www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Standardsprüche im Entwicklungslabor


Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immer die gleichen Sprüche im Elektroniklabor, z.B.:

"Verdammt, es funktioniert nicht! Dabei habe ich praktisch nichts 
geändert!"

Habt Ihr noch mehr?

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"Verdammt, es funktioniert nicht! Dabei habe ich praktisch nichts
geändert!"


hört sich an wie bei jedem Dauschaden:

"Ich hab wirklich gar nichts gemacht!"

"Ach, ja? Aha. ..."

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"kein Problem!" // es steht in der Ecke und gg & rofl

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich sollte es funktionieren ;)

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Laie staunt und der Ingenieur wundert sich.

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Was ist denn nun wieder verkehrt?!?"

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Verdammt, es funktioniert nicht!" Der Kollege: "Vielleicht stimmt etwas 
nicht?"

Autor: Bender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wer hat denn hier an meinem Messaufbau gefummelt?"

Autor: Hubertus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Standard?!)-Text auf Geräteaufkleber: "Defekt"

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wo ist das Serialkabel von dem Leihgerät?"

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Kaum macht man es richtig, funktioniert es."

Autor: Bender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Die Alufolie vom Butterbrot soll Abschirmung sein?"

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh ja, das ist ein wichtiger. Oder der hier:

"Darf ich die 5 Muster verbleit löten?"

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist Voodoo...

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Nicht bewegen! Mir ist das Sample von TI runtergefallen!"

Autor: adx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Warum riecht's denn hier auf einmal so komisch?"

Autor: Sepp Hupf (seppl1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Je eingeschalteter ein Gerät, desto besser funktioniert es!"

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Eddy Current (chrisi)

>"Nicht bewegen! Mir ist das Sample von TI runtergefallen!"

Deswegen braucht man ja die Sample & Hold Schaltung.

duckundwech
Falk

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da staunt der Flachmann und der Wunde leiert sich! ;-)

MfG Paul

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich zittere nicht!"

Autor: Singvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Gleich-ri(e)cht-er"

Autor: loetkolben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
If all else fails, read the documentation.

Hat sich schon sehr oft als wahre Guru Meditations Quelle erwiesen.

Autor: Hubertus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich habe alles genauso angeschlossen wie bei dem letzten Gerät."

Autor: Hubertus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ja Schatz, ich komme heute pünktlich nach Hause."

Autor: Hubertus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich leihe mir das Buch nur bis morgen aus."

Autor: Hubertus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Das Datenblatt muß hier in diesem Stapel liegen."

Autor: Singvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Standard-Dialog:

"Wo schaffst du?"

"Bei BMW"

"Was machst du da?

"Alles zweimal!"

Autor: Programmierer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich habe schon so ca. 90% programmiert"
"Ich muss noch testen"
"Also, gestern ging es noch"
"Hast du was geändert?"
{"Alle anderen sind schuld"}

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>(Standard?!)-Text auf Geräteaufkleber: "Defekt"
Hilfreichster Aufkleber: damit bleibt das Gerät an seinem Platz und wird 
uninteressant für die Kollegen ....

Ansonsten: "Gestern ging's noch!?"

Autor: Singvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Finger weg!"

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elektronik funktioniert mit Rauch, ist dieser raus, geht sie nicht mehr.

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wer misst, misst Mist..."

"Hier riecht's nach Strom, schalt mal ab!"

"Ich glaub da sollte nen Kühlkörper ran..."

Autor: Jonny Obivan (-geo-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tu mal mehr Spannung drauf ;))

Autor: No_name_Fuzzy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Projektleitet: "Na, wo stehen wir denn ?

Antwort 1: "Gestern standen wir kurz vorm Abgrund, heute sind wir einen 
Schritt weiter !"
Antwort 2: "Kurz vor Stalingrad !"

Gruß

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"alle Stufen schwingen, nur der Oszillator nicht"
:-)

Autor: Jimbo (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Just a few hours of trial and error can save minutes from reading 
manuals ...

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Scheiß-Handy klingelt ausdauernd mit einem Scheiß-Klingelton. 
Kollege hat die Schnauze voll und ruft in gleicher Lautstärke:

"Telefon! Klingt nach einem Anruf! Könnte wichtig sein!"

