www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik einfacher kleiner Stromverstärker


Autor: Oz zy (ozzy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe ein kleines Problem, mit dem ich gerade nicht weiter komme: ich 
möchte eine Last mit einem ATmega steuern. Dafür benötige ich aber ca. 
50-100mA, was mir der ATmega nicht liefern kann. Nun habe ich überlegt, 
eine einfache Emitterschaltung zu nehmen, aber dann fällt ja wieder eine 
Spannung ab, so dass ich für die Last keine 5V, sondern vielleicht nur 
noch 4,5V habe... Dann habe ich mal ein wenig nach OP's geschaut, ob man 
die vielleicht als Impendanzwandler betreiben kann, aber das reicht 
leider auch nicht aus, was die am Ausgang für Strom liefern.

Kennt Ihr eine Möglichkeit, oder einen kleinen Baustein dafür???

Vielen Dank, Ozzy

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Optokoppler, kleinst Relais

dabei hast du auch den Vorteil das deine Last galvanisch Getrennt ist.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Christoph O. (ozzy)

>50-100mA, was mir der ATmega nicht liefern kann. Nun habe ich überlegt,
>eine einfache Emitterschaltung zu nehmen, aber dann fällt ja wieder eine
>Spannung ab, so dass ich für die Last keine 5V, sondern vielleicht nur
>noch 4,5V habe...

Nimm einen grosszügig dimensionierten MOSFET, der hat bei 100mA nur ein 
paar mV Spannugnsabfall.
IRF 7103 ist dein Freund, siehe Mosfet-Übersicht und [[Relais mit 
Logik ansteuern]].

MFG
Falk

Autor: Oz zy (ozzy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielen Dank für Eure Antworten! An Optokoppler hatte ich auch gedacht, 
dachte aber, dass da auch wieder eine Spannung abfallen würde. Dann 
werde ich aber noch mal danach gucken und natürlich nach den FETs...

Vielen Dank noch einmal, Ozzy

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
du kannst auch einen Transistor nehmen, der hat wenn du ihn übersteuerts 
auch nur 20-100mV Spannungsabfall. Das wird die Last kaum merken.
Nur so als Tipp wenn du nix bestellen willst und noch Bipolar 
Transistoren da hast.

Autor: Oz zy (ozzy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wie denn übersteuern? Und dann trotzdem Emitterschaltung?

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.