www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Frage: Versandkosten nach Österreich bei Reichelt.de


Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich bin nun auch zum ersten mal drauf und dran aufgrund der guten Preise 
bei Reichelt zu bestellen, vor allem Teile die ich sonst nirgends um 
vernünftige Preise bekomme und RS Components sowie Conrad sind mir 
einfach zu teuer. 0815-Bauteile bestellt ich sowieso bei CSD, die sind 
günstig und und sehr nett, wie ich finde. ;-)

Zurück zum Thema von Reichelt:

Mir ist die Mindestbestellmenge von 150,- € ja durchaus bewusst, doch 
wie sieht es mit den tatsächlichen Versandkosten aus, hat hierbei jemand 
Erfahrung? Reichelt schreibt selbst in seinen AGB:

> Ausland: Sendungen ins Ausland werden nach Aufwand berechnet.
> Eine Belieferung auf Bankeinzug ins Ausland ist nicht möglich.

Leider ist das nicht unbedingt aufschlussreich und ich habe schon Infos 
gelesen, dass die Versandkosten gleich mal bei 20-30 € sein sollen, was 
ich mir einfach nicht vorstellen kann - im folgenden sogar 45,- €.

Hier dieser Thread, wo das zu lesen ist:
Beitrag "Reichelt Versandkosten ins AUSLAND"

Ansonsten könnte ich die Abwicklung über http://www.logoix.com machen, 
womit Reichelt doch an eine deutsche Versandadresse liefert. Hat hiermit 
jemand Erfahrung und ist das empfehlenswert?

Liebe Grüße,
Jürgen

Autor: Sander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ruf doch mal bei Angie an oder bei einem ihrer Mitarbeiter. Oder schreib 
denen ne Mail. Die antworten immer kompetent. Vielleicht frage ich auch 
mal wenn ich das nächste Mal vorbei fahre ;)

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jürgen

Oh mein Gott, ja nicht mit einem Menschen sprechen...die sind alle böse 
und wollen nie helfen. Tip: werfe alle deine Telefone in die Tonne. 
Logisch, Leute im Forum können dir eher helfen, als das genannte 
Unternehmen.

Autor: Christian Kreuzer (christian_rx7) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Schau doch mal auf http://www.logoix.com/ darüber lasse ich mir immer 
Pakete aus Deutschland schicken, unter anderem auch von Reichelt.

Christian

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wennst aus Österreich bist kannst Reichelt vergessen.
Ich hab mit denen schon telefoniert, die verlangen Wucherpreise für 
Bearbeitung und Versand nach Österreich. Ich bin zwar nicht schlau 
geworden, welchen Unterschied es da zwischen Österreich und Deutschland 
gibt, aber offensichtlich lassen sie sich diesen Unterschied was kosten. 
Bearbeitungsgebühr? Wofür?
Ist zwar jetzt schon einige Zeit her, kann auch sein, dass sich dies 
schon geändert hat.
Mindestbestellwert musst aber nicht erreichen, sofern du halt ein paar 
Euros mehr für Bearbeitung zahlst.

Wie auch immer... die Qualität spricht ohnehin nicht dafür... da ist 
ratsamer bei Farnell oder RS zu bestellen, auch wenn dort Bauteile etwas 
teurer sind.
Wenn die Ware defekt ist (IC Beinchen gebogen ...) dann hast nur 
Probleme. Farnell ersetzt die Ware, ohne dass du sie zuerst 
zurückschickst.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du willst kann ich dir was bestellen, ich brauche auch immer 
irgendwas. Versandkosten werden geteilt und du übernimmst die nach 
Österreich an dich.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.