mikrocontroller.net

Forum: Markt Sammelbestellung SMD-Sortimentskasten


Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich plane eine Sammelbestellung für SMD-Sortimentskästen ähnlich des 
folgenden Typs:

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=147400

Es gibt Kästen mit 60 Dosen, sowie welche mit 130 Dosen. Die Dosen sind 
6mm x 6mm x 19mm "groß" und haben einen aufsteckbaren Deckel. Sie sind 
nicht leitfähig und befinden sich ebenfalls in so einem 
Schaumstoffraster. Außerdem sind die Dosen separat zu je 100 Stück 
erhältlich.

Die Preise (inkl. MwSt.):

Box mit 60 Dosen:  EUR   9,52
Box mit 130 Dosen: EUR  19,59
Dosen, 100 Stück:  EUR   5,70

Die Höhe der Versandkosten steht noch nicht ganz fest, da warte ich noch 
auf eine Mail aber ich denke, die werden so im Bereich von ca. 7 Euro 
liegen. Jedenfalls würde ich diese Kosten durch die Anzahl der Besteller 
(mich eingeschlossen) teilen, ferner kämen dann noch die Versandkosten 
zu euch dazu.

Da ich mir unter der Größe nicht viel vorstellen konnte, habe ich mal 
ein Papiermodell gebastelt. Es passen bequem 100 Stück SMD 1206 hinein 
sowie 75 Stück Bauteile in SOT-23.

Wie schaut's aus, besteht da Interesse? Ihr könnt ja mal posten, was ihr 
davon haltet. Ich wollte so am kommenden Wochenende, d. h. 24./25. 
November bestellen.

Gruß
Thorsten

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin gerade auf der Suche nach SMD-Behältern, tendierte aber bis
jetzt eher in Richtung dieser Federklappdeckelbehälter von ELV, von
denen 10 Stück für 2 € verkauft werden:

  http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&de...

s. auch Beitrag "Re: Bezugsquelle für SMD-Boxen"

Ich habe aber weder diese noch die von Thorsten vorgeschlagenen
Behälter bisher aus der Nähe gesehen (@Thorsten: du wohl auch noch
nicht, sonst hättest du kein Pappmodell gebastelt ;-)). Deswegen wäre
ich für Erfahrungsberichte dankbar.

Bei Thorstens Behälter würde mich bspw. interessieren, wie schwer der
Deckel aufgeht. Da die Dinger nicht rund sind, kann man den Deckel
nicht sanft herausdrehen, sondern nur reißen. Was möglicherweise zur
Folge hat, dass das genze Elektronikgranulat (Dank an Paul Baumann für
diesen schönen Begriff) durch die Luft fliegt und auf meinem
Teppichboden landet, wo sie - wenn überhaupt - nur der Staubsauger
wiederfindet ;-)

Die billigen Klappdeckelkonstruktionen sollen wohl nicht besonders
lange halten.

Für teuere Lösungen bin ich zu geizig und deswegen nun ratlos.

Autor: BEHÄLTER (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for be.jpg
    be.jpg
    366 KB, 2243 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze die Teile auch. Für SMD allerdings nur die ESD Teile ( wie 
man sieht ;-) ). Die bekommst du bei Digi,R.,C.... und die lassen sich 
in allen Richtungen zusammenstecken.

Autor: ProElektron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei CSD nach runddose

100 Stk - 8 Euro

http://www.csd-electronics.de/de

Autor: BEHÄLTER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Runddosen verschwenden Platz ;-)

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die besagten Federklappdeckelbehälter von ELV und bin soweit 
ganz zufrieden damit. Es stimmt allerdings, dass sich da immer wieder 
mal eine verabschiedet, d.h. der Haken, an dem die Feder hängt, bricht 
ab. Ich habe die blauen und die ESD-Version und bisher sind nur welche 
von den blauen auf diese Weise gestorben (toitoitoi für die ESD-Dosen). 
Ich habe dann mal an ELV geschrieben, dass mir soundsoviele kaputt 
gegangen sind und die haben mir entsprechend Ersatz geschickt 
(kostenlos). Und für 0,20 pro Dose kann ja auch ein paar mehr bestellen 
als man braucht...

Autor: Freakazoid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo. Habe auch die Teile von ELV. Kleiner Hinweis: NIEEEEEE fallenlassen.
Hatte aus versehen mal so eine 10er-Stange auf 50 cm auf den Tisch 
poltern lassen -> 8 Kästchen kaputt (Federhaken gebrochen).
Die Teile scheinen für die Federspannung etwas schwach ausgelegt zu 
sein.

