tag also ganz hilfreich.

😃🏷

von Max M. (Gast)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Das Tragen eines Namenschildes ist an dem Tag also ganz hilfreich.

Oder der Grund das man seine Schneidezähne dort zurücklässt.

von J. S. (jojos)


Lesenswert?

Al. K. braucht auch kein Namensschild, man erkennt ihn am Bauchladen mit 
DDR Bauteilen 😎 Sorry, musste sein.
Hätte eine ähnliche Anreise wie Michael M., da müsste es auch eher ein 
Freitag sein.

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Max M. schrieb:
> Oder der Grund das man seine Schneidezähne dort zurücklässt.

Komm, komm, komm, also das glaube ich jetzt eher nicht. Da wird wohl 
kaum einer so stark nachtragend sein, dass es da zu extremen 
Auseinandersetzungen mit Polizeieinsatz und Strafanzeige mit 
anschließendem Krankenhausaufenthalt kommt.

Wir stoßen alle mit unserem Bierchen gemeinsam an und dann ist 
automatisch alles wieder gut. So einfach geht das:

🍻

von Phasenschieber S. (Gast)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Das Tragen eines Namenschildes ist an dem Tag also ganz hilfreich.

Ich werde inkognito erscheinen, bzw. mir einen Nick aus diesem Forum 
aussuchen unter dem ich dann auftrete. Auf Grund meines ersichtlichen 
Alters bleibt mir nur sowas wie MaWin, Edi, Kurt und nicht zu letzt, 
Al.K (alter Knacker).

Naja, ist vielleicht doch keine gute Idee, denn Schläge möchte ich ja 
keine kassieren.

Have fun 😊

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Phasenschieber S. schrieb:
> Ich werde inkognito erscheinen, bzw. mir einen Nick aus diesem Forum
> aussuchen unter dem ich dann auftrete.

Keine gute Idee, falls mehrere auf diese Idee kommen. Bei der 
sächsischen Bereitschaftspolizei gab es mal ziemkichen Steess, weil bei 
einem Einsatz zwei Beamte gleichzeitig mit dem Alias "Uwe Böhnhardt" 
unterwegs waren.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Das Tragen eines Namenschildes ist an dem Tag also ganz hilfreich.

Ach was, so viele werden das da nicht. Selbst Leute wie ich mit einem 
miserablen Namensgedächtnis können die auseinander halten.

Interessante elektronische Namensschilder sind natürlich akzeptiert. ;-)

von Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> @Joe wäre es für dich angesichts deiner längeren Anreise sinnvoll, einen
> Freitag zu wählen?

Das wäre natürlich super! Von Jena brauche ich ca. 1.5 Stunden bis 
Dresden.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Joe G. schrieb:
> Jörg W. schrieb:
>> @Joe wäre es für dich angesichts deiner längeren Anreise sinnvoll, einen
>> Freitag zu wählen?
>
> Das wäre natürlich super! Von Jena brauche ich ca. 1.5 Stunden bis
> Dresden.

Dann wäre aus Veits Liste der 7. 7. ein guter Kandidat. (Der 30. 6. 
passt mir nicht so gut, und danach rutschen wir sehr in die 
Sommerferienzeit.)

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Wie ist denn da so die Sitzordnung? Immer ein Moderator zwischen zwei 
Streithähnen? 🥴😂

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Abdul K. schrieb:
> Wie ist denn da so die Sitzordnung?

Jeder auf einem Stuhl.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Abdul K. schrieb:
> Wie ist denn da so die Sitzordnung? Immer ein Moderator zwischen zwei
> Streithähnen? 🥴😂

Wer kennt denn schon JEDEN?
;-)))

MfG
alterknacker

von Thomas R. (Gast)


Lesenswert?

Der Johannstädter Fährgarten hat keine Getränkekarte.
Ich fordere nur Bayerisches Bier, sonst wird es mir schlecht.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Thomas R. schrieb:
> Ich fordere nur Bayerisches Bier

Dann wirst du mit einem Weißbier vorlieb nehmen müssen, das hat wohl so 
ziemlich jeder da. Ansonsten komm ich ja auch nicht nach München und 
erwarte, dass ich dort Eibauer oder Radeberger bekommen kann. ;-)

von Phasenschieber S. (Gast)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Dann wirst du mit einem Weißbier vorlieb nehmen müssen

Weißbier...würg.

Wenn es dort kein Karlsberg Ur-Pils und Lyoner-Worschd gibt, bleibe ich 
hier.
Ein Schwenkbraten wäre auch nicht schlecht ;-)

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Jeder auf einem Stuhl.

Das funktioniert nicht, weil dort gibt es nur Bierbänke. Wenn jeder nur 
auf einer sitzt, muss man so weit schreien und wer heißer ist, muss 
übers Forum schreiben.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> heißer

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> dort gibt es nur Bierbänke

Hobbytheoretiker ;-)

von Stephan S. (uxdx)


Lesenswert?

Phasenschieber S. schrieb:
> Jörg W. schrieb:
>> Dann wirst du mit einem Weißbier vorlieb nehmen müssen
> Weißbier...würg.

Weissbier ist doch ok, ausser es ist Radeberger,

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Phasenschieber S. schrieb:
> Karlsberg

Kenn ich nicht. Meinst Du Carlsberg? Oder vielleicht Karlsquell? 😇

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Ansonsten komm ich ja auch nicht nach München und
> erwarte, dass ich dort Eibauer oder Radeberger bekommen kann.

Zumindest Radeberger wirst Du dort bekommen können, denke ich.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Thomas R. schrieb:
> Ich fordere nur Bayerisches Bier

Tut es auch Astra von der Bavaria St Pauli Brauerei?

von Phasenschieber S. (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Kenn ich nicht. Meinst Du Carlsberg?

Oh weh, das kennst du auch nicht ?

Siehe Bilder.

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> ..und wenn als anonymer Zuschauer.
> ;-)))

Angsthase, Schisser. Du wärst ganz sicher ein Grund, zum Treffen zu 
kommen.

Jörg W. schrieb:
>> Das wäre natürlich super! Von Jena brauche ich ca. 1.5 Stunden bis
>> Dresden.
> Dann wäre aus Veits Liste der 7. 7. ein guter Kandidat.

Das geht doch eh nur für Leute aus der Umgebung, um 200 km Heimfahrt in 
der Nacht ist nicht wirklich gut.

Abdul K. schrieb:
> Wie ist denn da so die Sitzordnung? Immer ein Moderator zwischen zwei
> Streithähnen?

Quark! Ich bin sicher, dass man sich Auge in Auge gut vertragen wird.

Ich habe mal in einem anderen Umfeld (FIDO-Treffen) mit längerer Anfahrt 
einen bekannt sehr schwierigen Teilnehmer mitfahren lassen und wurde 
dafür natürlich angefeindet. Vor Ort konnte man trotzdem vernünftig 
miteinander umgehen, anders als im Forum!

Ich würde mir gerne ein paar Leute persönlich anschauen, könnte ich aber 
für mich ohne Übernachtung nicht verantworten.

Phasenschieber S. schrieb:
> Weißbier...würg.

Banause.

> Wenn es dort kein Karlsberg Ur-Pils und Lyoner-Worschd gibt, bleibe ich
> hier.

Banause.

> Ein Schwenkbraten wäre auch nicht schlecht ;-)

Na dazu passt doch Weißbier? Laut Internet gehört Schwenkbraten ins 
Saarland, weit weg von der Ostzone. Aber egal, fett und viel vom Schwein 
können die Sachsen.

Percy N. schrieb:
>> Ansonsten komm ich ja auch nicht nach München und
>> erwarte, dass ich dort Eibauer oder Radeberger bekommen kann.
>
> Zumindest Radeberger wirst Du dort bekommen können, denke ich.

In München / Bayern würde ich ganz sicher kein Radeberger bestellen. Es 
gibt dort gute regionale Biere, wer das nicht probieren mag, soll mit 
dem faulen A* zuhause bleiben.

Diese ganzen überregionalen Marken will ich nicht im Glas haben. Es gibt 
natürlich ein paar Regionen, die absolut kein Bier können, da muß dann 
Wein getrunken werden, den es bei mir nicht gibt.

Percy N. schrieb:
> Tut es auch Astra von der Bavaria St Pauli Brauerei?

Eine Marke, deren originales Brauhaus in St. Pauli schon seit Jahren 
nicht mehr existiert. Das Verwaltungsgebäude war architektonisch 
interessant, Hochhaus auf schmalem Stiel, sollte angeblich eine 
Biertulpe darstellen.

Wie immer: In der Region habe ich es natürlich konsumiert.

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Hallo,

na das kann ja lustig mit Euch werden wenn ich den Thread so lese.

Wenn sonst niemand von einem Datum spricht merken wir uns erstmal den 
7.7. für Joe G. passend vor. Man kann es sowieso nie für alle passend 
machen. Wenn man das jährlich wiederholt sollte jeder mal dabei sein 
können.

Zwischen allen Stühlen wird eine Trennwand gestellt. Das sollte reichen.
Für Notfälle wird ein Ring aufgebaut und 2 Paar Boxhandschuhe 
mitgebracht.

Ich guck hier erst später wieder rein. An einer Biersortendiskussion 
beteilige ich mich.

Max M. schrieb:
> Wenns da so abgeht wie im Forum lese ich in der Zeitung von Euerm
> Treffen.

Den Beitrag fand ich gut.  :-)

: Bearbeitet durch User
von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Wie es in Dresden ist weiß ich nicht, aber noch weiter östlich (bei 
mir), kennen sie keinen Schwenkbraten. Leider, seufz. Auch gescheite 
Brezen können sie nicht, Jammer

Eibauer könnte ich mit dem Radel holen, trink ich aber nicht.

Ich find halt immer was. Falk hat recht.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Veit D. schrieb:
> Wenn sonst niemand von einem Datum spricht merken wir uns erstmal den
> 7.7. für Joe G. passend vor.

Bliebe noch die Frage an Alex, ob er eine nette Einrichtung kennt, in 
der man auch interessante nichtalkoholische Getränke erhalten kann. Für 
Leute wie Joe, die mit einem PKW anreisen, wäre der Fährgarten eh nicht 
so präferabel. Am Thomas-Müntzer-Platz gibt es zwar ein paar 
Bezahlparkplätze, aber sonst ist da im Sommer alles schnell voll.

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Unsere Highperformer kommen doch alle im eigenen Flieger. Flugplatz 
Görlitz hätte genug Platz. Oder für die ganz schnellen der ehemalige 
Militärflugplatz Rothenburg. Da gäbe es auch Einzelverschließzellen für 
Stänkerer. Vielleicht strahlen die Bunker noch bisserl.

von Manfred P. (pruckelfred)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Abdul K. schrieb:
> Unsere Highperformer kommen doch alle im eigenen Flieger.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Phasenschieber S. schrieb:
> Oh weh, das kennst du auch nicht ?
>
Offenkundig zum Glück:

> Siehe Bilder.
Verabscheuungswürdig. Lässt an Karlsquell für ganz Arme denken.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> In München / Bayern würde ich ganz sicher kein Radeberger bestellen. Es
> gibt dort gute regionale Biere, wer das nicht probieren mag, soll mit
> dem faulen A* zuhause bleiben.

Das spricht für Dich. Auf der Hanburger Reeperbahn gibt (gab?) es seit 
Jahrzehnten riesige Bierhalken von Bairisch Zell und Hofbräuhaus, wimre. 
Nur der Wienerwald ist pleite gegangen. Die xenophoben Südländer konnten 
dort also problemlos feiern wie zu Hause. Auf Malle gibt's dann Eisbein 
mit Sauerkraut und Klößen. Man muss die Weltgewandtheit ja nicht gleich 
übertreiben!

Btw: Holsten knallt am dollsten; das kapieren viele 
schankbierverzärtelte Bajuwaren aber erst dann, wenn sie schon nach dem 
dritten Glas in den Seilen hängen.

Manfred P. schrieb:
> Eine Marke, deren originales Brauhaus in St. Pauli schon seit Jahren
> nicht mehr existiert.

Das Holsten-Areal wird derzeit verscherbelt, wie es scheint. Für dur 
Weinliebhaber: Kühne ist dort auch nicht mehr präsent, afaik.

: Bearbeitet durch User
von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Hmmm Dresden... evtl. könnte ich da was einrichten.
der 7.7. ginge auch gerade noch vorm Sommerurlaub. 125km ist jetzt auch 
keine Entfernung, die sonderlich riesig scheint. Ich überleg's mir noch.

von Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Für Leute wie Joe, die mit einem PKW anreisen, wäre der Fährgarten eh nicht
> so präferabel.

