mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pollin Addon-Board V1.0


Autor: Rainer Sch (raschaer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich hab mir das Addon-Board von Pollin gekauft und versuche jetzt seit 
einiger zeit das lcd zum laufen zu bringen, aber nichts geht (nicht 
einmal ein schwarzer balken). jetzt weis ich nicht obs am programm oder 
am board liegt das es nicht klappt.
ich programiere miot avr.
hat vieleicht von euch jemand ein kleines demoprogramm für einen atmega 
8(12MHz),16 oder 32 (16MHz) damit ich meine unfähigkeit schon mal 
ausschließen kann?
und vieleicht eine kurze beschreibung der verschaltung?
währe echt super komm einfach nicht weiter.

raschaer

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du den Kontrast bereits mal verstellt?

Marcus

Autor: Rainer Sch (raschaer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja hab ich versucht. wenn ich den kontrast hochdrehe sehe ich ganz 
leicht im hintergrund die felder in denen was angezeigt werden sollte. 
aber nicht das was ich rüberschreibe.

rainer

Autor: Sönke Mahrt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe auch so ein Board und das selbe Problem. Habe gerade bei Pollin 
angerufen und soll eine Antwort bekommen. Die Beschreibung des Boards 
ist im Netz bei Pollin zu finden. Dort ist eine PDF, die man dann gut 
mit der Lupe auflösen kann, um dann die Pins zuzuordnen.
An sich steht die Belegung ja auf der Platine drauf, nur schein es immer 
bei den AVR-Soft Treibenr mit den Pins nicht zu stimmen.

Warten wir mal ab was Pollin dazu sagt.

Gruß

S.Mahrt

Autor: Wisler Electronics (wisler) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das gleiche Problem. Bei mir sind auch leider keine Zeichen auf 
dem Display. Hat jemand einen Beispielcode für dieses Board? Oder könnte 
es am Display liegen?

Gruß Achim

Autor: Thomas B. (detritus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ihr die Funktionen vom Fleury nehmt, müsst ihr in der lcd.h 
folgendes einstellen und natürlich die Jumper auf dem Addon auch setzen:
#define LCD_PORT         PORTA        /**< port for the LCD lines   */
#define LCD_DATA0_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 0 */
#define LCD_DATA1_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 1 */
#define LCD_DATA2_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 2 */
#define LCD_DATA3_PORT   LCD_PORT     /**< port for 4bit data bit 3 */
#define LCD_DATA0_PIN    4            /**< pin for 4bit data bit 0  */
#define LCD_DATA1_PIN    5            /**< pin for 4bit data bit 1  */
#define LCD_DATA2_PIN    6            /**< pin for 4bit data bit 2  */
#define LCD_DATA3_PIN    7            /**< pin for 4bit data bit 3  */
#define LCD_RS_PORT      PORTB        /**< port for RS line         */
#define LCD_RS_PIN       2            /**< pin  for RS line         */
#define LCD_RW_PORT      PORTB        /**< port for RW line         */
#define LCD_RW_PIN       1            /**< pin  for RW line         */
#define LCD_E_PORT       PORTB        /**< port for Enable line     */
#define LCD_E_PIN        0            /**< pin  for Enable line     */

Autor: Wisler Electronics (wisler) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas B.

hab deine Optionen benutzt und es funktioniert immer noch nicht. Benutze 
einen Atmega16 @ 4mhz, aber mit internem Takt.
Ich habe die test_lcd.c genommen wo bei dem Package dabei ist und deine 
Optionen hineinkopiert.
Hab ich einen Fehler gemacht? Hab hier zwei Displays und keines Zeigt 
etwas an.

Autor: myxon (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Pollin Addon-Board - eine Welt für sich.
Ich habe aktuell das Atmel Addon-Baord V1.0 .

Folgende Probleme habe ich festgestellt und behoben:

- Die 330nF Kondensatoren waren zu groß für die vorgesehenen 
Platinenbohrungen. Kleine kaufen oder etwas "schief" einlöten.

- Die Ports sind falsch beschriftet: Statt von PX0-PX7 geht die 
Beschriftung von PX1-PX8.

- Der R14 ist mit 220 Ohm als Vorwiderstand für die LCD Beleuchtung viel 
zu groß. Ausreichend ist ein 50 Ohm Widerstand.


