www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OPAmps in LTSpice


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab da mal eine Frage zum Universal Opamp2 Model von LTSpice. Da 
gibt es ja u.a. die Zeile

>en=0 enk=0 in=0 ink=0 Rin=500MEG

Also Rin ist klar aber die anderen vier Werte weiß ich nicht wofür die 
sein sollen. In der Hilfe habe ich nichts zu dem Universal Opamp 
gefunden, dass die Werte beschreibt. Hatte erst den Verdacht, dass das 
den ein und andere den Offsetstrom beschreibt aber als ich es testete an 
einem invertierenden Verstärker mit der Verstärkung 0.01, R1=1meg, 
R2=10k und dem Widerstand R3 (von nichtinvertierendem Eingang zur Masse) 
mit 10kOhm, hab ich keinen Spannungsabfall an R3 erzeugen können indem 
ich 1m abwechselnd auf die vier Werte gegeben habe.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Damit kannst du Rauschen generieren:
en = equiv. input noise voltage density
enk = equiv. input noise voltage density corner freq.
in = equiv. input noise current density
ink = equiv. input noise current density corner freq.

Gruß,


Tom

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso...daran hab ich gar nicht gedacht, das gibts ja auch noch. Danke 
für die Aufklärung.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da fällt mir noch eine Frage dazu ein: Die Werte beziehen sich auf die 
SI-Einheiten, also auf bsp. V/sqrt(Hz) oder?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.