Ich fühle mich geehrt, wenn ihr meine Teilnahme zum Anlass nehmt, den 
07.07. zu präferieren. Macht euch jedoch keine Sorgen über meine 
Rückfahrt und mögliche minderwertige Getränke. Selbstverständlich trinke 
ich ein, zwei, drei … ordentliche Biere, vorzugsweise Feldschlösschen 
und werde das Wochenende in Dresden bleiben. Ob Fährgarten, Leutewitzer 
Windmühle oder Feldschlößchen Stammhaus – alles willkommen.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Tee und Kuchen in den Technischen Sammlungen fände ich cooler, da wären 
die Kinder beschäftigt. Den Cyblord erkennen wir an der FFP2 Maske.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Den Cyblord erkennen wir an der FFP2 Maske.

Da sieht man wie blöd du bist, ICH habe ich von Anfang an gegen 
Maskenpflicht geschrieben.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

So lange bin ich noch nicht in dem Forum. Also wenn Du kommst komm ich 
auch. Keine Angst vor Ostdeutschland!

Beitrag "Re: Was hört ihr für Musik ?"

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Tee und Kuchen in den Technischen Sammlungen fände ich cooler, da wären
> die Kinder beschäftigt.

Geht leider nicht abends, die schließen schon um 17 Uhr (außer am 8. 7. 
zur Museumsnacht, aber da bin ich schon anderweitig dort eingebunden).

Mit Kindern wäre der Fährgarten ganz praktisch, da ist daneben ein 
Spielplatz.

Joe G. schrieb:
> Leutewitzer Windmühle

Die ist ganz nett, aber arg weit außerhalb.

Bleiben wir erstmal beim Fährgarten.

von Johannes S. (demofreak)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Ich bin zu wenig Ossi um mich in der SBZ zu treffen.

Einen Vorteil muss es ja haben, in der SBZ zu wohnen.

Jörg W. schrieb:
> aber arg weit außerhalb

Nur für Radfahrer :P

Aber der Fährgarten ist auch schön, nur wird man da zeitig anrücken 
müssen, um überhaupt Platz zu finden.

Ich komm vllt auch mal gucken, muss doch sehen, ob Falk inzwischen auch 
f2f so komisches Zeug redet, wie er hier seit Jahren schreibt. Damals 
war er ja noch unauffällig. xD

/Hannes

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Johannes S. schrieb:

> Jörg W. schrieb:
>> aber arg weit außerhalb
>
> Nur für Radfahrer :P

Ah, ich hatte das gedanklich mit der Gohliser Windmühle verwechselt. Die 
ist für alle weit abgelegen, egal ob Fahrrad, PKW oder ÖPNV. ;-) Die 
Leutewitzer geht noch.

von Al. K. (alterknacker)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Angsthase, Schisser. Du wärst ganz sicher ein Grund, zum Treffen zu
> kommen.

Ob ich das mit diesen Wagen schaffe?
;-)))

Mein Spezial Eigenbau!

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Max M. (Gast)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Mit Kindern wäre der Fährgarten ganz praktisch, da ist daneben ein
> Spielplatz.
Dem mc Niveau angepasst wäre das zumindest 😂

Sagt mal, habt Ihr alle keine Freunde, das Ihr Euch mit mc.net 
Geschädigten in der Selbsthilfegruppe treffen müsst?
Also ich frage mich ja oft genug aus welcher masochistischen Ader heraus 
ich hier überhaupt noch schreibe, aber mir würde im Traum nicht 
einfallen quer durch die Republik zu fahren + Hotelbuchung um dem Elend 
Aug in Aug gegenüberzusitzen.

Aber viel Spaß Euch.
Würde mich ja wundern wenn letzlich mehr als drei Leute kommen und die 
anderen ganz plötzlich furchbar viel vorhatten.
Aber gerne Bilder vom Treffen hier einstellen.

von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> da ist daneben ein Spielplatz.

Die Forinten auf dem Spielplatz kann ich mir ja noch vorstellen, aber 
was sollen die Kleinen mit einem Humpen Bier?

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Max M. schrieb:
> mir würde im Traum nicht einfallen quer durch die Republik zu fahren

War auch gewiss nicht die Intention dabei.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Max M. schrieb:
> aber mir würde im Traum nicht
> einfallen quer durch die Republik zu fahren + Hotelbuchung um dem Elend
> Aug in Aug gegenüberzusitzen.

Zuerst entferne den Balken in deinem Auge, bevor du den Splitter aus 
meinem Auge ziehst!

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

@prokrastinator gibt es keinen makerspace in deiner Nähe oder wie kommst 
du auf diese absurde Idee? Es steht auch extra Dresden im Titel, weiß 
gar nicht was hier alle schreiben :)

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Es steht auch extra Dresden im Titel, weiß
> gar nicht was hier alle schreiben :)


Nun Dresden ist eine schöne ,bekannte Stadt und ist bestimmt einen 
Ausflug wert.
Zusätzlich ist die Gastfreundlichkeit der Sachsen weltbekannt.
;-)

MfG
alterknacker

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Max M. schrieb:
> Sagt mal, habt Ihr alle keine Freunde, das Ihr Euch mit mc.net
> Geschädigten in der Selbsthilfegruppe treffen müsst?

viele sind schon verstorben oder haben andere Hobbys

Max M. schrieb:
> mir würde im Traum nicht
> einfallen quer durch die Republik zu fahren + Hotelbuchung um dem Elend
> Aug in Aug gegenüberzusitzen.

das ist dein Problem, ich fand es immer toll Netzforisten auch mal Auge 
in Auge zu treffen um auch einiges auszuräumen, Mißverständnisse, 
Vorurteile oder sie auch zu bestätigen.

: Bearbeitet durch User
von Uwe D. (monkye)


Lesenswert?

Joe G. schrieb:
> ich ein, zwei, drei … ordentliche Biere, vorzugsweise Feldschlösschen
> und werde das Wochenende in Dresden bleiben. Ob Fährgarten, Leutewitzer
> Windmühle oder Feldschlößchen Stammhaus – alles willkommen.

Oder am Großen Garten, gute Anbindung und mit viel Platz für Kinder. Und 
zu Essen gibt es auch…
https://www.paul-rackwitz.de/

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Ja, Paul Rackwitz ist auch OK.
Hat aber nicht so 'nen schönen Kinderspielplatz daneben.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Ob ich das mit diesen Wagen schaffe?  ;-)))

Mit dem 49-Euro Ticket benötigst Du rund 3,5h, bzw. 200km nach Dresden. 
Ob Du das schaffst, hängt von Deinem Spritverbrauch ab. Der Kasten faßt 
20 Flaschen, also 10l. Bei insgesamt 7h Fahrzeit oder 400km darf Dein 
Verbrauch nicht über 1,4 l/h oder 2,5 l/100km steigen.

Vielleicht solltest Du über eine sparsame mikrocontrollergesteuerte 
elektrische Einspritzanlage nachdenken, damit noch etwas Sprit in 
Dresden abgegeben werden kann ohne auf dem Rückweg wegen Spritmangels 
liegen zu bleiben. ;o)

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Eine ernst gemeinte Frage. Müssen von Euch wirklich die Kinder 
mitgeschleift werden? Nichts gegen Kinder, aber bei so einem Treffen 
irgendwie fehl am Platz finde ich.

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Veit D. schrieb:
> die Kinder mitgeschleift werden

Ich glaube grammatikalisch heißt es mitgeschliffen. Ich sage ja auch 
nicht: "Er hat einen Bohrer angeschleift".

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Das spricht für Dich. Auf der Hanburger Reeperbahn gibt (gab?) es seit
> Jahrzehnten riesige Bierhalken von Bairisch Zell und Hofbräuhaus, wimre.
> Nur der Wienerwald ist pleite gegangen. Die xenophoben Südländer konnten
> dort also problemlos feiern wie zu Hause. Auf Malle gibt's dann Eisbein
> mit Sauerkraut und Klößen. Man muss die Weltgewandtheit ja nicht gleich
> übertreiben!

Es ist ein paar Jahre her, dass wir bei einem Kunden in Sachsen nach dem 
rechten schauen mussten. Zum Mittag in einer Dorfgaststätte stand "Tote 
Oma" auf der Karte, sogar der lokale Kollege aus Freiberg schüttelte den 
Kopf, warum ich mir das antue.

Welches Bier es gab, erinnere ich nicht mehr, eigentlich müsste man dort 
doch Schwarzbier können.

> Btw: Holsten knallt am dollsten;

... und Holsten Edel gibt'n Schädel :-)

> das kapieren viele
> schankbierverzärtelte Bajuwaren aber erst dann, wenn sie schon nach dem
> dritten Glas in den Seilen hängen.

Vertue Dich nicht, auch Bayernbiere haben genug PS. Wer mal im Kloster 
Andechs war, weiß, was geht - dagegen sind diverse andere eher 
Kindersaft.

> Manfred P. schrieb:
>> Eine Marke, deren originales Brauhaus in St. Pauli schon seit Jahren
>> nicht mehr existiert.
> Das Holsten-Areal wird derzeit verscherbelt, wie es scheint.

Die Bavaria-St.Pauli war der erste Kunde eines neuen Elektroniksystems 
von uns, Feldtest, quasi verschenkt und mit Bedarf an Nacharbeit. Nur 
deshalb kenne ich das alte Gebäude, wir waren dort einige Male vor Ort.

Es soll bautechnisch instabil gewesen sein, aber insbesondere die Lage 
lockt dort Investoren an.

Joe G. schrieb:
> Selbstverständlich trinke
> ich ein, zwei, drei … ordentliche Biere, vorzugsweise Feldschlösschen
> und werde das Wochenende in Dresden bleiben.

Bei Feldschlösschen schaue ich nicht so ganz durch: Das kenne ich aus 
Braunschweig, bevor die an Oettinger verkauft wurde. Die Marke existiert 
auch in der Schweiz, ich habe keine Ahnung, wer von denen nun das 
wirkliche Original ist.

Jörg W. schrieb:
> Max M. schrieb:
>> mir würde im Traum nicht einfallen quer durch die Republik zu fahren
> War auch gewiss nicht die Intention dabei.

Dann gucke Dir die [***] aus dem Norden an, mit dem Chef aus Varel. Da 
wird jedes Jahr ein Treffen aufgezogen, wo man sich wundert, dass es 
dort keine Schwerverletzten und Platzverweise gibt.

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Veit D. schrieb:
>> die Kinder mitgeschleift werden
>
> Ich glaube grammatikalisch heißt es mitgeschliffen.

In Sachsen ist das gültige Grammatik. Punkt.
Mal im ernst. Wenn ich manch andere Texte lese ist das absolut harmlos.
Außerdem ist das kein Rechtschreibbesserwisserkorrekturthread sondern 
ein Gruppentreffenthread. Das soll eine nette Runde werden. Sollte man 
unterscheiden können. Sonst könnte man jeden Thread sinnlos zu spammen.

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Veit D. schrieb:
>> die Kinder mitgeschleift werden
>
> Ich glaube grammatikalisch heißt es mitgeschliffen. Ich sage ja auch
> nicht: "Er hat einen Bohrer angeschleift".

Würg!

https://de.wikipedia.org/wiki/Hyperkorrektur

: Bearbeitet durch User
Beitrag #7406297 wurde vom Autor gelöscht.
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Die Bavaria-St.Pauli war der erste Kunde eines neuen Elektroniksystems
> von uns, Feldtest, quasi verschenkt und mit Bedarf an Nacharbeit. Nur
> deshalb kenne ich das alte Gebäude, wir waren dort einige Male vor Ort.

In der Nähe wurde ca 1980 ein Wohnhaus für zahlreiche Mieter errichtet. 
Die "Kellergaragen" nahemen die unteren drei Stockwerke ein. Heute 
bekäme man dafür in Hamburg ein Autodafe.

von Gerhard O. (gerhard_)


Lesenswert?

Da ich geographisch leider ausgeschlossen bin, erhebe ich mein Glas auf 
Euer Wohl und denke an euch...

Bei mir ist es bis morgen Abend 30 Grad warm.

: Bearbeitet durch User
von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Ich grüße zurück ☕😄

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> Da ich geographisch leider ausgeschlossen bin

Hmm, ein µC.net-Stammtisch in Alberta hätte wohl nur einen einzigen 
Teilnehmer, vermute ich. ;-)

von Phasenschieber S. (Gast)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Ich glaube grammatikalisch heißt es mitgeschliffen. Ich sage ja auch
> nicht: "Er hat einen Bohrer angeschleift".

Du liegst sowas von daneben!

Keine Ahnung, aber andere kritisieren.
https://www.wortbedeutung.info/mitgeschleift/

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Veit D. schrieb:
>> die Kinder mitgeschleift werden
>
> Ich glaube grammatikalisch heißt es mitgeschliffen. Ich sage ja auch
> nicht: "Er hat einen Bohrer angeschleift".

