www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pegelwandlung 3,3V-5V


Autor: toad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir ein Atmel Butterfly gekauft. (Will mal wieder basteln..)
Leider musste ich feststellen das diese nicht mit 5V laufen, auch
sind die Eingänge nicht 5V tolerant. (VCC+0.5V ist max)

Ich möchte gerne ISP und JTAG anschliesen, auch soll noch 5V TTL
Logik angeschlossen werden.

Wie kann am einfachsten die Pegel konvertieren? (für OK und Tristate)

Suchen bei Google hat eine Schaltung mit 74ls07 ergeben (Pullup
nach Bedarf auf 5V oder 3,3V) allerdings frage ich mich ob diese
Schaltung schnell genug fuer ISP und JTAG ist.

Auch scheinen 74HCxxx Typen sehr beliebt fuer solche Aufgaben zu sein.
 - Sind 74HCxxx bei 3,3V grundsaetzlich 5V tolerant?
 - Was gibt dabei zu beachten ?

Schaltungen mit Zenerdioden oder Vorwiderständen sind mir zu sehr
von den elektrischen Eigenschaften abhhangig und funktionieren auch
nur in eine Richtung (5V nach <5V)

BTW: Welche Richtung haben die ISP und JTAG Leitungen ?

Ein wenig Erfahrung aus der Praxis wäre sehr hilfreich.

THX ....

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für 5V -> 3,3V: 74LVxxx
Diese laufen mit 3,3V sind aber 5V tolerant.

Für 3,3V -> 5V: 74HCTxxx
Diese laufen mit 5V, erkennen 2V aber bereits als High.

Autor: toad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Die 74LVxx sind nicht bei jedem Haendler gelistet.

Kennt jemand soch weitere Alternativen ?

THX

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die klassische Methode sind die CMOS 4049 (Inverter) bzw. 4050 (Buffer)
als Pegelwandler: http://www.kpsec.freeuk.com/components/cmos.htm#4049

Die können (mit 3,3V betrieben) 5 Volt am Eingang aushalten.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sieht es denn aus, wenn man eine bidirektionale Leitung hat (z.B.
Datenbus) die von 5 auf 3 Volt hoch und runter gewandelt werden mus?

Mfg Thorsten

Autor: Buchmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am einfachsten nimmst du nen Levelshifter wie er beim I²C Bus verwendet
wird (N Kanal MOSFET).
Ist in der I²C Bus Spezifikation genau beschrieben.

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso betreibst Du den Butterfly nicht einfach mit 5V?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.