www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Memory Dump bei Xilinx FPGA


Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

FPGAs sind für mich was neues. Derzeit frage ich mich wie ich einen 
Speicher Dump z.b.: eine Blockrams (Virtex V RAMB18SDP) machen kann ?

Mit Chipscope kann ich ja die Busse anschauen, komme ich auch irgendwie 
an einen Speicherdump ran, um später die Daten in ein File zu schreiben 
und per Diff mit den Referenzdaten zu vergleichen ?

vielen dank!

Gruß,
Joachim

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst Du nicht einein Zähler einbauen, der das RAM liest?
Liefert Xilinx keine Insystem-RAM-Editoren mit?
Bei Altera geht das.

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da man den FPGA auch direkt per JTAG konfigurieren kann, müsste man ihn 
darüber auch auslesen können. In der Realität sollte Chipscope das 
letzte Mittel der Wahl sein, um seine Schaltung zu debuggen/entwickeln.

Profis testen/entwicklen ihre Schaltung im Simulator.

Duke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.