mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ist bei dem AVR32 AT32UC3B0256 Life-Debuggen möglich ?


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halle,

ich arbeite mich gerade in den 32Bit MC von Atmel AT32UC3B0256 ein.
Ich habe mal gelesen, dass über das AVR32 Studio während dem 
Debugbetrieb die Variablen und Registerwerte permanent (also life) 
ausgelesen werden, ohne dann man Breakpoints setzen muss.
Allerdings funktioniert das so leider nicht.

Hat vielleicht jemand Erfahrung damit ? Wäre über Hilfe sehr dankbar.

MFG
Thomas

Autor: DG3YEV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas,

Das würde mich auch interessieren. Das wäre ein echter Fortschritt im 
Vergleich zum ARM7/9 J-LINK Debugging wo sowas nicht geht. Verwendest du 
den JTAG ICE mkII ?

Tobias

Autor: Sebastian Graf (sebastian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über das Nexus Interface müsste es gehen, aber keine Ahnung was für ein 
Nexus Level der AVR32 unterstützt.

Autor: korrekteur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
live

Autor: AndyY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur als kleine Korrektur:
Live debugging, als Lesen / Schreiben von Speicher geht beim ARM7/9
auch über J-Link. Das ganze funktioniert über DCC und benötigt ein
Stück Code im Target. Ist bei IAR in den Debugger integriert
(Live watch). Doku dazu gibt es bei segger oder IAR.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur als kleines Addon:
beim Keil MDK (ARM7/9) geht das auch.

Autor: FBI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Ahnung ob es beim AVR32 mit einem ICE mkII geht, aber mit einem 
AVR ONE sollte das möglich sein.

CU

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht mit dem AVRONE, Nexus level 2

Und auch mit dem JTAGICE mkII kann was nettes anstellen: einen 
Nano-Trace, bei dem ein Teil des internen RAM als Trace-Buffer 
abgezweigt wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.