www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RDS-Signal erzeugen und KFZ-Spannung


Autor: Anal Ritter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe 2 Fragen, 1. zur Erzeugung eines RDS-Signals und 2. zur 
Stablisierung der KFZ-Bordspannung.

1. Ich würde gerne das Display des Autoradios zur Ausgabe von Daten 
nutzen. Platzbedingt ist für ein LCD fast kein Platz dafür vorhanden. Im 
Katalog vom blauen C habe ich ein Termometer gesehen, dass ins 
Antennenkabel geschalten wird und da die Daten per RDS als Sendername 
weiterleitet. RDS-Funktion Programme Service Name (PS). Aber wie wird so 
ein Signal erzeugt?

2. Ich würde gerne eine Schaltung mit µC im Auto verbauen. 
Wahrscheinlich zur Angzeige von Temp, DZM, usw. Da würde ich jetzt gerne 
wissen was ich alles benötige, damit mir die Bauteile bei 
Spannungsspitzen nicht abrauchen. Nett wäre auch wenn mir einer sagen 
könnte wie ich die Teile dann am besten aufbaue, und was alles 
abgesichert werden muss.

Achja noch was. Wo ist es am sinnvollsten die Drehzahl abzunehmen? Draht 
ums Zündkabel wickeln, brachte bei mir keine Ergebnisse am Messgerät. An 
der Lichtmaschine würde ich es nur ungern nehmen, da schlecht erreichbar 
und ich keine Ahnung von der Übersetzung beim Keilriemen habe. Und ist 
es irgendwie möglich von einer Tachowelle die Geschwindigkeit zu messen? 
Am besten so, dass es der µC direkt verarbeiten kann. CAN-Bus System ist 
keines vorhanden.

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zu RDS:
http://de.wikipedia.org/wiki/Radio_Data_System

Spannungsversorgung:
ein normaler Linearregler sollte die Spitze nicht weitergeben, kannn ja 
noch ein L (eine Spule) in Reihe schalten...

Autor: Anal Ritter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den WP Artikel habe ich schon gelesen, aber ich weiß nicht wie ich 
Frequenzmodulation per µC machen könnte, oder woher ich weiß wann ein A 
angezeigt wird.

Ich benutze derzeit einen veränderbaren Spannungswandler, geht der auch?

Autor: nixversteh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Thema KFZ-Boardspannung könnte dieser Link interessant sein.
http://www.ostermann-net.de/electronic/dse-faq.htm#F.23

Autor: Anal Ritter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Seite ist sehr interessant. Damit wäre schon mal 1 Problem gelöst. 
Bleiben noch ein paar Fragen übrig. Darauf keiner antworten?

Autor: RDS-Coder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elektor Mai 2007
RDS-Generator mit Atmel incl. C-Sourcen
http://www.elektor.de/jahrgang/2007/mai/attiny-als...

Autor: Anal Ritter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Seite ist zwar zum anmelden, sieht aber sehr interessant aus. Wäre 
ein weiteres Problem soweit gelöst. Bleiben noch die zusätzlichen 
Fragen. Wobei mir das mit der Drehzahl am wichtigsten wäre.

Autor: Martin Teves (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Elektor war letztes Jahr eine Schaltung, um ein RDS-Signal mit 
einem ATTINY zu erzeugen. Die müsste doch zu besorgen sein.

Autor: Criss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in dieser schaltung von elektor wird die Kapazitivediode bb909b 
verwendet gibt es für diese eine alternative? (mit der smd bb808 hatte 
ich kein erfolg)

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...welch ein Name!

Autor: Siggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@RDS-Coder (Gast)

Der Link bei Elektor funktioniert nicht. Gibt es noch einen anderen Link 
zu der Software?

Autor: Siggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funktioniert!

Autor: sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber mit dieser Variante der Anzeige wirst du wohl dann keinen 
x-beliebigen Sender hören können, denn du musst ja das Radio auf die 
Frequenz deines RDS-Senders einstellen.

Sascha

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.