Ich war nicht sicher. Es gibt interessanterweise zwei Bedeutungen von 
"schleifen".
https://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-geschleift-geschliffen-a-315190.html

"mitgeschleift" ist hier richtig (aber nicht, weil das Sachsen ist).

von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Es kommt drauf an, wie ihr mit dem ganzen Trupp Kinder umgeht. Zum 
Spielplatz werden sie geschleift, dort anschliessend im Kasernenhofton 
geschliffen. ;-)

: Bearbeitet durch User
von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> Da ich geographisch leider ausgeschlossen bin, erhebe ich mein Glas auf
> Euer Wohl und denke an euch...

Gerhard, dich würde ich einfliegen lassen.

: Bearbeitet durch User
von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Hallo,

wegen meinem Beitrag "Kinder mitschleifen" usw. Ihr könnt natürlich Eure 
Kinder mitbringen. Ich war nur im ersten Moment überrascht das es immer 
mehr Leute werden und wir einen ganzen Biergarten mieten müssen inkl. 
Spielplatzreservierung.  :-)
Mir soll es egal sein.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Veit D. schrieb:
> inkl. Spielplatzreservierung.  :-)

Wir können ja noch elektronisches Spielzeug mitbringen. ;-)

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

(prx) A. K. schrieb:
> Es kommt drauf an, wie ihr mit dem ganzen Trupp Kinder umgeht. Zum
> Spielplatz werden sie geschleift, dort anschliessend im Kasernenhofton
> geschliffen. ;-)

Und hinterher wird die Hindernisbahn geschleift.

von Max M. (Gast)


Lesenswert?

Phasenschieber S. schrieb:
> Du liegst sowas von daneben!
> Keine Ahnung, aber andere kritisieren.

Mensch Leute, wartet doch bis Dresden und haut Euch nicht schon vorher 
aufs Maul.
Das liebe ich so an mc.net.
Selbst der Versuch der Organisation eines Treffens, um bei gemeinsamen 
Drogenkonsum angeschickert Kumbaja zu singen und ums Feuer zu tanzen, 
führt bereits zu Schlägereien.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Veit D. schrieb:
> Gerhard, dich würde ich einfliegen lassen.

Zuschalten per Videoconferenz wäre möglich. Vorausgesetzt jemand hat 
genügend mobilen Highspeedtraffik. Genügend µC schleppen die Treffenden 
in der Regel in der Hosentasche mit sich rum.

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Ja, alles unfertige Trümmer🤣


Die O2 Testkarte würde sogar für 30T Hahnenkämpfe reichen.

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Denkt auch an möglichen Regen, also Ausweichquartier planen.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Abdul K. schrieb:
> Denkt auch an möglichen Regen, also Ausweichquartier planen.

Es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur falsche Kleidung.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Max M. schrieb:
> und haut Euch nicht schon vorher aufs Maul

Das sind doch bloß Leute, die da eh nicht hin kommen werden.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Das sind doch bloß Leute, die da eh nicht hin kommen werden.

Irgendwie müssen die ja auch zu ihrem Vergnügen gelangen, ne wa?

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Irgendwie müssen die ja auch zu ihrem Vergnügen gelangen, ne wa?

Wir im Ruhrgebiet sagen stattdessen "woll" und ab Hessen abwärts sagt 
man "gell". Bedeutet aber alles irgendwie das Gleiche.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> Irgendwie müssen die ja auch zu ihrem Vergnügen gelangen, ne wa?
>
> Wir im Ruhrgebiet sagen stattdessen "woll" und ab Hessen abwärts sagt
> man "gell". Bedeutet aber alles irgendwie das Gleiche.

Hier sagt man allenfalls "oder" oder lässt es ganz weg, aber ich wollte 
vor Ort verstanden werden, verschtehssu?

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Nu is abr keen sächsisch, woll ze wensch Olaf Schubort geguggdt

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Das gönn die Nichsachsen doch eh nich hingriechen. :-)

: Bearbeitet durch Moderator
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Im Freistaat Sachsen keben doch eh nur ehemals thüringische 
Beutesachsen, die von den echten Sachsen aus der norddeutschen Tiefebene 
vor 1.500 Jahren den Thüringern abgejagt worden sind.

Das eigenartige Idiom im Freistaat Sachsen ist immer noch thüringisch, 
und es klingt auch so ...

von Manfred P. (pruckelfred)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> Da ich geographisch leider ausgeschlossen bin, erhebe ich mein Glas auf
> Euer Wohl und denke an euch...

Und kannst auch nicht sehen, was das deutsche Privatfernsehen aus Deiner 
Stadt zeigt.

Jörg W. schrieb:
> Hmm, ein µC.net-Stammtisch in Alberta hätte wohl nur einen einzigen
> Teilnehmer, vermute ich. ;-)

Ja ...

von Gerhard O. (gerhard_)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Gerhard O. schrieb:
>> Da ich geographisch leider ausgeschlossen bin, erhebe ich mein Glas auf
>> Euer Wohl und denke an euch...
>
> Und kannst auch nicht sehen, was das deutsche Privatfernsehen aus Deiner
> Stadt zeigt.
>
> Jörg W. schrieb:
>> Hmm, ein µC.net-Stammtisch in Alberta hätte wohl nur einen einzigen
>> Teilnehmer, vermute ich. ;-)
>
> Ja ...

Moin,

Ja. Wegen der extremen Trockenheit haben wir es zur Zeit schlimm 
südwestlich von Edmonton. Es soll aber ab morgen kühler werden und zwei 
Tage Regen sind in Aussicht.

Was wurde dort übrigens von uns berichtet und welche Stadt wurde 
genannt?

VG,
Gerhard

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)



Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> Was wurde dort übrigens von uns berichtet und welche Stadt wurde
> genannt?

Die Suchmaschine: Fehlanzeige.

von Gerhard O. (gerhard_)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Gerhard O. schrieb:
>> Was wurde dort übrigens von uns berichtet und welche Stadt wurde
>> genannt?
>
> Die Suchmaschine: Fehlanzeige.

Hier ist eine WS mit einer Landkarte von aktiven Feuern angezeigt:
https://www.arcgis.com/apps/dashboards/8d86d267dcf44ad085a11939186f3d3a
https://www.alberta.ca/wildfire-status.aspx

https://cwfis.cfs.nrcan.gc.ca/interactive-map

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> welche Stadt wurde
> genannt?

Im Bild zu sehen war das FD von Medecine Hat ...

Quelle vielleicht

https://dmax.de/sendungen/hellfire-heroes-einsatz-in-kanada

: Bearbeitet durch User
von Gerhard O. (gerhard_)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Gerhard O. schrieb:
>> welche Stadt wurde
>> genannt?
>
> Im Bild zu sehen war das FD von Medecine Hat ...

Das ist aber von Edmonton an die 530km weit entfernt. Ich habe mich da 
auch gewundert. Viele der Feuer sind da wesentlich näher.

So appocalyptisch hatte es mal bei uns in 2018 ausgesehen:

https://www.cbc.ca/news/canada/edmonton/tracking-wildfire-smoke-will-be-crucial-for-everyone-as-the-planet-warms-here-s-why-1.6558641

Man roch es auch...

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> Hier ist eine WS mit einer Landkarte von aktiven Feuern angezeigt:

Das sind nicht gerade wenige Brände.

von Gerhard O. (gerhard_)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Gerhard O. schrieb:
>> Hier ist eine WS mit einer Landkarte von aktiven Feuern angezeigt:
>
> Das sind nicht gerade wenige Brände.

Ja. Es wird kontinuierlich mit jedem Jahr schlimmer.
In Frankreich und Spanien war es ja letztes Jahr auch so arg.

Im Mai sind die Wälder am meisten gefährdet, weil noch nicht viel Grünes 
sprosst und alles Unterholz wie Zunder brennt.

Wenn sich ein Hoch (s.g. "Heatdome") im Sommer für 1-2 Wochen breit 
macht, wird es sehr unangenehm heiß, weil dann die Nächte nicht viel 
abkühlen.

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Joe G. schrieb:
> Jörg W. schrieb:
>> @Joe wäre es für dich angesichts deiner längeren Anreise sinnvoll, einen
>> Freitag zu wählen?
>
> Das wäre natürlich super! Von Jena brauche ich ca. 1.5 Stunden bis
> Dresden.

Hättest du, falls es terminlich passt, Platz für einen Mitfahrer? Jena 
oder besser Hermsdorfer Kreuz wäre für mich schaffbar.

Freitag wäre dank 4-Tage-Woche auch mein bevorzugter Tag.

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Freitag wäre dank 4-Tage-Woche auch mein bevorzugter Tag.

Gegen den 7. 7. gab es ja jetzt keine nennenswerten Einwände.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Gegen den 7. 7. gab es ja jetzt keine nennenswerten Einwände.

fehlt noch wo, man möchte ja planen

von J. S. (jojos)


Lesenswert?

Paul Rackwitz, die Karte ist ja schon eine Reise wert.
Wer das Bier nicht mag kann sich ja seinen Flachmann mitbringen. Oder 
Tee.
Zentral, Stellplatz für WoMo in der Nähe, alles Top.

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

J. S. schrieb:
> Paul Rackwitz

… oder Fährgarten, war noch nicht ganz entschieden.

Ist aber für die Planung nun nicht so wichtig, das lässt sich selbst am 
Tag davor noch final festlegen, ohne dass jemand was über den Haufen 
werfen müsste.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

..trotzdem haben die Organisatoren die Arbeit.


Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie man bei uns sagt.

MfG
alterknacker

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> das lässt sich selbst am
> Tag davor noch final festlegen,

Ganz so einfach ist das nicht:

Dresden ist eine Kleinstadt und Verwaltungssitz des Weakley County im 
Nordosten des US-amerikanischen Bundesstaates Tennessee.

Dresden ist eine Town im Lincoln County des Bundesstaates Maine in den 
Vereinigten Staaten.

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> Manfred P. schrieb:
>> Und kannst auch nicht sehen, was das deutsche Privatfernsehen aus Deiner
>> Stadt zeigt.

> Was wurde dort übrigens von uns berichtet und welche Stadt wurde
> genannt?

Ich weiß es nicht, das lief vorhin als Werbung für eine Fernsehsendung 
in der nächsten Woche, also am 9. Mai zu sehen. Ob ich mir das anschaue, 
hängt vom anderweitigen Programmangebot ab.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Ganz so einfach ist das nicht:
>
> Dresden ist eine Kleinstadt und Verwaltungssitz des Weakley County im
> Nordosten des US-amerikanischen Bundesstaates Tennessee.
>
> Dresden ist eine Town im Lincoln County des Bundesstaates Maine in den
> Vereinigten Staaten.

Vor gefühlt 30 Jahren gab es mal eine Werbung im lokalen Kino von der 
sächsischen zeitung. Da wurden 26 Städte mit dem Namen Dresden im 
Schnelldurchlauf vorgestellt, alle in den USA. Und am Ende kam ein 
"eschdr Sogse", der stand vom dem Ortseingangsschild von "Amerika" in 
Sachsen. "Mein Name ist Hans, das ist Sachsen".

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Ich weiß es nicht, das lief vorhin als Werbung für eine Fernsehsendung
> in der nächsten Woche, also am 9. Mai zu sehen. Ob ich mir das anschaue,
> hängt vom anderweitigen Programmangebot ab.

Du kannst es auch jetzt schon sehen, genau wie Gerhard, oder meinst Du, 
er kann den oben verlinkten Mediathek-Beitrag nicht abrufen? Da gibt es 
btw noch einiges nehr zu Kanada.

von Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Hättest du, falls es terminlich passt, Platz für einen Mitfahrer? Jena
> oder besser Hermsdorfer Kreuz wäre für mich schaffbar.

Ja, dass wäre möglich. Allerdings würde ich schon am frühen Vormittag 
das Hermsdorfer Kreuz passieren, da ich noch beruflich in Dresden zu tun 
habe.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Falk B. schrieb:
> Da wurden 26 Städte mit dem Namen Dresden im
> Schnelldurchlauf vorgestellt,

Dort gibt es vereinzelt auch Lokale mit gleichem Namen, wie in Dresden. 
Das könnte lustig werden, wenn Gerhard nach Dresden zum gleichen Lokal 
reisen würde ...
Auch wenn das nicht passieren würde, weil die alle zu weit weg von ihm 
liegen. Vielleicht kann man mal noch zu lebzeiten eine 
Kanada-Durchquerung machen von Halifax bis Vancouver mit einem Abstecher 
über die Gegend.

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

> Hättest du, falls es terminlich passt, Platz für einen Mitfahrer? Jena
> oder besser Hermsdorfer Kreuz wäre für mich schaffbar.

Da das mein letzter Arbeitstag vor den Sommerferien ist (ich arbeite in 
Jena), könnte ich dich auch mitnehmen. Aber die Rückfahrt würde dann in 
Zwickau enden. Hermsdorfer Kreuz würde mir da gut passen. Zeitlich würde 
das wohl so gegen 14:30-15Uhr werden.

von Axel S. (a-za-z0-9)


Lesenswert?

