mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit Lesen/Schreiben SD-Karte mit code von U. Radig!


Autor: Oz zy (ozzy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe eine riesen Problem  mit dem Schreiben/Lesen der SD-Karte, und 
hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt!!!
Also ich benutze den Code von Ulrich Radig, mit der minimal-Schaltung, 
allerdings habe ich für die Spannung keine Kondensatoren, sondern einen 
Spannungswandler auf 3,3V,dazu habe ich eine 512MB-SD-Karte.
Softwaretechnisch ist der einzige Unterschied, dass ich kein fat 
benutze, also nur die mmc-Dateien.

Mein Problem ist nun folgendes: die Initiallisierung funktioniert ohne 
Fehler.
Wenn ich an Adresse 0 schreibe, gibt er mir auch keinen Fehler. Wenn ich 
danach aber den Schreibbuffer nulle, und in den Buffer wieder einlese, 
ist der Buffer immer noch genullt, obwohl ich andere Werte 
reingeschrieben habe.

Wenn ich probiere in Block 2 zu schreiben, bekomme ich immer den "Error 
40" ausgegeben.

Kennt Ihr dieses Problem und könnt mir vielleicht weiterhelfen? Brauche 
wirklich dringend Hilfe!!!


MfG, Ozzy

Autor: Oz zy (ozzy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aso, ich benutze einen Atmega 16 mit einem Quarz mit 14,7456Mhz; ist das 
vielleicht zu schnell???

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Aso, ich benutze einen Atmega 16 mit einem Quarz mit 14,7456Mhz; ist das
>vielleicht zu schnell???

Keine Ahnung ! Schon mal mit 4MHz ausprobiert ?
SPI Takt mal auf 1/4, 1/16, 1/128 runtergesetzt ?

Was ist los mit dir ? Die Vermutung war doch schon ok.
Ausprobieren !!! Wo bleibt dein Forscherdrang ?

Oder erwartest du das das ein anderer für dich tut ?

Autor: Obelix X. (obelix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sagt denn der Debugger?

Autor: Oz zy (ozzy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@holger: 4Mhz habe ich nicht da, aber der Prescaler ist schon auf 1/128 
eingestellt, langsamer geht es ja nicht.
Bin nur nach ein paar Tagen suchen am Ende mit meinem Latein.

@Obelix: Sorry, bin nicht ganz so firm; wie kann ich das denn mit dem 
Debugger herausfinden?

Ich hatte eben gehofft, dass jemand dieses Problem kennt, und mir 
vielleicht sagen kann, was da schief läuft...


MfG, Ozzy

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>@holger: 4Mhz habe ich nicht da, aber der Prescaler ist schon auf 1/128
>eingestellt, langsamer geht es ja nicht.

Das ist langsam genug.

Ich hab noch kein Programm gesehen das Ulrichs
MMC Routinen zum schreiben benutzt. Da war glaub ich mal was
mit ner Webcam, aber hmmmm.

Hier ein paar Links (hoffe die funktionieren)
mit weiteren MMC/SD Schreibroutinen

Roland Riegel
Beitrag "MMC/SD-Karte mit FAT16 an AVR"

Simon Lehmayr
Beitrag "Datenrekorder auf SD-Karte mit mega88"

Von mir ;)
Beitrag "MP3 von 4GB SDHC mit ATMega32"

Irgendwas davon sollte funktionieren.

Autor: Oz zy (ozzy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

eigentlich wollten wir auf fat verzichten, da es eh nur Platz in 
Anspruch nimmt, wenn man die Karte nicht mit dem PC auslesen möchte.

Also suche ich irgendetwas, was klein und platzsparend ist...
Und am besten, wo ich meine jetzige Platine weiterverwenden kann.

Geht das denn bei o.g. Beispielen? Mir sitzt leider arg die Zeit im 
Nacken!!!

MfG, und vielen Dank schon einmal im Voraus, Ozzy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.