www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auf Myroad 4308 T / ARM926EJ-S Zugreifen


Autor: Christopher Hörnle (christopher88)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
Habe ein Problem wäre sehr dankbar für jede Hilfe!

Ich habe ein Myroad 4308 T Navigationsystem mit win CE 5.0.
Habe ein wenig dran rumgebastelt und mir schließlich meine eigene 
device.exe zusammengebastelt, (diese wird am start über eine registry 
ausgeführt und betrifft menü usw.) um das navi um zb einen videoplayer 
zu erweitern.
Durch einen dummen Fehler habe ich mich beim ändern der registry datei 
verschrieben... jeden falls existiert die datei auf die die registry 
verweist nicht...
Die Folge ist nun, dass Navi startet zwa aber es bleibt im Ladescreen 
igentwo hängen. An das system komme ich über den pc (usb) nicht mehr ran
("gerät nicht erkannt....")
Habe mir also quasi selbst die "Tür" zugemacht..

Gibt es irgendeine Möglichkeit auf den ARM926EJ-S prozessor zuzugreifen 
um a)ein anderes system aufzuspielen b)um die registry wieder zu 
verändern?
Habt ihr sonst eine Idee wie an die Kiste ranzukommen ist,
seht ihr überhaupt eine chance?

Wäre echt dankbar!

Gruß christopher

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls es ein ATMEL ist, sollten deine Suchstichworte "ARM926" und "SAMBA 
" sein (SAM boot assistance). Mit diesem Programm kann man mittels 
Seriell und USB auf die Kiste zugreifen. Evt. schaust Du mal den exakten 
Prozessortyp nach und suchst intensiv nach Hilfsprogrammen wie eben 
SAMBA.

Viel Erfolg!

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so gehts beim ATMEL (nur als Beispiel):
http://www.atmel.com/dyn/products/tools_card.asp?t...

Autor: Christopher Hörnle (christopher88)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glaube es ist dieser Prozessor
http://www.hsl-group.com/download/gps780%20spec.pdf
bin aber nicht zu 100% sicher...
Gibt es den von verschiedenen Herstellern oder wie?
habe das navi schon aufgemacht kann aber nichts mit "ATMEL" erkennen

Autor: Christopher Hörnle (christopher88)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chip ist ein "sirf/Centrality  at640" (atlas 3)
http://www.sirf.com/products/Atlas-IIIProductInsert.pdf
wie siehts da mit sam-ba und ähnlichem aus?

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, Atmel SAM wäre auch unwahrscheinlich gewesen. Auf Anhieb habe ich im 
Web mit "sirf at640 boot usb" nichts gefunden, vielleicht muss man die 
Stichworte noch variieren. Auf jeden Fall wird es nicht leicht, da die 
Sirf Plattformen nicht im Hobby-/Bastlerbereich verbreitet sind. Und 
eben nur diese Leute füllen die Foren mit Infos...

Autor: Christopher Hörnle (christopher88)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe denke ich eine Seite gefunden:
http://akacom.net/b2evolution/index.php/2009/01/17...
http://akacom.net/b2evolution/index.php?blog=2&s=n...
Leider auf Indonesisch...
Könnte das was sein?
was meinst du dazu?

danke schonmal für deine hilfe bis jetzt :)

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, da erfolgt der Zugriff über ein selbstgebasteltes JTAG-Interface. 
Die Software "Atlas Manager" auf Rapidshare sollte man sich genauer 
ansehen. Scheint quasi das "Gegenstück" zum Atmel SAM-BA zu sein...

Autor: Christopher Hörnle (christopher88)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jap, sieht für mich auch so aus
habe den typ mal angeschrieben mal sehen was da kommt...
Leider ist der link auf rapidshare gelöscht :-/

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>habe den typ mal angeschrieben mal sehen was da kommt...

Der könnte evtl. um diese Zeit sogar schon wach sein :-)

Ich wünsche Dir viel Erfolg. Schreibe mal im Forum wenn es geklappt hat. 
Könnte für viele Leute interessant sein, in PNAs gibt es ja neben 
Samsung S3C... auch eine starke Verbreitung dieser Plattform!

Autor: Christopher Hörnle (christopher88)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mh, leider voll daneben :-/
Hab endzwischen so einiges raus gefunden..
Der "atlas manager" ist nur für TOSHIBA, Hynix, SAMSUNG und funktioniert 
auch nur wenn ein JTAG-port vorhanden ist.
Ich habe aber weder JTAG port noch OSHIBA, Hynix, SAMSUNG Rom-chip.
Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit ein paar bytes auf in dem 
Speicher zu ändern? Ärgert mich unheimlich das ganze.
Mein Rom-Speicher ist von SanDisk sded5-002G-NC mit 2gb.
Habe mal ein Bild von der Platine angehängt...
Gibts ne Möglichkeit da ran zu kommen?
Habe keine Lust das ding in die Tonne zu kloppen..

Autor: hallal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Datei  runterladen:
http://letitbit.net/download/1561.c13b789c996b2337... 
, entpacken, Datei Update löschen, auf Sdkarte , Gerät auschalten 
–Sdkarte einschieben- Oberen Knopf gedrückt halten –untern Schalter auf 
on, update beginnt  wenn fertig Reset, dann „Run schell“- totalcomander 
instaliern-  launch eintrag: \Windows\Msi executor.exe ändern in: 
\Windows\Eplorer.exe,- fertig. Activ syinc geht nicht mehr, Gerät u. 
Karte werden als Laufwerke erkannt.Achtung Kann nicht mehr rückgängig 
gemacht werden. Falls was schiefläuft, kein Problem ganze Prozedur 
wiederholen bis es klappt.

Autor: hallal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: Globaltronics GT-NV-08, diese Firmware runderladen und 
komplett installieren (setzt die Registryeinträge zurück und aktiviert 
Activsync), wenn fertig die firmware von vorhergehendem Eintrag erst 
installieren.
GT-NV-08 ist eine fast gleiche Firmware wie Myroad aber für 320x240 
Auflösung geschrieben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.