Grüße,
Freakazoid

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte mal was zu

>Bei Thorstens Behälter würde mich bspw. interessieren, wie schwer der
>Deckel aufgeht.

sagen. Wir haben diese Kästen in der Firma und die Deckel der Dosen 
gehen wirklich sehr leicht auf, das sollte also definitiv kein Problem 
sein.

Was die Boxen von ELV angeht, so habe ich eben auch schon gelesen, dass 
die Deckel sehr leicht abbrechen. Allerdings sind sie wirklich günstig, 
daher kann man da nicht meckern.

Die hochwertigen Mäuseklos sind mir defiitiv zu teuer, da ich die 
eigentlich nur für Kondensatoren und Widerstände brauche. Momentan sind 
die bei mir in runden Dosen und kleinen Tüten verteilt und das gefällt 
mir nicht da viel Platz und keine Ordnung.

Meine Motivation für die von mir vorgeschlagene Variante war, dass die 
Dosen in dem Kasten sind, man den Deckel zuklappt, evtl. Gummi drum und 
ab in die Tasche, sicherer Transport ist also kein Problem. Außerdem ist 
der Kasten sehr kompakt und außerdem recht günstig, wie ich finde.

Thorsten

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mich würd das schon interessieren. Hab zwar schon so eine Box, aber 
die ist bereits voll. Der Preis scheint sehr günstig zu sein.

Was würde denn eine Box mit 130 Dosen und Versand nach Österreich 
kosten?

Autor: sechszweisechs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ELV Klappboxen sind eine Fehlkonstruktion. Ich habe genau 
diegleichen, allerdings von LICEFA, zu finden unter Sortimentskaesten/ 
SMDKlappboxen bei Distrelec, und die halten fast alles aus. Ich hab mir 
eine Platte davon zusammengeclipst, 12x20 stueck und die Platte kann 
auch runterfallen, macht nichts. ine einzelnes Boexchen koennte man auch 
mit inhalt an die Wand schmeissen, die Komponenten blieben drin und die 
Box ganz.

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja genau, Licefa, da möchte ich die o. g. Teile auch bestellen.

@Thomas

Unversichert als Maxibrief verlangt unsere Post 6 Euro. Als Päckchen 
wären es EUR 8,60, aber ich denke, Maxibrief sollte gehen. Der Preis für 
eine Box steht weiter oben und ferner käme noch ein kleiner Betrag für 
die anteiligen Versandkosten zu mir dazu. Dazu kann ich aber noch nichts 
sagen, da bisher noch niemand Interesse bekundet hat.

Autor: Tobias Gläser (t-g-laeser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dazu kann ich aber noch nichts
> sagen, da bisher noch niemand Interesse bekundet hat.

Hallo Thorsten,

ich habe an für sich schon an 2 dieser Boxen mit je 130 Fächern 
Interesse, würde aber auch noch bis Freitag mit meiner Entscheidung 
warten.

Mit freundlichen Grüßen T-G-läser

Autor: Günter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

was hält ihr von Probenröhrchen oder Reaktionsgefäße aus dem 
Laborbedarf, z.B. die der Fa. Biozym 
(http://www.biozym.com/site/140/default.aspx)in
0.6, 1.6 und 2 ml. Preis 1000 Stück 25-30€?
Für runde Behälter kann man die Ausparungen im "Schaumstoffraster" 
problemlos selberstanzen.
Widerstände, Kondenssatoren brauchen keine Leitfähige Verpackungen.

Grüße
Günter

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Günter,

dein Vorschlag gefällt mir, weil die Dosen doch deutlich größer sind und 
es gibt passende Racks mit Klappdeckel. Folgendes könnte ich mir 
vorstellen:

500 Probenröhrchen Nr. 5, 1.5ml, konisch ohne Deckel, farblos
Art.-Nr. 710020
EUR 20,50

500 Schraubverschlüsse ohne Befestigungsschlaufe, farblos
Art.-Nr. 710030
EUR 30,90

5 LagerRacks "full-size" für 100 Röhrchen, farblos
Art.-Nr. 730200
EUR 35,50

Für ein Rack, 100 Röhrchen und 100 Schraubverschlüssen käme man also 
inkl. Mwst. auf rund 21 Euro, die Versandkosten betragen EUR 7,50.

Naja schauen wir mal...


Thorsten


http://www.biozym.com/Portals/_biozym/documents/pr...
http://www.biozym.com/Portals/_biozym/documents/la...
http://www.biozym.com/Portals/_biozym/Documents/Pr...

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@BEHÄLTER, ProElektron, Michi, Freakazoid, sechszweisechs und Günter:

Vielen Dank für die wertvollen Tipps!

Die ELV-Boxen scheinen also ihrem günstigen Preis entsprechend nicht
so das Gelbe vom Ei zu sein. Die Dosen von CSD sind auch sehr günstig,
aber für meinen Geschmack (vor allem, wen man >100 davon hat) etwas zu
groß. Außerdem müsste man sich den Kasten selber bauen.

