www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Sammlung organisieren


Autor: Alex H. (zen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Für meine Musiksammlung habe ich http://www.discogs.com/ wo alle 
Veröffentlichungen die es so gibt gelistet sind. Da meine 
Elektoniksammlung langsam auch unübersichtlich wird würde ich diese 
Teile gerne auch in einer Datenbank eintragen. Gibt es da irgendwas 
öffentliches?

MfG Zen

Autor: Alex H. (zen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
niemand?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll alle Welt wissen, wieviel Feinsicherungen 0,1 A du noch auf Lager 
hast?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu: Nein. Aber - ob bei Dir noch alle intakt sind. Quatschkopf.

Autor: Alex H. (zen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne aber ich wills mein Zeug halt Kategorisch organsieren können ;)

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und warum bastelst du dir nicht einfach eine Datenbank - mit Access, 
oder Mysql? Warum muß das öffentlich sein?

Oder trollst du bloß?

Autor: Alex H. (zen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer sagt das es öffentlich sein muss? Wollte mir halt den Aufwand 
sparen, wenn es sowas schon gäbe.

Autor: WerWohl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum suchst du nicht einfach mal nach einer buchführungssoftware mit 
artikelverwaltung?

es gibt doch auch sicherlich datenbanken in denen man seine cd-sammlung 
einpflegen kann. an dieser stelle tut man dann einfach so als sei ein 
elektronisches bauteil und belegt die felder anders. is nur so 'ne idee

als buchführungssoftware benutze ich seit jahren top-faktura 7. diese 
setzt auf einer paradox-datenbank auf. hab' mir ein passendes 
web-interface gebastelt.

Autor: Selbständiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende dafür IMAS 
(http://www.heise.de/software/download/imas/38754), ist nicht mal 3MB 
groß und läuft seit 2 Jahren ohne Zwischenfälle.

Autor: Selbständiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und warum bastelst du dir nicht einfach eine Datenbank - mit Access,
>oder Mysql? Warum muß das öffentlich sein?

>Oder trollst du bloß?

Uhu uhuhu, lass bitte die Leute mit deinen Kommentaren in Ruhe, wenn du 
nichts sinnvolles beizutragen hast. Nicht jeder kann was mit MySQL oder 
ACCESS anfangen.

Autor: WerWohl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wollt ich mir IMAS zu gemüte führen: Toll. Mal wieder eine Software 
die nicht so ohne weiteres unter Win 98 laufen will ... scheinbar (Du 
bist älter)

Autor: Anonym (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbständiger wrote:
> Uhu uhuhu, lass bitte die Leute mit deinen Kommentaren in Ruhe, wenn du
> nichts sinnvolles beizutragen hast. Nicht jeder kann was mit MySQL oder
> ACCESS anfangen.

Na ja, Access ist in MS Office enthalten, also im weitesten Sinne für 
BWLer gedacht... Das sollte doch ein begabter Elektriker auch auf die 
Reihe kriegen.

Man muß sich natürlich überlegen, wie man seine Datenbank strukturieren 
will. Das entfällt natürlich bei einer fertigen Lösung, bietet aber auf 
der anderen Seite auch Chancen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.