Autor: uli (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
"Einmal mit Profis arbeiten"

Autor: Löter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Das ist eine Standardschaltung - das funktioniert fast immer"

Autor: MTD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Theoretisch müsst alles funktionieren, aber irgendwie wills doch nicht.

Autor: Singvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Hm, werkwürdig, immer wenn in der Fertigung eine Maschine anläuft 
steigt die Schaltung hier aus."

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
hm? kann nur nen EMV-Problem sein aber wo kommts her?

Autor: Singvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr kennt das ja, der Chef fragt: "Wie weit sind Sie?"

Ihr antwortet: "Soweit ist alles fertig"


Die wenigsten machen sich Gedanken darüber, was 'Soweit' wirklich 
bedeutet, nämlich, nichts funktioniert richtig Ganz, irgendwo hakt es 
immer noch, eigentlich ist ein Re-design fällig...

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
3 Wochen/Monate/Jahre Später.

"Fahr mal schnell in Betrieb nehmen .... must nur noch einschalten"

Bedeutet der vor dir kam nicht weiter, warum auch immer, alles 
angefangen nichts, zu Ende gebracht, du hast die nächsten 3 Tage gut zu 
tun, nimm dir ne Zahnbürste mit. [Zur Not kannst du ja mal eine(2) 
Nacht(e) durchmachen.]

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
"Ist bei Dir noch ne Steckdose frei?"

Autor: Singvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Mit Multisim funktioniert das aber - sch..ß Multisim!"

Autor: Singvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
"Klemm mal den Schutzleiter ab, den brauchen wir nicht"

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"Klemm mal den Schutzleiter ab, den brauchen wir nicht"


der schmeißt immer den FI.

der brummt.

Autor: Singvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Waren die Relaiskontakte so verbrannt?"

Autor: Singvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immer wieder gerne gefragt: "Kann man den GND vom Oszi an 230V legen?"

Immer wieder gerne geantwortet: "Ja, aber nur einmal."

Autor: test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- der Prototyp geht eigentlich schon
- wir sind fast fertig

..höre ich immer von meinen Entwicklern,....wenn ich mir die Dinge dann 
genauer anschaue ist nichts fertig :-)

Autor: Dietmar M (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"...sollte der Reaktor diese Farbe haben?"

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Den 0603er kannst Du locker verwenden, aber schalt' nicht zu lange 
ein!"

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rot ist Blau und Plus ist Minus ...

... man sollte sich das jedoch nicht scherzeshalber durch den Kopf gehen 
lassen beim Anschließen, sonst gehts wirklich schief :D

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erik D. wrote:
> Rot ist Blau und Plus ist Minus ...

... und alles was runterhängt kommt an Masse.

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Laserlabor:
"Don't stare into the beam with your remaining eye"

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
bei einem Teil der Printplatten falscher IC bestückt. Antwort aus der 
bestückerei: "hat ja gleich viele Beinchen"

....AAAAAARRRRRGGGHHHHHHHH!!!!!

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in den laser gucken machst du genau zweimal

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, ein Auge riskier' ich...

"Hat jemand ein Kaltgerätekabel für mich?"

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das mit "Anzahl der Beinchin" kenne ich auch...
Bei uns wird jeder Satz eingeleitet: "Wie Sie sicherlich wissen..."
Sehr nervend...

Autor: sssttata (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
"Nach fest kommt ab!"

"Ein Ingenör hats schwör"

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
lauter Rundruf:
"Alle mal abspeichern - ich schalte ein!" :-D

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Beim nächsten Projekt machen wir es dann besser.

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dokumentieren tun wir dann am Schluss noch in der verbleibenden Zeit.

Autor: Hansi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetz funktioniert es endlich, ich weiß aber nicht warum

Autor: Schwurbl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich werde wahnsinnig! Kaum mache ich eine Debugausgabe rein, tritt der 
Fehler nicht mehr auf."

Autor: Singvogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, beruhigend zu wissen, dass überall die gleichen Unsicherheiten, 
Emotionen, Mentalitäten und Arbeitsweisen vorhanden sind.

