www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik winzige Konstantstromquelle mit LED


Autor: Fränki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,ich suche nach einer winzigen KSQ. So klein wie es geht. 40mm sind 
schon zu viel.

EIn Beispiel habe ich bei Conrad gefunden, ist nur zu teuer, 22€, weil 
ich davon 25-30 Stück bräuchte:Cree auf KSQ
http://www.conrad.de/goto.php?artikel=180782

DIe Eingangsspannung sollte ab irgendwo zw. 12-24V liegen. Ein optimaler 
Strom wären 750 mA (+,- 100mA).

Damit will ich nur 1ne Rebel oder K2 ansteuern.

Es muss nicht umbedingt eine KSQ sein, auf die man eine LED rauflöten 
kann, geht auch eine einfache.

Muss nur wirklich klein genug sein. Wie z.B. bei Conrad.

Jemand eine Idee wo sich so etwas versteckt? zu bezahlbaren Preisen..?

Autor: micha b (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du denn genau anschließen? Mit dem Begriff "Rebel" fang ich 
in dem Zusammenhang nix an...

Und du bist dir sicher daß du 750mA brauchst?

Stromquellenschaltungen gibts wie Sand am Meer im Internet, bau doch 
einfach eine nach: Eagle free runterladen, zeichnen, per Upload zu einem 
der gängigen pcb-Hersteller und ne Woche später hast du die Platinen da 
und in den Maßen wie du sie haben möchtest.

Da kommst du dann bestimmt mit 5-6 EUR pro Stück raus.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
40 mm sind zu viel? Also meinst du die geometrische Größe der KSQ. Ich 
dachte due meinst die elektrische Größe (dass sie also sehr wenig Strom 
liefern soll). 40 mm sind mit jedem LM317 und Widerstand zur 
Stromeinstellung einhaltbar, selbst im TO220-Gehäuse.

Autor: sprutzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
750mA an 24V sind immerhin 18W, die moeglicherweise verkocht werden 
muessen.

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
18W bekommst Du auf der Größe nicht weggeführt. Das geht sinnvoll nur 
mit Schaltregler. Zetex hat da interessante Sachen, gibts bei Farnell.

40mm lang und wie breit? Leute, macht doch mal ordentliche Angaben!

Autor: Andre Z. (andrez)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kuck mal hier: 
http://ledsee.com/index.php?page=shop.browse&categ...

den "größten" hab ich schon erfolgreich verbaut, funktioniert 1A udn ist 
32x24mm groß.
Der "LED Driver 1,8-3,6V 700mA" liegt vor mir, ca. 20x10mm groß, hab ich 
aber noch nicht getestet.

Viele Grüße
  André

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der LED-Driver hat auch nur 1 W und keine 30 W und was ist der 
"größte"??

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups, ich meinte 18 W und nicht 30...war wieder im Eifer des 
Gefechtes...^^

Autor: Fränki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank hört sich schon mal sehr vielversprechend an..

Selbabauen stelle ich mir ein wenig zu fummelig vor, die Kontaktstellen 
sind alle so winzig.

Wie ist es mit dem Versand und Zoll und Lieferzeit bei:
http://ledsee.com/

Kennt sonst noch jemand etwas ähnliches, eventuell auch in Deutschland.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fränki,

Schau mal unter
http://www.mikrocontroller.net/articles/Konstantstromquelle

Bei der genannten Leistung würde ich an Schaltregler denken. Für 
Linearregler dürfte die Verlustleistung zu hoch sein.


Gruß,
  Michael

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LM317 - Jungs, wacht doch mal bitte auf! Adenauer ist auch nicht mehr 
Kanzler!

-> Schaltregler.

Klaus.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe einen Schaltregler mit Zetex Chip gebaut, der ZXLD1362 ist im 
SOT23 Gehäuse und damit winzig klein. Die Platine ist trotzdem 20x25 mm 
gross geworden weil für 1A die Induktivität und die Schottkydiode recht 
fett sind. Das liesse sich vielleicht noch ein mm² kleiner bauen. 
Fertige Teile gibt es auch bei www.codemercs.de.

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.led-there-be-light.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.