Ihr könnt hier noch tagelang diskutieren. Oder jemand erbarmt sich und 
legt einfach einen Termin fest. Jedem kann man es sowieso nicht recht 
machen. Und das Wetter hat man sowieso nicht im Griff, zumindest nicht 
für die Zeiträume die wir hier betrachten.

Ich bin z.B. die Woche nach Pfingsten in DD. Weiterhin ist noch nichts 
geplant, aber das könnte man ja ändern. Es müsste bloß mit etwas 
Vorlauf sein. Denn 450km Anreise sind nichts, was man sich mal eben 
Freitags überlegt.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Axel S. schrieb:
> und
> legt einfach einen Termin fest

mir war so als wenn es der 7.7. war

Axel S. schrieb:
> Es müsste bloß mit etwas
> Vorlauf sein. Denn 450km Anreise sind nichts

dito auch mit 200km

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> mir war so als wenn es der 7.7. war

So ist es.

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Hallo,

genau, es hatte sich sehr schnell der 7.7. herauskristallisiert. Außer 
Joe.G. und Jörg hatte niemand was zu einem Termin gesagt bzw. war es 
egal. Ich würde sagen wollen es bleibt beim 7.7.23. Darauf kann sich 
jetzt jeder einstellen der vorbeikommen möchte.

Jörg, kannst du den 7.7. im Eingangspost markieren? Danke.
Das 'Wo' genau in Dresden klärt sich bis dahin.

Wenn ich so durchzähle sollten 7 Leute eigentlich fest zugesagt haben 
und 7 weitere sehe ich laut meiner Deutung mit Fragezeichen. Egal 
wieviel es wird bestimmt lustig. Ich freu mich.

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Joe G. schrieb:
> Ja, dass wäre möglich. Allerdings würde ich schon am frühen Vormittag
> das Hermsdorfer Kreuz passieren, da ich noch beruflich in Dresden zu tun
> habe.

Christian B. schrieb:
> Da das mein letzter Arbeitstag vor den Sommerferien ist (ich arbeite in
> Jena), könnte ich dich auch mitnehmen. Aber die Rückfahrt würde dann in
> Zwickau enden. Hermsdorfer Kreuz würde mir da gut passen. Zeitlich würde
> das wohl so gegen 14:30-15Uhr werden.

Rückfahrt bis Zwickau ist für mich natürlich nicht so sinnvoll.

Kann ich da Rosinenpickerei betreiben und mit Christian B. hinfahren und 
mit Joe G. zurück?

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Das wird spannend 😀

Erinnert mich an den SciFi, wo ein Prof samt einer U-Bahn verschwindet. 
Er hatte sich eine Moebiusschleife gebaut. Da saß er dann und fuhr und 
fuhr.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Abdul K. schrieb:
> Moebiusschleife

verdammt ich finde kein Bild vom Aufstellort, mir war so als wenn es 
eine Inschrift gab,

Das Innen ist das Aussen, so wie das Aussen das Innen ist

Den Spruch findet nicht mal google, die Suchmaschinen werden auch immer 
dümmer.

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Kann ich da Rosinenpickerei betreiben und mit Christian B. hinfahren und
> mit Joe G. zurück?

von mir aus gern

von Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Kann ich da Rosinenpickerei betreiben und mit Christian B. hinfahren und
> mit Joe G. zurück?

Wie ich schon geschrieben habe, bleibe ich das WE in Dresden. 
Anschließend fahre ich am Sonntag oder Montag in Richtung Torgau.

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Man könnte sicherlich auch einen Kompromiss finden, indem ich rückzu 
einen kleinen Umweg mache zu einem passenden Bahnhof. Du müsstest dann 
mal schauen, mit welchem Zug du sinnvoll heim kämst. Da ich nicht weiß, 
woher du kommst, kann ich das nicht für dich tun. Aber bis Gera oder 
Gößnitz sollte z.B. möglich sein. Es ist ja auch noch etwas hin.

von Uwe D. (monkye)


Lesenswert?

Veit D. schrieb:
> Wenn ich so durchzähle sollten 7 Leute eigentlich fest zugesagt haben
> und 7 weitere sehe ich laut meiner Deutung mit Fragezeichen. Egal
> wieviel es wird bestimmt lustig. Ich freu mich.

Also ich bin dabei, wenn mich nicht gerade der Bus überfährt… (wie das 
so im Projektgeschäft und dem Truck Factor)

Ist ja ein Heimspiel.

von Gerhard O. (gerhard_)


Lesenswert?

Schickt mir dann ja Bilder von Eurem feuchtfröhlichen Zusammensein;-)

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
> Man könnte sicherlich auch einen Kompromiss finden, indem ich rückzu
> einen kleinen Umweg mache zu einem passenden Bahnhof.

Danke für die netten Angebote. Ich muss aber leider doch für den 7.7. 
absagen, da ich da beim tff sein werde.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Was kann wichtiger sein als ein Stammtisch im Biergarten?

Telluride Film Festival?
Türkisches Filmfestival Frankfurt?
Tanz & Folk Fest?
Tesla Fahrer & Freunde?
Together for Future?
Teachers for Future?
Test Facility Forum?
Transnational Foundation for Peace and Future Research?

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Was kann wichtiger sein als ein Stammtisch im Biergarten?

Sagt der Einzelgänger ;)

> Telluride Film Festival?
> Türkisches Filmfestival Frankfurt?
> Tanz & Folk Fest?
> Tesla Fahrer & Freunde?
> Together for Future?
> Teachers for Future?
> Test Facility Forum?
> Transnational Foundation for Peace and Future Research?

Du hast den tansanischen, türkischen und turkmenischen Fußball-Verband 
vergessen :)

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Fußball schauen sich die meisten im TV an, hatte daher nur nach 
Kongressen, Demos und sonstigen Treffen gesucht ;)

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Trinken for future?

von Korax K. (korax)


Lesenswert?


Beitrag #7423239 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7423244 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7423312 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7423316 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7423318 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7423331 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7423347 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Korax K. schrieb:
> Tanz und Folklorefestival Rudolstadt?
> 
https://meine-kunsthandwerker-termine.de/de/veranstaltung/tff-rudolstadt-ist-das-groesste-folk-roots-weltmusik-festival-rudolstadt_23002643

das geht aber doch über 4 Tage... Wenn's das währe, könnte man ja einen 
der 4 (Nachmit - Tage) opfern. Aber ok. Mir ists egal. Sofern nichts 
dazwischen kommt, steht das für mich erstmal so fest. Wenn jemand mit 
will, kann er sich gern in der Nähe der Strecke postieren, kleinere 
Umwege sind sicherlich machbar.

Reinhard S. schrieb:
> Danke für die netten Angebote. Ich muss aber leider doch für den 7.7.
> absagen, da ich da beim tff sein werde.

ist ok. Ich hätte eine weniger langweilige Fahrt durch einen Mitfahrer 
gehabt. Aber so hör' ich eben Radio :)

Beitrag #7424347 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7424361 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

So, nun will ich mal den Thread wieder aus der Versenkung holen, denn es 
ist ja nur noch 1,5Wochen hin. Wie ist denn nun der Stand? 7.7. Dresden, 
soweit scheint es erstmal klar, aber wo genau? Fährgarten Johannstadt? 
Da käme ich auch ohne Navi hin, hab dort während meines 
Praktikumsemesters direkt am Anlieger gewohnt (und mit angesehen, wie 
erst das Wasser stieg und dann die Fähre abgetrieben wurde 2002)

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
> Fährgarten Johannstadt?

Weiß ja nicht, ob Falk der Fußweg zur nächsten ÖPNV-Haltestelle da zu 
weit ist ;-), ansonsten passt das aus meiner Sicht.

Für halbwegs sichere Wetterprognosen für den 7.7. ist es wohl noch 
geringfügig zu früh.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Weiß ja nicht, ob Falk der Fußweg zur nächsten ÖPNV-Haltestelle da zu
> weit ist ;-), ansonsten passt das aus meiner Sicht.

Seit wann haben Auto-Verweigerer Mitleid verdient? Soll halt mit dem 
Lastenrad anreisen.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
>> Weiß ja nicht, ob Falk der Fußweg zur nächsten ÖPNV-Haltestelle da zu
>> weit ist ;-), ansonsten passt das aus meiner Sicht.
>
> Seit wann haben Auto-Verweigerer Mitleid verdient?

Deine Logik erschließt sich mir wie so oft nicht. Wo bitte bin ich 
Autoverweigerer? Mal ganz abgesehen davon, daß du den Insiderwitz nicht 
verstanden hast. Die nächste Straßenbahnhaltestelle liegt ca. 150m von 
meiner Haustür entfernt.

> Soll halt mit dem
> Lastenrad anreisen.

Last weniger, Rad sehr wohl. Ist ja Sommer.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Auto-Verweigerer

"Biergarten-Treff" und "Auto" schließen sich, wenn man nicht mit 
alkoholfreiem Bier leben will, so ziemlich gegenseitig aus.

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> "Biergarten-Treff" und "Auto" schließen sich, wenn man nicht mit
> alkoholfreiem Bier leben will, so ziemlich gegenseitig aus.

Ich hoffe sehr stark, dass es dort nicht nur (Alkoholfreies) Bier gibt. 
Außerdem kommt man auch mit Öffis recht gut dort hin, wenn sich da nicht 
massiv etwas geändert hat in den letzten Wochen.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
>> "Biergarten-Treff" und "Auto" schließen sich, wenn man nicht mit
>> alkoholfreiem Bier leben will, so ziemlich gegenseitig aus.
>
> Ich hoffe sehr stark, dass es dort nicht nur (Alkoholfreies) Bier gibt.

Es gibt auch Limo und stilles Wasser ;-)

> Außerdem kommt man auch mit Öffis recht gut dort hin, wenn sich da nicht
> massiv etwas geändert hat in den letzten Wochen.

Jaja, passt schon. es gibt diverse Bus- und Straßenbahnhaltestellen in 
der Nähe (<500m).

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Falk B. schrieb:
> Es gibt auch Limo und stilles Wasser ;-)

Normalerweise wird man dann von der Bedienung gefragt ob man auch ein 
Malbuch dazu will.

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Normalerweise wird man dann von der Bedienung gefragt ob man auch ein
> Malbuch dazu will.

Ist bei mir persönlich noch nie vorgekommen. Üblicherweise wird das 
problemlos akzeptiert.
Vielleicht solltest du an deinem Benehmen arbeiten, wenn dir sowas öfter 
passiert.

: Bearbeitet durch User
von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
> Ist bei mir persönlich noch nie vorgekommen.

Bei mir auch nicht. Wasser bestelle ich wenn ich mich waschen will.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
>> Ist bei mir persönlich noch nie vorgekommen.
>
> Bei mir auch nicht. Wasser bestelle ich wenn ich mich waschen will.

Klar, denn du bist ja mit ALLEN Wassern gewaschen!

von Korax K. (korax)


Lesenswert?

Falk B. schrieb:
> Cyblord -. schrieb:
>>> Ist bei mir persönlich noch nie vorgekommen.
>>
>> Bei mir auch nicht. Wasser bestelle ich wenn ich mich waschen will.
>
> Klar, denn du bist ja mit ALLEN Wassern gewaschen!

Nee, das Wasser zum Kaffee oder Wein ist nicht zum Waschen.

von DSGV-Violator (Gast)


Lesenswert?

> Nee, das Wasser zum Kaffee oder Wein ist nicht zum Waschen.

Das Wasser in der Fingerschale zum Fingerfood (Hühnerkeule) schon:
 * https://de.wikipedia.org/wiki/Fingerschale
 * https://www.youtube.com/shorts/UlfokaykkqE
 * https://www.youtube.com/watch?v=IerciJ6ShHg

Nur beim Kannibalen sind Finger in der Fingerschale ;-)

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Hallo,

Fährgarten Johannstadt ist auch für mich mit Öffis noch gut erreichbar. 
Dann schielen wir mal weiterhin auf den 7.7. Wird schon schief gehen.
Ab welcher Zeit habt ihr euch das überhaupt vorgestellt? Würde dort mit 
Abendessen wollen.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Veit D. schrieb:
> Ab welcher Zeit habt ihr euch das überhaupt vorgestellt? Würde dort mit
> Abendessen wollen.

Naja, so frühestens 17, eher ab 18 Uhr, dachte ich jetzt.

Was zum Abendbrot sollte auf jeden Fall drin sein.

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Veit D. schrieb:
> Ab welcher Zeit habt ihr euch das überhaupt vorgestellt?

Das können wir flexibel machen. Ich lunger sowieso den ganzen Tag 
nebenan im Park rum.

Veit D. schrieb:
> Würde dort mit Abendessen wollen.