Interessant wäre auch zu wissen, wer ohne diese Sprüche auskommt oder 
wer innerhalb der gesetzten Frist sein Projekt fehlerfrei abgeben kann.

Oder wer kann reinen Herzens behaupten, dass immer die Anderen Schuld 
sind.

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Interessant wäre auch zu wissen, wer ohne diese Sprüche auskommt oder

keiner, da es sicherlich schon JEDEN Entwickler so ging das es mal 
funktionierte und anschliessend "ohne Änderung" nix mehr ging.

>wer innerhalb der gesetzten Frist sein Projekt fehlerfrei abgeben kann.

keiner, da die Fristen in Firmen IMMER so sind das sie nicht schaffbar 
sind. (Auch ein Spruch denn ich häufiger höre :P)

>Oder wer kann reinen Herzens behaupten, dass immer die Anderen Schuld
>sind.
Jeder, weil man selber NIE etwas falsch gemacht hat ;)

Autor: Fideo-reh-korda (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>wer innerhalb der gesetzten Frist sein Projekt fehlerfrei abgeben kann.

> keiner, da die Fristen in Firmen IMMER so sind das sie nicht schaffbar
> sind. (Auch ein Spruch denn ich häufiger höre :P)

Ich muss aber auch zugeben, dass ohne Fristen ein Entwickler ein Projekt 
niemals fertigstellen würde. Immer gibt es noch Verbesserungsideen.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Johnny (Gast)

>Ich muss aber auch zugeben, dass ohne Fristen ein Entwickler ein Projekt
>niemals fertigstellen würde. Immer gibt es noch Verbesserungsideen.

Sicher, aber es gibt einen Unterschied zwischen realistischen und 
Managementfristen.

MFG
Falk

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny wrote:
> Beim nächsten Projekt machen wir es dann besser.

"Was ein dummer Fehler. Naja, wieder etwas dazugelernt, Das wird uns 
nächstes Mal nicht wieder passieren."

Autor: SNT-Opfer (als Gast) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Burst-Test : "Wurden alle Wierumitäten geprüft ?"

Sample-Test: "Wo ist die Schutzabdeckung ? Hab nen neuen Schaltregler."

Abt.Leiter-Test : "... eigentlich ... könnte ... , sollte aber ... 
müsste ..." Wenn er jetzt nicht platzt, stimmt was nicht. ;-)

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weniger im Labor, mehr in der Industrieanlage:
"gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit dem Hebel schafft ..."

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Warum geht der blöde Stecker nicht rein, der sieht doch genau gleich 
aus"

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny wrote:
> Ich muss aber auch zugeben, dass ohne Fristen ein Entwickler ein Projekt
> niemals fertigstellen würde. Immer gibt es noch Verbesserungsideen.

Das ist falsch. Ein Projekt wird irgendwann langweilig. Spätestens dann 
ist es aus Entwicklersicht fertig.

Autor: SNT-Opfer (als Gast) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wie ?, was fürn Lastenheft ?"

"Scheisse, Kaffee alle ... "

Nach stundenlanger, ergebnisloser Fehlersuche an einem sich wechselnden 
Fehlerbild : "Ist heute schon wieder Freitag ?"

"Wie ?, das lief auf anhieb ?! ... zeigt mal her, da stimmt was 
nicht..."

Löten dicht an Masseflächen : "Scheiss Lötstation."

Mal wieder der Entlötkolben verstopft : "Das ist doch keine Laborhure !"

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schön ist auch der ständige Wettlauf zwischen neuen Features und 
Debugging...

"Wir haben jetzt alle Fehler auf der Platine gepatcht. Markus routet die 
Fehlerstellen gerade neu und dann können wir in Produktion"

"Ne, warte mal, kannst du noch nen alternativen Footprint für das Flash 
vorsehen? Wir wissen noch nicht, wie schnell wir die AT.... von Atmel 
bekommen. Wir hätten da noch 10.000 von diesen.... aus dem letzten 
Projekt."

"Ja, kann ich machen..."

[...]

"Du Markus, hast du die Befestigungsbohrung wegen des neuen Footprints 
verschoben?"

[...]