Diese Probenröhrchen von Biozym gefallen mir sehr gut:
- optimales Volumen
- dichte, platzsparende Packung im Lager-Rack
- akzeptabler Preis

Allerdings würde ich die Nr. 6 der Nr. 5 vorziehen, da die Nr. 6 bei
gleichen Außenmaßen und gleichem Preis ein etwas größeres Volumen hat.
Bei Nr. 5 sehe ich zudem die Gefahr, dass schon bei leichtem Druck von
oben (Stochern mit der Pinzette) durch den spitzen Konus relativ hohe
seitliche Kräfte auf die Bauteile wirken, was bei SOD- und SOT-Bautei-
len u.U. zum Verbiegen der Beinchen führt.

Übrigens gibt's die amberfarbenen Röhrchen im Sonderangebot.Sie kosten
13,80 statt 20,50:

  http://www.biozym.com/DesktopModules/Documents/Doc...

Mir persönlich wäre die Farbe der Röhrchen eigentlich egal.


@Thorsten:

Falls du die Biozym-Röhrchen bestellst, würde ich mich mit 2 Kästen a
100 Röhrchen beteiligen.

Du kannst mir, wenn's akut wird, eine Mail an

   gyrator ät linuxmail.org

schicken.

Noch eine Anmerkung: Die angegebenen Preise sind Nettopreise. Liefern
die trotzdem an Privatpersonen? Oder hast du ein Gewerbe?

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich find die Dinger nicht schlecht - billiger als die ELV-Dosen sind die 
aber nicht. Dafür vielleicht stabiler... Ich überlegs mir mal, ob ich 
mitbestell.

Autor: botnec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo .

Die Idee mit den Röhrchen ist prima.

Bitte um Nachricht falls bestellt wird.

botnec ät gmx.de

Danke

Autor: Tobias Gläser (t-g-laeser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi @ all!

Für mich wären diese Döschen auch in Ordnung, aber wie ist es denn mit 
dem Kraftaufwand diese zu öffnen? Gehen diese Leicht zum öffnen?

Mit freundlichen Grüßen T-G-läser

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Liefern die trotzdem an Privatpersonen?

Ich hab heute um fünf nach 16 Uhr angerufen, leider außerhalb der 
Geschäftszeiten :(

Ich rufe da am Montag mal an. Leider habe ich kein Gewerbe...mal 
schauen, was die sagen.

Autor: Jan M. (mueschel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine alternative Idee, gerade bei Pollin gesehen:

Best.Nr. 510 460:
>Aluminium-Box mit 20 kleinen Behältern mit transparentem Deckel.
>Behältergröße (øxH): 32,5x20 mm, Größe der Aufbewahrungsbox (BxHxT):
>170x23x138 mm.
>Preis: 5,95 EUR

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe heute mit Biozym telefoniert und eine Bestellung als 
Privatperson ist kein Problem. Daher würde ich fast sagen, dass sich die 
im ersten Posting erwähnten Teile von Licefa somit erledigt haben.

Die Teile von Biozym zusammen mit dem Rack scheinen eine recht solide 
Sache zu sein, daher würde ich die dann bestellen. Als Rack käme das 
Modell "full size" in Frage, passend dazu die Probenröhrchen Nr.6 sowie 
Schraubverschlüsse ohne Schlaufe. Ich würde versuchen, die amberfarbenen 
zu bekommen, da günstiger. Alternativ schlage ich farblos sowohl für die 
Röhrchen als auch das Rack vor. Übrigens, dass Rack ist mit 15,5 x 13,8 
cm wirklich klein...

Nochmal kurz die Preise:

falls amberfarben lieferbar, so käme ein Set (Rack, 100 Dosen, 100 
Deckel) auf ca. 19 Euro, bei einer anderen Farbe auf ca. 21 Euro, ist 
also fast egal. Die EUR 7,50 (Netto?) Versandkosten würde ich auf alle 
Teilnehmer aufteilen.

So, nun wäre nur noch zu klären, wer wieviel haben möchte. Seid doch 
bitte so nett, und schreibt mir, wenn ihr absolut sicher seid, dass ihr 
euch an der Bestellung beteiligen wollt, eine kurze Mail mit der 
gewünschten Anzahl und vielleicht noch eure Adresse. Ich werde Mitte 
oder Ende dieser Woche bestellen und euch dann mit weiteren Details 
kontaktieren.

Meine eMail:  tms320(ät)tiscali(dot)de

Gruß
Thorsten

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen,

eine Sache habe ich noch vergessen: die Versandkosten zu euch. Wegen der 
Höhe des Racks scheidet Maxibrief leider aus, ich würde die Teile daher 
mit Hermes verschicken, was bei Selbstausdruck eines Paketscheins EUR 
3,85 kosten würde.

