www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. FPGA + Touch Screen Controller


Autor: D.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich suche ein Board mit einem Cyclone III FPGA und mind. einem Touch 
Screen Controller für ein 5-Draht-Touch Panel.

Kann mir da jemand was empfehlen?

Sollte es keine derartigen Boards geben, dann bitte ich um eine 
Empfehlung eines Touch Controllers.

P.S:

Ist es mit einem 4-Draht Touch Controller (zB TSC 2200 von TI) möglich 
ein 5-Draht-Touch Panel anzusteuern?

Danke im Voraus.

MFG

DD

Autor: Ramon F. (tronixx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hollo zusammen,

bevor ich ein neues Thema mit der gleichen Überschrift aufmache, nehm 
ich doch einfach ma das hier :)

Nun, ich hab mir mal als neues Thema die große Welt der Touch-Displays 
ausgesucht :). Nun hab ich dazu aber noch ein paar Fragen. Ziel ist die 
Kommunikation zwischen meinem Spartan-3 Eval-bord un einem 4-wire Touch 
Display.


Ich suche einen passenden 4-wire-touch-Controller, schön wäre natürlich 
einer mit parallel-output und eingebautem Multiplexer, dann kann ich mir 
den Stress via RS232 sparen.

Nach std-langem suchen bin ich leider nicht fündig geworden, nach dem 
was ich mir vorstelle.
Könnt ihr mir evtl ein paar ICs empfehlen??

MfG

Autor: Martin K. (martinko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Den AR1021 vielleicht?

Gruß Martin

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ramon F. schrieb:
> 4-wire Touch Display.
Was läuft denn da für ein Protokoll drauf?

Duke

Autor: Ramon F. (tronixx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was läuft denn da für ein Protokoll drauf?
 ich kann dir leider nicht folgen, was genau meinst du jetz damit?

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ramon F. schrieb:
>> Was läuft denn da für ein Protokoll drauf?
>  ich kann dir leider nicht folgen, was genau meinst du jetz damit?
Sind das einfach nur Widerstände oder Kondensatoren, sprich muß ich das 
analog auswerten oder läuft da schon SPI o.ä. drüber?

Duke

Autor: Ramon F. (tronixx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sind das einfach nur Widerstände oder Kondensatoren, sprich muß ich das
>analog auswerten oder läuft da schon SPI o.ä. drüber?

Also das Datenblatt des Displays gibt nicht viel her, aber der 
Interface-beschreibung nach

X+
X-
Y+
Y-

scheints analog zu sein. Hab mir mim Multimeter ma die Widerstände 
angeguckt. passt prinzipiell den Beschreibungen eines 4-Wire resistiven 
Touch-Panels

MfG

Autor: FPGA-Progger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das NEEK von Altera mit dem C3 hat einen Touch Display mit dabei wenn 
ich es noch richtig weiss.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.