Forum: Offtopic Display-Schutzfolie für Oszilloskope


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bernd G. (Gast)


Lesenswert?

In der Bucht bietet jemand fertig zugeschnittene Display-Schutzfolien 
für u.a. Oszilloskope wie das Siglent an. Hat wer zufällig so eine Folie 
getestet? Bringt das was?

: Verschoben durch Moderator
von Harry L. (mysth)


Lesenswert?

Bernie schrieb:
> Bringt das was?

Schlangenöl.
Man muß nur ganz fest dran glauben.

von Bernd G. (Gast)


Lesenswert?

Es lässt sich sehr gut ermitteln, ob es etwas taugt. Es gibt Displays 
die vertragen das Geschmiere nicht, dass durch Staub und Feuchtigkeit 
entsteht. Viele Elektriker waschen sich bekanntlich nicht die Hände. 
Damit kann eine Folie schon die Oberfläche schützen. Diese Displays 
haben ja kein Gorillaglas wie Telefone.

Die andere Frage ist, ob nicht das Display zu unempfindlich wird, wenn 
man es überklebt. Das dürfte auch unterschiedlich sein.

Wäre nett, wenn jemand Erfahrungen posten könnte - und nicht einfach nur 
"Meinung" von wegen Schlangenöl und so ...

von Oliver R. (orb)


Lesenswert?

Bernie schrieb:
> Viele Elektriker waschen sich bekanntlich nicht die Hände.

Zum einen : Beleidigend und Niveaulos
zum anderen ist ein Oszilloskop nicht das übliche Handwerkszeug eines 
Elektrikers.

Bernie schrieb:
> Die andere Frage ist, ob nicht das Display zu unempfindlich wird, wenn
> man es überklebt.

Was ist an eine Display empfindlich? Die angesprochenen Sigilent haben 
afaik nicht mal Touchdisplays.

Was erwartest Du denn, das so eine Folie bringt?

von Tim 🔆 (solarlicht)


Lesenswert?

Bernie schrieb:
> In der Bucht bietet jemand fertig zugeschnittene Display-Schutzfolien
> für u.a. Oszilloskope wie das Siglent an. Hat wer zufällig so eine Folie
> getestet? Bringt das was?

Im schlimmsten Fall Ärger:
Beitrag "Reste von Schutzfolie vom Displayfenster entfernen"

Im besten Fall schützt sie das Display (bis zu einem gewissen Maß). Ich 
denke das kannst nur du selbst wissen ob dir das was bringt.

Ich wette das Siglent ist kaputt, noch bevor das Display seinen ersten 
Kratzer bekommt. Dann ist die Folie rausgeworfenes Geld. Ich hatte zwei 
Siglents und habe sie schnell wieder abgestoßen.

von Oliver S. (phetty)


Lesenswert?

Das Display ist meistens ein wenig zurückgestellt. Dann ein dünnes 
Plexiglas drüber und gut.
Im Gegensatz zu einem Handy steht es fest und hoffentlich sicher. Wozu 
das Display schützen?

von Xanthippos (xanthippos)


Lesenswert?

Gibt ja Leute, die Maschinen in Schlossereien reparieren. Wenn nebenan 
jemand mit Flex oder Schneidbrenner arbeitet kann Schutzfolie auf dem 
Oszi durchaus sinnvoll sein.

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Wer ein Oszilloskop in der Nähe einer Flex oder eines Schneidbrenners 
betreibt, braucht noch ganze andere Dinge als eine Schutzfolie.

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Bernie schrieb:
> In der Bucht bietet jemand fertig zugeschnittene Display-Schutzfolien
> für u.a. Oszilloskope wie das Siglent an.

Um Ahnungslosen das Geld abzuknöpfen für Dinge, die man nicht braucht...

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Im Gegenteil kann eine Schutzfolie mit ihrem Kleber sogar zusätzlichen 
Schaden auf einer Kunststoffscheibe anrichten. Ausgehärtete Klebereste 
sind auf Kunststoffoberflächen kaum zu entfernen (ohne die 
Kunststoffscheibe zu beschädigen).

von Markus W. (dl8mby)


Lesenswert?

Bei Messgeräten, bei denen das Display
horizontal angebracht ist und die z.B.
für die Hosentasche gemacht sind, kann
Dir eine solche Folie eventuell das
Display schützen, wenn Dir was kleines
drauf fällt.

Ich habe so eine Folie z.B. auf meinem
LiteVNA und dem tinySA drauf.

Die Rückseite der Folie ist nicht mit einem
Kleber versehen, sondern mit einer Art Silikon-
Beschichtung, die auf der Oberfläche des Displays
von selber haftet und wieder leicht abgezogen
werden kann.

Ob Du so was wirklich für ein stationäres Messgerät
brauchst, mit einem Vertikalen Display, kannst nur Du
entscheiden. Und der Schutz gegen grobe Stöße dürfte
auch begrenzt sein.

Markus

von Bernd G. (Gast)


Lesenswert?

ÜBerzeugt: Das Siglent muss ohne Folie auskommen.

von Thomas W. (goaty)


Lesenswert?

Das RTB2004 braucht eine Folie, damit es weniger spiegelt.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.