Thorsten

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Der aktuelle Stand sind 10 komplette Sätze (meine eingeschlossen), d. h. 
2 komplette VPEs. Ich werde die Bestellung definitiv am Samstag 
rausfaxen und falls noch jemand Interesse hat, bitte daran denken, dass 
die VPE 5 Stück beträgt. D. h. ein einzelner Intressent mit nur einem 
Satz kann ich evtl. nicht mehr berücksichtigen, da ich dann vielleicht 
auf 4 Sätzen sitzenbleibe. Und dafür sind die dann doch etwas zu teuer 
:)

Übrigens liegen wir mit der Bestellung über 150 Euro, was bedeutet, dass 
keine Versandkosten von Biozym berechnet werden.

Thorsten

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die Bestellung ging am Samstag raus. Sobald die Bestätigung da ist, 
melde ich mich bei jedem. Ich möchte, dass ihr erst dann überweist, wenn 
alles klar ist. Zwar hat die Dame am Telefon gesagt, Bestellung als 
Privatperson sei kein Problem, aber man weis ja nie...

Gruß
Thorsten

Autor: Sven Salbach (Firma: Litrade.de) (ssalbach)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
verd....
jetzt habe ichs verpasst.
Falls noch was über bleibt nehem ich gerne welche ab.
Bestellen könnt ich notfalls auch, da Gewerbe....

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel hättest du denn genommen?

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thorsten

Die Biozym Röhrchen sind ja sehr verführerisch.
Wenn ich richtig gelesen habe versenden die aus Wien.
Stimmt das oder ist das nur ein Büro in Wien ?

Ich würde auch gerne so 50 Röhren und ein Rack kaufen, sehe mich aber 
bei deren Angebot nicht richtig durch. Da gibt es so viele verschiedene 
und nirgends steht ein Preis.

LG
Michael

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> nirgends steht ein Preis.

Doch: In der Preisliste. Die ist unter "Downloads" zu finden.

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

das ist nur ein Büro in Wien. 50 Röhrchen einzeln bekommst du nicht, nur 
VPEs mit 500 Stück, gleiches gilt für die Verschlüsse. Die Racks werden 
in VPEs zu je 5 Stück geliefert. Links mit allen Infos hatte ich hier 
gepostet:

Beitrag "Re: Sammelbestellung SMD-Sortimentskasten"

Alle, die sich an der Sammelbestellung beteiligt haben, bekommen heute 
noch eine Mail von mir. Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht: 
Röhrchen und Verschlüsse sind heute geliefert worden, die Racks kommen 
in KW 51. Ich bin von den Teilen begeistert, der Schraubverschluss ist 
leichtgängig und alles in allem ist sehr robust.

Gruß
Thorsten

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thorsten

Hast Du eventuell noch ein Rack plus Röhrchen übrig ?

LG
Michael

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nicht, ich habe genau die passende Menge bestellt. Sollte jemand, 
wovon ich mal nicht ausgehen möchte, abspringen, besteht für dich jedoch 
eine Chance :)

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wenn sich noch vier Interessenten finden, würde ich eine neue Bestellung 
machen.

Preis wie bei Thorsten:
Für ein Rack, 100 Röhrchen und 100 Schraubverschlüssen käme man also
inkl. Mwst. auf rund 21 Euro, die Versandkosten betragen EUR 7,50.


LG
Michael

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wenn noch jemand Bedarf hat, siehe hier:
Beitrag "Sammelbestellung Smd Sortimentkasten"

LG
Michael

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nur kurz die Info, dass von allen das Geld bereits eingetroffen ist. 
Danke erst mal für die schnelle Überweisung!

Ich hoffe, dass die Sache dann Anfang nächster Woche läuft und ihr die 
Teile noch vor Weihnachten bekommt.

Gruß
Thorsten

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

gestern wurden die Racks geliefert und heute morgen gingen alle 
Sendungen an euch raus (versichert mit Hermes). Die Sachen dürften daher 
noch vor Weihnachten ankommen.

Ist 'ne schöne Sache, ich bin damit zufrieden. Auch wenn statt 1000 
bestellten  Röhrchen nur 997 geliefert wurden. Naja stattdessen hat 
Biozym ca. 30 Schraubverschlüsse mehr reingepackt :)

Gruß
Thorsten

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal ein Bild von dem Kasten gemacht.

Für die Beschriftung werde ich mir Markierungspunkte von Zweckform 
kaufen. Das sind kleine runde, farblich sortierte Aufkleber mit 
Durchmesser 8mm, welche genau auf den Schraubdeckel passen und nur wenig 
Geld kosten (ca. € 1,50 für 416 Stück).

