www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Ansteuerung wie im AVR-GCC-Tutorial aber anderer Port


Autor: Marco R. (marco84)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein hd47880 kompatibles lcd und dieses an mein pollin 
eval.board angeschlossen genau nach dem 
AVR-GCC-Tutorial: LCD-Ansteuerung.

Ich habe ein Flachbandkabel an den "Erweiterungsport" von dem Port 
angeschlossen, wo praktisch alle Fkt, des µCs rausgeführtwerden.

Ich habe wie beschrieben den PORTD verwendet. Das hat nach Erweiterung 
der Timings in lcd_enabled() auch wunderbar funktioniert.

Nun fiel mir auf, dass ja dadurch INT0 und INT1 weg sind, also habe ich 
jeweils nur die 6 Adern aus dem LCD ausgelötet und stattdessen PORTC 
eingelötet. Nach dem selben Schema.

PC0 auf Pin 11
PC1 auf Pin 12
PC2 auf Pin 13
PC3 auf Pin 14
PC4 auf Pin 4 (RS)
PC5 auf Pin 6 (E)


VCC und GND ändert sich ja nix.
Die 6 Leitungen sind zu 99% richtig habe mehrmals geprüft und mit 
Durchgangsprüfer direkt vom µC bis zum LCD durchgemessen

habe nun lediglich lcd-routines.h angepasst
//#define LCD_PORT      PORTD
//#define LCD_DDR       DDRD
//#define LCD_RS        PD4
//#define LCD_EN        PD5

#define LCD_PORT      PORTC
#define LCD_DDR       DDRC
#define LCD_RS        PC4
#define LCD_EN        PC5

Alles andere habe ich im Code nicht geändert.

Es wird nur ein schwarzer Balken angezeigt und kein Text.
Was mache ich falsch oder ist PORTC nicht geeignet?

Autor: Markus R. (maggus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher uC?
R/S auf Masse gelegt?
Kontrastpoti funktioniert?

Autor: Marco R. (marco84)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus R. wrote:
> Welcher uC?
atmega 644 at 16 mhz
> R/S auf Masse gelegt?
???? RS (Pin4) am Display hängt an PC4 wie im Tutorial beschrieben, da 
allerdings halt PD4
> Kontrastpoti funktioniert?
ja

Autor: Markus R. (maggus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, ich meinte R/W anstatt R/S. R/W muss auf GND.

Ist noch etwas anderes am PORTC angeschlossen?

Autor: Marco R. (marco84)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus R. wrote:
> Sorry, ich meinte R/W anstatt R/S. R/W muss auf GND. Grad nochmal elektrisch 
geprüft.
Isses
>
> Ist noch etwas anderes am PORTC angeschlossen?
Nein.Alle Jumper, die Taster und sonstigen KRAM mit dem µC verbinden, 
sind ab.
EDIT: Meine Grammatik, jetzt isses richtig.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

JTAG noch aktiv (FUSE)?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Marco R. (marco84)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael U. wrote:
> Hallo,
>
> JTAG noch aktiv (FUSE)?
>
> Gruß aus Berlin
> Michael

Gruß aus Berlin nach Berlin, wie find ich das heraus?


EDIT: ahhh danke Berliner, das wars... LÄUFT, habe das Fusebit JTAGEN 
ausgeschalten

Hängt JTAG an den Pins?

Danke auf jedenfall:)

Autor: Markus R. (maggus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco R. wrote:
> wie find ich das heraus?

indem du die Fusebits ausliest. ;)

Autor: Marco R. (marco84)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja siehe meinen letztens beitrag, danke ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.