mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Was sind eure Lieblings-IC's ?


Autor: Peter X. (vielfrass)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sind eure Lieblings-IC's und Halbleiter-Bauteile z.B. in den 
Kategorien Analog, Digital, Logik, Microcontroller, OP-Verstärker, 
Komparatoren, FPGA etc.?

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz klar: Luminary Stellaris ARM-Cortex-M3 MCUs.

Nach den ARM7 eine echte Erleichterung, keine kruden Interrupts, 
vernünftige Interrupt-Latenz, ordentliches IO (kein Load/Modify/Store), 
Memory Protection, etc.). Dazu ne schöne Library, mit der man schnell 
und ohne viel Kenntnisse ein Projekt ans Starten bringt.

Bin froh, daß wir die jetzt statt der LPCs von NXP einsetzen!

Autor: Uboot- Stocki (uboot-stocki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ganz klar - Mega16 in DIL-Fassung. Auf den habe ich mich jetzt 
eingeschossen...

Gruß

Andreas

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
intel 4004

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> intel 4004

Würde ich auch meinen. Schade nur, dass es keinen 2002 oder 1001 
gibt....;)))

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas Ähnliches wie einen 1001 gab es mit dem MC14500: 
http://www.datasheetarchive.com/pdf/2256180.pdf

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
68000 im DIL64 Gehauese

Schoen gross  was zum Anfassen

Gruss Helmi

Autor: Gerhard. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ECC83 QQE03-12 ECLL80
(High Voltage ICs)
-)

Autor: Claude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyclone 2 im PQFP Gehäuse. Kann man auch gut anfassen und sogar noch 
daheim Löten :-)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Motorola 68B09E im violetten Keramikgehäuse mit vergoldeten 
"side-brazed" Beinchen und Deckel.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ATMEGA168, ATMEGA128, PGA2311, INA217, OPA2340, TDA2040, CS8420, 
LP2950CZ5.0, LM2931A...

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der 8080 mit Spannungsversorgung + 12 V, + 5V, -5V und Gnd.

MW

Autor: Topentwickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
µA702 von Faichild, erster brauchbarer integrierter OP.

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@rufus

So etwa in der Art?

Beschreibung: russischer DRAM 16 k x 1, dem es völlig schnurz war, ob
RAS before CAS oder andersherum. 16 (oder 32?) Stück davon laufen in 
meinem Logikanalysator DAS 9129 von Tektronix seit über 15 Jahren ohne 
jegliche Beanstandung, nachdem sich die Originalbestückung 
scheibchenweise verabschiedet hatte.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P8X32A. Ist mal was anderes. 8 Kerne in HW, kein rumgeblöde mehr mit 
zeitkritischen Interrupts, bezahlbar. Geschwindigkeit geht i.O. finde 
ich.

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas Kaiser:
Wow, cool! Ein echter 1 Bit Prozessor. Irgendwo hab ich noch so einen 
Chip rumliegen, einen MC14500... Wusste gar nicht dass es sowas 
tatsächlich gibt :D Wozu kann man DAS dnn brauchen?

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
74HC595D, SG3524D

;-)

>Ein echter 1 Bit Prozessor.
> Wozu kann man DAS dnn brauchen?

Zur Berechnung des Paritätsbit ;-)

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Zur Berechnung des Paritätsbit ;-)

Ich dachte, dazu wären die grossen 32 Bit ARM-Prozessoren entwickelt 
worden. Dazu braucht man schliesslich schon min. 100 MIPS und ein paar G 
Speicher.

Autor: Timbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AD620 und TLC271, keine Frage!

Autor: Sportmuffel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AS 5040. Ein tolles Spielzeug.

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spartan 3 und 3A natürlich: quadratisch, praktisch, gut!
Der Disti wirft sie mir hinterher und es ist in wesentlichen mehr drin,
alös ich wahrscheinlich je brauchen werde.

Autor: Bernd T. (bastelmensch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
74xx00 mit dem Ding kann man alles machen! :-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.