Das hört sich schon mal sehr geschmackvoll an! 😋

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Veit D. schrieb:
>> Ab welcher Zeit habt ihr euch das überhaupt vorgestellt?
>
> Das können wir flexibel machen. Ich lunger sowieso den ganzen Tag
> nebenan im Park rum.

Dann kannste schon das Grill vorglühen lassen.  :-)
Zeit ist okay, ich bin beruhigt. Wenn die Verpflegung sicher gestellt 
ist, ist mir der Rest egal.  :-)

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Cyblord -. schrieb:
>> Auto-Verweigerer
>
> "Biergarten-Treff" und "Auto" schließen sich, wenn man nicht mit
> alkoholfreiem Bier leben will, so ziemlich gegenseitig aus.

Das ist bei "Fahrrad" nicht viel anders.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Korax K. schrieb:
> Falk B. schrieb:
>> Cyblord -. schrieb:
>>>> Ist bei mir persönlich noch nie vorgekommen.
>>>
>>> Bei mir auch nicht. Wasser bestelle ich wenn ich mich waschen will.
>>
>> Klar, denn du bist ja mit ALLEN Wassern gewaschen!
>
> Nee, das Wasser zum Kaffee oder Wein ist nicht zum Waschen.

Trotzdem werden die Fingerschalen nicht ausgetrunken!

Beitrag #7443558 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Korax K. (korax)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Korax K. schrieb:
>> Falk B. schrieb:
>>> Cyblord -. schrieb:
>>>>> Ist bei mir persönlich noch nie vorgekommen.
>>>>
>>>> Bei mir auch nicht. Wasser bestelle ich wenn ich mich waschen will.
>>>
>>> Klar, denn du bist ja mit ALLEN Wassern gewaschen!
>>
>> Nee, das Wasser zum Kaffee oder Wein ist nicht zum Waschen.
>
> Trotzdem werden die Fingerschalen nicht ausgetrunken!

Zu Kaffee oder Wein werden in der Regel keine Fingerschalen gereicht.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Korax K. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> Korax K. schrieb:
>>> Falk B. schrieb:
>>>> Cyblord -. schrieb:
>>>>>> Ist bei mir persönlich noch nie vorgekommen.
>>>>>
>>>>> Bei mir auch nicht. Wasser bestelle ich wenn ich mich waschen will.
>>>>
>>>> Klar, denn du bist ja mit ALLEN Wassern gewaschen!
>>>
>>> Nee, das Wasser zum Kaffee oder Wein ist nicht zum Waschen.
>>
>> Trotzdem werden die Fingerschalen nicht ausgetrunken!
>
> Zu Kaffee oder Wein werden in der Regel keine Fingerschalen gereicht.

Das hast Du schön beobachtet.  Fein!

Wer will denn auch Zitronensaft zum Wein?

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Leute, es reicht mit dem Unfug! Endlos alles zitiert, und dann nur 
sinnloses Zeug.

Der Thread hier ist für die, die sich dort treffen wollen, nicht zum 
sinnlosen Herumlabern.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Der Thread hier ist für die, die sich dort treffen wollen, nicht zum
> sinnlosen Herumlabern.

Das sollte öfters mal angesagt werden!

..Schade ,hätte gerne die Verschiedenen Charakteren kennengelernt.

MfG
alterknacker

von Heinrich K. (minrich)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> ..Schade ,hätte gerne

Nein, das Treffen wurde nicht abgesagt.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Heinrich K. schrieb:
> Al. K. schrieb:
>> ..Schade ,hätte gerne
>
> Nein, das Treffen wurde nicht abgesagt.

Das hat auch keiner behauptet. Allerdings ist die Anreise für die 
Allermeisten zu weit, als daß sie daran teilnehmen könnten.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Falk B. schrieb:
> Allerdings ist die Anreise für die Allermeisten zu weit

Das soll ja auch ein regionales Treffen sein, keins, wo nun die halbe 
Nutzerschaft des Forums anreisen sollte.

Organisier doch was für Thüringen.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Das soll ja auch ein regionales Treffen sein

sagt wer?
Das war aber nicht klar!
Ich schaute schon nach Unterkünfte und plante zu erscheinen, aber wenn 
ich nicht soll........

Veit D. schrieb:
> wie wäre es einmal mit gemeinsamen Bierchen trinken?
> Ein Biergarten wird sich finden.
> Termin müsste man etwas planen.

Jörg W. schrieb:
> Leute, es reicht mit dem Unfug! Endlos alles zitiert, und dann nur
> sinnloses Zeug.

Als Moderator hast du die Chance zu löschen.

: Bearbeitet durch User
von Thorsten M. (pappkamerad)


Lesenswert?

Fährt jemand von Stuttgart?

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> Das war aber nicht klar!
> Ich schaute schon nach Unterkünfte und plante zu erscheinen, aber wenn
> ich nicht soll........

Es gibt ja keine Eintrittskarten, somit kann kommen, wer will. Bei 
weiterer Anreise lohnt es sich vielleicht, das restliche Wochenende noch 
dran zu hängen, schließlich ist Dresden und das obere Elbtal immer einen 
Besuch wert.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> aber wenn ich nicht soll

Du kannst das tun, wenn du das gern möchtest und es dir in den Plan 
passt – es war jetzt nur nicht die Intention, ein bundesweites Treffen 
zu organisieren.

von DSGV-Violator (Gast)


Lesenswert?

Heinrich K. schrieb:
> Al. K. schrieb:
>> ..Schade ,hätte gerne
>
> Nein, das Treffen wurde nicht abgesagt.

Wann denn nun?
Nächste Woche Fr 07.07.; 18:00 oder so?

Also Wochentag Freitag ist IMHO nicht so günstig, weil Kneipen dann 
voll, Zweite Julihälfte ist IMHO auch besser, weil dann vorlesungsfreie 
Zeit und deshalb etwas ruhiger an der "Partyfront".

Persönlich kann ich den Elb-Biergarten des "Brauhaus Watzke" empfehlen. 
Hat eigenen Parkplatz vorm Saal. Falls grad kein Grossstau ist, gut von 
der Autobahnabfahrt erreichbar. Liegt am Elbradweg und per Tram auch gut 
erreichbar: https://watzke.de/ball-und-brauhaus-watzke/

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

DSGV-Violator schrieb:
> Nächste Woche Fr 07.07.; 18:00

Ja.

Termin steht eh schon seit ziemlich den ersten Postings vor 2 Monaten 
fest, an Lokalitäten stand neben dem Fährgarten noch Paul Rackwitz zur 
Debatte – es gibt da jetzt keinen Grund, das Spektrum nochmal zu 
erweitern. Watzke ist sowieso eher touristisch eingebunden, die anderen 
beiden sind irgendwie "einheimischer".

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
> schließlich ist Dresden und das obere Elbtal immer einen
> Besuch wert.

stimmt, ich war schon öfter dort, grünes Gewölbe, Spaziergang an der 
Elbe, Zwinger, Weihnachts-Strietzel-Markt, Fürstenzug, Radebeul Villa
Shatterhand und Meissen alles nah

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> Weihnachts-Strietzel-Markt

wird aber wohl am 7.7. nicht zu bewundern sein.
Die Frauenkirche hast du vergessen, sollte man auch mal gesehen haben. 
Also: auf nochmal hin :) eine Fahrt mit einem Raddampfer ist auch eine 
schöne Sache zum entspannen...

Beitrag #7443931 wurde von einem Moderator gelöscht.
von DSGV-Violator (Gast)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> DSGV-Violator schrieb:
>> Nächste Woche Fr 07.07.; 18:00
>
> Ja.
>
> Termin steht eh schon seit ziemlich den ersten Postings vor 2 Monaten
> fest, an Lokalitäten stand neben dem Fährgarten

Na dann informiert mal über einen Nachfolgetermin, vielleicht passt es 
dann.

Und in DD ist es halt immer für irgendwen die falsche Elbseite. Wobei 
die Kurbelei übers Blaues Wunder vor ein paar Wochen wegen der Baustelle 
schon extra lästig war. https://www.tag24.de/dresden/baustellen-dresden

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
> Die Frauenkirche hast du vergessen,

Kann man auch raufgehen, Turm der Kreuzkirche oder Hausmannsturm 
(Schloss) sind aber meiner Erinnerung nach billiger dafür.

Werden wir aber sicher alles nicht vom Biergarten aus tun. :-)

> eine Fahrt mit einem Raddampfer

… ist allerdings auch nicht ganz billig, aber man kann historische 
Technik sehen (wenngleich keiner mehr schuftend Kohlen schippen muss 
dafür). Zumindest die Rückfahrt von der Schlösserfahrt sollte man 
innerhalb unseres Zeitfensters auch vom Fährgarten aus sehen können.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

DSGV-Violator schrieb:
> Wobei die Kurbelei übers Blaues Wunder vor ein paar Wochen wegen der
> Baustelle schon extra lästig war.

Die muss man sich auch nicht antun. Wenn man nicht gerade aus Graupa 
anreisen will, gibt es bessere Wege.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> … ist allerdings auch nicht ganz billig, aber man kann historische
> Technik sehen (wenngleich keiner mehr schuftend Kohlen schippen muss
> dafür).

Ja, alles Ölbrenner. Man sehen wann die elektrifiziert werden, 
E-Mobilität und so ;-)

von Wendels B. (wendelsberg)


Lesenswert?


von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
> Die Frauenkirche hast du vergessen

ich hab bestimmt mehr vergessen zu erwähnen, in der Frauenkirche war ich 
auch und werde nie den abgestandenen "frischen O-Saft" vom Vortag 
vergessen in dem kleinen Restaurant vor der Kirche. (Originalzitat von 
der Bedienung, der war frisch als er in die Kühlung kam)

DSGV-Violator schrieb:
> Also Wochentag Freitag ist IMHO nicht so günstig, weil Kneipen dann
> voll, Zweite Julihälfte ist IMHO auch besser, weil dann vorlesungsfreie
> Zeit und deshalb etwas ruhiger an der "Partyfront".

kam mir ja auch in den Sinn wegen Hotel oder Unterkunft aber es wurde 
halt entschieden.

: Bearbeitet durch User
von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> … ist allerdings auch nicht ganz billig, aber man kann historische
> Technik sehen (wenngleich keiner mehr schuftend Kohlen schippen muss
> dafür). Zumindest die Rückfahrt von der Schlösserfahrt sollte man
> innerhalb unseres Zeitfensters auch vom Fährgarten aus sehen können.

Auch nicht mehr auf der Diesbar? Ist die nicht mehr in Betrieb?

Ich bin schonmal mit der Leipzig auf der Schleusenfahrt gewesen, von 
Königsstein bis Usti nad Labem und zurück. Das war ein richtig schöner 
Tag.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

(Kohle-Dampfer)

Christian B. schrieb:
> Auch nicht mehr auf der Diesbar?

Siehe Link oben, scheint schon noch.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> (Kohle-Dampfer)

Es gibt auch Kohldampf! ;-)

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Falk B. schrieb:
> Jörg W. schrieb:
>> (Kohle-Dampfer)
>
> Es gibt auch Kohldampf! ;-)

Den darf man ruhig zum Treffen mitbringen. :-)

Beitrag #7444349 wurde vom Autor gelöscht.
von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Lesenswert?

Thorsten M. schrieb:
> Fährt jemand von Stuttgart?

Lohnt doch nicht, wenn man den alten Knacker nicht treffen kann...

von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Wolfgang R. schrieb:
> Lohnt doch nicht, wenn man den alten Knacker nicht treffen kann...

Aber vielleicht Moby ;-)

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

(prx) A. K. schrieb:
>> Lohnt doch nicht, wenn man den alten Knacker nicht treffen kann...
>
> Aber vielleicht Moby ;-)

Der bringt sein Z80 Handbuch mit! Und wird daraus vortragen! Die heilige 
8-Bit Messe! Ob wir um Vergebung bitten dürfen? ;-)

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Falk B. schrieb:
> Der bringt sein Z80 Handbuch mit!

Nee, ist doch "Moby AVR". Muss also alles mit ATtiny13 erledigt werden. 
Die genügen schließlich für alles …

von Mi N. (msx)


Lesenswert?

Und wie erkennen wir uns nun? Blaues Hemd, weiß-grünes Halstuch, rote 
Zipfelmütze? Montagsfahnen wohl besser nicht ;-)

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Mi N. schrieb:
> Und wie erkennen wir uns nun?

Den einen oder anderen habe ich schon mal gesehen und erkenne ihn 
vielleicht wieder … ;-) Wer ein Namensschildchen hat, kann es ja 
anstecken.

Beitrag #7445148 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Ich glaube ein paar Computernerds im Biergarten fallen genug auf ;)

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Ich glaube ein paar Computernerds im Biergarten fallen genug auf ;)

Ich korrigiere: Nerds mit Namenschild ;-)

von Mi N. (msx)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Ich glaube ein paar Computernerds im Biergarten fallen genug auf ;)

Ich hoffe ja nicht ;-)
Freitags am Fährgarten bei schönem Wetter kann es recht voll werden.
Mal sehen!