Thorsten

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: benny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das ein weicher Kunstoff? Oder ist der Kunstoff spröde und reißt/ 
zerplatzt sofort beim runterfallen?

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Röhrchen und Racks sind aus Polypropylen, wenn ich das im Prospekt
richtig gelesen habe. Das ist das Material, aus dem Konststofftrans-
portkisten oft sind, also etwas steifer als das Gefrierdosenmaterial
Polyethylen, aber genauso wie diese nahezu unkaputtbar.

Autor: Tobias Gläser (t-g-laeser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thorsten,

vielen, vielen Dank für diese Sammelbestellung!
Die 2 Racks sind gerade gekommen und ich bin super zufrieden damit!

Nun muss ich nur noch schauen, dass ich diese Aufkleber bekomme.

Veieln Dank nochmal, wenn das immer so laufen würde....!

Mit freundlichen Grüßen T-G-läser

Autor: botnec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thorsten

Packet ist angekommen. Danke sehr. Alles bestens.
Falls du Mehrkosten wegen der Paketgröße hattest, bitte nochmals melden.

Als Alternative zu den Aufklebern kann man die Beschriftung von Deckel
und Röhrchen mit einem Lumocolor Permanent von Staedtler (Nr.313-9)
tätigen . Die Schrift ist griff- und wischfest, kann aber mit Spiritus
total entfernt werden. (habe ich schon ausprobiert).

Frohe Weihnachten

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Freut mich, dass es angekommen ist. Nun kann ja einsortiert und 
beschriftet werden :)

Frohes Fest!

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

@Botnec
Vielen Dank für den Tipp mit dem Lumocolor Permanent von Staedtler.
Werde ich mir nach den Feiertagen zulegen.

LG
Michael

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade gesehen, dass es bei Reichelt auch etwas vergleichbares 
gibt, wenn auch ohne Schraubverschluss:

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4;GROUP=C712;...

Ist zwar etwas teurer, aber dafür muss man keine 5 Stück abnehmen.

Thorsten

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die sind nicht nur teurer und ohne Schraubverschluss, sondern auch

- weniger (89 statt 100)
- Aufbewahrungsbox aus Polystyrol (=> kaputt)
- Dosen in Schaumstoff gebettet (franst aus => kaputt)
- Die Verschlussstopfen muss man mit den Zähnen rausreißen (=> kaputt,
  zumindest die Zähne)

Die Biozymdöschen sind schon ok.

Autor: Tobias Gläser (t-g-laeser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
yalu wrote:
> Die sind nicht nur teurer und ohne Schraubverschluss, sondern auch
>
> - weniger (89 statt 100)
> - Aufbewahrungsbox aus Polystyrol (=> kaputt)
> - Dosen in Schaumstoff gebettet (franst aus => kaputt)
> - Die Verschlussstopfen muss man mit den Zähnen rausreißen (=> kaputt,
>   zumindest die Zähne)
>
> Die Biozymdöschen sind schon ok.

Ich kann Thorsten für die Sammelbestellung echt nur loben!! HAbe ja 2 
Stück genommen. Die sind einfach super und auch Stabil und tauglich!

Danke nochmal!! Frohe Weihnachten allerseits!!

MfG T-G-läser

Autor: Roland T. (rolandt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind die Dinger ESD tauglich?

Autor: Alexander D. (alexander_d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roland T. wrote:
> Sind die Dinger ESD tauglich?

nein, aber für passive Bauteile durchaus geeignet.

Gruß,
Alexander

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

War gerade auf der Post.
Bis auf 2 Pakete alles unterwegs.

Die 2 fehlenden kommen Morgen.

Esd

Ich nehme an die Dinger kann man mit einem Tesla Generator befeuern und 
es wird den Bauteilen nichts passieren. Ich lager meine SO8 und 
kleineren Aktiven Komponenten schon seit ewig in ähnlichen Dosen.

Esd spezifiziert sind sie aber nicht, warum auch werden weitgehend für 
biologische Proben verwendet.

LG
Michael

Autor: Holger H. (hzockt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoi!

Ich meine hier mal irgendwo gelesen zu haben, dass es evtl. im Februar 
noch einmal zu einer Sammelbestellung kommen könnte.
Da ich u.U auch Interesse an so einem Set hätte, wollte ich mal Fragen 
wie der Stand der Dinge ist. Hoffentlich hab ich's nicht schon wieder 
verpennt ... ;)



Gruß Holger

Autor: Ralf H. (heschdy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das hofffe ich auch, denn ich hab es die letzten male verpasst.

bin auch auf jeden fall dabei.

Autor: Alexander Sewergin (agentbsik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde gerne auch an einer Sammelbstellung teilnehmen und sofort 2 
Racks kaufen.