Das LCD-Display habe ich inzwischen zum Laufen gebracht:

- Verbindung von R/W auf GND
- Verbindung von E auf PA0 (PA0 ist wegen falscher Beschriftung PA1)
- Verbindung von RS auf PA1 (PA0 ist wegen falscher Beschriftung PA2)
- Jumper zwischen PA4-DB4, PA5-DB5, PA6-DB6 und PA7-DB7 setzen.
- Jumper zwischen PA0-DB0, PA1-DB1, PA2-DB2 und PA3-DB3 NICHT setzen.
- HEX Datei z.B. mit Ponyprog über ISP Schnittstelle auf ATMEGA16 
flashen.
( 16 Mhz Quarz ist eingestellt )
- Auf dem LCD sollte "Hallo Welt !!!" erscheinen.

Autor: Sebastian H. (sebimax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kannst du mir den Quelltext für die .hex schicken ??

Autor: Sebastian H. (sebimax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist auch egal ob in AVR oder AVR-GCC

Autor: hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da das Board gerade im Shop nicht verfügbar ist, ich aber gerne das 
dazugehörige PDF mir mal anschauen würde, fraqe ich mich, ob das jemand 
von euch mal hochladen könnte. Danke im voraus

Hannes

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Sebastian H. (sebimax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand den Quellcode von diesem Programm??

Autor: richie_180781 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Quelltext steht bei myxon...
Ich hab leider auch so meine Probleme...
Ich hab die Balken im Display (ist ja schon mal positiv), jedoch klappt 
das "Hallo Welt" nicht. Ich Weiss nicht ob ichs richtig angeschlossen 
habe. Es gibt ja 2 Leisten fürs LCD, ist es richtig das die Stiftleiste 
nur zum Jumpern und nicht zum Anschliessen gedacht ist?
Wie muss man das genau anschliessen? Kriegs einfach nich hin...

Besten Dank,

Richie

Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand einen Link zum Addon-Board? Ich finde es so nicht in Pollin.

Autor: Werner B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War mal unter "Fundgrube" - "Bausätze". Ist offenbar ausverkauft weil 
nicht mehr zu finden.

Autor: dajos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das Board ist seit neustem wieder verfügbar.

http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&p...

Die Beschriftungsfehler kommen nur daher, weil PA0 am LCD Port als 
Portangabe beschrifetet ist. An dem Port für den PA ist es PIN 1 (also 
PA0), finde es nicht wirklich falsch beschriftet.

Für diesen Preis finde ich kaum was besseres.

Übrigens, das Atmel Evaluations-Board hat eine Versionssteigerung 
erhalten

http://www.pollin.de/shop/detail.php?pg=NQ==&a=MTY...

ist jetzt in Version 2.0.1 erhältlich. Änderungen sind mir aber 
unbekannt. Ich habe noch das alte 2.0

Autor: fantomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke Thomas B. 1A

Autor: Helmo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier hab ich mal meine Routinen zum ansprechen des LCD auf dem Addon 
board 1.0 hochgeladen. Vergesst aber nicht die Taktfrequenz richtig 
einzustellen.
Hat mit dem Evalution-Board 2.01 und nem Mega32 funktioniert.
Falls es jemandem hilft.
:)

Autor: Helmo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry Datei ist hier

Autor: Fuchs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle die zeit haben

Ich hab die bekannten Probleme mit dem Addon Board.Als erstes LCD 
Kaputt,
Spannungsversorgung an der schmalseite(LCD) Plus und Minus Passt nicht.
Bezeichnun Port A,B,C,D 0-7 zum Sockel A,B,C,D 1-8 anfangs sehr 
Hinderlich.
Zu guter Letzt auf welchen Sockel Beziehen sich die Angaben im Forum? 
auf
Sockel 2x7 oder 1x14
Mfg m.Fuchs

Autor: YeeHaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo sry wenn ich das nochmal Ausgrabe aber ich habe folgendes Problem 
mit dem Addon-Board

Also ich habe es laut Anleitung aufgebaut und es klappt soweit alles 
auch bis auf die Audio Endstufe die drauf ist.

Ich habe noch nicht versucht einen Ton raus zu bekommen weil das IC1 
inerhalb von 2-3 min So heiß wird das ich lieber das Addon vom Strom 
getrennt habe.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Achsoo das Board habe ich schon Mehrfach auf richtige Bestückung geprüft 
und es ist auch wirklich richtig so.

Wie heiß darf das IC1 eurer Meinung nach werden?

Ich habe ca 85°C auf dem KK gemessen.

Mfg YeeHaw

Autor: Marco (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für alle, die über diesen Thread gestolpert sind und gern die 
LCD-Ansteuerung aus dem AVR-GCC-Tutorial auf das Pollin-Addon-Board 
angepasst haben möchten, habe ich den Code angehängt.

Es müssen 7 Jumper ausgehend von rechts gesetzt werden.

Marco

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.