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Alexander schrieb:
>> Ich glaube ein paar Computernerds im Biergarten fallen genug auf ;)
>
> Ich korrigiere: Nerds mit Namenschild ;-)

Uncool. Statt Namensschild besser eine Anstecknadel mit ATTiny13 oder 
so.

Beitrag #7445180 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7445183 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Hallo,

jeder hängt sich Boxerhandschuh um den Hals. Benötigen wir doch sowieso. 
:-) Geht uns auch niemand sonst auf den Sack.  :-)

Wir werden uns schon finden. Vielleicht gebe ich hier im Thread kurz 
vorher noch bekannt welche Farben meine Sachen haben. Oder markante 
T-Shirt Aufschrift o.ä.. Oder ich bastel ein Schild für den Tisch mit 
"µC.net". Pappe hätte ich da.

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Verteil doch am Eingang gleich uc.net-T-Shirts. :-)

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Mir fallen gerade weitere Tausende Möglichkeiten ein ...  ;-)

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Jeder hat die Aufgabe mit irgendwas um den Hals zu kommen was ihn 
eindeutig und auffällig kennzeichnet. Seid kreativ, aber bitte nichts 
vorher verraten... das wird dann erst hinterher gepostet.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Jeder hat die Aufgabe mit irgendwas um den Hals zu kommen was ihn
> eindeutig und auffällig kennzeichnet.

Ne Turmuhr? ;-)

von Hans H. (loetkolben)


Lesenswert?

Jeder hat ein T-Shirt an mit der Aufschrift:
"Ich hab mein Leben verwirkt, ich poste bei µC.net"
:)

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Hallo,

ich komme mit einer Eisenkugel am Bein ... hab aber nur 2h Ausgang.

> aber bitte nichts vorher verraten ...
Mist, doch vorher verraten.

: Bearbeitet durch User
von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Da µC.net ja auch auf dem Handy funktioniert, kann ja der Erste, der 
eintrifft und einen großen Tisch zu besetzen vermag, dessen Nummer (Oder 
Koordinaten, was auch immer) hier im Thread posten. Das sollte dann ja 
machbar sein. Ich werde wohl ab 15 Uhr in Dresden sein, mich vorher aber 
noch mit einem guten Freund treffen. Viel spannender wird die Frage nach 
geeignetem Parkraum. Als ich dort wohnte hatte ich nur mein Bike, da war 
das irrelevant, aber ich erinnere mich daran, dass die Straßenränder 
bzw. der Elbabgewandte, immer gut zugeparkt waren.

: Bearbeitet durch User
von DSGV-Violator (Gast)


Lesenswert?

>  Viel spannender wird die Frage nach
> geeignetem Parkraum.

Da wird man eben ein paar Kreise fahren müßen. Mit P+R sieht es IMHO 
immer noch schlecht in Dresden aus, der WienerPlatz ist zwar gut mit 
Parkraum untertunnelt, aber der kostet und ist ein ganzes Stück weg. 
Wenn ein neues Kino/Einhaufszentrum in der Nähe ist, hat man dort gern 
auch ein Parkhaus,
aber vom Stau um den schillerplatz wurde ja schon berichtet.

Wenn man gut zu fuss ist, könnte man es auch am Trinitates-Friedhof oder 
um den Sportplatz Pfotenhauerstrasse versuchen.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
> Viel spannender wird die Frage nach geeignetem Parkraum.

Am Thomas-Müntzer-Platz gibt's ein paar Bezahlparkplätze. Bezahlen kann 
man mittlerweile auch via Internet und Kreditkarte, benötigt keine extra 
Anmeldung.

OSM kennt noch einen Parkplatz am Sachsenplatz, der könnte tatsächlich 
Platz haben. Ein weiterer ist an der Auffahrt zur Waldschlösschenbrücke.

DSGV-Violator schrieb:
> Mit P+R sieht es IMHO immer noch schlecht in Dresden aus

Wenn man P+R will, müsste das ganz gut an der Gompitzer Höhe gehen. Ist 
nahe an der Autobahn, gebührenfrei, und eine Straßenbahn-Haltestelle 
direkt vor der Tür. Mit der 7 bis Albertplatz, noch ein Stück mit der 11 
nach Osten und dann zur Fähre gehen (die Straßenbahnfahrkarte gilt auch 
auf der Fähre).

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

An der Waldschlösschenbrücke sind es sogar zwei Parkplätze, gebührenfrei 
und 500 m fußläufig. Da ist immer was frei.

Ein paar blinkende LEDs, irgendeine verhunzte Platine oder ein 
Multimeter dass man sich um den Hals hängen kann nicht vergessen.

von Mi N. (msx)


Lesenswert?

DSGV-Violator schrieb:
> Wenn man gut zu fuss ist, könnte man es auch am Trinitates-Friedhof oder
> um den Sportplatz Pfotenhauerstrasse versuchen.

Tagsüber ganz schlecht, gegen Abend kein Problem.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Ein paar blinkende LEDs, irgendeine verhunzte Platine oder ein
> Multimeter dass man sich um den Hals hängen kann nicht vergessen.

Oder einen HIMBERKUCHEN auf dem Tisch! So als Insidergag! Jeder bekommt 
ein Stück, solange der Vorrat reicht! ;-)

von DSGV-Violator (Gast)


Lesenswert?

Falk B. schrieb:
> Oder einen HIMBERKUCHEN auf dem Tisch!

Himbeerkuchen???

So mancher kühne Sachsenrecke, wurde das dank Eierschecke ...

https://youtu.be/IyxFg0tdF_k?t=18

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Da wo keine Frauen sitzen, werdet ihr schon richtig sein 😂

Im Unterhemd fahl und blaß... mit ner Packung Batterien spielend...

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Einen Tausendfüßler auf den Tisch legen. Also wesentlich mehr Beinchen 
als ein ATtiny10. Das ist schließlich ein µC-Forum.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Abdul K. schrieb:
> Da wo keine Frauen sitzen, werdet ihr schon richtig sein 😂
>
> Im Unterhemd fahl und blaß... mit ner Packung Batterien spielend...

Zuerst entferne den Balken aus deinem Auge!

https://www.youtube.com/watch?v=WcdsFfZCfMQ

Beitrag #7446819 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7446823 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7446839 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

kann nicht mal der ganze Müll was nicht mit dem Treffen zu tun hat 
rausgetragen werden?

Beitrag #7446860 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7446862 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7446865 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Uwe D. schrieb:
> 7.7. am Großen Garten, gute Anbindung und mit viel Platz für Kinder. Und
> zu Essen gibt es auch…
> https://www.paul-rackwitz.de/

bleibt es nun dabei?
Hat jemand reserviert?

hier kamen immer wieder neue Vorschläge und mittlerweile ist es ein 
Suchspiel geworden was wann gilt.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> bleibt es nun dabei?

Nein. Fährgarten Johannstadt.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Joachim B. schrieb:
>> bleibt es nun dabei?
>
> Nein. Fährgarten Johannstadt.

Es scheint am Ende teilen sich die Leute ca. 50/50 auf beide Locations 
auf.

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Es scheint am Ende teilen sich die Leute ca. 50/50 auf beide Locations
> auf.

Es scheint, du hast immer noch nicht verstanden, dass dieser Thread für 
die ist, die sich dort treffen wollen. Und wenn einer von 10 wo anders 
bevorzugt, dann ist das weit ab von 50:50. Jedenfalls in meiner Welt.

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Hallo,

Reservierung "Fährgarten Johannstadt" ist erst 2 Tage vorher möglich. 
Von daher auch egal. Die haben genügend Plätze. Nicht soviel darüber 
nachdenken. Erscheinen ist vollkommen ausreichend.  ;-)

Nochmal für alle.
07.07.23 - Fährgarten Johannstadt ab 17 Uhr.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Nein. Fährgarten Johannstadt.

wann wurde denn das entschieden?
Die ganze Zeit suche ich passende Hotels in der Nähe 
https://www.paul-rackwitz.de/ und dann wird der Treffpunkt geändert?

So richtig weiss hier wohl keiner wie Treffen richtig kommuniziert 
werden?

Am meisten nervt Zwischengequatsche und keiner schreibt am Ende noch mal 
was gilt.

Beitrag #7447293 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> dann wird der Treffpunkt geändert?

Er wurde nie geändert.  Paul Rackwitz war nur mal ein Vorschlag 
zwischendrin.

Aber so groß und verkehrsmäßig unerschlossen ist Dresden nun auch nicht, 
dass du nicht von einem Hotel in der Nähe des Großen Gartens bis nach 
Johannstadt an die Elbe kämst. In der Johannstadt gibt's eh keine 
Hotels.

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> und keiner schreibt am Ende noch mal was gilt.

Doch! Das hat Veit am Ende extra nochmal geschrieben:

Veit D. schrieb:
> Nochmal für alle.
> 07.07.23 - Fährgarten Johannstadt ab 17 Uhr.

So, jetzt habe ich die Threadüberschrift entsprechend geändert. Damit 
ist der Treffpunkt jetzt für immer in Stein gemeißelt!

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> So, jetzt habe ich die Threadüberschrift entsprechend geändert.

Habe ich mal nachgezogen. ;-)

Beitrag #7447329 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite


Lesenswert?

Für die Tischplanung ist vielleicht recht nützlich, die Anzahl der 
potentiellen Teilnehmer zu erfassen.
ich fange mal an...

1 x Joe G. (Feinmechaniker)

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Naja, ist ein Biergarten. Wenn ein Tisch nicht reicht, stellt man einen 
zweiten dran usw. ;-)

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
>> Nein. Fährgarten Johannstadt.
> Die ganze Zeit suche ich passende Hotels in der Nähe

Dann bringst Du am besten ein Ruderboot mit, ich sehe nur Hotels auf der 
anderen Seite vom Bach. Mal Preise geschaut - nee, ist es das wirklich 
wert?

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Dann bringst Du am besten ein Ruderboot mit,

Wenn er am Blauen Wunder reingeht, kann er bis Johannstadt auch auf die 
andere Seite schwimmen. ;-)

> ich sehe nur Hotels auf der
> anderen Seite vom Bach.

Dann solltest du deinen Hotelführer wechseln.

von Gerhard O. (gerhard_)


Lesenswert?

Trinkt ja einen auf mich, wenn ihr da feuchtfröhlich zusammen seid! Viel 
Spaß wünsche ich Euch!

VG,
Gerhard

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> Trinkt ja einen auf mich

Willst du einen Livechat nach Kanada haben? ;-)

von Gerhard O. (gerhard_)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Gerhard O. schrieb:
>> Trinkt ja einen auf mich
>
> Willst du einen Livechat nach Kanada haben? ;-)

Da kann ich Dir nicht ganz folgen. LC ist ja ein Bot? Oder nicht?

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Morgens dann ein Bier in Kanada.

von Gerhard O. (gerhard_)


Lesenswert?

Abdul K. schrieb:
> Morgens dann ein Bier in Kanada.

Hab's schon vorsorglich in den Kühlschrank gestellt...

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Für 14,- € kannst du im Mondpalast übernachten, und für 12,- € gibt's 
ein e-Bike dazu.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> Da kann ich Dir nicht ganz folgen. LC ist ja ein Bot? Oder nicht?

Wenn es nur zwei Teilnehmer gibt, nämlich Du in Kanada und die 
Rasselbande in Dresden, müsste es ganz einfach sogar mit Skype 
funktionieren?

Meine Nachbarin hat die Trauerfeier eines verstorbenen Freundes aus der 
Kapelle an einen Cousin des Verstorbenen nach Australien übertragen, das 
funktionierte verblüffend gut. Der Australier musste dazu nur lange 
aufbleiben. :)

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> Jörg W. schrieb:
>> Gerhard O. schrieb:
>>> Trinkt ja einen auf mich
>>
>> Willst du einen Livechat nach Kanada haben? ;-)
>
> Da kann ich Dir nicht ganz folgen. LC ist ja ein Bot? Oder nicht?

Hallo Gerhard,

kein Bot und auch kein Boot. :-) Live Chat! Irgendwer zieht sein 
Smartphone, öffnet WhatsApp, aktiviert Videotelefonie und Ruckzuck bist 
du live dabei mit Ton und in Farbe. Falls du WA hast, ich habs nicht und 
was ich habe hast du nicht. Wissen wir ja schon.

: Bearbeitet durch User
von Gerhard O. (gerhard_)


Lesenswert?