Gruß Alex

Autor: Roland T. (rolandt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jepp, ich wäre auch mit dabei.

Autor: Wolle ... (wolle81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls es nochmal zur Bestellung kommt hätt ich auch Interesse an zwei 
Racks.

Autor: SMDler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hust ;)

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe evtl. noch eine Alternative zu den Biozym Dosen gefunden.
Der Vorteil ist, man bekommt die Dosen in der Apotheke auch stückweise.
Zum Größenvergleich ist auf dem Foto ein Ü-Ei-Spielzeugbehälter. Da kann 
man natürlich auch SMD-Teile drin sammeln ;-) Aber erstmal 100 Ü-Eier 
essen :-)

Ich habe allerdings keine vernünftige Sammel/Stapel-Möglichkeit wie die 
Lagerracks von Biozym gefunden.

Die Dosen gibt es in der Apotheke.
Kleine Dose: 10ml, D=28,5mm h=32mm (D=Durchmesser Deckel)
Große Dose:  20ml, D=34,5mm h=40,5mm (D=Durchmesser Deckel)

Bei dem Apotheker meines Vertrauens kosten:
Kleine Dose: 0,15€/Stück (0,14€/Stück bei 100Stück)
Große Dose:  0,25€/Stück (0,18€/Stück bei 100Stück)

Foto siehe Anhang. Ist stabiler Kunststoff mit Schraubdeckel. Macht 
einen sehr guten Eindruck.

Vielleicht hat ja jemand Interesse, da man nicht gleich eine so hohe 
Abnahmemenge hat.

Autor: E. M a t t h i a s (hias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Auch nicht schlecht, aber die Aufbewahrungsmöglichkeit fehlt mir bei der 
Apothekenvariante.


Gibts eigentlich noch genügend Interessenten für die Biozym-Teile.
Vielleicht ließe sich ja noch eine Sammelbestellung organisieren?

MfG Matthias

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde dort auch in den nächsten Bestellen. Wenn jemand möchte 
bestelle ich für ihn mit.
Gruß

Autor: E. M a t t h i a s (hias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau bestellst du?
Ich hätte an 2 Rack mit Röhrchen Interesse.
MfG Hias

Autor: Der Flins (flins)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schließe mich an, 2 Racks samt Döschen und Deckel würde ich auch 
nehmen. diese Tütchen-Sucherei ist auf Dauer nicht tragbar und 
unglaublich nervig.

MfG,
Dominic

Autor: Ralf H. (heschdy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wäre auch mit 2 racks dabei

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Biozym-Teile sind wirklich klasse. Was mich aber etwas stört ist, 
dass man nicht damit rechnen kann, eben 500 Röhrchen in der VPE zu 
bekommen. Ich habe hier ein Rack stehen, in dem 3 Stück fehlen...naja 
gibt schlimmeres.

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ja ich habe jetzt schon einige Smd Rack Sammelbestellungen abgewickelt 
und es haben jedesmal zwischen 4 und 6 Röhrchen gefehlt. Anscheinend 
dürften die in der Biotechnologie nach Benutzung weggeworfen werden, da 
ist es dann nicht so schlimm, da man die Proben nur zur Lieferung ins 
Labor verwendet.
Für unsere Zwecke ist es natürlich blöd.

LG
Michael

Autor: E. M a t t h i a s (hias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas:

Wann hast du vor zu Bestellen?
Ansonsten werde ich eine Sammelbestellung organisieren...

MfG hias

Autor: erfahrung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

diese Aufbewahrungsmöglichkeit hört sich interessant an.
Ich frage mich nur, ob es so übersichtlich bzw. praktisch ist, wenn man 
eine Platine mit vielen SMD-Teilen bestücken will und man entweder immer 
die Deckel abmachen muss, oder man die Deckel der benötigten Röhrchen 
entfernt und damit ja auch die Beschriftung...
Gibt es dazu vielleicht ne Aussage von jemandem, der diese Röhrchen 
nutzt?

Danke.

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich benutze die Röhrchen selbst und bei mir sind nur die Deckel 
beschriftet.
Ich bestücke meine Platinen immer nach Wert, d.h. erst 1k, dann 10k ... 
usw. Somit ist immer nur ein Röhrchen in Gebrauch. Wenn ich alle 
Widerstände/Kondensatoren dieses Wertes bestückt habe, so kommen die 
Restlichen wieder ins Röhrchen und das Röhrchen ins Rack. Erst danach 
nehme ich das nächste Röhrchen aus dem Rack.
Auf diese Weise kann da eigentlich nicht schief gehen.

