www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. ispMach 4a5 - ausgänge bleiben low.


Autor: s2k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moinsen

bin gerade dabei, mich in die Welt der CPLD's einzuareiten. Meine Wahl 
fiel dabei auf den ispMach 4a, da die Software frei verfügbar ist, der 
Programmierer recht simpel ist und wir den Baustein eh auf Halde haben.

Mein Problem: Egal welches Programm ich auf den Baustein syntetisiere, 
die definierten Ausgänge bleiben low.

Das einfachste Beispiel war: A != B, C != D

Ports A,C per Umschalter auf +5Vdc oder GND, B,D über einen 
Treiberbaustein an LED's. Der Schalter ist entprellt.

Die Ausgänge bleiben Low, egal was ich in die Eingänge schreibe.

Der Baustein ist folgendermassen beschaltet:

GND = 0Vdc
Vcc = +5Vdc
CLK0/I0 = GND
CLK1/I1 = GND
TMS,TDO,TDI,TCK = N/C
A,B,C,D = (siehe Oben)

Meine Frage: muss ich die CLK0/CLK1 irgendwie anders beschalten? So wie 
ich das verstanden habe, sind das Eingänge, solange ich keine Clock 
brauche.

Danke & Gruss
s2k

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> und wir den Baustein eh auf Halde haben.
Das dürfte aus deiner Liste der einzige (wenn auch wenig 
zukunftsträchtige) Pluspunkt sein ;-)

> A != B, C != D
Was für eine Programmiersprache ist das?
Und was soll da passieren?

"!=" ist gern eine Kurzschreibweise für "ungleich".

Eine Zuweisung von A nach B würde je nach Programmiersprache eher so 
aussehen:
B  = A
B <= A
B := A

Autor: s2k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist halt kostengünstig :-)

Sorry war gerade tief im C-Code, daher die ungleich-Bezeichner. Ich habe 
atm keinen Zugriff auf die VHDL-Sourcen.

Ist eine einfache nicht-logik, also B = /A, D = /C.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.