www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Leiterbahnbreite berechnen


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein ganz simples Problem. Will eine FPGA Platine erstellen. Der 
FPGA benötigt unterschiedliche Spannungen(3,3V, 2,5V und 1,2V).

Die Leiterbahndicke soll 35um betragen. Ströme liegen bei maximal 3A, 
1,5A und 150mA.

Wie kann ich daraus die benötigte Leiterbahnbreite berechnen???

Bin für alle Antworten dankbar.

Danke

Frank

Autor: Tipgebender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hängt u.U. von der zulässigen Erwärmung ab ( bei 3 A ), und insbesondere 
bei längeren Bahnen davon, wieviel Spannungs(ab)fall erlaubt ist.

Gruss

Autor: Michael Scherer (Firma: Home) (rotzbua101)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.gru.fh-heilbronn.de/userfiles/File/PSM/...

hier ist eine kleine Tabelle wo genau drin steht wie breit eine 
Leiterbahn sein muss bei einem gwissen strom

oder die datei im anhang

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tipgebender wrote:
> Spannungs(ab)fall
Spannungsfall???

@Frank: Leiterbahnbreite

Autor: Tipgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"> Spannungs(ab)fall
Spannungsfall???"

Leidiges Thema, VDE schreibt z.B. "Spannungsfall", habe ich auch mal so 
gelernt ...

[ Gab's hier auch schon mal, Stichwort Analogie zum Wasser(ab)fall ... ]

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tipgeber wrote:
> Leidiges Thema, VDE schreibt z.B. "Spannungsfall", habe ich auch mal so
> gelernt ...
i faith that comes from the wordly oversitting from sä inglisch voltage 
drop =)

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tipgeber wrote:
> "> Spannungs(ab)fall
> Spannungsfall???"
>
> Leidiges Thema, VDE schreibt z.B. "Spannungsfall", habe ich auch mal so
> gelernt ...
>
> [ Gab's hier auch schon mal, Stichwort Analogie zum Wasser(ab)fall ... ]

Wer legt sowas fest? Solche Leute haben sicherlich auch was gegen 
Schraubenzieher einzuwenden... Spannungsfall klingt eher nach einer 
bedrohlichen Lage, als nach einem elektrischen Phänomen.

Autor: Tipgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele schreiben aus dem Englischen ab, die VDE-Fuzzies bestehen auf 
ihrer Eigenständigkeit ...

Auch in meinem Moeller/Fricke "Grundlagen der Elektrotechnik" von 1976 
steht etwas von "Spannungsfall" ...

Autor: Tipgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt ja auch keine Glühbirne mehr, sondern höchstens, soweit noch 
zulässig, eine Glühlampe.

Und die "Taschenlampe" ist zweifellos eine "Taschenleuchte" ...

...

Mit dem Messschieber schiebe ich alle die hinweg, die mir lehren wollen, 
was eine Schieblehre früher mal war ...

Und die "Ampel" ist ein Wechsellichtzeichen ...

Und eine Wirtschaftsrezession ist ein Minus-Wachstum ...

Autor: Johannes Slotta (johanness)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heißt das jetzt, dass dieses Glühelement nicht mehr zur Familie des 
Leuchtobstes zählt?

Habe aber auch erst während der Fahrschule gelernt, dass der Blinker 
eigentlich ein Fahrtrichtungsanzeiger ist. Wobei ich das Teil eher 
Fahrtrichtungsänderungsanzeiger nennen würde, trifft den Sinn eher.

Zum Originalproblem: Falls nur wenige Bahnen hohen Strom führen müssen 
und der Platz nicht reicht - Draht auf die Bahn drauflöten. So erstmals 
gesehen bei einem Schnellladegerät (dieser Teil war so ziemlich das 
einzige, was noch heil war, so ziemlich alle Halbleiter waren Schrott)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.