www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Mini Fernsehsender bauen


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Hab ein Problem, nein eigentlich habe ich einen BMW (das selbe?)

Nun dieser BMW hat einen Originalen Bildschirm (Fernseher) im 
Amaturenbrett.

Mein Problem dazu:
Nachdem das Fahrzeug Bj. 98 ist, ist er noch nicht DVB-T tauglich.

Meine Frage dazu:
Wenn ich mir einen DVB-T Tuner kaufe ist es dann möglich das AV Signal 
des Tuners mittels HF Modulator umzuwandeln und per Verstärker + Antenne 
ans "Auto" zu senden? So als vorgespielter Fernsehsender.

Um es gleich vorweg zu nehmen.
Ich kann den Modulator nicht ins Antennenkabel einschleifen (nicht 
zugänglich) und habe keinen Aux oder AV Eingang. Ach ja und ich weiss 
das es nicht wirklich erlaubt ist solche Frequenzen privat zu Senden, 
soll ja nur ein versuch werden.

Wäre sehr nett wenn mir da jemand helfen könnte

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du einigermaßen nah genug an eine nicht abgeschirmte Stelle des
Antennenkabels kommst, könnte es gehen.  Vermutlich ist aber alles so
gut abgeschirmt, dass du keine Chance hast.

Autor: PeteL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuche mal zuhause bei einem Fernseher das Antennenkabel 
herauszuziehen und durch ein Stückchen Draht zu ersetzen, beim z. B. 
einem Videorecorder machst du das gleiche, funktioniert nur  wie auch 
Jörg Wunsch
schon sagt nur unbefriedigend, im Auto kannst du das vergessen (ausser 
du kannst mit den Störungen Leben)

Autor: TV_RAUCHER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der LCD HAT DEFINITIV einen AV Eingang. Es gibt diverse Tuning Firmen 
die das Display umrüsten können. Das Problem ist ein anderes:
Auf das Display muss eine andere Software aufgespielt werden. Und an die 
zu kommen wirst du gute Kontakte brauchen (+Hardware zum einpielen)

Autor: jl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Grobmotoriker:
da liegst du falsch, die originalen schalten vorn das TV Bild ab 7kmh 
ab. Die hinteren (für die Kinder) bleiben aktiv.

JL

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe oben einen Artikel gelöscht.  Für persönliche Beleidigungen
ist hier (bereits aus rein rechtlichen Gründen) einfach kein Platz.
Möge Herr oder Frau Gast seinen Artikel bitte so neu formulieren, dass
da drin die rein sachlichen Argumente ohne Beleidigung drin stehen.

Autor: einer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörg
Richtig so

Autor: einer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weder das eine noch das andere.

BMWs und andere Protzkisten find ich auch Doof.
Bildschirme in Autos sogar Kriminell.

Aber hier Beleidigungen abzusondern muss nicht sein.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einer wrote:

> Bildschirme in Autos sogar Kriminell.

Kommt auf den Verwendungszweck an. ;-)  Ich habe letztens mit dem
Fahrrad in der Linksabbiegerspur neben einem Müllauto gestanden,
der Fahrer des Fahrzeugs konnte auch die ganze Zeit ferngucken...
War interessant, wie klar und deutlich der komplette Verkehrsraum
hinter ihm auf dem TV aussah.  Da habe ich zumindest keine Bauch-
schmerzen mehr, wenn so'ne Kiste ohne Einweiser rückwärts fährt.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du schon mal eine Rückfahrkamera selbst getetstet hättest, würde 
sich Deine Meinung ändern. Piep ist oft besser.

Nachteil der Kamera ist, daß man sich nur das Display konzentriert und 
in der restlichen Welt AUCH NOCH Autos unterwegs sind.
Vorteil ist, daß man zentimetergenau rangieren kann.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die zahlreichen Vorschläge!
Habe probiert den HF Modulator direkt an die Antenne in der C Säule 
anzuschließen.
Das Ergebnis war leider das gleiche - nur Ameisenfußball.
Das Display Umrüsten ist nicht möglich da es nur 3 anschlüsse hat gelb 
blau rot also direkt an die Röhre. (nix LCD)
Abgeschaltet wird der Fernseher bereits ab 3 Km/h - so nebenbei.
Ja einen AV Eingang gibt es am Originalen TV Modul auch nur dieser ist 
schwierig zu betreiben da es sich bei diesem Eingang um BMW eigene 
Signale handelt. (Also kein Richtiger AV eingang.

Es muss doch möglich sein das AV Signal des DVB-T Tuners ähnlich ORF zu 
senden??

Rein zum Verständniss Aufbau des Originalen Systems:


Aktive Antenne (C-Säule) Koax Kabel zum Fernseh-Modul im Kofferraum 
Geschirmte leitungen (gelb Grün Blau) zur Röhre (Amaturenbrett)


Nochmals besten Dank!

Autor: Ohforf Sake (ohforf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus schrieb:
> Das Display Umrüsten ist nicht möglich da es nur 3 anschlüsse hat gelb
> blau rot also direkt an die Röhre. (nix LCD)

Da muss was zu machen sein - nachmessen mit'm Scope, wenn ein 
Videosignal anliegt erkennt man das auf den ersten Blick.
Modulator/Sender ist eh Quatsch, verdirbt die Bildqualität.

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von so einem Auto von 1998 habe ich keine Ahnung, aber wenn ich das lese
>Geschirmte leitungen (gelb Grün Blau) zur Röhre (Amaturenbrett)
werde ich stutzig.
Übersetzt: ge gn bl ---> rt gn bl
Das sind doch die drei Farben der analogen Video-Signale. Und wenn ich 
mich recht erinnere, ist in gn(?) noch das Synchronsignal versteckt.
An einem SCART sind diese Signale alle vorhanden, evtl. muß man sie noch 
zusammenmischen.
Etwas recherchieren muß man da noch, aber es wird gehen!
Vor langer Zeit gab es bei ELV dazu Platinchen, womit man die Umwandlung 
machen konnte.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achtung! Ohforf Sake und Michael_ möchten bitte zum Friedhofswärter 
kommen!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.