mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GPS / GSM Modul bauen


Autor: Schultze Inc. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche jemand der mir ein GPS / GSM Modul bauen kann, hört sich 
leicht an habe da aber noch einige vorgaben:

Es muss einen höchstdurchmesser von 20 mm in der Breite und 150 mm in 
der länge haben.

Einen Anschluss für externen GPS Antennen Oberhalb des Gerätes.

Das gerät muss nur auf abruf per SMS eine SMS Antwort der 
Standortbestimmung senden.

Der Akku soll sehr lange halten wenn möglich 1 Jahr, oder länger.

Und nun das was bestimmt Interessiert "Es soll nicht umsonst sein"
Über Preise unterhalten wir uns bei Antwort per Telefon, mir ist es sehr 
wichtig das man es auch in Massenproduktion herstellen kann und nicht so 
viel kosten darf. Und nun meine Kontaktdaten für weitere fragen.

Schultze Inc.
Eilbeker Weg 83a
22089 Hamburg

0178 / 74 77 399

Bitte nur ernst gemeinte anrufe sonst werde ich mich anderweitig 
umschauen.

Autor: DG1RTO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
20mmm ist zu eng, oder?
bei den zZt. verfügbaren GSM Moduln ist 40mm die untere Grenze.
73
AxelR.

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.globalsources.com/gsol/I/GPS-vehicle/p/...

das wäre es , nur leider zu gross, evtl. mit dem Hersteller kontakt 
aufnehmen, ob techn. machbar

Autor: DG1RTO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hält auch nur 48Stunden.
Ist in der Größe und mit der geforderten Standzeit nicht machbar, dneke 
ich /weiss ich.

Autor: DG1RTO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dneke == denke :-))

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Standby time: programmable > 48 hours, in standby mode/LED: 3 LED 
showing power, GPS and GSM status/key: seven keys for power on/off key

ich würde das so interpretieren: Gerät legt sich für gewisse 
(programmierbare) Zeit schlafen, dann müsste der Saft aber wesentlich 
länger reichen, oder die Chinesen haben gepfuscht :-)

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  DG1RTO (Gast)
40mm ist nicht wahr, aber 20mm sind doch ein bisschen enge.

@  Schultze Inc. (Gast)
Wie wär es mit 27x27mm , 3,5mm hoch (Modul: JGR-SRM-LPF , Korea)
 500 Stück pro Rolle, kann man per Reflow ans Board backen.
 Jcom GPS Receiver Data Sheet , JGR-SRM-LPF-001

Wo willst du es verstauen?
Wie oft willst du die Positionsdaten abfragen, danach hängt ab wie lange 
der Akku hält.
Beim angegebenen Modul musst du nach dem Anschalten etwas warten (mit 
Backup-Baterie 5sek. , ohne 60sek.) und dann zieht es aus dem Li-ion 
Akku 66mA.
Das einzige was da strom zieht ist der AVR und das GSM-Modul, nur da 
brauchst du selbst schon für das GSM-Modul eine Autobatterie.
Es sei denn es sendet nicht per SMS-Empfang sondern in bestimmten 
Abständen.

Musst darauf achten dass da auch ein Standard Li-ion oder Li-po Akku 
rein passt.
Schon mal gut dass die Antenne nicht auch noch mit drin sein muss.
Für das GSM-Modul brauchst du aber auch noch einen Antennenanschluss.

J communication Co., Ltd.
124-4 Ojeon-Dong, Uiwang-City Kyungki-Do, Korea
Phone : [++82]31-4287-200
Fax :   [++82]31-4512-994
Homepage :
www.jcomco.com

Autor: DG1RTO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@atmega8
GSP geht kleiner - deutlich kleiner - als 27x27!
Doch was ist mit dem GSM-Modul?
Hast Du da was in 27 mal xx Millimeter?
Gruß, 73
DG1RTO

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kleinste GSM-Modul, was ich bisher verbaut habe, passt jedenfalls 
NICHT in ein 20er Rohr. :-(( (Die SiM Karte muss ja auch noch 
angeschlossen werden)

Aber kann ja sein, das es mittlerweile was kleineres als GSM-OEM-Modul 
zu kaufen gibt. Ist nämlich schon wieder 'ne ganze Weile her (1999). War 
aber schon ein Dualband!