"Wir haben jetzt alle Fehler auf der Platine gepatcht. Markus routet die 
Fehlerstellen gerade neu und dann können wir in Produktion"

"Wir hatten uns neulich überlegt, daß ein ISP-Anschluß vielleicht doch 
nicht schlecht wäre, dann könnten wir später die Galileo-Firmware auf 
das GPS-Modul aufspielen, falls..."

usw. usw.

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Bitte am Freitag den Klimaschrank nicht benutzen, es gibt Leberkäse."

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Heureka, wir haben den Prozessflow fertig! Projekt Pizza-im-Reflow-Ofen 
ist Serienreif!"

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche VPE haben gegurtete Salamischeiben?

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welches Tool brauche ich, um Salamischeiben, Schinken, Pilze,... auf ein 
Hefeteig-Substraht zu bonden/bestücken?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Pizza ist dann aber nicht RoHS konform.

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß ja nicht, was du so so auf deine Pizza draufpackst, aber ich 
will bestimmt kein Blei etc. da drin haben ;)

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wieviel Genauigkeit bringt denn der Prototyp?"
"Naja, so grob 0,05%"
"Gut, dann schreibe ich 0,1% ins Lastenheft"

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So gut wie nötig und nicht so gut wie möglich.

MW

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abteilungsleiter, wenn man eine Frage zum Projekt hat:

"Ein Glück, dass mich das nix angeht."

Autor: Schwurbl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus aktuellem Anlass:

"Wo hab' ich jetzt wieder meinen Kaffee hingestellt?"

Autor: sssttata (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus weiterem aktuellem Anlass:

"Mist, mein Kaffee ist schon wieder kalt!"

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eddy Current wrote:
> "Bitte am Freitag den Klimaschrank nicht benutzen, es gibt Leberkäse."
he he - so ähnlich war's bei uns, als es im July so heiß war...
Wir hatten den Klimaschrank kurzerhand zum "Eis-Kaffee-Maker" 
missbraucht :)

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wir haben etwas falsch gemacht, es funktioniert

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Das ist jetzt die neue Softwareversion."

"Was ist da neu dran?"

"Neue Fehler."

Autor: MTD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gestern wusste ich nichtmal wie man Inschenöör schreibt und heute bin 
ich eins.

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wo ist bloß schon wieder das Lötzin, vor einer Minute hatte ich es doch 
noch?"

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Lötzinn fällt mir noch ein:

Darf ich dieses Labormuster mit verbleitem Lot löten?

Autor: Schwurbl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach das war schon hier:

Beitrag "Re: Standardsprüche im Entwicklungslabor"

aber da sieht man, wie sich die Welten ähneln... :-)

"Braucht Du meinen Lötkolben noch? Ich geh dann jetzt heim."

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bei Lötzinn fällt mir noch ein:
>
> Darf ich dieses Labormuster mit verbleitem Lot löten?

Die Stresstests und Samples machen wir mit verbleiten Lot, ausliefern 
tun wir dann RoHs konform. ;-)

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kollege will Spannung mit Drehspulenmultimeter messen. Er erwischt
eine Stommessbereich, schaltet ein und fragt..

  ... hat einer mitgezählt wieviele Umdrehungen das jetzt waren? ...

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Inbetriebnahmen neuer Maschinen hat es sich bewährt, immer ein 
fröhliches Lied auf den Lippen zu haben:

Lied von der Selbsthaltung

"Weine nicht, wenn Dein Schütz abfällt, dam, dam, dam, dam!"
"Es gibt einen, der sich selber hält,  dam, dam, dam, dam!"

(nach der Melodie "Marmor, Stein und Eisen bricht")

oder so:

Lied vom Fehlerstrom

"Es fließt ein Strom nach Nirgendwo, den es gestern noch gar nicht 
gab..."

(nach der Melodie "Es fährt ein Zug nach Nirgendwo")

;-)
MfG Paul

Autor: Bereits Fort (Firma: D.ade) (bereitsfort)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
....

rollt er nach links, ist alles in Ordnung.

rollt er nach rechts, ist's auch nicht schlimm.

nur wenn er ganz ruhig liegen bleibt, dann ist der Wurm darin.

...