Autor: erfahrung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie viele Bauteile passen da so rein?
Z.B. 0805

Autor: E. M a t t h i a s (hias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch Deckel mit Schlaufe, sodass die Deckel nicht vertauscht 
werden können, allerdings weiß ich da nicht wie das mit dem Entnehmen 
der Bauteile ist. Ich finds ohne besser, zur Not kann man ja auch 
Röhrchen und Deckel beschriften.

MfG Hias

Autor: Markus C. (ljmarkus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo..

Ich wäre auch mit 1 rack dabei

lg, markus

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0805 -> 200-300 (geschätzt, nicht gezählt)

Autor: Der Flins (flins)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich gerade in der Bucht gesehen:

Ebay-Artikel Nr. 130181459343

ist wohl sehr günstig. Müsste man sich nur noch was für die 
übersichtliche Aufbewahrung dieser Röhrchen ausdenken.

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe grad mal meine Röhrchen nachgefüllt: Mit 300 Widerständen 
0805 ist das Röhrchen gerade einmal zu knapp 1/3 gefüllt, d.h. so 900 
Stück gehen auf jeden Fall rein.

Autor: Hannes J. (Firma: eHaJo.de) (joggl) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
yalu wrote:
> Die sind nicht nur teurer und ohne Schraubverschluss, sondern auch
>
> - weniger (89 statt 100)
> - Aufbewahrungsbox aus Polystyrol (=> kaputt)
> - Dosen in Schaumstoff gebettet (franst aus => kaputt)
> - Die Verschlussstopfen muss man mit den Zähnen rausreißen (=> kaputt,
>   zumindest die Zähne)
>
> Die Biozymdöschen sind schon ok.

ich verwende die reichelt-dinger jetzt schon seit jahren und kann mich 
echt nicht beschweren, die deckel gehen "leicht" auf (ohne zähne). Der 
Kunststoff ist von guter Qualität (ich geh davon aus, dass man die 
einzelnen Mäuseklos quer durch die Firma feuern kann ohne dass sie 
kaputt gehen). Der Schaumgummi sieht aus wie neu.

Vor allem sind noch so coole Etiketten dabei (vorgeschnitten) für Deckel 
oben und für die Seite.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
auch ich habe diese 60Box Sortimentsboxen im Einsatz.
Allerdings kosten die bei Bürklin "nur" 11.90+Mwst.
Hier der Link:
http://www.buerklin.com/gruppen/KapL/L223755.asp
Der große Vorteil: man kann die Box auch mal im Rucksack mitnehmen, ohne 
das etwas herausfällt.
Die Beschriftung habe ich einfach mit Excel gemacht und die 
Papierschildchen mitm Pritstift aufgeklebt.
Insgesamt habe ich vier verschiedene Boxen im Einsatz.
R-0402(auf Reelstreifen gelassen) und jeweils einige R-0805 lose in 
einer Schachtel.
Das gleiche für Kondensatoren (04042 und 0805 zusammen)
Und nochmal je eine für 0603 R+C lose.

Echt eine Super Sache!!

Zu den ELV Schachteln gilt sinngemäß oben gesagtes.
Einmal mit dem Ellenbogen vom Tisch gefegt und kaputt:-(

Gruß
Axelr.

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: Die Anzahl 900 Stück/Röhrchen trifft nur auf Widerstände in 
und Kondensatoren mit relativ kleinen Kapazitäten zu (<= 10nF).
Bei 100nF passen z.B. "nur" ca. 500 Stück rein.
Bei 1µF oder größer werden es schätzungsweise nurnoch 300 Stück sein, da 
die genauso hoch wie breit sind.

Autor: Stone114 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bestellt einer von Euch nochmal bei Biozym???

Ich hätte auch interesse an einem Rack + Röhrchen + Deckel....


Gruß
Carsten

Autor: Sebastian ... (asdbla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hätte auch Interesse an einem Rack + Röhrchen und Deckel.

Gruß,
Sebastian

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

3 Boxen hätte ich noch abzugeben, bitte eine P/N bei Interesse.


LG
Michael

Autor: Oliver L. (lego)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

da Michaels Boxen schon vergriffen waren, habe ich nun ein paar Boxen 
über und abzugeben ;-) Wer Interesse hat, schreibt bitte eine PN.

VG
Oliver

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...die Gefäße werden aus einem 16 fach Werkzeug gemacht und nach 
Gewicht verpackt - also grundsätzlich nicht gezählt. Man nimmt das 
Durchschnittsgewicht aus den 16 Gefäßen mal 500 und gibt zur Sicherheit 
ein paar Prozent noch dazu - so sollten eigentlich mehr als 500 Gefäße 
vorhanden sein.
Wenn was beim Abzählen fehlt am Besten beim Unternehmen anrufen.

Ein Biozym Mitarbeiter, der eher zufällig auf diese Seite gestoßen ist.