Viele Grüße
AxelR.
DG1RTO

PS. Den AVR kann man getrost weglassen.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen
ich habe als Diplomarbeit eine Alarmanlage mit GSM und GPS gebaut.
Die minimale Breite bestimmte das GSM-Modul von Telit, daher hat die 
Platine die Abmessungen 30x100mm (höhe ca. 10mm).
Ein Jahr Dauer-Betrieb ist sehr schwierig zu erreichen.
Vielleicht mit: nur alle Stunde abrufbar  Solarzelle  
unverhältismässig grosser Akku.

Die einzige Möglichkeit die 2cm Breite zu erreichen ist ein Handy, z.B. 
wie mit der Marke Haier, auszuschlachten.Dann ist aber auch keine 
Massenproduktion möglich...

Gruss Martin

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin ebenfalls auf der suche nach einem kleine GPS Empfänger, da ich 
diesen in meinen Fahrrad Computer einbauen will. Bin auf einen Seite aus
Japan gestoßen, wo einen kleine GPS Empfänger verwendet. Allerdings habe 
ich noch nicht rausbekommen woher man diesen beziehen kann.

Hier der Link : http://passworld.co.jp/ForumMSP430/viewtopic.php?t=22

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Allerdings habe
> ich noch nicht rausbekommen woher man diesen beziehen kann.
>
> Hier der Link : http://passworld.co.jp/ForumMSP430/viewtopic.php?t=22

Auf genau dieser Seite von passworld kannst du auch die Komponenten
einkaufen.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.u-blox.com/products/Product_Summaries/N...
http://www.sarantel.com/downloads/specifications/g...
wie gesagt, GPS bekommt man schön klein hin, aber GSM ist halt schwierig 
bei nur 20mm. Ist ja auch noch ein Rohr, so das die effektive Breite mit 
der Bauhöhe entsprechend sinkt.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EDIT:
Page Not Found!:
/products/Product_Summaries/NEO-4S_Prod_Summary(GPS.G4-MS4-06087
Probably, a wrong link on the page 
Beitrag "GPS / GSM Modul bauen" brought you here.
Please report this problem to webmaster@u-blox.com

da hat die Forensoftware den Link ein wenig verbastelt :-)
http://www.u-blox.com/products/neo_4s.html

Autor: Tommi Huber (drmota)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiss jemand ob es jetzt ein GSM Modul gibt dass in ein Rohr von 20 cm 
Durchmesser passt.

Denke der Ursprungsposter wollte keine Baugeräte damit sichern sondern 
Fahrräder. Das wäre auch eine gute Geschäftsidee teure Fahrräder einen
solchen Diebstahlsschutz zu verpassen.

Autor: Egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau hier mal rein:
http://www.aldacom.com/GSM-module/gsm-module.html
GPRS Modul mit Abmassen (mm): 32 x 20,8 x 3,4
20,8 mm sind doch fast 20 mm :-)
Gruß
Egon

Autor: Meff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum bauen? Da gibt es doch fertige Platinen für:
http://www.aldacom.com/gsm-gps/gps-tracking.html
oder
http://www.roundsolutions.com/aarlogic/index.htm
GSM / GPS Module mit ein paar I/Os DC/DC Power Supply und programmierbar 
in Python, C oder Basic. Den Sourcecode zum Upload auch 
www.track4free.com gibt es auch dazu. Schneller kann man nicht zum Ziel 
kommen.
Gruß
Meff

Autor: Dirk X. (at-on)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute
ich würde gerne einfach mal aus interesse sowas basteln bzw erstmals 
irgendwie sowas bauen. kann mir jemand zusammenhängend darstellen was 
ich dafür benötige. also in den letzten beiden einträgen sind fertige 
module die ich kaufen kann... brauch ich noch ein programm und muss die 
controller flashen oder? war das alles? mfg Dirk

Autor: Mike J. (emjey)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: peter001 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle!

Schnell zu meiner Frage! :)

Ist es möglich einen GPS sender zu bauen was die Größe von 5x5 cm ist 
und flach ?
Ich möchte diesen sender z.B aus Google Maps sehen!

Geht das? und wen es geht wie?

Danke! :)

Autor: joaaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
peter001 schrieb:
> Hallo an alle!
>
> Schnell zu meiner Frage! :)
>
> Ist es möglich einen GPS sender zu bauen was die Größe von 5x5 cm ist
> und flach ?
> Ich möchte diesen sender z.B aus Google Maps sehen!
>
> Geht das? und wen es geht wie?
>
> Danke! :)

und wie bekommste den in den Orbit ??