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...dann war da Strom drin! ;-))

MfG Paul

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Baumann wrote:
> *Lied von der Selbsthaltung*
>
> "Weine nicht, wenn Dein Schütz abfällt, dam, dam, dam, dam!"
> "Es gibt einen, der sich selber hält,  dam, dam, dam, dam!"
"dam, dam" vielleicht noch durch "klack, klack" ersetzen ?? ;-D

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carsten wrote:
> Kollege will Spannung mit Drehspulenmultimeter messen. Er erwischt
> eine Stommessbereich, schaltet ein und fragt..
>
>   ... hat einer mitgezählt wieviele Umdrehungen das jetzt waren? ...

Hehe, das kommt situationsbedingt sicher lustig :D

Autor: Lektrikman1001 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nach fest kommt viel arbeit

Autor: Kachel - Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schrauben anziehen: "Hör auf, wenn bald gut ist..."

KH

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mist ...hat keiner eine Idee, ehe ich anfangen muss.

Autor: Schwurbl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Von diesem Fehler hören wir zum ersten mal!"

Autor: Schwurbl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Entwickler stauenend vor dem Oszilloskop:

"Ja was ist das denn, sowas hab' ich ja noch nie geseh'n!"

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der zugekiffte langhaarige Lederjacken Typ da,
ist der wieder mit seinem Moped
nach Indien .untewegs oder wo ist der wieder..hin ???? .
Ich habe mir da schon nen blutjungen neuen Entwickler
mit dem UNI-Prof. an Land gezogen.
Der eine ist mir einfach abgetaucht.
Der soll mal die neue Steuerung für die
Glas-Anlage machen.
Der hat ja auch die modifizierte Platine mit den Pudel-Drahtverhau
gemacht. Hoffentlich merkt der TÜV nix davon, da rollen sonst die
Köppe hier hum aufm Boden.#
Und die Kacke is hier wieder am dampfen.
Das muss noch diese Woche raus, egal was das jetzt hier kostet,
sonst machen die uns die Hölle wieder heiss, und der
Urlaub ist gestrichen.

Bausteine mit LS,HCT,THCT das ist doch erst mal egal,
das wird schon irgendwie doch klappen.
Ihr Studenten, immer mit euren Angswiderständen am CMOS Gatter
da. Die Teile sind doch unkritisch, packe die immer so in
die Hemd-Tasche rein.
Darum ist ja auch kein Platz auf der Platine.
Und der BWL Typ hat doch schon das 10-Tausend low-cost mini Gehäuse 
bestellt.
Die ICs krallen wir so am Rand fest, dan sind wir aber mit
dem Woll-MichButterSau Teil erst am Ende der Fahnenstange.
Mal überlegen ob der Jup da noch son PiggiPack am
Wochenende hinbekommt, das wir das noch vor
der IT-Messe hinbekommen.

Hallo das ist schon dein dritter Anruf.
Schatzie ich komme gleich,  mache nur noch schnell das
Layout und die  Lötung mit dem Wire-Wrap fertig.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Autor: Pumuckl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, was macht denn mein Kugelschreiber auf deinem Tisch?

Autor: I love black holes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Typisch Elektoniker.
Lötzinn in der Tasche und Blödsinn im Kopf.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Dieser Schaltplan enthält einen Bug".
http://e.svgweb.de/docs/projects/clock/schematic-ctl.png

(Nur nebenbei: Die Idee stammt aus ner Bedienungsanleitung von nem 
Mischpult...)

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt Eagle keine Fehlermeldung aus, daß bei dem Tier nicht alle 
Anschlüsse
beschaltet sind? grins

MfG Paul

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"Das ist jetzt die neue Softwareversion."

>"Was ist da neu dran?"

>"Neue Fehler."

Da stellt man immer wieder gerne die Frage:
'Bug oder Feature?'

Autor: Sergey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Gehts auch ohne? Mal sehen..." (Bauteile weglassen, wenn die Schaltung 
auch "so" geht)
"Es sind noch genau xx Bytes frei, wo man Bugfixes oder Updates 
unterbringen kann"
"Komisch, wenn ich die Hand hinhalte funktioniert es am Steckbrett"

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.