Veit D. schrieb:
> Gerhard O. schrieb:
>> Jörg W. schrieb:
>>> Gerhard O. schrieb:
>>>> Trinkt ja einen auf mich
>>>
>>> Willst du einen Livechat nach Kanada haben? ;-)
>>
>> Da kann ich Dir nicht ganz folgen. LC ist ja ein Bot? Oder nicht?
>
> Hallo Gerhard,
>
> kein Bot und auch kein Boot. :-) Live Chat! Irgendwer zieht sein
> Smartphone, öffnet WhatsApp, aktiviert Videotelefonie und Ruckzuck bist
> du live dabei mit Ton und in Farbe. Falls du WA hast, ich habs nicht und
> was ich habe hast du nicht. Wissen wir ja schon.

Veit D. schrieb:
> Gerhard O. schrieb:
>> Jörg W. schrieb:
>>> Gerhard O. schrieb:
>>>> Trinkt ja einen auf mich
>>>
>>> Willst du einen Livechat nach Kanada haben? ;-)
>>
>> Da kann ich Dir nicht ganz folgen. LC ist ja ein Bot? Oder nicht?
>
> Hallo Gerhard,
>
> kein Bot und auch kein Boot. :-) Live Chat! Irgendwer zieht sein
> Smartphone, öffnet WhatsApp, aktiviert Videotelefonie und Ruckzuck bist
> du live dabei mit Ton und in Farbe. Falls du WA hast, ich habs nicht und
> was ich habe hast du nicht. Wissen wir ja schon.

Hallo Veit,

Jetzt verstehe ich. Danke. Ja, WA habe ich. Dann könnte es klappen.

Vg,
Gerhard

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> Ja, WA habe ich.

Ich nicht, Telegram oder Signal könnte ich dir anbieten.

Falls du das willst, schreib mir bitte 'ne Mail.

von DSGV-Violator (Gast)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Für 14,- € kannst du im Mondpalast übernachten, und für 12,- € gibt's
> ein e-Bike dazu.

So?! Das passt sogarnicht zu meinen Erfahrungen mit dieser Herberge in 
der Äußeren Neustadt (Kamenzer Strasse Ecke Louisenstrasse), da sollte 
man doch eher um die 50€ rechnen. In einer ähnlichen Kategorie schwimmt 
das Hotelboot:
https://schiffsherberge.de/

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

gut es sind 23,32 € (mit Kurtaxe)

Beitrag #7447629 wurde von einem Moderator gelöscht.
von DSGV-Violator (Gast)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> gut es sind 23,32 € (mit Kurtaxe)

Nicht nachvollziehbarer Mumpitz.
Hab grad die Übernachtungspreise dorten für  Fr -> Sa gecheckt, die 
beginnen bei 102€.


PS: Die Zahl musste mir leider glauben, weil der Beitrag mit dem 
Beweis-Screenshot von einem übellaunigen Mod gelöscht wurde.
PSS: Doch, es hat jemand vom Preis für ein einzelnes Zimmer gesprochen 
Beitrag "Re: Biergartentreff Dresden 2023"

von Alexander (alecxs)



Lesenswert?

Wenn Du ein Hotelzimmer buchst zahlst Du natürlich auch ein Hotelzimmer. 
Der Mondpalast ist ein Backpacker Hostel. Ich habe da selbst mal 2 
Monate sehr ruhig gewohnt.

Beitrag #7447657 wurde von einem Moderator gelöscht.
von DSGV-Violator (Gast)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Wenn Du ein Hotelzimmer buchst zahlst Du natürlich auch ein Hotelzimmer.
> Der Mondpalast ist ein Backpacker Hostel.

Und ich war auch im -Hostel Mondpalast- (das ich noch aus dem letzten 
Jahrhundert als "Hotel Stadt Rendsburg" kenne) letztes Jahr mit zwei 
Handvoll Kumpels bei einem Jahrgangstreffen. Das war der Neustadt 
entsprechend eher laut und von den Angereisten hatte keiner mehr Bock 
auf Gemeinschaftszimmer, da hat keiner unter 50 € gelöhnt.
Naja, jeder Jeck ist anders, bei trockenem Wetter könnte man auch gleich 
auf der Elbwiese ausnüchtern. Oder man nimmt eine Parkbank im Grossen 
Garten. ;-)

https://www.neustadt-ticker.de/tag/hotel-stadt-rendsburg

> Ich habe da selbst mal 2
> Monate sehr ruhig gewohnt.

Gerüchterweise hat sich dieser Stadtteil in den letzten Jahren stark in 
Richtung "Wohnen auf Zeit" gewandelt, ca. 1000 Wohnungen stehen deshalb 
dem normalen Wohnungsmarkt nicht mehr zur Verfügung.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

DSGV-Violator schrieb:
> Doch, es hat jemand vom Preis für ein einzelnes Zimmer gesprochen

Aber nicht Alex bei seinem Preis. Dass man dafür kein komplettes Zimmer 
erwarten kann, sollte sich jeder auch so vorstellen können.

Ob man ein Mehrbettzimmer in einem Hostel haben will, kann ja jeder 
selbst nach Geldbeutel und Gutdünken entscheiden. Ist ja zumindest nett, 
dass es auch preiswerte Angebote gibt.

von DSGV-Violator (Gast)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> DSGV-Violator schrieb:
>> Doch, es hat jemand vom Preis für ein einzelnes Zimmer gesprochen
>
> Aber nicht Alex bei seinem Preis. Dass man dafür kein komplettes Zimmer
> erwarten kann, sollte sich jeder auch so vorstellen können.

Eben nicht jeder, deshalb hab ich ja mit einem belegten Angebot 
protestiert.

> Ob man ein Mehrbettzimmer in einem Hostel haben will, kann ja jeder
> selbst nach Geldbeutel und Gutdünken entscheiden.

Und ich denk mir eben, das der Geldbeutel einer anreisenden 
Elektro/Informazik-Fachkraft für ein richtiges Zimmer ausreichen sollte 
und man nicht den für die (erwerbseingeschränkten) "Jugend" gedachten 
Schlafraum aus Geiz-Gründen zuschnarcht.

> Ist ja zumindest nett,
> dass es auch preiswerte Angebote gibt.

Noch netter wär es, wenn sich Angebote auch nah bei der Event-location 
wären. Oder umgekehrt. Und IMHO wären auch 50€uro preiswert für ein 
Hotelzimmer aber in Grossstädten nahezu unerreichbar.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

DSGV-Violator schrieb:
> Naja, jeder Jeck ist anders, bei trockenem Wetter könnte man auch gleich
> auf der Elbwiese ausnüchtern. Oder man nimmt eine Parkbank im Grossen
> Garten. ;-)

Bei Minusgraden geht auch eine beliebige Geldautomatenfiliale. Man 
sollte nur nicht zu spät anreisen die guten Plätze sind schnell 
vergeben.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

DSGV-Violator schrieb:
> Und IMHO wären auch 50€uro preiswert für ein Hotelzimmer

Die Zeiten sind wohl schon lange vorbei.

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

DSGV-Violator schrieb:
> Fr -> Sa gecheckt, die beginnen bei 102€.

Klingt realistisch.

DSGV-Violator schrieb:
> der Beitrag mit dem Beweis-Screenshot

In der Bildergalerie habe ich kurz den gelöschten Screenshot gesehen. Da 
waren drei nette Bilder des Hotelzimmers drauf zu erkennen.

Warum wurde das Beweisfoto eigentlich gelöscht? Da war doch nix 
unanständiges drauf zu erkennen.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Warum wurde das Beweisfoto eigentlich gelöscht?

Nicht das Foto war das Problem, sondern die Wortwahl des begleitenden 
Beitrags.

Aber es sollte doch wirklich jedem klar sein, dass man für reichlich 20 
Euro in einer Großstadt kein komplettes Zimmer bekommt, sondern nur 
einen Schlafplatz.

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Hallo,

hab auch mal schnell gesucht. Bei Booking.com gibt es noch ein Zimmer, 
eine Person, eine Nacht 7.-8. für 37,- Euro als "Luxury 3-room 
Apartment" betitelt. Wilsdruffer Straße 10, Altstadt, 01067 Dresden. 
Laut Karte hinterm Neumarkt an der Wilsdruffer Straße. Ob die Straße 
sehr laut ist weiß ich nicht.

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Übernachtet einfach als Familie 😜 Da könnt ihr später weiterklönen, wenn 
das dort erlaubt ist.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Hier gibt's noch schöne Pensionen, falls wer noch länger bleiben will. 
Ein Tagesausflug in die Sächsische Schweiz geht bei jedem Wetter.

https://www.preiswert-uebernachten.de/hotel-pensionen/dresden/1

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Apropos Wetter: die Prognose sieht hervorragend aus, sowohl für den 
Freitag selbst als auch das nachfolgende Wochenende.

von DSGV-Violator (Gast)


Lesenswert?

> Apropos Wetter: die Prognose sieht hervorragend aus, sowohl für den
> Freitag selbst als auch das nachfolgende Wochenende.

Nicht nur für Dresden, in ganz Deutschland trocken und bis zu 32+°C.

Am Samstag ist Museumsnacht in Dresden:
https://www.dresden.de/de/tourismus/sehen/veranstaltungen/museumsnacht-dresden.php

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

DSGV-Violator schrieb:
> Am Samstag ist Museumsnacht in Dresden

Yep. Sind wir in den Technischen Sammlungen dabei – aber das können wir 
ja am Freitag auch diskutieren.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

am Fährgarten kommt man mit dem PKW nicht ran und mit dem Fahrrad komme 
ich nicht, dieser plötzliche unabgesprochene Wechsel vermiest mir 
jedenfalls die Anreise, nur weil keiner widersprochen hat ist es nicht 
OK.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Beim Paul Rackwitz kann man auch nicht direkt davor parken. Aber nix für 
ungut.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Beim Paul Rackwitz kann man auch nicht direkt davor parken

aber ich kann vom Hotel ne Taxe nehmen, das ist der entscheidene 
Unterschied, nicht jeder ist mehr gut zu Fuss

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Parkplatz an der Waldschlösschenbrücke wurde doch genannt. Besser geht 
es ja nun wirklich nicht. Man kann natürlich auch direkt an die Elbe 
fahren über den Ballsportplatz.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> aber ich kann vom Hotel ne Taxe nehmen,

Könntest du auch am Fährgarten. Runter fahren kann man (und als Taxi 
erst recht), bloß nicht parken.

Aber das ist deine Sache, wenn du nicht willst, dann komm einfach nicht.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Willst du einen Livechat nach Kanada haben? ;-)

Test mit Gerhard hat funktioniert.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Aber das ist deine Sache, wenn du nicht willst, dann komm einfach nicht.

Wer etwas erreichen will, findet Wege (sic!).
Wer etwas nicht erreichen will, findet Gründe.

Beitrag #7448307 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7448308 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7448309 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7448310 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7448311 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7448313 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7448314 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7448315 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7448318 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> am Fährgarten kommt man mit dem PKW nicht ran und mit dem Fahrrad komme
> ich nicht, dieser plötzliche unabgesprochene Wechsel vermiest mir
> jedenfalls die Anreise, nur weil keiner widersprochen hat ist es nicht
> OK.

Beides waren Vorschläge. Fährgarten hat sich offensichtlich 
durchgesetzt. Außerdem kann man da ran fahren. Also, zumindest mit dem 
Taxi. Das sind am Ende 50m vom Käthe Kollwitz Ufer Richtung Elbe.

Ansonsten stimme ich Falk zu: wer etwas will, findet Lösungen, und wer 
nicht, der findet Gründe. Aber so ist es halt immer.

von Korax K. (korax)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> aber ich kann vom Hotel ne Taxe nehmen,

Merkste selber?

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> am Fährgarten kommt man mit dem PKW nicht ran und mit dem Fahrrad komme
> ich nicht, dieser plötzliche unabgesprochene Wechsel vermiest mir
> jedenfalls die Anreise, nur weil keiner widersprochen hat ist es nicht
> OK.

Wie wäre es mit einer Gegenveranstaltung?

von J. S. (jojos)


Lesenswert?

Gerade in nTV gesehen: es gibt am WE in Dresden auch eine Versteigerung 
von alten DDR Produkten, inkl. Original Nordhäuser Doppelkorn.
Ein Grund mehr zur Fahrt nach Dresden für die zahlreichen Sammler hier 
im Forum…

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Wie wäre es mit einer Gegenveranstaltung?

Ich bin dann direkt gegenüber an der Prießnitz Mündung, ihr könnt mit 
der Fähre rüber kommen.

: Bearbeitet durch User
von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Runter fahren kann man (und als Taxi
> erst recht)

ist aber in google als Fahrradweg ausgewiesen, aber OK war ein 
Mißverständnis.

OK also mal sehen Bock hätte ich ja mal wieder Dresden zu besuchen und 
rauszukommen.

: Bearbeitet durch User
von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

vergiss die Erkennungs-Platine nicht ;)

von Mi N. (msx)


Lesenswert?