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@peter001 (Gast):

Finger weg von den Drogen!

Gruß,
Magnetus

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er baut sich ne Rakete ?

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
peter001 schrieb:
> Hallo an alle!
>
> Schnell zu meiner Frage! :)
>
> Ist es möglich einen GPS sender zu bauen was die Größe von 5x5 cm ist
> und flach ?
> Ich möchte diesen sender z.B aus Google Maps sehen!
>
> Geht das? und wen es geht wie?
>
> Danke! :)

GPS senden dürfen nur die Satteliten. Du meinst wahrscheinlich ein 
Gerät, welches seine Position dir mitteilt.

Autor: peter001 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja genaoo :)

Wie kann mann so ein Gerät bauen?
z.B: ich gebe die Daten dess Gerätes ein und Maps zeigt mir dann wo es 
sich befindet!

oder wo es zuletzt im Nezt war$

danke für die schnelle Antwort

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GPS-Empfänger + UMTS/GSM-Modem + µC Der µC darf die Daten vom 
GPS-Empfänger in das Modem schaufeln.
Alternativ eines von diesen neuen Schmarfones

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.fugon-telematic.de/downloads/dokumente/...

Gibt es doch alles fertig zu kaufen.

Auch von anderen Firmen, dann aber evtl. aus Plastik

viele Grüße
Axelr.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>GPS-Empfänger + UMTS/GSM-Modem + µC

Hier sogar mit Telefon und Freispreche drann ;))

http://www.ptcarphone.eu/HTML/leistungsmerkmale.html

Autor: Harald Naumann (harald_)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So was wie im Bild?
mfg
Harald Naumann
hn (at) gsm-modem.de

Autor: Harald Naumann (harald_)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es muss einen höchstdurchmesser von 20 mm in der Breite und 150 mm in
>der länge haben.
Darf es auch kleiner sein? Siehe:
http://www.gsm-modem.de/M2M/m2m-faq/gsm-gps-tracker/

Die GPS-Antenne ist im dem Fall auf der linken Seite. Wenn ich die 
GSM-Antenne nach oben rechts verschiebe habe ich links Platz für eine 
GPS-Chip-Antenne.

Gruß
Harald
hn (ät) gsm-modem.de

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tolle Eingenwerbung....

Autor: Harald Naumann (harald_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus, man tut was man kann. Die Frage ist aus dem Jahr 2007. Da war 
das mit den 20 mm unmöglich. Magnus, hast du einen bessern bzw. 
kleineren Vorschlag? Das Bottleneck sind die Batterien und die Antennen. 
Die GSM Antennen sind aufgrund der Physik nun oft grösser als die GSM 
Module.
Bei den Batterien wird sich aber etwas in nächster Zeit tun. Die 
Hannover Industrie Messe war voll mit E-Bikes und E-Cars. Ich hoffe, 
dass die neue Technik die dort kommt auch Handies und Laptops leichter 
macht.
mfg
Harald

Autor: GSM-GPS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du dir mal die Leistungsaufnahme von den aktuell verfügbaren 
Tracker-Geräten angesehen?

Selbst, wenn du deinem Fahrrad die Logik verpasst, alle Module per µC 
schlafen zu legen, und sagen wir mal nur stündlich aufzuwachen, um das 
Signal zu empfangen und via GSM zu versenden, dann hast du nicht mal die 
chance, auf einen Monat zu kommen. Zumindest nicht mit diesem Bauraum!

Autor: Harald Naumann (harald_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo steht Fahrrad? Wer fährt 365 Tage im Jahr 24 Std am Tag Fahrrad?
Aufgabe war 20 mm. Beide meiner Konzepte halten das ein.
Fahrrad mache ich übrigens anders. Ich bisher nicht veröffentlicht.

