mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IAR Kickstart Version kann Olimex USB-JTAG-TINY nicht finden


Autor: Blackbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für das MSP430F1611-Development-Bord plus USB-JTAG-Tiny-Adapter habe ich 
noch die empfohlene FET-Pro430-Software und dazu den passenden 
USB-Treiber von OLIMEX. Die FET-Pro430-Software (von ELPROTRONIC) kann 
mit dem USB-Driver von OLIMEX arbeiten.
Nur die IAR Kickstart-Version kann den USB-JTAG-Tiny-Adapter nicht 
finden. Im ...\430\bin Verzeichnis sind die DLLs der verschiedenen 
JTAG-Adapter zu finden. Nun stellt sich mir die Frage, wo ich den 
passenden Treiber für den Tiny-Adapter finden kann, damit die 
IAR-Workbench mit dem Target-Board reden kann (laden, debuggen).

Kann mir einer sagen, was da noch zu tun ist?

Blackbird

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Treiber mitsamt erforderlicher DLLs und einer Anleitung gibts bei 
Olimex:
http://olimex.com/dev/msp-jtag-tiny.html

Autor: Blackbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das hatte ich übersehen.


Blackbird

Autor: Blackbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EW IAR Kickstart version ist 3.42A; das Verzeichnis ...\430\bin hat aber 
ein Subdir "WinXP" statt Subdir "Driver".

Nach Tausch der Treiber und Start des Debuggers kommt die Fehlermeldung 
"Failed to initialize Device". Auch das Umbenennen des SubDirs Driver in 
WinXP hilft nicht. Die DLL msp430.dll habe ich in verschiednen Versionen 
von OLIMEX da, keine funktioniert mit dem Tiny-Adapter unter EW IAR.

Sollte ich eine alte Kickstart-version nehmen? Gibt es einen passenden 
Tiny-Treiber von Olimex (der aktuelle hat die Version 1.011, die 1.012 
hat exakt die gleichen Dateien, nur eine Stunde später erstellt) oder 
fehlt einfach nur ein FTD2xx... -Driver oder was auch immer?

Wenn ich die Files msp430.dll, hil.dll u.a des Orginals von IAR und die 
von OLIMEX kombiniere, so stürzt mir EW IAR beim Laden irgendeines 
Projektes ab. Wiederherstellen des Original-Bin-Verzeichnissses hilt 
nichts, nur Deinstallation mit Neuinstallation.
Woran liegt das?
Ist es denn überhaupt möglich, die aktuelle IAR EW Kickstart-Version mit 
dem Olimex USB-JTAG-Tiny-Adapter auf einem OLIMEX-Development-Board 
(MSP430F1611) zu verwenden?
Arbeitet jemand mit dieser oder einer älteren 
Software/Hardware-Kombination und kann mir beim Installieren der Tool 
Chain helfen?

Blackbird
PS: in der IAR EW Kickstart vermisse ich die Header-Datei msp430x16xx.h; 
in der msp430.h ist der µC 430F1611 auch nicht aufgeführt. Die defines 
des 430F169 könnten aber passen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.