Veit D. schrieb:

> Reservierung "Fährgarten Johannstadt" ist erst 2 Tage vorher möglich.
> Von daher auch egal. Die haben genügend Plätze. Nicht soviel darüber
> nachdenken.

Na ja. Einmal auf Barhockern, dann mit schlichten Bierbänken und auch 
noch auf Gartenstühlen mit Rückenlehne.

Nebenbei: Liegen mit Stoffbezug hat der Elbegarten am BW. Sehr bequem 
aber hier wohl eher verwirrend ;-)

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Mi N. schrieb:
> Liegen mit Stoffbezug hat der Elbegarten am BW. Sehr bequem
> aber hier wohl eher verwirrend ;-)

Vor allem in sofern, als dass es bei solch einem Treffen ja eher um den 
Austausch miteinander geht. Wenn man sich auf eine Liege legt, 
signalisiert man vor allem eines: Dass man in Ruhe entspannen will. Das 
mag bei einer familiär oder freundschaftlich verbundenen Gruppe anders 
sein, aber das trifft hier ja nicht zu.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
> freundschaftlich verbundenen Gruppe

Christian B. schrieb:
> aber das trifft hier ja nicht zu

Hört, hört!

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

ich weiß ja nicht, wie du das so nennst, ich kenne hier niemanden 
persönlich ergo werde ich auch niemanden als Freund bezeichnen. 
(Jedenfalls nicht vorab) Mag sein, dass du das anders definierst. Manche 
haben ja auch 1500 Freunde im Internet, denen sie noch nie im RL 
begegnet sind. Ich vermag das jedenfalls zu trennen.

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Ich habe das swhr wohl verstanden, aber Deine kategorische Abgrenzung 
lud einfach dazu ein!

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Hallo,

paar Worte zu meiner Planung. Ich werde entweder 16:47 oder 17:20 Uhr an 
der Haltestelle Gutenbergstraße (Bus 62) eintreffen. Je nachdem wie ich 
wegkomme. Ich werde mein orange Alcatraz T-Shirt anziehen. Das sollte 
auffällig genug sein. Wir werden uns finden. Das Wetter ist genauso wie 
ich bestellt hatte. Das läuft ...
Ansonsten wenn jemand uns sucht oder unsicher ist bin ich per Forum PN 
erreichbar. Oder man schreibt es in den Thread, dann ist die 
Reaktionszeit im Schwarm ggf. kürzer.

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
> ich weiß ja nicht, wie du das so nennst, ich kenne hier niemanden
> persönlich ergo werde ich auch niemanden als Freund bezeichnen.

Dann bleibst Du solchen Treffen besser fern. Auch, wenn man niemanden 
persönlich kennt, wäre ein freundliches Miteinander zu erwarten.

Bei ein paar Leuten stelle ich mir vor, dass die sich bei einem realen 
Treffen deutlich besser benehmen würden, als mit ihrem Geschreibsel 
hier.

Für mich ist Dresden als Tagesfahrt nicht machbar und der Aufwand mit 
Übernachtung ist mir zu hoch. Schade, ein paar Gesichter persönlich 
anzugucken ist immer eine nette Sache.

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Jetzt legt nicht jedes Wort auf die Goldwaage. Das war ganz sicher nicht 
negativ gemeint. Laut seinen vorherigen Antworten vermag ich das 
einzuschätzen.

von Gerhard O. (gerhard_)


Lesenswert?

Moin,

Ich hoffe morgen ab 18:00 MEZ "virtual" dabei zusein und daß die Technik 
klappt.

VG,
Gerhard

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Veit D. schrieb:
> Laut seinen vorherigen Antworten vermag ich das einzuschätzen.

Er selbst schien da Klärungsbedarf zu sehen, warum auch immer.

Manche Nenschen können eine harmlose Frotzelei von einem ernst gemeinten 
Vorwurf unterscheuden, andere nicht.

Christian B. schrieb:
> Manche haben ja auch 1500 Freunde im Internet, denen sie noch nie im RL
> begegnet sind. Ich vermag das jedenfalls zu trennen.

Na, immerhinque!

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Auch, wenn man niemanden persönlich kennt, wäre ein freundliches
> Miteinander zu erwarten.

Es war aber von "freundschaftlich" die Rede – kleiner Unterschied.

Gerhard O. schrieb:
> Ich hoffe morgen ab 18:00 MEZ "virtual" dabei zusein

Schau'mer mal. Auf unserer Seite müssen wir das ja irgendwie mit 
batteriebetriebener Technik und mit Mobilfunk-Internet bestreiten. Aber 
von letzterem kann ich problemlos 3 GB spendieren.

von Johannes S. (demofreak)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Aber von letzterem kann ich problemlos 3 GB spendieren.

Wer hat heutzutage noch Tarife mit begrenztem Datenvolumen? :P

/Hannes

P.S: ihr habt euch leider den falschen Tag ausgesucht, anderentags wäre 
ich auch mal gucken gekommen. Viel Spaß euch jedenfalls!

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Johannes S. schrieb:
> anderentags wäre ich auch mal gucken gekommen.

von Johannes S. (demofreak)


Lesenswert?

Michael M. schrieb im Beitrag #7449614 nix, aber:

Genau so. :D

/Hannes

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Jörg W. schrieb:
> Schau'mer mal. Auf unserer Seite müssen wir das ja irgendwie mit
> batteriebetriebener Technik und mit Mobilfunk-Internet bestreiten. Aber
> von letzterem kann ich problemlos 3 GB spendieren.

Eine oder mehrere Powerbanks können helfen. Ich hab nur ne winzige mit 
4000mAh.

von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Manche Nenschen können eine harmlose Frotzelei von einem ernst gemeinten
> Vorwurf unterscheuden, andere nicht.

Das ist halt immer schwierig, bei einem Text den man ausschließlich 
liest, von jemanden, den man nicht persönlich kennt. Schrift ist halt 
immer komplizierter in der Ausdrucksweise, als ein Gespräch, wo man noch 
Mimik, Gestik und Stimmlage hat um subjektiv sofort zu erfassen, wann es 
der Gesprächspartner ernst meint, und wann nicht.
Deshalb hat irgendwer mal Hilfsmittel wie Smileys :) oder kleine g's für 
"grins" erfunden, um eben genau solche Frotzeleien als solche zu 
deklarieren. Wenn man darauf bewusst verzichtet, kann es natürlich 
vorkommen, dass ein Leser das Geschriebene ernst gemeint auffasst. (Erst 
recht auf einer Plattform, die durchaus für ihren teilweise recht 
ruppigen Umgangston bekannt ist)
Ich blicke heute Abend jedenfalls optimistisch entgegen, wenngleich ich 
schon voranstellen kann, dass ich höchstwahrscheinlich nicht bis 22 Uhr 
bleiben werde.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Johannes S. schrieb:
> Wer hat heutzutage noch Tarife mit begrenztem Datenvolumen? :P

Ich schon, so viel brauche ich (mobil) gar nicht. Ich habe das 
Datenvolumen bislang ein einziges Mal in einem Urlaub ausgereizt, das 
ist aber schon Jahre her und war damals noch viel weniger …

von Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Das Wetter ist auf jeden Fall heute schön in Dresden :-)

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Johannes S. schrieb:
> P.S: ihr habt euch leider den falschen Tag ausgesucht, anderentags wäre
> ich auch mal gucken gekommen. Viel Spaß euch jedenfalls!

Frage mich ja ob da überhaupt jemand kommt. Bisher liest man nur 
ausreden. Der nächste kommt nicht weil er seinen Hamster frisieren muss.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
> Deshalb hat irgendwer mal Hilfsmittel wie Smileys :) oder kleine g's für
> "grins" erfunden, um eben genau solche Frotzeleien als solche zu
> deklarieren. Wenn man darauf bewusst verzichtet,

... dann kann das,zB daran liegen, dass man sein Gegenüber für 
hinreichend intelligent hält, den Scherz auch so als solchen zu 
erkennen. Die vorerwähnten Smileys wurden für diesbezpglich 
oathologusche Fälle erdacht.

> kann es natürlich
> vorkommen, dass ein Leser das Geschriebene ernst gemeint auffasst. (Erst
> recht auf einer Plattform, die durchaus für ihren teilweise recht
> ruppigen Umgangston bekannt ist)

Watzlawick lässt grüßen; Asche auf mein Haupt!

> Ich blicke heute Abend jedenfalls optimistisch entgegen, wenngleich ich
> schon voranstellen kann, dass ich höchstwahrscheinlich nicht bis 22 Uhr
> bleiben werde.

Ich wünsche trotzdem allen Teilnehmern viel Soaß! Wer mag, kann mir ja 
eine Flaschenpost schicken ...
(Obwohl es hier wahrscheinlich regnen wird, wenn due an der Strandperle 
aufschlagen wird)

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Christian B. schrieb:
> wenngleich ich
> schon voranstellen kann, dass ich höchstwahrscheinlich nicht bis 22 Uhr
> bleiben werde.

Uff, es hat Zeiten gegeben, da bin ich auf Feten um 23.00 Uhr 
aufgeschlagen...

Wenn ihr in Dresden zu dieser Zeit schlapp macht, hat Gerhard in Kanada 
noch nicht einmal Feierabend! :)

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Uff, es hat Zeiten gegeben, da bin ich auf Feten um 23.00 Uhr
> aufgeschlagen...

Ja diese Zeiten sind halt puritanisch. Alkoholfreies Bier oder lieber 
gleich Bio-Sellerie-Saft (Genfrei) und dazu ein Fitness-Salat. Dann 
schnell die Männerhandtasche packen und mit dem E-Roller nach Hause 
sonst verpasst man die Yoga-Stunde.

Das was man heute gemeinhin als "Komasaufen" bezeichnet hieß bei uns 
früher "Feierabend".

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Uff, es hat Zeiten gegeben, da bin ich auf Feten um 23.00 Uhr
> aufgeschlagen...

Um die Zeit schließt der Fährgarten ...

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Wenn ihr in Dresden zu dieser Zeit schlapp macht, hat Gerhard in Kanada
> noch nicht einmal Feierabend! :)

Er scheint sich ja aber den Vormittag für die Videokonferenz zu gönnen.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Um die Zeit schließt der Fährgarten ...

Äääähhh, ich dachte, Percy macht einen Scherz.

Habe dann aus Neugier mal ins Internet geschaut:
https://www.faehrgarten.de/?page=news&newsid=134

Die schließen tatsächlich offiziell um 23.00 h. An einem Freitag!
Wenn der Laden einen Betriebsrat hat, macht der vermutlich sogar Ernst 
mit der Schließungszeit... :(((

Um 23.00 h ist es im Norden heute taghell!

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Die Studenten wollen ja auch irgendwann feiern gehen.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Die Studenten wollen ja auch irgendwann feiern gehen.

So siehts aus. Also lasst euch nicht lumpen mit Trinkgeld.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Die Studenten wollen ja auch irgendwann feiern gehen.

DAS wird's sein...

Aber Spaß beiseite: Ich wünsche den Teilnehmenden am Fährhafen einen 
richtig netten Abend, genießt es an einem perfekten lauen Sommerabend 
und habt Spaß.

Morgen will ich hier positive Nachrichten lesen.

Bis denne!

von Le X. (lex_91)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Uff, es hat Zeiten gegeben, da bin ich auf Feten um 23.00 Uhr
> aufgeschlagen...

Ich nicht.
Ich konnte es nie verstehen warum manche sich direkt 'nen Sport draus 
machten, möglichst spät irgendwo zu erscheinen. Falsch verstandener 
Elitismus? Was macht man denn davor, auf der Couch liegen und warten 
dass es endlich spät wird?

Nene, Vorglühen musste spätestens um 8 starten.

Cyblord -. schrieb:
> Das was man heute gemeinhin als "Komasaufen" bezeichnet hieß bei uns
> früher "Feierabend".

So ist es.

von Al. K. (alterknacker)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,
viel Spaß und weitreichende neue Erkenntnisse in  der menschlichen 
Kommunikation von mir und meinen drei Beratern.
;-)))


MfG
alterknacker

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Die schließen tatsächlich offiziell um 23.00 h. An einem Freitag!
> Wenn der Laden einen Betriebsrat hat, macht der vermutlich sogar Ernst
> mit der Schließungszeit... :(((

Das ist halt keine Studentenkneipe, sondern rin Ausflugslokal fpr 
Familien, quasi die Fotsetzung von "HKFKK"¹. Also genau passend für 
alleinreisende ältere Herren. ..

duck und wech


__
¹ 
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hier_k%C3%B6nnen_Familien_Kaffee_kochen

: Bearbeitet durch User
von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> am Fährhafen

;-)

Ist einfach nur eine kleine Elbfähre, neben deren Anleger das Teil 
gelegen ist. Hafen ist da keiner.

Aber danke, mal sehen, wer hier morgen was schreiben möchte.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

euch allen viel Spass, das Wetter passt nur meine Kondition nicht!

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?