Autor: A. Hauser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich weiss, ich hab das Beste schon verpasst - ich trau mich fasst nicht 
zu fragen - wird hier nochmal bestellt bzw. hat wer noch 3 Boxen über?

Gruss,

Andi

Autor: Jan H. (cyno)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hiho,

schliesse mich meinem Vorredner an... bin auch erst jetzt über den 
Thread gestolpert und würde wohl auch gerne noch 2 Stück mitbestellen, 
wenn denn nochmal eine Sammelbestellung zu Stande kommt.

Gruß,

Jan

Autor: Christoph B. (birki2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
dann sind wir ja schon zu dritt. Ich habe Montag über die Website von 
Biozym eine aktuelle Preisliste erfragt, leider ist bisher noch nichts 
gekommen. Aber wenn hier noch von mehr Leuten Interesse besteht sollte 
einer Sammelbestellung ansich nichts im Wege stehen. Wenn die 
Mindestbestellmenge immer noch bei 500 Röhrchen/ 5 Racks liegt, haben 
wir das ja schon drin. Und stabile Rörchen wären schon was, denn die ( 
Ebay-Artikel Nr. 110406993996 
) brechen leider ziemlich schnell (und oft) auseinander... Ich melde 
mich dann einfach noch einmal, wenn ich eine Antwort von Biozym erhalten 
habe.

Grüße,
birki2k/ Christoph

Autor: Niklas O. (nevm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schliesze mich an, bin auf jeden Fall interessiert an 2 Boxen.  Je nach
Preis auch noch mehr.

Niklas

Autor: pcb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte um preise, würde evtl. auch welche kaufen wollen.

Autor: Thomas K. (muetze1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich melde auch mein Interesse an - ich würde auch 2 Boxen nehmen. Auch 
ich wäre an den aktuellen Preisen interessiert.

Grüsse

Autor: André H. (andrekr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um welches Modell geht es jetzt konkret? Aber grundsätzlich auch hier 
Interesse.

Autor: Christoph B. (birki2k)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich würde wie auf dem Bild von Thorsten oben bestellen;
http://www.mikrocontroller.net/attachment/29295/biozym.jpg

Sprich;

500 Probenröhrchen Nr. 5, 1.5ml, farblos - Art.-Nr. 710020 (Seite 56)
EUR 21,00

ODER (von mir bevorzugt);

500 Probenröhrchen Nr. 6, 2.0ml, farblos - Art.-Nr. 710025 (Seite 56)
EUR 21,00

500 Schraubverschlüsse, farblos - Art.-Nr. 710030 (Seite 56)
EUR 31,70

5 LagerRacks "full-size" für 100 Röhrchen, farblos - Art.-Nr. 730200 
(Seite 67)
EUR 36,4

Versandkosten
EUR 7,50

+MWStr
+Versand zu euch

Macht dann ca. 23€+Versand pro bestücktem Rack

Ich biete mich jetzt hiermit einfach mal für die Sammelbestellung an.. 
(Ich freu mich schon auf das Sortieren der Deckel..)

Autor: Christoph B. (birki2k)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, noch die Preisliste


Edit;

Habe hier (Beitrag "Sammelbestellung SMD-Sortimentkästen 07.09") einen 
neuen Beitrag erstellt, damit das Ganze einigermaßen übersichtlich 
bleibt.

Grüße

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn was beim Abzählen fehlt am Besten beim Unternehmen anrufen.

Habe ich gemacht, sollte auch noch welche bekommen. Leider wurde nie was 
abgeschickt...

Egal...ich kann die Teile auf jeden Fall nur empfehlen. Ich wäre sogar 
auch bereit gewesen, wieder eine Bestellung zu organisieren, schaffe es 
zeitlich aber nicht, da ich die Woche über kaum zu Hause bin. Kleiner 
Tip: vorher dort anrufen, ob die gewünschten Artikel vollständig 
lieferbar sind, sonst kommen die Sachen in mehreren Teillieferungen.

Autor: da_miez (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

So, ziemlich genau drei Jahre später ;) . Hat noch jemand Interesse an 
so einem Rack? Würde nämlich eins nehmen.

Grüße

Autor: Axel Jäger (axeljaeger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte Interesse nur an einem Sack Röhrchen, so 500 Stk.

Autor: Tobias Gläser (t-g-laeser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da_miez schrieb:
> Hallo.
>
> So, ziemlich genau drei Jahre später ;) . Hat noch jemand Interesse an
> so einem Rack? Würde nämlich eins nehmen.
>
> Grüße

Hi,

würde mich auch mit 2 oder 3 beteiligen :)
Aber nicht die vom 1. Beitrag sondern diese:
http://www.mikrocontroller.net/attachment/29295/biozym.jpg

Mit freundlichen Grüßen
Tobias

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.