Das letzte war das leichteste Ortungsgerät der Welt. Die 20 mm sind nur 
ein Nebeneffekt. gsm-gps-tracker-birds.png
Bird = Vogel. Wenn das Teil zu schwer ist, dann ist die Ortung einfach. 
Dann bleibt der Piepmatz am Boden. Dann kommt die Katze und dann ist der 
Vogel weg. Das Orginal-Konzept ist übrigens hier:
http://www.gsm-modem.de/M2M/m2m-faq/gsm-gps-tracker/

Autor: Rudi Fugger (rudifu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel Rühl schrieb:
> 
http://www.fugon-telematic.de/downloads/dokumente/...
>
> Gibt es doch alles fertig zu kaufen.
>
> Auch von anderen Firmen, dann aber evtl. aus Plastik
>
> viele Grüße
> Axelr.

Na so ein Zufall aber auch! Habe gerade so ein Gerät geschenkt bekommen 
aber Modell Fugon NavKos M80 von 2000 also bevor Fugon mal zwischendurch 
pleite ging und 2007 wieder aufgemacht hat....jetzt fehlt mir das 
Datenkabel ( Lemo 10 Pol?) und die Softw.
Kann mir da jemand weiterhelfen? Fugon stellt sich stur...oder tot...

Danke!
Rudi

Autor: Erik H. (agutanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der letzte Beitrag ist zwar schon etwas älter, trotzdem möchte ich 
meinen Senf dazu geben:
warum nicht mal ein anderer Ansatz:
1) wozu Akkus, wenn die Dinger sowieso 1 Jahr ohne Ladezyklus auskommen 
sollen. Da machen günstige Lithium-Batterien mehr Sinn!
(gibts für wenige Cent in großen Mengen zu kaufen, kaum Selbstentladung, 
höhere Energiedichte, moderner LiIo-Akku ist nach 2 Jahren sowieso 
hinüber aber deutlich teurer)
2) wozu das GPS-Modul? Die Position kann das Modul sowieso nur senden, 
wenn es auch GSM-Empfang hat. Und wenn es den hat, kann es die Position 
auch hinreichend genau über eben dieses GSM-Modul bestimmen.
http://de.wikipedia.org/wiki/GSM-Ortung
Zumal der Handyempfang in Großstädten wesentlich besser sein dürfte, als 
es die GPS-Ortung in einem Keller ist. (wo gestohlene Fahrräder 
vermutlich viel Zeit verbringen werden)

Dieses Modul kann dann jeden Tag kurz eingeschaltet werden, 5 min auf 
eine sms vom Besitzer warten (die vom Provider zwischengespeichert 
wird), und dann wieder schlafen gehen.

Autor: Axelr. (HTC) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Fugon NavKos M80 von 2000 also bevor Fugon...

2000 gab es definitiv noch kein M80 ;) gg

Mach mal n Bild vons dem Teil inkl. Innenleben.

Das Datenkabel hat einen 8poligen 712er Binder Stecker. Belegung steht 
im Datenblatt. (Anwenderhinweis wurde das mal genannt, sollte im Netz zu 
finden sein). Welche Seriennummer hat das Teil? Dann kann ich dir sagen, 
welche Software drauf ist und was Du als Visualisierung kaufen 
kannst/musst.
Du brauchst darüberhinaus noch ein Stück Initialisierungssoftware, um 
die ganzen Parameter einstellen zu können. Muss beim Gerät dabei gewesen 
sein. Und evtl. einen neuen Akku, denn der dürfte mittlerweile platt 
sein. Steckt noch ein Stecker am Gerät?

Das Ding kann man als Privatanwender ohen Serveranbindung und Software 
eigentlich vergessen. tonne auf, rein, tonne zu.

Das einzige, was ginge:
Du schreibst Dir selbst nen neues Script aufs Sony Ericson Modul und 
schickst Dir dann bei Auto/Fahrradklau eine SMS an dich selbst.

Dazu brauchst Du die Entwicklungsumgebung von SE. Leider sind die von 
Wavecom aufgekauft worden und die M2M Schiene zeitgleich abgewickelt.
Der Sripteditor von Sony Ericson ist ausserden Grotte und kostet wie 
M$-Office!

Also: hau wech dat Zeuchs, macht nur Stress...

Autor: rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da ich das Teil unter meine Auto eingebaut fand ist es jetzt beim LKA...
Seriennummer war entfernt
fugon wollte 4k€ für die saftwähr
danke und tschüss

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wattn nu? Flohmarkt, geschenkt, und nun selbst observiert worden?
Musst Dich schon entscheiden, wenn Du hier Hilfe haben willst.
Nu isses weg, sei froh! Sonst wirste noch auf Unterschlagung verklagt.
Gruß
Seb

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.